[Quest] Die alten Schriften

Tretet ein Reisender! Setzt euch zu uns und genießt eurer Bier und die gute Gesellschaft! Oder dürstet es euch nach Abenteuern, deren Aussgang niemand vorherzusagen weiß? Hier werdet ihr sie finden.
Benutzeravatar
Saturan
Blauer Item Träger
Beiträge: 305
Registriert: 24.08.2004, 21:49
Wohnort: Kharanos
Kontaktdaten:

Beitrag von Saturan » 24.01.2005, 15:59

Auch Chrysopax begab sich mit der Nachtelfe Shantalya in das goblinische Luftgefährt.
„Und wie genau steuert man es?“
Ihn als Ingenieur interessiert das natürlich besonders.
Als er sich jedoch auf dem Deck umschaute konnte er sich seine Frage selbst beantworten, da er das Ruder erblickte:
„Ah, ja verstehe.“, murmelte er.
Der Gnom welcher gerade zur Beantwortung Chrysopax Frage ansetzen wollte vernahm jedoch seine Feststellung und bestätigte dies mit einem kurzem „Ja“, als er Chrysopax blickt folgte.
„Kappt nur die Sandsäcke und das Luftschiff hebt ab.“, erläuterte der Gnom

„Na dann auf zu neuen Taten“, kam es dem Zwergen Ingenieur aus dem mund und er begann sofort die Sandsäcke von der Schiffswand zu lösen.

Benutzeravatar
Saturan
Blauer Item Träger
Beiträge: 305
Registriert: 24.08.2004, 21:49
Wohnort: Kharanos
Kontaktdaten:

Beitrag von Saturan » 02.02.2005, 15:21

Nachdem die ersten paar Balastsäcke zu Boden sackten und sich ihr Inhalt über den steinernen Boden verteilte und als bald vom Wind verweht wurde, hebte das Luftschiff ab.
Die Wetterverhältnisse waren wie geschaffen für einen Flug. Die Sonne stand hoch am Firmament und eine leichte Brise brachte das Fluggefährt hurtig voran.
Doch hatten sie das Gebirge Kahz Modans noch vor sich, und in diesen Höhen Lagen konnte der Sonnenschein sich leicht in ein Tosendes Gewitter verwandeln.
Doch interessierte dies Chrysopax im Moment reichlich wenig.
Der Wind blies ihm durchs Haar während das Steuer sanft durch seine Hände glitt.

„Und? Was erhofft ihr euch so in Booty Bay und von diesem Abenteuer?“, stellte er eine Frage in den Raum um die Gruppe ins Gespräch zu bringen.
Zuletzt geändert von Saturan am 21.02.2005, 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
Chroniker der Ader des Lichts

Amrac
Dungeonschleicher
Beiträge: 892
Registriert: 11.07.2004, 21:49
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Amrac » 02.02.2005, 16:47

Amrac stand am Rande des Luftschiffs und blickte hinab auf die Welt die unter ihnen dahinzog. Auch wenn er der Konstruktion, welche sie in der Luft hielt, noch immer nicht ganz traute, hatte er sich mittlerweile entspannt und genoss den Flug schon beinahe. Dieses Gefühl der Freiheit, der frische Wind und die Sonne, welche sein Gesicht erwärmte, erfreuten ihn und erst die Frage des Zwergs rüttelte ihn aus seinem genießerischen Zustand und ließ seinen Blick auf den Zwerg wandern.

"Was ich mir von Booty Bay erhoffe? So schnell wie möglich wieder von diesem Ort, an welchem nur die korrupten Goblins von den Auseinandersetzungen der Allianz und der Horde profitieren, zu verschwinden. Ich traue diesen kleinen Schlitzohren beinahe genauso wenig wie einem Ork. Die Dschungel um die Stadt herum sollen in letzter Zeit zudem immer gefährlicher geworden sein... ich erhoffe von diesem Ort wahrlich nicht viel und werde froh sein, wenn wir unsere Auftrag abgeschlossen haben und ihn wieder verlassen können."

Er blickte wieder über den Rand ihres Gefährts und fuhr fort:
"Was das Abenteuer angeht... nun, ich hoffe wir können mit Hilfe der Pläne endlich einen entscheidenden Vorteil im Kampf gegen die Truppen der Horde erlangen... doch ob diese Hoffnung gerechtfertigt ist, wird sich wohl erst zeigen, sollten wir die Pläne tatsächlich finden."

Nachdem er geendet hatte, gab er sich wieder seinen Gedanken hin und überlegte, womit sie wohl zu rechnen hätten, sobald sie die Hafenstadt erreichten.
Mitbegründer und Ratsmitglied der Behüter der Tugenden

zusrum
RP Moderator
RP Moderator
Beiträge: 458
Registriert: 19.08.2004, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von zusrum » 03.02.2005, 15:14

Kirvoque hatte sich auf den Boden gesetzt und versucht es sich zu bequem zu machen. Er hatte diese Länder schon zu oft aus der Luft gesehen um noch beeindruckt zu sein.

Nachdem Amracs Worte verklungen waren sprach auch er: "Vielleicht steht etwas Interessantes in diesen Schriften, vielleicht auch nicht. Allerdings bezweifle ich, dass in absehbarer Zeit ein groß angelegter, militärischer Angriff auf die Horde in Kalimdor unbedingt notwendig sein wird. Zumindest nicht, solange die untote Geißel in Lordaeron eine direkte Gefahr darstellt.

Was mich betrifft, ich erhoffe mir einen erfolgreichen Anschluss dieser Aufgabe und die Belohnung, die uns versprochen wurde."

Benutzeravatar
Florindel
Spinnensammler
Beiträge: 4
Registriert: 07.06.2005, 19:17

Beitrag von Florindel » 07.06.2005, 20:48

/ooc
geht dieses RP auch noch weiter?
ooc/

Florindel sah vorsichtig hinter einer Holzkiste hervor. Die junge Nachtelfe hatte noch nie eine Reise auf einem solchen Gefährt gewagt und hatte sich deshalb an Bord des Luftschiffs geschlichen. Einige Zeit war nichts geschehen, sie wartete geduldig in ihrem Versteck auf die Abfahrt. Doch nun da sie Stimmen mehrerer Leute vernahm wurde sie neugierig.

So viele Leute.. wohin sind die wohl unterwegs? fragte sie sich flüsternd und beobachtete die seltsame Gruppe.

Als die Reise schließlich begann zog Florindel sich wieder zurück. Das schaukeln des Luftschiffes im Wind rief ein unangenehmes Gefühl in ihr hervor. Von einem Schwindel gepackt wollte sie sich an die Holzkiste, hinter der sie stand, abstützen, jedoch verlor sie den Halt und stürzte der länge nach zu Boden. Zu allem Übel fiel auch noch die Kiste um...
Florindel Wanderkind - Nachtelf, Druide(ca. Lv: 22)

"Spinnst du Flori? Die Viecher sind Lv 48+! Wie willst du da durch kommen?!" - Ach was, ich bin bisher immer angekommen ^^

Benutzeravatar
Udain
Quest-Kenner
Beiträge: 792
Registriert: 18.08.2004, 10:38

Beitrag von Udain » 10.06.2005, 16:04

OOC: Ich glaube nicht. Ich würde auf jeden Fall gerne hier etwas schreiben, allerdings fehlt mir eindeutig die Zeit dafür... ich denke den meisten geht es genauso.

Amrac
Dungeonschleicher
Beiträge: 892
Registriert: 11.07.2004, 21:49
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Amrac » 11.06.2005, 10:57

OOC: Ja, mir fehlt leider auch die Zeit dazu hier in nächster Zeit weiter zu machen. Außerdem ist der Spielleiter glaube ich schon recht lange nicht mehr hier gewesen, sodass diese Quest wohl leider unbeendet bleiben wird.
Aber vielleicht kommt es in nicht allzu ferner Zukunft ja wieder einmal zu einem neuen Abenteuer, wo dann hoffentlich alle Beteiligten bis zum Ende durchspielen.

PS: Auf welchem Server spielst du denn Florindel? Vielleicht kann man ja ingame mal ein wenig RP zusammen betreiben, das macht meiner Meinung nach sogar noch deutlich mehr Spaß als im Forum. :)
Mitbegründer und Ratsmitglied der Behüter der Tugenden

Benutzeravatar
Florindel
Spinnensammler
Beiträge: 4
Registriert: 07.06.2005, 19:17

Beitrag von Florindel » 11.06.2005, 12:22

/ooc
ich spiele auf Aman'thul.
Ist soweit ich weiss noch ein ziemlich neuer Server.
Florindel Wanderkind - Nachtelf, Druide(ca. Lv: 22)

"Spinnst du Flori? Die Viecher sind Lv 48+! Wie willst du da durch kommen?!" - Ach was, ich bin bisher immer angekommen ^^

Antworten