Ist der Priester eine sinnvolle Klasse?

Angehörige der Priesterklasse sind die unangefochtenen Meister der Heilkunst. Schamanen, Druiden und Paladine können zwar auch heilen und andere Spieler wiedererwecken, jedoch nicht so gut wie der Priester.
Benutzeravatar
Shantalya Valentine
Piratenbekämpfer
Beiträge: 577
Registriert: 04.07.2004, 15:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Shantalya Valentine » 12.07.2004, 22:16

Genau, das wurde laut Beta spielern schon bestätigt, ab lvl 10-15 geht nichts mehr alleine... da muss dann einfach eine gruppe her... also denke ich wird jeder eine gruppe abfangen... ich bin auch nich so ein mensch (nein ich weiß ich bin eine nachtelfe), welche dann sagt: ne ne... wir nehmen nur warrior und paladin, jäger und schurken brauchen wir nicht.... schwachsinn...
Es Ist Zeit Für Die Zeit Nach Der Zeit!

Benutzeravatar
Laughing Man
Held in Ausbildung
Beiträge: 110
Registriert: 09.07.2004, 18:43

Beitrag von Laughing Man » 12.07.2004, 23:21

Also das unterscheidet sich schon von dem was ich gehört habe: Demnach kann jede Klasse durch das Spiel hinweg gleichstufige Monster alleine angehen. Nur in Dungeons oder auf engen Räumen mit vielen Monstern ist es ratsam sich eine Gruppe zu suchen, da man sonst schnell überrannt wird. Klar, in Gruppen gehts meistens schneller irgendwelche Ziele zu erreichen, aber das meiste kann man auch alleine schaffen.

Benutzeravatar
Shantalya Valentine
Piratenbekämpfer
Beiträge: 577
Registriert: 04.07.2004, 15:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Shantalya Valentine » 12.07.2004, 23:24

Naja... aber schonmal z.b. mit nem Krieger der sich nicht heilen kann nen Mob getötet, welcher ihn selber fast getötet hätte? Da sitze dann 5 stunden (natürlich ironie) da, bis du den nächsten Mob angreifen kannst...
Es Ist Zeit Für Die Zeit Nach Der Zeit!

Benutzeravatar
Thant
Welterforscher
Beiträge: 400
Registriert: 09.07.2004, 01:43
Wohnort: Hämelerwald(Hannover)
Kontaktdaten:

Beitrag von Thant » 13.07.2004, 01:47

Der beste Solo-Char wird(so denke ich zumindest) der Warlock. Er hat ein Pet, das entweder casten kann oder kloppen, Health Funnel, Life Drain und Life Tap.

Dadurch kann er sein Pet heilen, Leben absaugen und sich Mana basteln.

Wenig Downtime und gut Dmg.
Dimathrad Nightelf Rogue
Zuluhed(PvP)

Garok
Auktionshaus Durchforster
Beiträge: 461
Registriert: 30.05.2004, 07:09
Wohnort: Lünen [NRW]
Kontaktdaten:

Beitrag von Garok » 13.07.2004, 02:49

Der Warlock hat aber fast nur DoT´s also Schaden über einen gewissen Zeitraum. Er hat nur wenige Zauber die sofort vollen schaden machen. Und das Pet wird auch nicht so viel schaden machen wenn sie zaubern können. Also auch wider ein kleines Minus für einen Warlock. Da hat der Jäger, wenn er denn mal entlich kommt bessere chansen Monster zu killen. Und er hat auch ein Pet, denke das die pets vom Warlock und Jäger zimlich änlich sein werden von der Spielweise her. Aber genau kann man das ja erst sagen wenn man ihn entlich testen kann :)

Jede Klasse hat halt andere Vor- und Nachteile^^

Benutzeravatar
Thant
Welterforscher
Beiträge: 400
Registriert: 09.07.2004, 01:43
Wohnort: Hämelerwald(Hannover)
Kontaktdaten:

Beitrag von Thant » 13.07.2004, 02:59

Es reicht doch wenn er ein Spruch hat, der direkten Schaden macht(natürlich wären ein paar verschiedene besser wegen den Resistenzen der Mobs), er kann sowieso nur ein Spruch gleichzeitig casten :)
Dimathrad Nightelf Rogue
Zuluhed(PvP)

Benutzeravatar
Shantalya Valentine
Piratenbekämpfer
Beiträge: 577
Registriert: 04.07.2004, 15:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Shantalya Valentine » 13.07.2004, 07:14

Warlock scheint mir schon fast so wie ein Necromant zu werden... naja abwarten..
Es Ist Zeit Für Die Zeit Nach Der Zeit!

Benutzeravatar
Thant
Welterforscher
Beiträge: 400
Registriert: 09.07.2004, 01:43
Wohnort: Hämelerwald(Hannover)
Kontaktdaten:

Beitrag von Thant » 13.07.2004, 08:17

Genau das habe ich auch gedacht, als ich die Skills zum ersten Mal vom Warlock gelesen habe :)

Aber ich denke der Warlock ist nicht so gut im Powerleveln(nur Manadrain geht halt nicht ;)), aber dafür ist er vielseitiger.
Dimathrad Nightelf Rogue
Zuluhed(PvP)

icewolf
Goldsammler
Beiträge: 934
Registriert: 09.05.2004, 21:17

Beitrag von icewolf » 13.07.2004, 12:06

Garok hat geschrieben:Der Warlock hat aber fast nur DoT´s also Schaden über einen gewissen Zeitraum. Er hat nur wenige Zauber die sofort vollen schaden machen. Und das Pet wird auch nicht so viel schaden machen wenn sie zaubern können. Also auch wider ein kleines Minus für einen Warlock. Da hat der Jäger, wenn er denn mal entlich kommt bessere chansen Monster zu killen. Und er hat auch ein Pet, denke das die pets vom Warlock und Jäger zimlich änlich sein werden von der Spielweise her. Aber genau kann man das ja erst sagen wenn man ihn entlich testen kann :)

Jede Klasse hat halt andere Vor- und Nachteile^^
Nicht ganz, der Imp z.B macht recht viel Schaden mit seinem Feuerball steckt aber wenigt ein, der Voidwalker kann nicht viel austeilen (laut einigen spielern im Beta Forum macht er sogar viel zu wenig schaden) ist aber ein "guter" Tank (auch da beschwert man sich das er nicht wirklich viel einsteckt). Und die Succubiatch macht auch viel Schaden steckt , aber mehr weg als der IMP. Und warum DOT`s nen Minus sein sollen versteh ich nicht, die kann man ja schließlich auch mit den Flüchen (Fear wäre super) kombinieren....

Außerdem kann er sein Armor ja auch nochmal durch nen Spell hochpowern.

Benutzeravatar
Laughing Man
Held in Ausbildung
Beiträge: 110
Registriert: 09.07.2004, 18:43

Beitrag von Laughing Man » 13.07.2004, 12:36

Naja, sowie es aussieht ist der Warlock eher auf längere Kämpfe ausgelegt. DOT's sind 'ne feine Sache, allerdings hat der Warlock bei schnellen Kämpfen (in Gruppen, PvP) momentan noch ernsthafte Probleme, da seine Zauber nicht voll zur Entfaltung kommen und seine Pets eher unnütz sind. Man muss sich nur mal die ganzen Walockjammerthreads im Betaforum anschauen und ihr wisst was ich meine. Aber beim Warlock wird sich wohl noch einiges ändern bevor das Spiel zum Verkauf bereit steht.

Benutzeravatar
Shantalya Valentine
Piratenbekämpfer
Beiträge: 577
Registriert: 04.07.2004, 15:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Shantalya Valentine » 13.07.2004, 12:49

Ich weiß ja nicht, hat der Warlock einen AEDot? Wenn ja ist er sehr stark im PvP...
Es Ist Zeit Für Die Zeit Nach Der Zeit!

Benutzeravatar
Thant
Welterforscher
Beiträge: 400
Registriert: 09.07.2004, 01:43
Wohnort: Hämelerwald(Hannover)
Kontaktdaten:

Beitrag von Thant » 13.07.2004, 15:59

Nein einen AE-Dot hat er nicht, aber sowas wie Meteoritenhagel.
Rain of Fire
Ein Regen aus Feuer fällt vom Himmel und schadet allen Monstern im gewählten Gebiet über kurze Zeit.
Dimathrad Nightelf Rogue
Zuluhed(PvP)

Benutzeravatar
Shantalya Valentine
Piratenbekämpfer
Beiträge: 577
Registriert: 04.07.2004, 15:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Shantalya Valentine » 13.07.2004, 16:48

Naja, reicht das nicht schon irgendwo? Sowas macht gerade im PvP einiges aus...
Es Ist Zeit Für Die Zeit Nach Der Zeit!

Benutzeravatar
Thant
Welterforscher
Beiträge: 400
Registriert: 09.07.2004, 01:43
Wohnort: Hämelerwald(Hannover)
Kontaktdaten:

Beitrag von Thant » 13.07.2004, 17:53

Create Soulstone
Das ist die Warlocks Version der Auferstehung. Der Träger, der Seelensteine wird automatisch nach dem Tot wieder auferstehen. Vorsicht, nicht den Stein benutzen wenn man noch lebt, sonst tötet man sich selbst. Benötigt Seelenscherben.
Ich denke diese Fähigkeit macht den Warlock im PvP recht intressant.
Dimathrad Nightelf Rogue
Zuluhed(PvP)

Benutzeravatar
FiRsTbLoOd
Held in Ausbildung
Beiträge: 101
Registriert: 11.07.2004, 15:13
Kontaktdaten:

Beitrag von FiRsTbLoOd » 17.07.2004, 00:26

Thant hat geschrieben:
Create Soulstone
Das ist die Warlocks Version der Auferstehung. Der Träger, der Seelensteine wird automatisch nach dem Tot wieder auferstehen. Vorsicht, nicht den Stein benutzen wenn man noch lebt, sonst tötet man sich selbst. Benötigt Seelenscherben.
Ich denke diese Fähigkeit macht den Warlock im PvP recht intressant.
Wird im PvP sehr wahrscheinlich nicht funktionieren, sonst geht die Balance flöten ...

Antworten