[Gedicht] Namenlos

Setzt euch an unseren Stammtisch und berichtet über eure Heldentaten und Abenteuer.
Antworten
Benutzeravatar
Varsava
Auktionshaus Durchforster
Beiträge: 494
Registriert: 09.05.2004, 19:38
Wohnort: Feste der Illuminatus
Kontaktdaten:

[Gedicht] Namenlos

Beitrag von Varsava » 06.07.2004, 19:38

Eine Schriftrolle erstreckt sich in euren Händen, die mit zierlicher Schrift geschrieben ist und ein ‚Auge’ als Siegel trägt

Namenlos

Im Glanze des Lichts erstrahlt dein Schein,
zu trösten vermagst du, wenn jemand allein.
Vor dunkler Schwärze behütest du mich,
drum schreib ich dir dieses Gedicht.

Lange Zeit verging vor mir,
doch niemand huldigte dir,
du Gott der alles vermag
und jedem hilft auch am kommenden Tag.

Viele liefen in des Königs Arme,
drum bitt ich dich an. „Oh erbarme
dich dieser Seelen, die sind nun verloren,
sie werden auf ewig im Dunkel schmoren.“

Nur deine Hand ist warm und gerecht,
die mich berührt, als wärest du echt.
Doch deine Hand ist des Geistes Schein,
dessen Berührung nur kommt, wenn ich weine allein.

Die Tränen, die mein Gesicht nun zieren,
sind wie die Dämonen auf allen vieren,
die kriechend und jauchzend im Dunkel sind,
doch kommst zu erretten du dies edle Kind.

Dies Kind, das geboren uns alle zu führen
wird hinunter steigen zu all diesen Tieren,
die hausen dort unten in der dunklen Welt,
sie zu zerschlagen bereit ist unser Held.


Das untere Stück der Schriftrolle scheint abgerissen zu sein…

Benutzeravatar
SenatorToT
Spinnensammler
Beiträge: 10
Registriert: 19.07.2004, 09:31

Beitrag von SenatorToT » 23.07.2004, 18:29

Mir gefällts wunderbar, wäre schön wenn die 2te Hälfte der Schriftrolle noch auftaucht :)
Wer eher stirbt ist länger tot ;)

Benutzeravatar
Danmaster
Jahrmarkt Gewinner
Beiträge: 130
Registriert: 07.02.2005, 18:00
Wohnort: Stormwind :>
Kontaktdaten:

Beitrag von Danmaster » 08.02.2005, 16:25

Könnte sich um einen göttlichen Paladin handeln oder??

Federkiel&Tinte
Spinnensammler
Beiträge: 9
Registriert: 27.01.2005, 17:10
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Federkiel&Tinte » 09.02.2005, 14:16

Ist Wirklich schön geschrieben :) Gefällt mir.

Antworten