Neuer Krieger Neuer Patch

Krieger sind im Nahkampf unübertroffen und vielseitig. Sie können viel einstecken aber auch viel austeilen. Im Schlachtfeld kämpfen sie an vorderster Front und agieren Sie als Tanks (Panzer) um den Schaden für die anderen Spieler zu absorbieren.
Antworten
Benutzeravatar
WGamer
Murlocverhauer
Beiträge: 41
Registriert: 02.10.2004, 11:04
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Neuer Krieger Neuer Patch

Beitrag von WGamer » 14.11.2004, 14:52

also ich finde dass ja bescheuert dass sie den warrior so schlecht gemacht haben sogar der paladin konnte ihn mit einen hammer in 3 sekunden killen obwhohl beide level 60 waren dass sollte sich ändern oder
Habt viel Spass am zoggen das ist das Wichtigste im Leben :)

Asgir
Welterforscher
Beiträge: 400
Registriert: 13.07.2004, 14:36
Wohnort: München

Beitrag von Asgir » 15.11.2004, 03:01

Meiner Meiung nach wurde der Warrior nur im PvE verschlechtert. Und der neue Taunt wird nochmal überarbeitet, da es anscheinend in den höheren PvE-Encountern zu schwer wird, als Main-Tank zu agieren.

Fürs PvE dürfte sich eigentlich nichts verschlechtert haben, vielmehr wurden die Möglichkeiten des Warriors eigentlich noch vielseitiger, da sich jetzt viele Sachen in allen Stances ausüben lassen.

Einzelne Begegnungen sollte man nicht gleich als globale Begebenheit ansehen. ;)
Zuletzt geändert von Asgir am 15.11.2004, 17:21, insgesamt 1-mal geändert.

icewolf
Goldsammler
Beiträge: 934
Registriert: 09.05.2004, 21:17

Beitrag von icewolf » 15.11.2004, 07:23

Asgir du hast da nen Fehler in deinem Post ;)

und WGamer, nen Paladin konnten den Warrior auch vorher schon ohne Probleme töten. Jedenfalls bei den Duellen die ich gesehen haben, wars immer ne klare Sache....

Lyn
Stadtwache
Beiträge: 155
Registriert: 07.06.2004, 18:53
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Lyn » 15.11.2004, 21:15

Yap. Im PvP ist der Warrior wahrlich nicht gerade der Stärkste. Der letzte Patch hat dem Warrior in diesem Punkt noch mal eins aufn Deckel gegeben. Im PvE vermisse ich momentan allerdings nur Inner Rage, besonders gegen höhere Gegner (rot), dauert es lange genug Rage für einen vernünftigen Style zu regenerieren. Pummel fehlt mir momentan nur im Kampf gegen Mobs, die sich selbst heilen können. Ansonsten finde ich es noch schade, dass der Taunt so abgeschwächt wurde. Ich habe nicht selten starke Probleme Aggro (Threat) zu halten, wenn ein Rogue oder ein Mage auf meinem LvL in der Gruppe ist.

Die neuen Fähigkeiten finde ich bis jetzt Klasse. Execute hat mir schon so manches Mal das Leben gerettet und dank Retaliation (jede Attacke eines oder mehr Gegnern wird sofort gekontert (Gegenschlag), hält 15 sek.) ist es dem Warrior nun auch Möglich 3 oder mehr gelbe Mobs aufeinmal zu besiegen (je nachdem wie geschickt man es anstellt, z.B. unter Einbezug des Intimidating Shout's). Einziger Wehrmutstropfen: Der Cooldown beträgt ganze 30 Minuten! Die beiden anderen neuen Skills, Intercept und Whirlwind, konnte ich leider noch nicht ausprobieren. Im offiziellen Betaforum sind allerdings die meisten Krieger mit Whirlwind recht unzufrieden.

Gruß, Lyn ;)

Benutzeravatar
Snowfire
Welterforscher
Beiträge: 358
Registriert: 26.11.2004, 17:35
Wohnort: zu Hause

Re: Neuer Krieger Neuer Patch

Beitrag von Snowfire » 27.11.2004, 14:14

WGamer hat geschrieben:also ich finde dass ja bescheuert dass sie den warrior so schlecht gemacht haben sogar der paladin konnte ihn mit einen hammer in 3 sekunden killen obwhohl beide level 60 waren dass sollte sich ändern oder
paladin ist sowieso über, und krieger muss ne schlechte rüssi gehabt haben, denn pala mit seinen auren ist nicht so abhängig wie warrior von der rüssi -.-

Benutzeravatar
Shantalya Valentine
Piratenbekämpfer
Beiträge: 577
Registriert: 04.07.2004, 15:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Shantalya Valentine » 27.11.2004, 19:44

ui ui ui täuscht euch da mal nicht... in daoc wars auch so... im solo haben die meisten pala zwar nen waffel gelegt... aber das änderte sich bald und auch im rvr dort waren die palas eben nicht die "geile ober krasse checker geheim waffe" wenn ihr versteht?

liebe grüße shanty ;)
Es Ist Zeit Für Die Zeit Nach Der Zeit!

icewolf
Goldsammler
Beiträge: 934
Registriert: 09.05.2004, 21:17

Beitrag von icewolf » 28.11.2004, 13:38

"Absolute Beginners, this is not America"
und WoW is kein DAoC.

Aber ich bin auch der Meinung das Pala im FvF nich wirklich mehr reissen kann als irgend ne andere Klasse, oder das dadurch großartig was entschieden werden kann.

Benutzeravatar
Shantalya Valentine
Piratenbekämpfer
Beiträge: 577
Registriert: 04.07.2004, 15:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Shantalya Valentine » 28.11.2004, 13:42

icewolf hat geschrieben:"Absolute Beginners, this is not America"
und WoW is kein DAoC.

Aber ich bin auch der Meinung das Pala im FvF nich wirklich mehr reissen kann als irgend ne andere Klasse, oder das dadurch großartig was entschieden werden kann.
sicher ist es kein daoc... aber man MUSS heut zu tage so vergleichen... besonders weil die beiden spiele sich ziemlich ähnlich vom aufbau, steuerung usw. sind.
Es Ist Zeit Für Die Zeit Nach Der Zeit!

Benutzeravatar
Snowfire
Welterforscher
Beiträge: 358
Registriert: 26.11.2004, 17:35
Wohnort: zu Hause

Beitrag von Snowfire » 28.11.2004, 17:18

jo :)
und pala ist was für grp mit auren, der soll weniger killen meiner meinung nach :P

Antworten