[Quest] Im Feindesland

Tretet ein Reisender! Setzt euch zu uns und genießt eurer Bier und die gute Gesellschaft! Oder dürstet es euch nach Abenteuern, deren Aussgang niemand vorherzusagen weiß? Hier werdet ihr sie finden.
Tankynator
Piratenbekämpfer
Beiträge: 572
Registriert: 23.03.2004, 13:37

Beitrag von Tankynator » 07.12.2004, 17:34

Die Gruppe musste feststellen, dass der Weg nach Kargath alles andere als leicht zu finden war. Sie waren auf einer Hochebene und das Land unter ihnen war aufgrund der steilen Klippen nicht erreichbar.

Der Blick, den sie vom Rande der Klippe aus hatten, verriet ihnen, wie es nördlich und südlich weitergehen würde.

Im Norden sahen sie, dass die Berge dort höher kamen und somit die Chance bestand, dass die Zwerge Tunnel errichtet hatten, mit denen man den Abstieg in Richtung kargath noch erreichen konnte.

Im Süden endete der Wald in dem sie Schutz gesucht hatten in einer offenen Ebene, es war in der Dunkelheit nicht zu sehen ob sich dort irgendwann eine Möglichkeit des Abstiegs bot, dennoch, wenn es sie geben würde, dann wäre dieser Weg kürzer.

zusrum
RP Moderator
RP Moderator
Beiträge: 458
Registriert: 19.08.2004, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von zusrum » 07.12.2004, 20:34

Nachdem Drovkar sich davon überzeugt hatte, dass ein Abstieg an dieser Stelle mit Selbstmord gleichzusetzen war, wandte er sich an seine Gefährten.

"Scheinbar können wir nicht sicher sein ob es im Norden oder im Süden einen sicheren Abstieg gibt. Aber wenn es im Norden von Zwergen gegrabene Stollen gibt, sind wir vor dem Blick eines fliegenden Drachen geschützt, während wir im Süden den Wald verlassen müssen." Er blickte von Carlon zu Ogrim und zurück. "Ich wäre dafür, wenn wir unser Glück im Norden versuchen, auch wenn das einen Umweg bedeutet."

Benutzeravatar
Saturan
Blauer Item Träger
Beiträge: 305
Registriert: 24.08.2004, 21:49
Wohnort: Kharanos
Kontaktdaten:

Beitrag von Saturan » 24.01.2005, 16:03

Carlon sah nachdenklich aus
„Zwergische Tunnel im Norden?“, fragte er murmelnd.
Kichernd fügte er hinzu:

„Das wäre eine Explosion wenn man so ein Ding in die Luft jagt. Lasst uns nach Norden gehen“, stimmte er Drovkar kichernd zu.

Benutzeravatar
Udain
Quest-Kenner
Beiträge: 792
Registriert: 18.08.2004, 10:38

Beitrag von Udain » 25.01.2005, 14:53

OOC: Wo ist denn Kargath?

Ogrim sprach nicht und ließ die anderen entscheiden. Im Norden würden sie auf jeden Fall auf keinen großen Widerstand trafen, dachte er. Er setzte sich wieder hin und spielte mit einem kleinen Schattenball, der zwischen seinen Fingern flitzerte.

Tankynator
Piratenbekämpfer
Beiträge: 572
Registriert: 23.03.2004, 13:37

Beitrag von Tankynator » 25.01.2005, 15:56

OOC: Kargath ist der Hordestützpunkt im Ödland/Badlands und auch ingame der beste Anlaufpunkt neben dem Flighpoint in den Burning Steppes um nach Blackrock zu kommen. Auf der Karte (s.o.) ist nebenbei auch Kargath eingezeichnet.

Die Gruppe macht sich auf den Weg in Richtung Norden in die Berge.

Während sie nach nach etwaigen Tunneln der Zwerge suchen, fühlt sich die Gruppe beobachtet, doch wann immer man sich umdreht und meint den oder die Verfolger zu entdecken, ist nichts zu sehen.

zusrum
RP Moderator
RP Moderator
Beiträge: 458
Registriert: 19.08.2004, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von zusrum » 25.01.2005, 22:47

Fremde Blicke schienen sich zwischen Drovkars Schulterblätter zu bohren, doch nirgends war ein Zeichen von Leben zu sehen. Immer wieder überprüfte er, ob sein Zweihänder auch locker genug saß, um ihn im Falle einer Bedrohung schnellstmöglich ziehen zu können.

"Irgendetwas ist hier." murmelte er leise während seine Augen die Umgebung absuchten.

Antworten