Ein reisender Zwergenjäger [Teil 1]

Setzt euch an unseren Stammtisch und berichtet über eure Heldentaten und Abenteuer.
Antworten
Benutzeravatar
Bamir
Spinnensammler
Beiträge: 1
Registriert: 13.06.2005, 18:07

Ein reisender Zwergenjäger [Teil 1]

Beitrag von Bamir » 14.06.2005, 15:42

Da betritt er die Taverne, Bamir, ein kleiner, freundlicher Zwerg, in der linken Hand seine Flinte und in der Rechten seinen hölzernen Bierkrug.
Er geht zu dem Tisch hinter in der Ecke, setzt sich und bestellt sein Bier und ein großes Stück Fleisch für seinen Bären.

Er ist weit gereist und nun wieder hier in der alten Taverne an seinem Stammtisch.
Lange hat die Suche nach seinen Vorfahren gedauert, bis er letztlich ihre leblosen Körper fand.
Untote waren es, die seine Vorfahren verschleppt hatten, doch sie mussten dafür bezahlen.
Sie wurden regelrecht von seinem Bären zerfleischt.

Er steht auf, leert seinen Krug und geht zur Tür.
Auf dem Weg dorthin, wirft er dem Wirt 1 Silberstück zu.
Er geht, raus aus dieser Stadt, es ist ungewiss ob er jemals wieder kommen wird.
Doch eins ist sicher, draußen in der Wildnis findet man ihn auf jeden Fall.
Den Zwerg mit der Flinte und dem Bierkrug.

Amrac
Dungeonschleicher
Beiträge: 892
Registriert: 11.07.2004, 21:49
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Amrac » 14.06.2005, 16:13

Selten eine Geschichte mit so wenig Inhalt gelesen. :wink:
Falls du wirklich RP im Forum in einer Taverne betreiben möchtest, dann komm mit deinem Char doch einfach hierhin:
http://wow.4fansites.de/forum/viewtopic.php?t=1303

Und falls du wirklich eine Geschichte schreiben möchtest, dann versuch das nächste Mal am besten gerade die spannenden Stellen (in dem Fall wohl der Kampf gegen die Untoten) ausführlich zu beschreiben, da es sonst einfach ein wenig langweilig ist eine solche Geschichte zu lesen.
Aber vielleicht deutetet der Hinweis "Teil 1" ja auch darauf hin, dass der spannende Teil der Geschichte erst noch kommt. :)
Mitbegründer und Ratsmitglied der Behüter der Tugenden

Antworten