logo_ingame_dark1

Neues Erbstück erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit

Geschrieben von Telias am 21.08.2017 um 23:55

Mit Patch 7.3 bekommen wir ein neues besonderes Erbstück. Mit dem Ausbildungsamulett der Man'ari haben wir die Möglichkeit unsere Bewegungsgeschwindigkeit 10 Sekunden lang um 40% zu erhöhen. Das neue Amulett-Erbstück zieht uns allerdings 10% Gesundheit ab, wenn wir den Effekt nutzen.

Ausbildungsamulett der Man'ari Herkunft

Das Ausbildungsamulett der Man'ari erhalten wir als Belohnung durch die Mission Angriff auf die Teufelsfeuerwaffenkammer. Die Mission hat eine vorgesehene Gegenstandsstufe von 950. Wir sollten dafür also unsere Champions auf die neue Höchststufe bringen. Ob die Mission eine besondere Voraussetzung hat, lässt sich aktuell noch nicht sagen.

Flugpunkt durch Erbstück-Spielzeuge erlernen

Möglicherweise hat es der eine oder andere verpasst, weshalb wir nochmal darauf aufmerksam machen. Mit Patch 7.2.5 wurden neue Schmuckstück-Updates in World of Warcraft hinzugefügt. Mit diesen lassen sich sämtliche Schmuckstücke auf Item-Level 110 aufwerten. Neu sind außerdem Erbstück-Spielzeuge, mit denen wir die Flugpunkte ganzer Kontinente erlernen. Weitere Details hierzu, sowie eine Übersicht aller Erbstücke gibt es in unserem Guide zu den WoW Erbstücken.

Icon Erbstück Typ
Ausbildungsamulett der Man'ari
Opfert 10% Gesundheit, um die Bewegungsgeschwindigkeit 10 Sekunden lang um 40% zu erhöhen.
Amulett

Erbstücke


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder WoW Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Dies könnte dich auch interessieren.




Kommentare: