Die Bar!

Tretet ein Reisender! Setzt euch zu uns und genießt eurer Bier und die gute Gesellschaft! Oder dürstet es euch nach Abenteuern, deren Aussgang niemand vorherzusagen weiß? Hier werdet ihr sie finden.
Xeraphim
Piratenbekämpfer
Beiträge: 586
Registriert: 04.05.2004, 17:57
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Xeraphim » 21.07.2004, 11:51

Den letzten Atemzug aushauchend öffnet sich die Hand des sterbenden Körpers, und gibt das umklammerte Pergament frei...

Lyn
Stadtwache
Beiträge: 155
Registriert: 07.06.2004, 18:53
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Lyn » 21.07.2004, 13:37

Den Aufruhr um die seltsame Person vor der Gaststätte ignorierend dreht sich der Ork zu dem Tauren um und betrachtet ihn mit einem leichten Lächeln

"Wenigstens einer der geübt im Umgang mit Heilkräutern zu sein scheint"

mit einem kurzen Nicken in Richtung des Tauren verleiht er seiner Dankbarkeit Ausdruck und dreht sich wieder um. Das Gesicht zum Tisch gewand fängt er mit gehobener Stimme an zu reden

"Auf dem Weg hier hin wurde ich von einer Gruppe von Trollen angegriffen. Es war ein harter Kampf, doch mit viel Mühe konnte ich als Sieger hervorgehen. Sie schienen nicht sonderlich kampferprobt gewesen zu sein. Zur Zeit kann man wirklich niemanden mehr trauen. Selbst die Horde frisst ihre eigenen Kinder..."

Mit einem besorgten Blick zu den beiden Untoten und Tauren, welche bis gerade eben einen Streit vom Zaun brachen, wendet er sich vom Tisch weg und zur Nachtelfe, die an der Bar steht, hin.

"Ich wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir etwas Verpflegung anbieten würdet. Der Kampf hat stark an meinen Kräften gezeehrt."

Benutzeravatar
Shantalya Valentine
Piratenbekämpfer
Beiträge: 577
Registriert: 04.07.2004, 15:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Shantalya Valentine » 21.07.2004, 13:45

Sichtlich aufgebracht wendet sich Shantalya dem Orc zu...

Ich kann Euch nur noch Brot anbieten... Brot und Getränke...

Tauren sind groß und fressen dementsprechend viel..
Es Ist Zeit Für Die Zeit Nach Der Zeit!

Benutzeravatar
Drakkarim
Held in Ausbildung
Beiträge: 112
Registriert: 25.04.2004, 20:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Drakkarim » 21.07.2004, 17:50

mit einem Sehr Zornigen Gesicht wendet er sich von den Untoten ab

Ihr könnt froh sein das ich die Gastfreundschaft von Shantalya nicht Breche, da dies ein Friedlicher Ort ist.

kommt zum Tisch des Verletzten Orks

Guten Abend freund, kann ich mich zu dir setzen und dich zu einem kühlen Met einladen ?

doch als er sah wer da an die Tür knallte ging er zum Eingang der Taverne

Borgelor, so kommt und helft dem kerl hier

zieht den körper in die Taverne herein und nimmt das Pergament an sich

Benutzeravatar
SenatorToT
Spinnensammler
Beiträge: 10
Registriert: 19.07.2004, 09:31

Beitrag von SenatorToT » 21.07.2004, 22:16

Drakirim liest das Geschriebene auf dem Pergament vor. Als er zum Ende gekommen ist spricht der Untote mit angsteinflößender Stimme:
Ihr werdet es nicht wagen die Sümpfe zu betreten.
und verlässt die Taverne. Wie von Geisterhand schließt sich die Tür hinter ihm.

OOC: Es wäre schön wenn sich an dieser Stelle ein paar Leute an der Quest beteiligen würden :)
Wer eher stirbt ist länger tot ;)

Benutzeravatar
Borgi
Taschenverkäufer
Beiträge: 78
Registriert: 31.05.2004, 13:45
Wohnort: Simmersbach/Hessen

Beitrag von Borgi » 22.07.2004, 02:34

Borgelor erhebt sich und geht zur Tür wo der leblose Körper liegt. Als er merkt das die Person tot ist sagt er mit trauriger Stimme

"Es tut mir Leid , aber ihm ist nicht mehr zu helfen."

Benutzeravatar
Drakkarim
Held in Ausbildung
Beiträge: 112
Registriert: 25.04.2004, 20:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Drakkarim » 22.07.2004, 19:03

Mit sehr Zornigem Taurengesicht geht Drakkarim zu seinem Barhocker, da wo seine Sachen stehen und macht sich Abmarsch fertig


Es ist Zeit wieder mal in der Welt was zu Unternehmen und wieder auf Abenteuer zu gehen.

er zieht in ruhe seine rüstung an, macht seine Waffen bereit, packt noch lebensmittel von Shantalya ein und geht zum Ausgang und dreht sich um und sagt

Wer mitkommen will, soll kommen.

und wartet

ooc: müssen wir dann auf dem anderen Thread weitermachen ?

Xeraphim
Piratenbekämpfer
Beiträge: 586
Registriert: 04.05.2004, 17:57
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Xeraphim » 22.07.2004, 19:34

OOC: würd ich zumindest vorschlagen.... weil sich ja dann die Party nicht mehr in der Bar aufhält

Benutzeravatar
Drakkarim
Held in Ausbildung
Beiträge: 112
Registriert: 25.04.2004, 20:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Drakkarim » 22.07.2004, 20:02

ooc: ok, erstmal abwarten wer alles mitgeht und dann gehen wir rüber :)

Benutzeravatar
gh|Rekkar
Tränkeschlürfer
Beiträge: 28
Registriert: 01.05.2004, 18:04
Wohnort: Nahe Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von gh|Rekkar » 22.07.2004, 20:37

Natürlich werde ich dich begleiten Häuptling.

Rekkar verabschiedet sich von allen Anwesenden in der Bar, nimmt seine Sachen ebenfalls auf und gesellt sich zu Drakarim

Ich frage mich was die beiden Untoten mit der ganzen Sache zu tun haben und warum sie wollten dass niemand ihnen folgt.

blickt dabei aus der Tür in die dunkle Nacht und macht ein besorgtes Gesicht

Benutzeravatar
Borgi
Taschenverkäufer
Beiträge: 78
Registriert: 31.05.2004, 13:45
Wohnort: Simmersbach/Hessen

Beitrag von Borgi » 23.07.2004, 00:46

Der alte Taure nimmt seinen Stab und geht Richtung Tür

"Auch ich werde euch folgen. Möglicherweise werden meine Zauberkräfte hilfreich für euch sein."

Tassadar
IRC- Forummoderator
Beiträge: 407
Registriert: 04.07.2004, 19:32
Wohnort: Bitterfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Tassadar » 09.08.2004, 17:37

Kurz bevor der Taure die Tür erreicht, um durch sie zu schreiten, kommt ein Nachtelf angelaufen und geht in das Gasthaus.
Der Nachtelf schreitet durch die Taverne, geht hinter die Bar und schreitet durch die Tür in Richtung Küche.
Die Anwesenden stutzen kurz,wenden sich dnan jedoch wieder ihren Beschäftigungen zu.

Nach einigen Minuten kommt der Nachtelf wieder aus der Tür geschritten, stellt sich hinter den Tresen und lächelt die Gemeinschaft, die ihn verwirrt anschaut, an.


Seid gegrüßt edle Herren und Frauen.
Ich bin die Ablösung Shantalyas und werde von nun an euer neuer Wirt sein.
Ich hoffe, ich kann euch mindestens genauso gut verpflegen wie meine werte Kollegin und denke, dass wir eine schöne Zeit miteinander haben werden.

Tassadar schaut in die erstaunten Gesichter der Gäste und erwartet ihre Reaktionen.

OOC: Ich werde Shantalya nun ablösen und eure Bestellungen entgegen nehmen..auf gutes Gelingen ;)
By Healing Be Purged!

Teamspeak-Moderator
[ ... ] © by Tassadar ;)

Benutzeravatar
Ralàn´thir
Höhlendurchforster
Beiträge: 195
Registriert: 17.05.2004, 18:30

Beitrag von Ralàn´thir » 09.08.2004, 19:22

Nun stand auch Ralan von seinem Platz auf und schritt auf die Bar zu, froh von der angenehmen Kunde überrascht breitete sich ein weites Grinsen auf den sanften Zügen des Nachtelfen aus.
Als er dann bei seinem Ordensbruder angekommen war reichte er ihm die Hand und sprach mit fröhlichen Worten:
"Nun, edler Tassadar, ich hoffe doch ihr führt diese Bar wohl, auf das viele Besucher einschreiten und ein Glas auf dich heben."
Centurio der Illuminatus.
Tritt ein und werde erleuchtet

Amrac
Dungeonschleicher
Beiträge: 892
Registriert: 11.07.2004, 21:49
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Amrac » 09.08.2004, 19:58

Die Tür schwang auf und gegen die Sonnen blickend konnte man nur einen glänzenden Umriss eines Menschen in der Tür erkennen.
Doch als Amrac in die Taverne schritt und seinen Helm vom Kopf nahm, konnte man ihn gut erkennen. Er sah sich kurz in dem Schankraum um und grüßte freundlich seine anderen Ordensgeschwister und die anderen Anwesenden.
Dann fiel ihm der Nachtelf hinter der Theke auf. Als er erkannte, dass es sich bei diesem um Tassadar handelte, ging er erfreut auf diesen zu.

"Tassadar, mein Ordensbruder! Seid ihr der neue Wirt dieser schmucken Taverne? Wenn dem so ist möchte ich euch herzlich gratulieren", und mit einem Zwinkern fügte er hinzu:"...und sogleich eines eurer vorköstlichen Biere bestellen."
Mitbegründer und Ratsmitglied der Behüter der Tugenden

Tassadar
IRC- Forummoderator
Beiträge: 407
Registriert: 04.07.2004, 19:32
Wohnort: Bitterfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Tassadar » 09.08.2004, 20:58

Tassadar wandte sich zuerst seinem Freund Ralan zu.

Ich danke euch für eure Glückwünsche.
Kann ich euch vielleicht einen Krug voll leckerem Met bringen oder darf es etwas Deftigereres sein?

Der Nachtelf lächelte und schaute nun zu Amrac, einem anderem ,ihm wohlvertrauten, Ordensbruder.

Ich freue mich,euch hier zu sehen, Amrac.
Ja, ich bin hier der neue Wirt in dieser wundervollen Taverne und hoffe, dass ich auch alle hungrigen Mäuler stopfen und bewässern kann.
Ich werde euch auch sofort einen Krug des vorzüglichsten Mets geben.

Der Nachtelf verschwand kurz unter seinem Tresen und kam kurz darauf mit einem hölzernen Krug wieder, welchen er mit süßlich riechendem Met füllte und seinem Freund gab.
By Healing Be Purged!

Teamspeak-Moderator
[ ... ] © by Tassadar ;)

Gesperrt