logo_ingame_dark1

Nordend


Nordend

Nordend ist in zehn Gebiete unterteilt und nimmt in etwa die Größe von der Scherbenwelt ein. Jedes Gebiet hat seine eigene Geschichte und ihre eigenen Einwohner, die selber nur schwierig mit den Umständen der Gegend klar kommen. Junge Helden verlieren sich eigentlich selten in diese Gegenden. Je Gebiet warten zwischen 100 und 150 Quests auf neue Abenteurer. Zudem gibt es zahlreiche Tagesquests. Die neutrale Hauptstadt von Nordend ist im Kristallsangwald und nennt sich Dalaran.

Übersicht aller Gebiete

Zurück zur Übersicht

Boreanische Tundra

Die Heimat der friedlichen Fischer Tuskarr, Nagas schmelzen Teile des Gebietes ein um Wasser zu gewinnen. Die Boreanische Tundra ist eines der zwei Stargebiete in Wrath of the Lich King. Sowohl die Allianz, als auch die Horde, werden hier oder im heulenden Fjord ihre ersten Quests bekommen. Hier stpßt ihr auf die erste Instanz mit dem namen Der Nexus, eine Säule der Macht tief im Herzen des Tals Kaltarra.

Schwierigkeit
  • Stufe 68-72 mit ca. 140 Quests

Flugpunkte
  • Valianzfeste
  • Landebahn Kurbelzisch
  • Kriegshymnenfeste
  • Dorf der Taunka'le
  • Außenposten Bor'gorok
  • Bernsteinflöz
  • Transitusschild
  • Unu'pe

Schiffsrouten
  • Valianzfeste <-> Sturmwind (Der Wald von Elwynn)
  • Kriegshymnenfeste <-> Orgrimmar (Durotar)
  • Unu`pe <-> Moa`ki (Drachenöde)

Fraktionen
  • Expedition Valianz (Valianzfeste)
  • Kriegshymnenoffensive (Kriegshymnenfeste)
  • Die Taunka (Dorf der Taunka'le)
  • Kirin Tor (Bernsteinflöz, Transitusschild)
  • Die Kalu'ak (Unu'pe, Kaskala)
  • Expedition des Cenarius

Karte und weitere Infos zur Boreanische Tundra Zurück zur Übersicht

Der heulende Fjord

Die Heimat der Vrykul und ihrer instanzierten Festung Burg Utgarde. Doch nicht nur auf die Vrykul werdet ihr in diesem Gebiet aufmerksam, denn auch die Eisenzwerge haben hier ihr zu Hause. Der heulende Fjord ist eines der beiden Stargebiete in Wrath of the Lich King. Sowohl die Allianz, als auch die Horde, werden hier oder in der Boreanischen Tundra ihre ersten Quests bekommen.

Schwierigkeit

 

  • Stufe 68-72 mit ca. 110 Quests

Flugpunkte
  • Valgarde
  • Westwache
  • Hafen der Vergeltung
  • Apothekerlager
  • Neu-Agamand
  • Lager der Winterhufe
  • Kamagua
  • Fort Wildervar

Schiffsrouten
  • Hafen von Valgarde <-> Hafen von Menethil (Sumpfland)
  • Hafen der Vergeltung <-> Orgrimmar (Durotar) (Tirisfal)
  • Kamagua <-> Moa`ki (Drachenöde)

Fraktionen
  • Expedition Valianz (Valgarde)
  • Kriegshymnenoffensive (Hafen der Vergeltung)
  • Die Hand der Rache
  • Argentumkreuzzug
  • Die Kalu'ak (Kamagua)
Karte und weitere Infos zur Heulenden Fjord Zurück zur Übersicht

Drachenöde

Die Einwohner Nordend bringen das Gerücht in die Welt von Azeroth, dass dieses Gebiet von den Titanen selber erbaut worden sein soll. Die Drachenöde ist das größte Gebiet von ganz Nordend und dient zumeist als Sterbeplatz für alte Drachen, die aus Azeroth hierher kommen, um ihre letzte Ruhe zu finden. In der Mitte der Drachenöde steht der Wyrmesttemple, angeblich sind hier die fünf großen Drachenaspekte gesegnet worden, der Tempel selber, wird von fünf majestätischen Drachenschreinen umgeben: rot, blau, grün, schwarz und bronzen. Über der Drachenöde schwebt die Instanz Naxxramas, die für zehn bzw. 25 Spieler ausgelegt ist.

Schwierigkeit
  • Stufe 71-74 mit ca. 115 Quests

Flugpunkte
  • Feste Wintergarde
  • Sternenruh
  • Feste Fordragon
  • Agmars Hammer
  • Vorposten der Kor'kron
  • Gallgrimm
  • Wyrmruhtempel
  • Hafen von Moa'ki

Schiffsrouten
  • Moa`ki <-> Unu`pe (Boereanische Tundra)
  • Moa`ki <-> Kamagua (Der heulende Fjord)

Fraktionen
  • Expedition Valianz (Feste Wintergarde, Feste Fordragon)
  • Der Silberbund (Feste Wintergarde)
  • Kriegshymnenoffensive
  • Der Wyrmruhpakt (Wyrmruhtempel)
  • Argentumkreuzzug
  • Die Kalu'ak (Moa'ki)

Karte und weitere Infos zur Drachenöde Zurück zur Übersicht

Grizzlyhügel

Heimat der Furbolgs mit ihrer Hauptstadt Grizzlemaw und ebenfalls die Heimat der Zwerge und ihrer epischen Stadt Thor Modan. Die Grizzlyhügel ist einer der wenigen Gegenden die nicht komplett mit Schnee und Eis bedeckt sind, sondern viele Bäume enthalten. Die eigentliche Gefahr der Grizzlyhügel kommt aus dem Norden, wo sich die Eistrolle des Stammes der Drakkari wie eine Flut über das Land ergießen.

Schwierigkeit
  • Stufe 73-75 mit ca. 85 Quests

Flugpunkte
  • Ammertannhütte
  • Lager der Westfallbrigade
  • Burg Siegeswall
  • Camp Oneqwah
Fraktionen
  • Expedition Valianz (Lager der Westfallbrigade, Ammertannhütte)
Karte und weitere Infos zum Grizzlyhügel Zurück zur Übersicht

Zul'Drak

Schwierigkeit
  • Stufe 74-77 mit ca. 100 Quests
Flugpunkte
  • Schwarze Wacht
  • Lichtbresche
  • Argentumswache
  • Zim'Torga
  • Gundrak

Fraktionen
  • Argentumkreuzzug (Argentumswache)
  • Ritter der Schwarzen Klinge (Schwarze Wacht)

Karte und weitere Infos zu Zul'Drak Zurück zur Übersicht

Sholazarbecken

Schwierigkeit

 

  • Stufe 76-78 mit ca. 75 Quests

Flugpunkte
  • Nesingwarys Basislager
  • Flussnabel

Fraktionen
  • Die Orakel
  • Stamm der Wildherzen

Karte und weitere Infos zum Sholazarbecken Zurück zur Übersicht

Kristallsangwald

Schwierigkeit

 

  • Stufe 74-76

Flugpunkte
  • Windläufers Warte
  • Sonnenhäschers Schar
  • Dalaran - Stadt mit Flugpunkt

Fraktionen
  • Expedition Valianz - Windläufers Warte
  • Kriegshymnenoffensive - Sonnenhäschers Schar

Karte und weitere Infos zum Kristallsangwald Zurück zur Übersicht

Die Sturmgipfel

Ulduar ist die Heimatstadt der Eisenzwerge, möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit den Greifenreiterzwergen der Area Peaks, denn in verschiedenen Videos wurden bereits Manöver mit Flugmaschinen bei den Storm Peaks Zwergen gesichtet.

Schwierigkeit

 

  • Stufe 76-80 mit ca. 100 Quests

Flugpunkte
  • Branns Basislager
  • Eisfestung
  • Absturzstelle Grom'arsh
  • Camp Tunka'lo
  • Ulduar
  • Bergfels'Zuflucht
  • K3

Fraktionen
  • Die Frosterben - Eisfestung
  • Kriegshymnenoffensive - Camp Tunkalo
  • Die Söhne Hodirs

Karte und weitere Infos zum Sturmgipfel Zurück zur Übersicht

Eiskrone

Der größte Gletscher Azeroths und Heimat von Arthas. Der Dämonenlord Kil’jaeden verbannte Ner’zhul als sterbliche Hülle in die Welt von Azeroth, wo er sich mit dem ehemaligen Prinzen verschmolz. Der Lichkönig Ner’zhul wurde in einem Eisgefängnis eingesperrt, von dem aus er die Geißel der Untoten befehligt. Nachdem er Arthas zu sich lockte, sprengte er das Eisgefängnis und zerstörte den Gletscher fast vollständig, bis nur noch der Frostthron übrig blieb.

Schwierigkeit

 

  • Stufe 77-80 mit ca. 100 Quests

Flugpunkte
  • Todesanhöhe
  • Das Schattengewölbe
  • Kreuzfahrerturm
  • Argentumvorhut

Fraktionen
  • Expedition Valianz -
  • Kriegshymnenoffensive -
  • Argentumkreuzzug - Argentumvorhut
  • Ritter der Schwarzen Klinge- Das Schattengewölbe

Karte und weitere Infos zur Eiskrone Zurück zur Übersicht

Dalaran

Fraktionen
  • Der Silberbund
  • Die Sonnenhäscher
  • Kirin Tor
Karte und weitere Infos zu Dalaran Zurück zur Übersicht