logo_ingame_dark1

WoW: Versuchung verbannen schnell abschließen

Geschrieben von Telias am 09.05.2017 um 10:40

Heute wurde das nächste Kapitel bei der Kampagne der Legionsrichter freigeschaltet. Bei der Aufgabe Versuchung verbannen sollen wir 100 Dämonen in Faronaar oder der Teufelsseelenbastion töten. Was jetzt gar nicht so einfach klingt, ist in Wirklichkeit schnell erledigt. Die meisten Spieler suchen sich über das „Organisierte Gruppen“-Tool eine Gruppe und schließen diese Quest zusammen ab. Doch wer jetzt diese Quest lieber alleine abschließen möchte oder sie zu einem späteren Zeitpunkt macht und keine Gruppe findet, ist fast genauso schnell fertig, wie mit einer Gruppe.

Dämonen töten im Verteidigungsposten der Illidari

Wir begeben uns einfach zum Verteidigungsposten der Illidari im Westen von Azsuna. Dieser Posten wird von allen möglichen Dämonen angegriffen. Das Tolle daran ist, dass wir jedem angreifenden Dämon nur einmal Schaden zufügen müssen und diese dann früher oder später von den Illidari getötet werden. Mit meinem Priester bin ich lediglich die Verteidigungslinie auf und abgelaufen und habe allen Dämonen einen DoT verpasst. So war die Aufgabe in wenigen Minuten abgeschlossen.

Versuchung verbannen


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder WoW Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Dies könnte dich auch interessieren.




Kommentare: