logo_ingame_dark1

WoW: Angelfieber in Azeroth ausgebrochen

Geschrieben von Telias am 31.08.2017 um 13:45

Wie auf diesem Bild sah es gestern in Donnertotem auf dem Hochberg aus. Dort war nämlich einer der neuen Angelmeister beim Fischen. Grund für das ausgebrochene Angelfieber sind seine Ruf-Belohnungen. Vor allem in den ersten Tagen nach dem Patch 7.3 Release geht der Ruf-Aufbau noch sehr schnell. Wir müssen nämlich bestimmte Items angeln, welche bei den Angelmeistern als Ruf-Marke, sowie als Währung gelten. Diese Items bekommen wir allerdings nur selten an die Angel. Wenn wir jedoch einen anderen noch selteneren Gegenstand an die Angel bekommen, können wir einen Boss beschwören, welcher nach dem Kill einen Buff aktiviert. Dieser Buff gewährt uns eine 100% Chance auf die Ruf-Marke. Bei 30 Spielern wird ständig ein Boss beschworen, sodass der Buff dauerhaft aktiv ist. Ich habe gestern Abend ein wenig mehr als eine Stunde für die höchste Ruf-Stufe und zum Kauf beider Spielzeuge benötigt. Alleine würde ich dafür mehrere Stunden benötigen.

Angeln in World of Warcraft

Corbyn der nächste Angelmeister

Wer ebenfalls schnell Ruf-Farmen möchte, sollte eine Gruppe für Corbyn suchen, denn dieser Angelmeister ist heute an der Reihe. Wo er zu finden ist und welche Ruf-Belohnungen er zum Kauf anbietet gibt es in unserm Guide für Corbyn.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder WoW Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Dies könnte dich auch interessieren.




Kommentare: