logo_ingame_dark1

Der Tag des Drachen

Der Tag des Drachen
  • Author: Richard A. Knaak & Claudia Kern
  • ISBN: 3897487004
  • Erscheinungstermin: Februar 2005
  • Kaufen: Jetzt bei Amazon bestellen
  • Handlungszeitpunkt: Zweite Hälfte von Warcraft 2.

Beschreibung

Der Zweite Krieg zwischen den Menschen und den Orcs neigt sich dem Ende zu, doch noch immer schicken die Orcs ihre Drachenreiter in die Ländereien der Menschen um dort Angst und Schrecken zu verbreiten. Um die Orcs ihrer Drachen zu berauben wird der Magier Rhonin auf eine aussichtslose Mission geschickt. Er soll ins von den Orcs besetzte Khaz Modan reisen und die Drachenkönigin Alexstraza befreien. Als sich aber auch Alexstrazas Erzfeind Todesschwinge in die Befreiungsaktion einschaltet merkt Rhonin schnell, das er nur eine Schachfigur in einem gefährlichen Spiel ist. Gleichzeitig versucht Rhonins Mentor Krasus auf eigene Weise Verbündete für seinen Schüler zu finden, denn die Kirin Tor sind damit beschäftigt, die Allianz zusammen zu halten, die sich um die Aufteilung Alteracs streitet. Welche Rolle spielt der mysteriöse Lord Prestor bei der ganzen Sache?

Dieses Warcraft Buch ist das erste der Warcraft Serie und zeigt die Situation der Allianz, wie man sie in den Spielen nicht mitbekommt. Man sieht in "Der Tag des Drachen" die politischen Hintergründe in der Allianz und bemerkt auch, warum die Menschen vorher nicht so zusammen gearbeitet haben. In erster Linie erfährt man allerdings viel über die Drachen und was aus ihnen geworden ist. Es gibt außerdem auch kleine Anspielungen auf die weitere Warcraft Geschichte aus Warcraft 3 und The Frozen Throne, Charaktere werden nebenbei erwähnt und somit weiß der nur Warcraft 3 Spieler auch, wo sich seine Lieblinge gerade befinden: in den Kinderschuhen.