Orgrimmar


Orgrimmar, zu Ehren des legendären Orgrim Doomhammer nach ihm benannt, wurde als Hauptstadt der neuen Heimat der Orcs gegründet. Sie wurde in eine riesige gewundene Schlucht von Durotar gebaut und wird als eine der mächtigsten Kriegerstädte der Welt angesehen. Hinter den immensen Mauern von Orgrimmar teilen die älteren Schamanen ihr Wissen geduldig mit der neuen Generation von Anführern der Horde. Gleichzeitig stählen die Krieger in dem Viertel der Gladiatoren ihre Kräfte und Fähigkeiten - in Vorbereitung auf die Prüfungen, die in diesem gefährlichen Land auf sie warten.

Orgrimmar ist die Hauptstadt der Orcs und befindet sich im norden-osten Kalimdors im Gebiet Durotar.

Orgrimmar

Fraktionen
Dungeons
Wie kommt man nach Orgrimmar?
Der Haupteingang befindet sich nach wie vor im Norden von Durotar, die Nebeneingänge befinden sich einmal in Azshara und einmal im Nördlichen Brachland. Die Horde hat einen Hafen (Schiffe, sowie Zeppeline) in Azshara selber, der für die Reise ins Schattenhochland benötigt wird. Der Flugpunkt befindet sich zwischen dem Tal der Stärke und dem Tal der Weisheit auf einer Anhöhe, ebenso wie die Zeppelintürme. Die Zeppeline fahren nach Unterstadt, Donnerfels, Schlingendorntal und Boreanische Tundra (Warsongfeste) in Nordend. Zwei Zeppelintürme mit je zwei Zeppelinen.

Quests
Hier fangen die Quests für alle neuen Gebiete (Vashj'ir - Tangwald, Mt. Hyjal, Tiefenheim, Uldum und Schattenhochland) an.

Anführer
Anführer ist nun Garrosh Höllenschrei, er befindet sich in der Festung Grommash im Tal der Stärke.
Zurück zur Übersicht

Wissenswerte Personen und Orte

Orgrimmar Karte
Orgrimmar Karte



Flugpunkt: Der Flugpunkt befindet sich zwischen dem Tal der Stärke und dem Tal der Weisheit auf einer Anhöhe, ebenso wie die Zeppelintürme. Die Zeppeline fahren nach Unterstadt, Donnerfels, Schlingendorntal und Boreanische Tundra (Warsongfeste) in Nordend. Zwei Zeppelintürme mit je zwei Zeppelinen.
Das Tal der Stärke
Anführer, Bank, Auktionshaus, Gasthaus, Aufzug zur Anhöhe (Flugpunkt + Zeppelin), Schmiede- und Bergbaulehrer.

Das Tal der Weisheit
5 Portale zu den 5 neuen Highlvl-Gebieten. Portal nach Tol'Barad (Beides auf einer Anhöhe, ganz im Norden). Handels- und Gemischtwarenhändler, Bank (eine einzige Taurin), Fraktion Thunderbluff und Dunkelspeertrolle, Gasthaus, Schneiderlehrer, Kürschnerlehrer, Schmiedelehrer, Portal in die Mondlichtung für Druiden, Druiden-, Schamanen-, Jäger-, Krieger-, Paladin- und Priesterlehrer.

Hier befindet sich außerdem das Portal zum Frostfeuergrat, dem Anfangs-Gebiet in Dranor. Das Portal zum Frostfeuergrat erscheint allerdings erst nachdem die Questreihe im Tanaandschungel abgeschlossen wurde.


Die Gasse
Alchemielehrer, Kräuterkundelehrer, Inschriftenkundelehrer, Ingenieurlehrer, Kürschnerlehrer, Lederverarbeitungslehrer, Schneiderlehrer, Kochlehrer, Taschenverkäufer, Weisenhaus.

Die unterirdische Gasse
Portal in die Verwüsteten Landen, Flammenschlund, Reagenzienhändler, Hexenmeisterlehrer, Schurkentrainer, Giftverkäufer, Pilzverkäufer.

Das Tal der Geister
Bank (ein einzelner Troll), Gasthaus, Gemischtwaren- und Handwerkswarenhändler, Kochlehrer, Angellehrer, Druidentrainer, Priesterlehrer, Hexenmeisterlehrer, Magierlehrer, Portallehrer, Inschriftenkundelehrer, Kräuterkundelehrer, Portal in die Verwüsteten Landen.

Goblin Slums
Stallmeister, Magierlehrer, Hexenmeisterlehrer, Schneiderlehrer, Schurkentrainer, Gasthaus, Gemischtwarenhändler, Kochlehrer, Priesterlehrer, Erste Hilfe Lehrer, Reitlehrer für Goblins, Händler für Trikes (Entweder als Goblin selber oder ehrfürchtig beim Bilgwasserkartell), Schamanentrainer, Schmiedekunstlehrer.

Das Tal der Ehre
Bank (diesmal wieder als eigenständiges Haus), Gasthaus, Puppen zum Trainieren, Kriegerlehrer, Anmeldung für alle Schlachtfelder (in der Halle der Krieger), Angellehrer und Meisterangellehrer, Zas'Tysh für besondere Pets (mit Codeeingabe), Auktionshaus, Bergbautrainer, Juwelenschleiferlehrer, Schmiedekunstlehrer, Arenameister, Jägerlehrer, nochmal Trainingspuppen.
Zurück zur Übersicht

Video

Screenshots