logo_ingame_dark1

Das große Hippogryphenschlüpfen Guide

Allgemeines

Das große Hippogryphenschlüpfen (eng. Hatching of the Hippogryphs) gehört zu den Mini-Feiertagen, welche mit Patch 7.1.5 in World of Warcraft hinzugefügt wurden. Mini-Feiertage finden zwar jedes Jahr, allerdings nur sehr kurz statt. Daher gibt es bei diesen Events auch keine besonderen Belohnungen wie Haustiere oder Reittiere und auch keine Meta-Erfolge.

Das große Hippogryphenschlüpfen

Beschreibung

Heute ist der Tag, an dem die jungen Fransenfederhippogryphen schlüpfen. Begebt Euch ins Fransenfederhochland nach Feralas, um dem Spektakel beizuwohnen!

Termin und Ort

Das große Hippogryphenschlüpfen findet jedes Jahr am 19. Februar in Feralas auf dem Kontinent Kalimdor statt.

Zurück zur Übersicht

Guide

Bei diesem Event begeben wir uns zum Fransenfederhochland in Feralas. Das Hochland befindet sich westlich von den „Ruinen von Isildien“ im Süden des Gebietes. Dort halten wir Ausschau nach einem Fransenfedernest oder nach Fransenfedereiern auf der Mini-Karte. Haben wir eines gefunden, stellen wir uns daneben um mit der Ausbrütung (Ausbrütendes Fransenfederküken) zu beginnen. Den mehrstufigen Fortschritt können wir dabei im Chat verfolgen.

  • Oh! Hat sich das Ei bewegt?
  • Das Ei scheint kalt zu sein. Bleibt nah bei ihm, um es zu wärmen.
  • Ihr hört ein kratzendes Geräusch aus dem Ei.
  • Der Hippogryph darin versucht es aufzubrechen.
  • Es ist soweit! Das Küken schlüpft!

Das Ganze dauert allerdings nur einige wenige Sekunden. Sobald das Hippogryphenküken geschlüpft ist, taucht es auf unserer Schulter auf (Fransenfederküken). Dort bleibt für 24 Stunden bestehen, auch über den Tod hinaus. Das Hippogryphenküken ist sehr emotionsreich, was wir im Chat durch Emotes sehen.

  • Eurem Fransenfederküken scheint langweilig zu sein.
  • Euer Fransenfederküken seufzt zufrieden.
  • Euer Fransenfederküken scheint beeindruckt zu sein.
  • Euer Fransenfederküken drückt seine Klauen tief in Eure Schulter.
  • Euer Fransenfederküken scheint zu lernen.

Lorthalium

Sobald sich unser neuer Begleiter auf unserer Schulter befindet, steht uns Lorthalium feindlich gegenüber. Dieser seltene Gegner ist sehr stark und sollte in einer Gruppe getötet werden. Haben wir ihn bezwungen, erhöht sich die Dauer unseres Fransenfederkükens auf 5 Tage (Kükendauer erhöhen).

Zurück zur Übersicht

Screenshots

Event-Guides