logo_ingame_dark1

WoW: WoW Progress: Prüfung der Tapferkeit

Geschrieben von Telias am 29.11.2016 um 17:24

Update: Erste deutsche Gilde ist durch

Nachdem es die erste deutsche Gilde nun geschafft hat alle Bosse im mythischen Schwierigkeitsgrad zu bezwingen, werfen wir nochmal einen Blick auf die Top 10 Liste. An dieser Stelle gratulieren wir der deutschen Gilde "set sail for fail" für diesen Erfolg. Eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass aktuell nicht mal 50 deutsche Gilden überhaupt einen Boss im mythsichen Schwierigkeitsgrad bezwungen haben.

WoW Progress: Prüfung der Tapferkeit


Update: Method gewinnt den Progress

Das Progress-Rennen in der Prüfung der Tapferkeit ist nach nur zwei Tagen schon wieder zu Ende. Gewonnen hat diesmal die Gilde Method, nachdem sie Titel für den World First Kill für Helya geschnappt haben. Eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass zum aktuellen Zeitpunkt gerade mal 65 Gilden weltweit es überhaupt geschafft haben einen Boss im mythischen Schwierigkeitsgrad zu bezwingen. Für den Endboss waren übrigens 225 Trys notwendig, bis sie es geschafft haben.

Method: World First Kill Helya

Update: 1. Progress Tag

Wie zu erwarten war, legen die amerikanischen Gilden vor, was vor allem daran liegt, dass der neue Schlachtzug in USA einen Tag früher freigeschaltet wurde. Mehrere europäische Gilden konnten allerdings schon nachziehen. Aktuell gibt es weltweit nicht mal 20 Gilden, die es geschafft haben einen Boss im mythischen Schwierigkeitsgrad zu bezwingen. Umso erstaunlicher ist, dass bereits 8 Gilden schon zwei Bosse bezwungen haben. Darunter sind auch die beiden verfeindeten Gilden "Serenity" und "Method", sowie die russische Gilde "Exorsus", welche das Rennen im Smaragdgrünen Alptraum gewonnen hat. Die aktuell beste deutsche Gilde ist "set sail for fail". Dies ist gleichzeitig die einzige deutsche Gilde, die es bisher geschafft einen Boss im mythischen Schwierigkeitsgrad zu bezwingen.

WoW Progress: Prüfung der Tapferkeit


Der Progress im Smaragdgrünen Alptraum war bereits nach einem Tag wieder zu Ende. Anders wird dies bei der Prüfung der Tapferkeit sein. Schon im heroischen Schwierigkeitsgrad haben sich viele Gilden schwer getan. Mit dem mythischen Schwierigkeitsgrad werden die Anforderungen nochmal deutlich erhöht. Der vorausgesetzte DPS- bzw. HPS-Wert setzt gleichzeitig auch ein hohes durchschnittliches Item-Level voraus. Hinzu kommen die neuen Mechaniken in diesem Schwierigkeitsgrad, welche höchste Konzentration von den Spielern verlangen.

Es wird diese Woche auf jeden Fall spannend. Wird sich "Method" wieder gegen "Serenity" durchsetzen können? Und wie schaut es mit deutschen Gilden aus? Können wir auf einen weiteren Erfolg der Gilde "set sail for fail" hoffen? Ab Morgen werden wir über die größten Meilensteine berichten und hoffen gleichzeitig, dass der Progress einige Tage anhält und es spannend bleibt.

Die Prüfung der Tapferkeit


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder WoW Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Dies könnte dich auch interessieren.




Kommentare: