logo_ingame_dark1

WoW: Klassenguide für den Dämonenjäger in Legion

Geschrieben von Telias am 01.08.2016 um 20:50

Der Dämonenjäger ist die neue Klasse in Legion und wird am 10. August freigeschaltet. Damit ihr vorab einen Einblick auf den Dämonenjäger bekommt, haben wir unsere Klassenguides für Patch 7.0.3 zu den beiden Spezialisierungen jetzt schon online gestellt. In diesen Guides erfahrt ihr wie die allgemeine Spielweise beider Spezialisierungen ausschaut. Auch diese Guides sind für Spieler mit Level 110 und voll aufgewerteter Artefaktwaffe gedacht, können aber schon vorher zu Rate gezogen werden.

Dämonenjäger Guide Informationen

Für jede Spezialisierung gibt es einen eigenen WoW Guide, sowie eine allgemeine Übersicht zum Dämonenjäger. Wir beginnen mit einer kurzen Anleitung für Anfänger und Umsteiger, wo es um die Grundlagen und die Spielweise geht. Als nächstes kommt eine vorgeschlagene Talent-Skillung, welche für die meisten Spielsituationen angepasst ist. Auch wenn wir uns auf PvE-Kämpfe konzentrieren, haben wir dennoch kompletthalber den Talentbaum mit allen PvP-Talenten hinzugefügt. Spannend wird es bei der Rotation, wo wir den einzelnen Fähigkeiten Prioritäten zuweisen. Für Raids und Boss-Kämpfe sollte man gut vorbereitet sein, weshalb wir bei der Werteverteilung verraten welche Verzauberungen, Edelsteine für die vorgeschlagene Skillung gedacht sind und welches Buff-Food den besten Bonus bringt.

Dämonenjäger Artefaktwaffe und Gear

Zu guter Letzt sprechen wir noch über die Ausrüstung. Die BiS-Liste zeigt die besten Items und verrät gleichzeitig wo man die Gegenstände bekommt. Wir schlagen auch legendäre Gegenstände vor, jedoch getrennt, da man diese nicht gezielt farmen kann. Besonders wichtig ist die Artefaktwaffe. Je nach Klasse und Spezialisierung kann man mit Hilfe der Artefaktwaffe den DPS-Wert erhöhen, indem man die richtigen Relikte sockelt und die Talente der Artefaktwaffe in einer bestimmten Reihenfolge auswählt.


Rachsucht-Dämonenjäger Guide

Wer den Dämonenjäger mit der Rachsucht-Spezialisierung spielt, der hat sich für einen Tank entschieden. Trotz Lederrüstungen ist der Dämonenjäger als Tank gut zu gebrauchen. Er versucht seine Parrierchance zu erhöhen, während er gleichzeitig den erlittenen Schaden reduziert. Der eintreffende Schaden wird auf verschiedene Art und Weise gegengeheilt. Der Rachsucht-Dämonenjäger nutzt Schmerz und Seelenfragmente als Ressource und benötigt ein gutes Ressourcenmanagement, damit seine starken defensiven Fähigkeiten immer aktiv bleiben.

Weiter zum Rachsucht-Dämonenjäger Guide für Legion.

Rachsucht-Dämonenjäger


Verwüstung-Dämonenjäger Guide

Der Verwüstungs-Dämonenjäger kann sich kurzfristig in eine Dämonengestalt verwandeln. In dieser Form ist erhöht sich seine Angriffsgeschwindigkeit und sein Schaden deutlich. Gleichzeitig wird ein 100% Lebensraub aktiv. Sein Ziel ist es so oft wie möglich in diese Dämonengestalt zu gelangen. Dazu muss er die Abklingzeit einer bestimmten Fähigkeit reduzieren und gleichzeitig Jähzorn erzeugen. Ansonsten kämpft er mit weiteren starken Fähigkeiten, welche ebenfalls Jähzorn als Ressource benötigen.

Weiter zum Verwüstung-Dämonenjäger Guide für Legion.

Verwüstung-Dämonenjäger


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder WoW Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Dies könnte dich auch interessieren.




Kommentare: