logo_ingame_dark1

Legion PvP-Season 2 endet bald

Geschrieben von Telias am 10.03.2017 um 09:27

Ohne einen genauen Termin zu nennen, hat Blizzard das baldige Ende der 2. PvP-Season in Legion bekannt gegeben. Wie ein Season-Übergang funktioniert und was wir dabei beachten müssen, wurde in diesem offiziellen Artikel erklärt.

Hergehört, ihr Arena- und Schlachtfeldhelden! Die 2. PvP-Saison von Legion endet bald. Nach dem Saisonende dauert es nur wenige Stunden, bis die 3. PvP-Saison von Legion beginnt und ihr euch erneut in die Schlacht stürzen könnt.

Saison 2 – Saisonbelohnungen

Wenn ihr bereits in Saison 2 gespielt habt, beachtet bitte die folgenden Punkte, damit ihr eure verdienten Belohnungen auch erhaltet:

  • Transferiert eure(n) entsprechende(n) Charakter(e) nicht auf einen anderen Realm oder zu einer anderen Fraktion, bevor die Saison beendet wurde.
  • Die Titel und Reittiere, die ihr als Belohnung für die Teilnahme an Saison 2 von Legion erhaltet, werden ungefähr zwei Wochen nach dem Ende der Saison vergeben.

 

Updates zur 3. Saison

Mit Saison 3 wird die maximale Prestigestufe von 9 auf 13 erhöht.

Belohnungen für beide Fraktionen

Vergesst nicht – Saisonbelohnungen sind fraktionsspezifisch. Die besten 0,5 % der PvP-Spieler auf Seiten der Allianz erhalten den Erfolg „Gladiator(in): Saison 2 von Legion“ und das entsprechende Reittier. Das Gleiche gilt für die besten 0,5 % der Hordespieler. Solltet ihr einen Fraktionswechsel vorgenommen haben, muss euer Spielercharakter anschließend 50 Siege erringen, damit er seine Belohnung erhält.

Werdet ihr am Ende einen Platz auf dem Siegertreppchen ergattern? 

Quelle: World of Warcraft Seite


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder WoW Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Dies könnte dich auch interessieren.




Kommentare: