Kommentar Thread

Setzt euch an unseren Stammtisch und berichtet über eure Heldentaten und Abenteuer.
Benutzeravatar
Varsava
Auktionshaus Durchforster
Beiträge: 494
Registriert: 09.05.2004, 19:38
Wohnort: Feste der Illuminatus
Kontaktdaten:

Beitrag von Varsava » 06.07.2004, 22:04

Morgen ^^

hab mich auch mal an einem Gedicht versucht, welches ich "Namenlos" genannt habe ;-)

Benutzeravatar
Ralàn´thir
Höhlendurchforster
Beiträge: 195
Registriert: 17.05.2004, 18:30

Beitrag von Ralàn´thir » 08.07.2004, 15:16

Also hab jetzt mal meine neuste story gepostet!
Mich würde es sehr freun wenn ihr hier eure menug aussprecht. denn eine meiner devisen:
"Man kann auch verbessern ohne Kritik, nur dauert das viel länger."
Centurio der Illuminatus.
Tritt ein und werde erleuchtet

Xeraphim
Piratenbekämpfer
Beiträge: 586
Registriert: 04.05.2004, 17:57
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Xeraphim » 08.07.2004, 22:50

Hat zwar bissl länger gedauert....aber bei so viel Geschichte hehe ;)
Ich find sie super! Wir überarbeiten gerade die Geschichtssektion....da könnten wir deine Geschichte aufnehmen :D

Auch wenn mir als alter Untoter, ne untoten story besser gefallen hätt *gg* ;) Ich muss endlich mal an meiner weiter schreiben ;)

Garok
Auktionshaus Durchforster
Beiträge: 461
Registriert: 30.05.2004, 07:09
Wohnort: Lünen [NRW]
Kontaktdaten:

Beitrag von Garok » 09.07.2004, 02:49

@Shantalyas neustem Gedicht:
Find ich gut, läst sich flüssig lesen, nur stört mich ein word,
"Doch warne ich Euch zu maulen!" maulen passt in das Gedicht nicht so ganz gut finde ich, der Rest ist aber sehr gut.

PS: Wie schon im irc gesagt, erinnert mich an etwas ;)

Benutzeravatar
Lyrlian
Tränkeschlürfer
Beiträge: 17
Registriert: 29.06.2004, 12:58
Wohnort: Günzburg; Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Lyrlian » 09.07.2004, 03:06

@Shantalya: Finde dein Gedicht auch super, vor allem die Wortwahl und auch den Sinn, finde ich sehr überzeugend. (es gibt ja Gedichte die sich einfach reimen, aber total sinnfrei sind :P ) Finde es stark wenn man selber sowas verfassen kann. Mach weiter so :)

mfg

P.S.: Bin der zAb ausm IRC ;D

Benutzeravatar
Shantalya Valentine
Piratenbekämpfer
Beiträge: 577
Registriert: 04.07.2004, 15:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Shantalya Valentine » 09.07.2004, 11:13

Ich danke, aber schlägt meine Gedichte nicht das von Thant mit leichtigkeit? Ein Dreadlord gedicht? (würde ich mal behaupten)
Es Ist Zeit Für Die Zeit Nach Der Zeit!

Benutzeravatar
Tical
Spinnensammler
Beiträge: 10
Registriert: 10.03.2005, 15:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Tical » 11.03.2005, 17:55

@xeraphim
kanns sein das du bei wog mitmachst??

Benutzeravatar
oggy_8ty_5
Taschenverkäufer
Beiträge: 64
Registriert: 23.03.2005, 17:48
Kontaktdaten:

Beitrag von oggy_8ty_5 » 23.03.2005, 23:42

@Amrac:
Habe mir grade die ersten Vier "Kapittel" deiner Geschichte "Die brennende Steppe" durchgelesen! Ich finde sie bisher sehr gut und du hast es sehr gut geschafft deinen Figuren einen passenden Charakter zu geben! Ich bin sehr gespannt wies weiter geht. Doch heut ist es zu Spät dafür!

Hoffe ich bekomme für meine Geschichte (Final Evil) auch mal Kretik oder Lob...

@Moonlight:
Dein Gedicht "Gesang einer Elfe" Fand ich auch sehr gelungen.

genau wie das von Shantalya Valentine das mir Gänsehaut bereitet hat! Wircklich sehr schön zu lesen

edit: Ich mein "Tödliche Sehnsucht"

Naja Cu der Oggy

Amrac
Dungeonschleicher
Beiträge: 892
Registriert: 11.07.2004, 21:49
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Amrac » 24.03.2005, 01:05

Vielen Dank für das nette Lob. :)
Wenn ich doch nur endlich mal dazu kommen würde die Geschichte zu Ende zu schreiben. Naja, irgendwann wird es schon soweit sein. ^^

Deine Geschichte werd ich mir morgen oder spätestens Freitag mal in Ruhe durchlesen und dann bekommst du natürlich auch dein gewünschtes Feedback.
Mitbegründer und Ratsmitglied der Behüter der Tugenden

Amrac
Dungeonschleicher
Beiträge: 892
Registriert: 11.07.2004, 21:49
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Amrac » 24.03.2005, 23:39

So, dann kommt jetzt mal die versprochene Kritik und natürlich auch das Lob für deine Geschichte oggy_8ty_5. :wink:
Fangen wir erstmal mit dem Lob an. Dein Schreibstil gefällt mir wirklich sehr gut, da durch viele Ausdrücke und auch durch die Wiedergabe der Denkweise der Charaktere das Hineinversetzen in diese wirklich sehr gut gelingt. Das ist dir wirklich besonders gut gelungen, wie ich finde. Rechtschreibfehler sind mir auch nur ein paar Tip-Fehler aufgefallen und die störten wirklich nicht beim Lesen.

Was mich nicht direkt stört, aber jedenfalls etwas verwundert hat, ist, dass deine Geschichte anscheinend nicht in der Welt von WoW spielt. Ist dies eine selbstentworfene Welt oder hast du dich da an irgendeinem Vorbild orientiert?

Was mir leider gar nicht klar geworden ist, wo der Zusammenhang zwischen den beiden Plots liegt, aber das kommt ja vielleicht noch in einem weiteren Teil, nehme ich an.

Der einzige wirkliche Kritik-Punkt den ich an der Geschichte hätte, wäre die Schilderung des Kampfes. Der ist für meinen Geschmack einfach nicht spannend genug, da er so schnell vorbei ist wie er begonnen hat. :wink:
Aber vielleicht empfinde ich das auch nur so, weil ich selbst liebend gerne ausführliche Kampfszenen schildere. ^^
Insgesamt also eine wirklich sehr gelungene Story, für die es hoffentlich noch einige Fortsetzungen geben wird (damit der Zusammenhang der zwei Handlungssträne auch klar wird). :)
Mitbegründer und Ratsmitglied der Behüter der Tugenden

Benutzeravatar
oggy_8ty_5
Taschenverkäufer
Beiträge: 64
Registriert: 23.03.2005, 17:48
Kontaktdaten:

Beitrag von oggy_8ty_5 » 24.03.2005, 23:55

Vielen dank für die Kretik und auch an das Lob!
Ja ich arbeite beriets an einem Zweiten Kapitell und mir ist auch die Beschreibung des Kampfes aufgefallen! Les mir grad eifrig die Geschichten hier durch um grade in diesen Bereich noch was zu lernen ;-)

Auch werde ich mir mehr zeit beim Fehlersuchen geben, es gab da doch einige peinliche Rechtschreibefehler :-)

Aber eins vorweg...direkt im zweiten Akt die zusammenhänge zu erklären ist mir noch zu früh;-) Alles zu seiner Zeit!

Cya und bitte mehr Kretik oder Lob! Dies hilft mir sehr :wink:

edit: Ja in der Einleitung gebe ich doch bekannt das die Geschichte auf einer fremden Welt spielt! Sie ist völlig von mir! und in gewisser hinsicht ist das ja das WoW Universum...ich lass das jetz mal so im Raum stehen

Benutzeravatar
oggy_8ty_5
Taschenverkäufer
Beiträge: 64
Registriert: 23.03.2005, 17:48
Kontaktdaten:

Beitrag von oggy_8ty_5 » 28.03.2005, 12:06

Hallo mal wieder,

ich möchte mich nochmal bei allen bedanken die sich Zeit genommen haben um meine Geschichte durch zu lesen und mir Kritik oder Lob geschrieben haben.

Ich habe nun das zweite Kapitel vollendet und ins Forum gestellt, hoffe ihr werdet es lesen und es gefällt euch.
Noch mals, ich habe es eigentlich auch im Vorwort geschrieben, es ist eine völlig frei erfundene Welt, die in eriner anderen Dimension Spielt!
Ich mein Draenor ist auch in einer anderen Dimension;-)

Ich möchte mich hier auch einmal für meine Rechtschreibfehler entschuldigen, hoffe im neuen Kapitel sind nicht mehr all zu viele.

So nun aber viel Spass mit dem 2. Kapitel oder, fals ihr es schon gelesen habt, beim Kritisieren:-)

Lebt Wohl
der Oggy

Benutzeravatar
Kawanja
Held in Ausbildung
Beiträge: 114
Registriert: 14.01.2006, 20:59

Beitrag von Kawanja » 15.01.2006, 15:09

Ich gebe zu, alle Geschichten habe ich mir noch nicht durchgelesen, war aber bisher wirklich positiv überrascht :)

Dazu aber gleich mal ein, zwei Fragen am Rande. Dürfen die Geschichten, die hier veröffentlicht werden nur in der Welt von Warcraft spielen? Oder kann man zum Einstieg auch einfach etwas nehmen was einem grad einfällt?
Und darf man als absoluter Neuling auch schon was schreiben?

Antworten