Welches ist das beste Krieger Volk??

Themen die mit den verschiedenen Völkern/Rassen zu tun haben findet ihr hier. Gefällt euch eine Rasse besonders ? Dann schreibt doch warum.
Antworten
Benutzeravatar
DeluxeSB
Tränkeschlürfer
Beiträge: 13
Registriert: 09.03.2008, 15:52
Wohnort: Burghausen

Welches ist das beste Krieger Volk??

Beitrag von DeluxeSB » 09.03.2008, 17:43

Hallo Leute,

Möchte sehr gerne einen Krieger anfangen.
Könnt ihr mir eine Rasse entpfehlen.
Horde oder Allianz is egal..

Danke

Benutzeravatar
HappyKerky
Moderator
Beiträge: 803
Registriert: 10.02.2005, 13:59

Beitrag von HappyKerky » 09.03.2008, 19:04

Nimm das was dir gefällt :wink:
Ich bin nicht kompliziert, sondern eine Herausforderung.

Benutzeravatar
DeluxeSB
Tränkeschlürfer
Beiträge: 13
Registriert: 09.03.2008, 15:52
Wohnort: Burghausen

Beitrag von DeluxeSB » 10.03.2008, 19:05

Danke für den Tipp. :lol:
nein spaß bei seite.

Ich wollte damit wissen ob es eine Rasse gibt die besonders viele vorteile hat.

Benutzeravatar
HappyKerky
Moderator
Beiträge: 803
Registriert: 10.02.2005, 13:59

Beitrag von HappyKerky » 10.03.2008, 20:03

1. Sie haben alle gleich viel Rassentalente.
2. Keine davon macht einen Krieger zum Megakrieger.
3. Nimm was dir gefällt :wink:
Ich bin nicht kompliziert, sondern eine Herausforderung.

Lodda
Spinnensammler
Beiträge: 5
Registriert: 21.07.2008, 20:03
Wohnort: Der schwarze Tempel , Illidan ist mein Untermieter
Kontaktdaten:

Beitrag von Lodda » 21.07.2008, 20:13

Zitat aus dem WoW Brady Games Guide :
Jede Klasse hat gleich viele Vorteile und kann jede Klasse gut spielen !Ein Gnom Krieger kann genauso gut kämpfen wie ein 3-mal so großer Tauren Krieger
Kleines Beispiel :

Gnom Schurke : <--- Mehr Beweglichkeit , daher schnellere Schläge
Zwerg Schurke : <--- Mehr Stärke , daher mehr Schaden

Das heißt in der Zeit in der ein Zwerg Schurke z.B. einen mächtigen Schlag macht , macht der Gnom 2 schwächere davon ...
Qui credit , vicet !

Wer glaubt , wird siegen !

Muschelmann
Murlocverhauer
Beiträge: 38
Registriert: 12.12.2008, 18:36

Beitrag von Muschelmann » 13.12.2008, 10:41

ich würde sagen wenn du nen deff krieger machst nimm nen taure der hat passive fähigkeit 10% life mehr
Wenn man einer Sache einen Namen gibt, dann gewinnt man es irgendwann lieb. Und dann kann man es nicht mehr essen!

XaaR
Spinnensammler
Beiträge: 2
Registriert: 29.12.2008, 18:19

Beitrag von XaaR » 29.12.2008, 18:29

muschelmann hat schon recht
folgende race-class combos eignen sich meiner meinung nach am besten
horde:
def - tauren
fury - orc / troll
pvp - alle

ally:
def - zwerg
fury - mensch /draenai
pvp - alle außer elfen

- elfen sind die swächsten meiner meinung nach...fast nutzlos

natürlich sollte jeder die rasse spielen die er am meisten mag bzw die einem am meisten gefällt aber für leute die wirklich das max dps rausholen wollen, sollen doch diese combos checken und überdenken

Muschelmann
Murlocverhauer
Beiträge: 38
Registriert: 12.12.2008, 18:36

Beitrag von Muschelmann » 31.12.2008, 14:14

genau so wie Xaar gesagt hat manche rassen sind für manche klassen besser!
nur was lodda sagt? wieso sollte ein gnom mehr agi und weniger stärke als ein zwerg? ich spiele kein alli aber ich habe noch nie von sollchen klassenfertigkeiten gehört! tatsache ist ein gnomkrieger und ein menschkrieger machen mit dem selben skill und dem selben equip den selben schaden im durchschnitt. das ist zwar irreal,da menschen mehr muskeln haben, aber sonst wäre die die spieldynamik nicht mehr exsistent :wink:

MfG
Der Muschelmann
Wenn man einer Sache einen Namen gibt, dann gewinnt man es irgendwann lieb. Und dann kann man es nicht mehr essen!

Benutzeravatar
HappyKerky
Moderator
Beiträge: 803
Registriert: 10.02.2005, 13:59

Beitrag von HappyKerky » 31.12.2008, 20:03

Irreal? Hm. Im wahren Leben habe ich noch keine Gnome gesehen ;)
Ich bin nicht kompliziert, sondern eine Herausforderung.

Muschelmann
Murlocverhauer
Beiträge: 38
Registriert: 12.12.2008, 18:36

Beitrag von Muschelmann » 08.01.2009, 11:05

HappyKerky hat geschrieben:Irreal? Hm. Im wahren Leben habe ich noch keine Gnome gesehen ;)
haha das ist wirklich lustig, dass wer den witz in nem Forum über wow bringt ich lach mich kaputt :x als ich den spruch das letzte ma hörte wars in soner "WoW ist schlecht"-sendung auf 3sat

warum macht man so viele beiträge wie HappyKerky wenn man sich über das spiel nur lustig macht?

Der Muschelmann
Wenn man einer Sache einen Namen gibt, dann gewinnt man es irgendwann lieb. Und dann kann man es nicht mehr essen!

Benutzeravatar
HappyKerky
Moderator
Beiträge: 803
Registriert: 10.02.2005, 13:59

Beitrag von HappyKerky » 09.01.2009, 20:50

Lies mal richtig ;) Ich habe mich nicht über das Spiel lustig gemacht, sondern über die Aussage ;)
Ich bin nicht kompliziert, sondern eine Herausforderung.

Muschelmann
Murlocverhauer
Beiträge: 38
Registriert: 12.12.2008, 18:36

Beitrag von Muschelmann » 09.01.2009, 21:57

juhu ich versuch nen für andere nützlichen beitrag zu machen und dann macht man sich darüber lustig , dass motiviert doch oder :(
Wenn man einer Sache einen Namen gibt, dann gewinnt man es irgendwann lieb. Und dann kann man es nicht mehr essen!

Muschelmann
Murlocverhauer
Beiträge: 38
Registriert: 12.12.2008, 18:36

Beitrag von Muschelmann » 09.01.2009, 21:59

jaah aber ich weiss weas du meinst es is nur bissel schwer sich anderst auszudrücken :roll:
Wenn man einer Sache einen Namen gibt, dann gewinnt man es irgendwann lieb. Und dann kann man es nicht mehr essen!

Antworten