[Gildenentstehung] Dan Redbeard

Setzt euch an unseren Stammtisch und berichtet über eure Heldentaten und Abenteuer.
Gesperrt

Wie viel Alkohol hält ein Zwerg aus??

5 Fässer Donnerbier
2
40%
10 Fässer Donnerbier
1
20%
Ein ganzer Vorrat von einer Kneipe
1
20%
Unendlich viel Alkohol, seine Lebern sind aus Stahl!!!
1
20%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar
Danmaster
Jahrmarkt Gewinner
Beiträge: 130
Registriert: 07.02.2005, 18:00
Wohnort: Stormwind :>
Kontaktdaten:

[Gildenentstehung] Dan Redbeard

Beitrag von Danmaster » 08.02.2005, 16:18

Es war wieder mal richtig schönes Wetter in Dun Morogh. Etwa so -15°C, genau richtig für einen Zwerg wie Dan Redbeard. Dan war (wie der Name schon sagt) ein Rotbärtiger Zwergenjäger. Er zog meist mit seinem treuen Pet Sansibar durch Azeroth und Lordaeron um sich zu besaufen und ein paar "Hordis" zu metzeln. Durch den Schnee watend erblickte er das Dorf Karahnos. "Ein Bier kann nicht schaden", dachte Dan und lief schnell auf eine Kneipe zu. Dort drin setzte er sich hin und bestellte erst mal ein deftiges Donnerbier, danach ein zweites, dann ein drittes. Als er schliesslich beim neunten angekommen war, kam ein Nachtelf durch die Tür. Ebenfalls ein Jäger, mit einem schwarzen Panther. Der Elfe setzte sich neben Dan und bestellte einen Kräutertee. "Hälst wohl nicht sehr viel von einem Bier oder?", fragte Redbeard den Langohrigen. "Ich halte nichts von gegorenen Säften." Dan lachte und haute auf den Tisch. "Genau das hatte ich mir gedacht, ihr edlen Nachtelfen auf eurem Weltenbaum könnt kaum noch stehen sobald Alkohol in euren Körper gelangt." Der Nachtelf sah Dan mit seinen leuchtenden Augen an und sagte: "War das eine Herausforderung??" Dan antwortete: "Gegen einen Suafwettbewerb hätte ich nichts einzuwenden!!!"
Der Jäger aus Darnassus wollte Donnerbier bestellen, doch Dan tendierte lieber auf ein Fläschen 99 Jahre alten Portwein. "Ist eigentlich ein Questgegenstand, aber egal. Donnerbier ist zu mild für mein Gemüt!"
Redbeard schenkte sich und dem Elfen ein. Sie hoben das Glas und schluckten den Wein runter. Dan schüttelte den Kopf "Das zieht mächtig!!! Mehr davon!!!" Und wieder hoben sie die Gläser. Als die Flasche fast leer war konnten fast beide nur noch doppelt und dreifach sehen. "Donnerwetter seit wann seid ihr so viele??", fragte Dan, der gerade versuchte noch mehr Wein einzuschenken, aber das Glas nicht truf. "Dieses teuflische Getränk hat mir die Sinne geraubt, was eigentlich gar nicht so schlimm ist", stellte der Nachtelf fest. Beide waren sturzbesoffen und gingen gemeinsam aus der Bar ins Freie um Lieder zu singen. So entstand eine neue Gilde.... [Kr@sS]!!!!
Nun zieht die noch kleine Gilde umher und sucht Gefährten für weitere Abenteuer und Sauforgien...

Amrac
Dungeonschleicher
Beiträge: 892
Registriert: 11.07.2004, 21:49
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Amrac » 08.02.2005, 18:23

Also ich weiß ja nicht ob du überhaupt den Anspruch erheben willst eine RP-Geschichte geschrieben zu haben, aber sollte dem so sein, hier mal ein paar Dinge, die man in einer RP-Geschichte auf keinen Fall schreiben sollte:
etwa so -15°C
Da wäre eine Umschreibung sehr viel besser für die Atmosphäre. Z.B.: Der Atem formte sich in der Eiseskälte sogleich zu wolkenähnlichen Gebilden, sobald er den Mund des Zwerges verließ....
"Hordis"
So was sollte man wirklich nicht benutzen, wenn man einen atmosphärischen Text schreiben möchte... erklärt sich wohl von selbst.

Kharanos schreibt sich so, aber das ist ja nur ein Tippfehler.
Ist eigentlich ein Questgegenstand, aber egal
"Questgegenstand" ist ein Wort welches man ebenfalls in einer RP-Geschichte vermeiden sollte, da man normalerweise nicht mit einer Flasche Rotwein durch die Gegend läuft, weil man den Auftrag hat diese irgendwo abzugeben. Solche Wörter sollte man auch lieber umschreiben.
[Kr@sS]!!!!
*schüttelt betrübt den Kopf* Ich glaube dazu sag ich mal nichts. :wink:

Ich habe die Verbesserungsvorschläge mal gepostet, da ich davon ausgehe, dass du eine wirkliche RP-Story schreiben wolltest. Ansonsten hättest du sie ja sicher nicht in das dafür vorgesehene Forum gepostet. Vielleicht haben sie dir ja ein wenig geholfen und über den Gildennamen könnte man sich evtl. auch nochmal Gedanken machen. :wink:

MfG
Amrac
Mitbegründer und Ratsmitglied der Behüter der Tugenden

icewolf
Goldsammler
Beiträge: 934
Registriert: 09.05.2004, 21:17

Beitrag von icewolf » 08.02.2005, 18:32

PET
Selbe wie Questgegenstand. Ist ein Spielbegriff, deshalb nich unbedingt in einer Geschichte einsetzbar.
besaufen
betrinken wäre wohl angebrachter :)

Außerdem fehlt irgendwie gänzlich der Sinn WARUM die Gilde gemacht wurde. Weil sie gerne öfter zusammen betrunken Lieder gröllen wollen? ;)

Benutzeravatar
Danmaster
Jahrmarkt Gewinner
Beiträge: 130
Registriert: 07.02.2005, 18:00
Wohnort: Stormwind :>
Kontaktdaten:

Beitrag von Danmaster » 08.02.2005, 19:09

1. Ich wollte nur ein bisschen Witz in dieses Forum bringen!!!
2. Questgegenstand... Kennst du nicht Shakes und Fidget?? (Episode 8: Loot). Dort fragen sie sich, warum man vom einem Murloc einen brutalen Schlachthammer der ewigen Finsternis und einen blutroten Turmschild vom C'Tal-Akh looten kann. Schauts euch am besten an auf www.worldofwar.de
3. Ja da reklamiert ihr wieder, wenn man Kharanos falsch schreibt. Aber wenn ein Lulli nicht einmal Hut richtig schreiben kann, schaut ihr einfach hinweg :cry:
4. [Kr@sS] ist ein angesehener Counter Strike Clan.
5. Ja saufen ist eine Nebensache, Abenteuer erleben, "Hordenangehörige" kloppen, Grabungsstätte der Zwerge erforschen, um mehr über die Erschaffer herauszufinden, Dungeons erforschen, Magni Bronzebeard beschützen etc.
6. Ich war jung und brauchte das Geld :roll: .

Benutzeravatar
Danmaster
Jahrmarkt Gewinner
Beiträge: 130
Registriert: 07.02.2005, 18:00
Wohnort: Stormwind :>
Kontaktdaten:

Beitrag von Danmaster » 08.02.2005, 19:15

Weil sie gerne öfter zusammen betrunken Lieder gröllen wollen? ;)[/quote]

Ich kanns einfach nicht lassen... Man schreibt gröhlen nicht gröllen :wink:

Amrac
Dungeonschleicher
Beiträge: 892
Registriert: 11.07.2004, 21:49
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Amrac » 08.02.2005, 19:15

1. Dieses Unterforum ist nicht für Witze gedacht! Dafür gibt es das Off-Topic-Forum!
2. Die Comics haben nichts mit RP zu tun, sondern sie nehmen das Spiel einfach ein wenig auf die Schippe. Kein RP = Kein Thread dafür im RP-Forum aufmachen!
3. Dies war nur ein Hinweis, falls die Geschichte ernst gemeint sein sollte... was sie wohl nicht war.
4. Counterstrike schön und gut... wo ist der Zusammenhang zu WoW?

Damit schließe ich diesen Thread, da er nicht in dieses Unterforum gehört und ich ehrlich gesagt nicht viel Witz in der Geschichte erkennen konnte.
Mitbegründer und Ratsmitglied der Behüter der Tugenden

icewolf
Goldsammler
Beiträge: 934
Registriert: 09.05.2004, 21:17

Beitrag von icewolf » 08.02.2005, 19:17

Danmaster hat geschrieben:2. Questgegenstand... Kennst du nicht Shakes und Fidget?? (Episode 8: Loot). Dort fragen sie sich, warum man vom einem Murloc einen brutalen Schlachthammer der ewigen Finsternis und einen blutroten Turmschild vom C'Tal-Akh looten kann. Schauts euch am besten an auf www.worldofwar.de
Da is aber die Sache, dass hier der Witz durch Insiderwitze (durch die Fachbegriffe) hervorgerufen wird(mehr oder weniger). Du willst eine Geschichte schreiben und da sind solche Begriffe (wie ich finde) gänzlich fehl am Platz
4. [Kr@sS] ist ein angesehener Counter Strike Clan.
Ich kenne [Kr@sS], aber das hier ist WoW und nich Cs ;) da muss man nochmal für sein Ansehen arbeiten

Sollen ja nur Verbesserungsvorschläge sein, is ja nich böse gemeint.

Gesperrt