Die Bar!

Tretet ein Reisender! Setzt euch zu uns und genießt eurer Bier und die gute Gesellschaft! Oder dürstet es euch nach Abenteuern, deren Aussgang niemand vorherzusagen weiß? Hier werdet ihr sie finden.
Benutzeravatar
Ralàn´thir
Höhlendurchforster
Beiträge: 195
Registriert: 17.05.2004, 18:30

Beitrag von Ralàn´thir » 09.08.2004, 21:05

Ralan lachte bei der Aufführung die sein Kumpane ihm darbot.
"Wahrlich, ihr seid für diesen Beruf recht ansehlich. Ich könnte ein kleines Zwergen Starkbier vertragen, falls ihr so etwas auf Lager führt.
Auch mein Nachtelfen Hals kann so etwas raues trinken."
Wieder lachte der Nachtelf, während er an dem Tresen Platz nahm.
Centurio der Illuminatus.
Tritt ein und werde erleuchtet

Amrac
Dungeonschleicher
Beiträge: 892
Registriert: 11.07.2004, 21:49
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Amrac » 09.08.2004, 21:09

Amrac lächelte Tassadar freundlich an und bedankte sich für das Getränk.
Dann wurde sein Gesicht plötzlich ernst und er sprach in fragendem Tonfall:
"Ich hörte Gerüchte, dass sich hier vor kurzem eine kleine Tragödie abgespielt hat. Es sei wohl jemand dabei ums Leben gekommen.
Entsprechen diese Gerüchte der Wahrheit oder sind sie nur der regen Fanatsie einiger Wirtshausbesucher entsprungen?"

Neugierig blickte Amrac seinen Freund und neuen Wirt an.
Mitbegründer und Ratsmitglied der Behüter der Tugenden

Tassadar
IRC- Forummoderator
Beiträge: 407
Registriert: 04.07.2004, 19:32
Wohnort: Bitterfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Tassadar » 09.08.2004, 21:12

Tassadar gab Ralan ein Glas feinstes Starkbier aus Ironforge und wandte sich nun mit Interesse Amrac zu.

Leider weiß ich über diese Geschichte nichts,da ich gerade erst hierher gekommen bin.
Doch klärt mich auf, was habt ihr über einen Todesfall gehört?

Er schaute fragend zu Ralan.

Oder wisst ihr da mehr als wir?
By Healing Be Purged!

Teamspeak-Moderator
[ ... ] © by Tassadar ;)

Benutzeravatar
Ralàn´thir
Höhlendurchforster
Beiträge: 195
Registriert: 17.05.2004, 18:30

Beitrag von Ralàn´thir » 09.08.2004, 21:30

Ralan schüttelte bedauernd den Kopf und nahm einen großen Schluck aus seinem Krug.
"Nein, tut mir leid. Ich saß dort hinten und habe nur einen kleinen Auffruhr hier vorne an der Theke mitbekommen. Allen anschein nach gab es hier drinnen Ärger mit zwei dieser leblosen Geschöpfen. Ihr wisst sicher wen ich meine. Auf jedenfall hörte ich dann ein dumpfes Pochen von draussen und die Untoten verschwanden. Einige der Gäste traten dann nach draußen, doch weiß ich nicht ob sie dort eine Leiche oder etwas anderes entdeckt haben."
Centurio der Illuminatus.
Tritt ein und werde erleuchtet

Benutzeravatar
Calgan
Spinnensammler
Beiträge: 5
Registriert: 04.07.2004, 16:52
Kontaktdaten:

Beitrag von Calgan » 09.08.2004, 21:32

Während die Anwesenden in der Schenke sich unterhielten,schwang auf einmal die Tür von einem Quietschen begleitet auf. Nach einer kurzen Wartezeit hörte man Schritte von draußen und über die Schwelle trat Calgan.
Er ging auf die Anwesenden zu und sprach Tassadar an.
"Ich hörte,ihr seid neuer Wirt hier?",nach einem Nicken des Angesprochenen fuhr er fort,"mich freut es,dass wieder ein Mitglied unseres Ordens diese Taverne führt."
Er begrüßte mit einem Nicken die,ihm schon bekannten,Anderen,trat an die Theke und bestellte sich ein Bier.

Amrac
Dungeonschleicher
Beiträge: 892
Registriert: 11.07.2004, 21:49
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Amrac » 09.08.2004, 21:45

Amrac begrüßte den grade eingetroffenen Calgan und drehte sich dann Ralàn´thir zu:
"Hmm, wenn Untote dazu kommen, gibt es immer Ärger. Ich verabscheue diese Kreaturen aufs tiefste. Ich bin nur froh, dass sie nicht geblieben sind. Ich weiß nicht ob ich ihre Anwesenheite hätte ertragen können."

Amrac setzte wieder ein Lächeln auf und fuhr fröhlich fort:
"Aber lasst uns nicht weiter darüber reden. Ich bin nicht hierher gekommen, um schlechte Laune zu bekommen.
Lasst uns lieber unseren gastfreundlichen neuen Wirt feiern.
"
Mit diesen Worten prostete Amrac Tassadar mit einem Lachen zu und nahm einen großen Schluck aus seinem Krug.
Mitbegründer und Ratsmitglied der Behüter der Tugenden

Tassadar
IRC- Forummoderator
Beiträge: 407
Registriert: 04.07.2004, 19:32
Wohnort: Bitterfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Tassadar » 09.08.2004, 22:19

Der Wirt füllte schnell einen Krug Bier für Calgan ab und gab ihm selbigen.

Ich kann euch da nur beipflichten, werter Amrac.
Lasst uns dieses Gerücht vergessen und über die anderen Ereignisse die hier vonstatten gehen reden.

Tassadar lächelte in die Runde und wartete darauf,dass jemand anfing über ein Thema zu reden.
By Healing Be Purged!

Teamspeak-Moderator
[ ... ] © by Tassadar ;)

Benutzeravatar
sc2_Nightmare
Murlocverhauer
Beiträge: 46
Registriert: 10.08.2004, 01:50
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von sc2_Nightmare » 10.08.2004, 02:29

Zu nachtschlafender Stunde zieht urplötzlich ein gewaltiges Gewitter auf. Es beginnt zu regnen, alsob jemand einen riesiegen Eimer über der Taverne leeren würde. Plötzlich springt die Tür auf und im Licht eines gleissend hellen Blitzes steht eine Gestalt. Als sie den Raum betritt gefriert eingien Anwesenden fast das Blut in den Adern. Die Gestalt baut sich in der Mitte des Raumes zu einer erstaunlichen Grösse auf. Von der blauschimmernden, metallenen Rüstung rinnt das Wasser in Stömen zu Boden. Auf dem Rücken der Person hängt ein Schwert, das eher an einen geschliffenen Stahlträger mit Griff erinnert als an ein Schwert. Seitdem die Person die Taverne betreten hat liegt ein leichter Geruch von Verwesung in der Luft.

Seid mir gegrüsst! Ich bin Nightmare. Heisset mich Willkommen, denn so schnell werde ich nicht wieder gehen.

Nightmare grinst fast schon unferschämt.

Ich gedenke zu Einstand sollte ich eine Runde ausgeben.

Nightmare sucht sich eine ruhige Ecke, schmeisst ein Beutel in diese, der beim Aufprall verdächtig klimpert, setzt sich darauf und beginnt sein von Blut verkrustetes Schwert zu säubern.

Tassadar
IRC- Forummoderator
Beiträge: 407
Registriert: 04.07.2004, 19:32
Wohnort: Bitterfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Tassadar » 10.08.2004, 08:57

Der Nachtelf schaut seinen neuen Besucher zuerst etwas skeptisch an, dann jedoch begrüßt er ihn mit einem Lächeln.

Seid gegrüßt, reisender Untoter.

Tassadar nimmt den Beutel voller Münzen, zählt diese kurz, läuft wieder hinter seinen Tresen und füllt für jeden seiner Gäste einen Krug Bier ab.

Ihr seid eine großzügige Person, Herr Nightmare.
Kann ich euch vielleicht etwas zu Essen oder zu Trinken nach eurer, wie mir scheint, langen Reise anbieten?

Nachdem er die Krüge unter den Anwesenden verteilt hat geht er wieder zur Bar und wartet auf eine Antwort des Untoten.
By Healing Be Purged!

Teamspeak-Moderator
[ ... ] © by Tassadar ;)

Benutzeravatar
Ralàn´thir
Höhlendurchforster
Beiträge: 195
Registriert: 17.05.2004, 18:30

Beitrag von Ralàn´thir » 10.08.2004, 10:28

Die Miene Ralans wurde beim Eintritt des Untoten von Wut verzerrt und leise fluchend wendete er sich an Calgan und Amrac.
Kaum hörbar flüsterete er den beiden zu:
"Verdammtes Untotenpack, ich wette im dieses Gold das er bei sich trug war nich seines."
Dann nickte er in Richtung des Blutverschmierten Schwertes.
"Ich glaube das Schwert unsres Freundes könnte uns da einige interessante Geschichten erzählen."
Centurio der Illuminatus.
Tritt ein und werde erleuchtet

Amrac
Dungeonschleicher
Beiträge: 892
Registriert: 11.07.2004, 21:49
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Amrac » 10.08.2004, 17:56

Auch Amrac war seine Wut deutlich anzusehen. Er musste all seine Disziplin mobilisieren, um diesen Ort des Friedens nicht in ein Schlachtfeld zu verwandeln.
Als der Untote auch noch mit seinem Besitz prahlte drehte sich Amrac weg, um sich nicht noch mehr in seinen Hass hineinzusteigern.
Zu Tassadar gewandt sagte er:
"Ich werde kein Bier trinken, was mit dem stinkendem Geld dieser Kreatur bezahlt wurde!"

Und zu Ralan erwiderte er:
"Da habt ihr gewiss Recht! Wenn wir nicht an diesem Ort wären, so würde ich testen ob er sein Schwert auch für andere Zwecke, als zum Geldbeutel abschneiden benutzen, kann."
Angewidert drehte dem Neuankömmling den Rücken zu.
Mitbegründer und Ratsmitglied der Behüter der Tugenden

Benutzeravatar
sc2_Nightmare
Murlocverhauer
Beiträge: 46
Registriert: 10.08.2004, 01:50
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von sc2_Nightmare » 10.08.2004, 21:37

Nightmare siht hoch und bemerkt, dass niemand etwas trinkt und alle versuchen, ihn nicht anzusehen. Seine feinen Ohren haben das Gespräch von Ralan und Amrac bemerkt, auch wenn es für Normalsterbliche kaum warzunehmen war.
Nightmare erhebt sich, geht auf ihren Tisch zu, schlägt mit der Faust auf selbigen, wobei dieser fast zerbricht und deutet mit einer nickenden Kopfbewegung auf die Tür.

Komm, wenn du dich traust.
Nightmare nimmt sein Schwert,legt es sich auf die Schulter und verlässt die Taverne in einer provozierenden Körperhaltung.

Amrac
Dungeonschleicher
Beiträge: 892
Registriert: 11.07.2004, 21:49
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Amrac » 11.08.2004, 09:42

Amrac zuckte nicht einmal mit der Wimper, als der Untote ihn so provozierte. Mit einem finsteren und durchdringenden Blick sah er dem Untoten in die kalten Augen und sprach:
"Seht ihr! Genau so etwas hatte ich von einem von eurem "Volk" erwartet."
Wobei er das Wort Volk besonders abwertend betonte.

"Doch bestitze ich genug Anstand und Beherrschung meinen Hass zumindestens in dieser Stätte des Friedens zu zügeln. Also geht IHR ruhig vor die Tür, damit wir wieder in Ruhe unser Bier genießen können, ohne den fauligen Geruch von verwesendem Fleisch in der Nase zu haben.
Und glaubt nicht ich würde euch fürchten. Nein, dass sicher nicht. Doch dies ist nicht der Ort für einen Kampf. Aber sollten wir uns allein oder auf dem Schlachtfeld begegnen, werde ich euch mit Vergnügen zeigen, womit ich mit Hilfe des heiligen Lichtes im Stande bin."


Nach diesen Worten wandte er sich wieder seinem Getränk und seinen Ordensbrüdern zu und ignorierte den Untoten.
Mitbegründer und Ratsmitglied der Behüter der Tugenden

Benutzeravatar
Ralàn´thir
Höhlendurchforster
Beiträge: 195
Registriert: 17.05.2004, 18:30

Beitrag von Ralàn´thir » 11.08.2004, 10:41

Ein kurzes Lachen entsprang aus der Kehle des Nachtelfen, als er die Herausforderung hörte.
"Nicht jetzt, mein Herr. Vielleicht in ander mal, doch bin ich hier hergekommen um mein Bier zu drinken und mich zu entspannen. Keineswegs um Möchtegernen wie euch den Marsch zu blaßen."
Dann kehrte er der Tür den Rücken zu und trank weiterhin das Zwergenbier.
Centurio der Illuminatus.
Tritt ein und werde erleuchtet

Tassadar
IRC- Forummoderator
Beiträge: 407
Registriert: 04.07.2004, 19:32
Wohnort: Bitterfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Tassadar » 11.08.2004, 12:51

Meine Herren!
Bitte fangt keinen Handel in diesen Stätten an. Dies ist eine neutrale Taverne wo man auch seine Feinde respektieren sollte.

Der Wirt warf Nightmare einen bösen Blick zu.

Kommt bitte wieder herein uns setzt euch an einen Tisch.
Lasst uns den Streit, welcher unsinnig war, vergessen und wieder ausgelassen reden.

Tassadar lächelte kurz.


OOC: Ralan, seit wann spricht ein Nachtelf was von "Marsch blassen" ?
Wer Romeo und Julia gelesen hat,weiß,was ich mit "Handel" meine...für alle anderen: Handel = Streit
By Healing Be Purged!

Teamspeak-Moderator
[ ... ] © by Tassadar ;)

Gesperrt