logo_ingame_dark1

Wrath of The Lich King Fraktionen


Auch in der zweiten WoW Erweiterung 'Wrath of The Lich King' gibt es zahlreiche Änderungen beim Rufsystem. Zum "Ruf Farmen" ist es nicht mehr notwendig bestimmte Monstergruppen immer wieder zu töten. In WotLK gibt es zahlreiche Tagesquests die nicht nur euren Ruf erhöhen, sondern auch den Geldbeutel mit Goldmünzen füllen. Fraktionsvoraussetzungen zum Betreten heroischer Instanzen wurden ebenfalls entfernt. Die Wappenröcke der Fraktionen haben nun auch eine anderen Nutzen. Sobald ihr den Wappenrock einer bestimmten Fraktion angezogen habt wird der Ruf durch das Töten der Monster in dem Dungeon erhöht. Dabei ist es egal in welchen Dungeon ihr euch befindet.

Zurück zur Übersicht

Allianz-Fraktionen

  • Vorposten der Allianz
    Zum Vorposten der Allianz gehören die vereinten Streitkräfte der Allianz, angeführt von der Expedition Valianz. Dazu gehören aber auch zivile Gruppen.
  • Expedition Valianz
    Die Hauptarmeen der Allianz in Nordend, die gemeinsam unter der Führung von König Varian Wrynn gegen die Geißel ins Feld ziehen.
  • Der Silberbund
    Ein militanter Kern von Hochelfen, die den Eintritt der Blutelfen in die Kirin Tor ablehnen. Sie haben sich unter dem Banner von Vereesa Windläufer versammelt und sich den Streitkräften der Allianz in Nordend angeschlossen.
  • Forscherliga
    Diese Organisation strebt danach, mit Hilfe von Titanartefakten den Ursprung der Zwerge zu ergründen. Ihre aktuellsten Forschungen haben sie dazu veranlasst, verschiedene archäologische Stätten in Nordend aufzusuchen.
  • Die Frosterben
    Dieses geheimnissvolle Eiszwergenvolk hat die Sturmgipfel zu seinem Heim ernannt. Vor Kurzem haben diese Zwerge sich mit der Forscherliga angefreundet und heißen Mitglieder der Allianz in ihren Siedlungen willkommen.
Zurück zur Übersicht

Horde-Fraktionen

  • Expedition der Horde
    Zur Expedition der Horde gehören die vereinten Streitkräfte der Horde.
  • Die Taunka (The Taunka)
    Bei diesem zähen Volk handelt es sich um Verwandte der Tauren. Sie sind zu wertvollen Spähern der Armeen der Horde auf ihrem Marsch gen Norden geworden.
  • Die Hand der Rache
    Eine Gruppe der Verlassenen, die von Sylvanas Windläufer damit beauftragt wurden, im Namen von Unterstadt Vergeltung an Arthas auszuüben, indem sie den neuesten Erreger ihrer tödlichen Seuche einsetzen.
  • Kriegshymnenoffensive
    Garrosh Höllschrei ist Befehlshaber der primären Expeditionskorps der Horde auf ihrem Weg ins Innere Nordends, wo sie sich Arthas und den Armeen der Geißel stellen wollen.
  • Die Sonnenhäscher
    Durch die Anstrengungen des Erzmagiers Aethas Sonnenhäscher wird die Horde nun in Dalaran geduldet, obwohl die Stadt ihr früher verschlossen blieb. Seine Anhänger wachen über das Stadtviertel, das als Sonnenhäschers Zuflucht bekannt ist.
Zurück zur Übersicht

Neutrale-Fraktionen

  • Die Orakel
    Die Gorlocs vom Sholazarbecken sind eine Rasse reptilienartiger Kreaturen, die sich selbst als Hüter der Titanen Technologie sehen. Sie befinden sich im Kampf mit dem Stamm der Gollherzen.
  • Stamm der Wildherzen
    Von der Geißel aus ihrem Land vertrieben, ist dieser strake Wolvar Stamm im Sholazarbecken gelandet welches nun ihre Heimat ist. Ihre aggressive Natur hat sie zu Gegnern der verschiedenen Gorloc Stämmen gemacht, die auch als die Orakel bekannt sind.
  • Ritter der Schwarzen Klinge
    Frei von der Knechtschaft durch den Lichkönig, haben sich seine einstigen Todesritter unter dem Banner von Hochlord Darion Mograine gegen ihn gesammelt.
  • Der Wyrmruhpakt
    Angesichts des gewalttätigen Aufruhrs des blauen Drachenschwarms gegen alle sterblichen Magiebegabten haben sich die restlichen Drachenschwärme unter der Führung des roten Drachenschwarms zusammengeschlossen, um ihre aufsässigen Artgenossen zu bekämpfen.
  • Kirin Tor
    Hierbei handelt es sich um die Magier und Erzmagier, die über Dalaran herrschen. Angesichts der wachsenden Bedrohung durch den blauen Drachenschwarm und die Geißel haben sie ihre Stadt ins Zentrum Nordends versetzt.
  • Die Kalu'ak
    Die Tuskarr sind ein zähes, jedoch friedliches Volk, das seinen Lebensunterhalt mit Fischerei und Wahlfang bestreitet. Ihre Siedlungen sind kürzlich Opfer heftiger Angriffe geworden und sie heißen alle Veründeten willkommen, die ihnen zu Hilfe kommen.
  • Argentumkreuzzug
    Der Argentumkreuzzug ist eine Organisation erstellt aus dem Bund der Argentumdämmerung und den Rittern der silbernen Hand.
  • Die Söhne Hodirs
    Die Frostriesen der Sturmgipfel sind ein kriegsversessenes Volk, dass Dun Niffelem seine Heimat nennt.
  • Das Äscherne Verdikt
    Durch ein Pakt von Tirion Fordring und Darion Mograine, haben der Argentumkreuzzug und die Ritter der Schwarzen Klinge während des Angriffs auf die Eiskronenzitadelle ihre Meinungsverschiedenheit solange zurückgestellt, bis der Lichkönig vernichtet ist.
Zurück zur Übersicht