logo_ingame_dark1

WoW: WoW Legion: Ordenshallen Champions Guide

Geschrieben von Telias am 28.08.2016 um 00:08

Ordenshallen Champions sind eine Weiterentwicklung von den Anhängern in der Garnison. Sämtliche Champions werden durch die Ordenshallen-Kampagne freigeschaltet und für Missionen oder als Kampfgefährten eingesetzt. Jede Ordenshalle hat ihre eigenen Champions und bei einigen davon handelt es sich um bekannte Warcraft Charaktere. Mit dem Legion Release bzw. mit Patch 7.0.3 gibt es je Ordenshalle acht Champions, wobei immer nur maximal fünf gleichzeitig aktiv sein können. Ein Champion-Wechsel ist in der Ordenshalle täglich für 250 Gold möglich.

Ordenshallen Champions Guide


Champions freischalten

Sämtliche Champions werden durch die Ordenshallen-Kampagne freigespielt. Eine andere Herkunft der Champions gibt es nicht. Die ersten Champions bekommen wir frühestens mit Level 101, weitere mit Level 103 und alle anderen mit Level 110. Den letzten Champion erhalten wir am Ende der Ordenshallen-Kampagne. Freigespielte Champions erscheinen anschließen immer in gewöhnlicher Qualität in unserer Ordenshalle. Wann jeder einzelne Champion freigespielt wird, erfahrt ihr in den einzelnen Ordenshallen-Übersichten. Alle Ordenhallen sind ganz unten in diesem Guide verlinkt.

Champions Leveln

Je früher wir einen Champion erhalten, desto früher können wir diesen als Kampfgefährten nutzen oder auf Missionen schicken, desto niedriger ist aber auch sein Level. Das erste Ziel ist es den Champion auf Level 110 zu bringen. Wir können sie aber auf Höchststufe noch weiter Leveln. Champions bekommen auf Höchststufe weiterhin Erfahrungspunkte (XP), steigen aber nicht mehr im Level auf, sondern in der Qualitäts-Stufe. Mit ungewöhnlicher (grün) Qualität wird eine weitere Fähigkeit freigeschaltet. Champions mit seltener (blau) Qualität schalten ihren ersten Ausrüstungsplatz frei. Den zweiten Ausrüstungsplatz gibt es dann mit epischer (lila) Qualität.

Champions Leveln wir hauptsächlich durch Missionen in der Ordenshalle. Es gewähren zwar sämtliche Missionen Erfahrungspunkte, doch es gibt einige Missionen die speziell zum Leveln der Champions gedacht sind, weshalb sie auch mehr XP gewähren. Kampfgefährte erhalten außerdem Erfahrungspunkte, solange sie uns begleiten. Erfahrungspunkte bekommen sie allerdings nur durch Quests und World Quests und nicht durch kämpfe selbst. Für jede Quest gibt es 150 Erfahrungspunkte, egal wie lange sie dauert.

Achtung: Während wir unseren eigenen Charakter Leveln, absolvieren wir sehr viele Quests, weshalb es ratsam ist den ersten Kampfgefährten mitzunehmen, sobald er freigespielt wurde.


Champion Level-Tabelle

Diese Tabelle zeigt wie viele Erfahrungspunkte wir zum Leveln benötigen. Wie man erkennen kann, geht das Leveln bis Stufe 110 recht schnell. Einen Champion auf eine höhere Qualitätsstufe zu bringen dauert deutlich länger.

Level / Qualitäts-Stufe Erfahrungspunkte
101 200
102 400
103 600
104 800
105 1.000
106 1.500
107 1.750
108 2.000
109 2.700
110 3.000
Grün 8.000
Blau 20.000
Lila 100.000

Kampfgefährten

Kampfgefährte sind besondere Champions, die wir als Begleiter oder Bodyguards mitnehmen können. Dies funktioniert allerdings nur in der Außenwelt auf den verheerten Inseln. Sie folgen uns nicht in Dungeons, Raids oder andere Gebiete. Von den 8 Champions sind in jeder Ordenshalle 4 Kampfgefährten dabei. Welcher Champion uns als Kampfgefährte begleitet, wird in der Ordenshalle festgelegt. Die Zuweisung oder der Wechsel eines Champions kosten jeweils 50 Ordensressourcen. Zugewiesene Champions sind nicht bei Ordenshallen Missionen verfügbar und können auch nicht ausgestattet werden.

Der Einsatz der Kampfgefährten ist sehr unterschiedlich. Einige Kampfgefährten tauchen nur bei bestimmten Situationen auf (z.B. zum Heilen) und verschwinden anschließend wieder. Andere Kampfgefährten schalten besondere Fähigkeiten frei, die als Button in der Mitte des Bildschirms zu sehen sind. Diese Fähigkeiten sind sehr stark, haben aber eine hohe Abklingzeit. Und dann gibt es noch Kampfgefährten die wir durchgehen sehen. Sie kämpfen an unserer Seite oder Heilen uns.

Kampfgefährten erhalten mit jeder abgeschlossenen Quest 150 Erfahrungspunkte, solange sie uns begleiten. Wer also viele Quests oder World Quests abschließen möchte, sollte auf jeden Fall einen Kampfgefährten mitnehmen.


Item-Levels

Wenn wir unsere Champions auf Stufe 110 und epische Qualität gebracht haben, ist noch nicht Schluss mit der Optimierung. Wir benötigen für unsere Champions noch eine Ausrüstung. Wie unser Charakter selbst, haben auch unsere Champions ein durchschnittliches Item-Level. Dieses Item-Level wird durch Rüstungssets erhöht. Mit Level 110 beginnen unsere Champions mit einem Item-Level von 760, welches durch genügend Rüstungssets auf maximal 850 angehoben kann. Je höher das Item-Level, desto besser sind die Erfolgschancen bei den Missionen.

Rüstungssets erhalten wir als Belohnung bei bestimmten Missionen. Bis auf Druiden, Mönche und Schamanen, haben alle anderen WoW Klassen außerdem einen fleißigen NPC in ihrer Ordenshalle, welcher Rüstungssets in Form von Arbeitsaufträgen herstellt. Ein Arbeitsauftrag kostet 50 Ordensressourcen und dauert 12 Stunden. Bis zu vier Arbeitsaufträge können wir in Auftrag geben, sodass wir uns nur alle 2 Tage bei unserem Waffenlieferanten melden müssen. Eine Voraussetzung gibt es allerdings für unseren Waffenlieferanten. Dieser muss durch die dritte Tier-Stufe bei den Ordenshallen-Updates freigeschaltet werden.


Champion Ausrüstung

Die Champion Ausrüstung sollte man nicht mit Rüstungssets verwechseln. Die Ausrüstung hat nichts mit dem Item-Level zu tun und gewährt uns stattdessen einen Bonus bei Missionen. Champions haben in blauer Qualität einen und in lila Qualität zwei Ausrüstungsslots. Sie können ausgerüstet werden, solange sie sich nicht auf einer Mission befinden oder als Kampfgefährte zugewiesen sind. Ausrüstung bekommt man auf folgende Arten:

  • Ordenshallen Missionen
  • Tier 3 Ordenshallen-Update
  • Word-Quest
  • Abgesandten Quests
  • Schätze

Champion Ausrüstung gibt es in verschiedenen Qualitäten. Je höher die Qualität, desto stärker der Bonus. Legendäre Ausrüstungen haben gleich zwei Boni sind jedoch sehr selten.


Champion Fähigkeiten

Champions haben jeweils zwei verschiedene Fähigkeiten, welche für die Ordenshallen-Missionen wichtig sind. Die zweite Fähigkeit wird freigeschaltet, sobald der Champion die grüne Qualitätsstufe erreicht hat. Kampfgefährten haben eine zusätzliche Fähigkeit, welche aber nur in ihrer Begleiter-Funktion einen Nutzen hat.


Champion Liste

Da es insgesamt 96 verschiedene Champions gibt, würde eine komplette Liste, diese Seite sprengen. Daher sind alle Champions auf den einzelnen Ordenshallen eingetragen. Dort erfahrt ihr auch, wann sie freigespielt werden.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder WoW Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Dies könnte dich auch interessieren.




Kommentare: