Gnom-Krieger und Ingineur

Krieger sind im Nahkampf unübertroffen und vielseitig. Sie können viel einstecken aber auch viel austeilen. Im Schlachtfeld kämpfen sie an vorderster Front und agieren Sie als Tanks (Panzer) um den Schaden für die anderen Spieler zu absorbieren.
Antworten
BaDsmiLe
Spinnensammler
Beiträge: 1
Registriert: 16.03.2005, 19:15

Gnom-Krieger und Ingineur

Beitrag von BaDsmiLe » 16.03.2005, 19:19

Sers,
ich habe eine GnomKriegerin lvl7 und würde gerne Ingineur als Beruf wählen, sowie Schusswaffen wie Muskete als primäe waffe führen. geht das ? oder is das mehr oder weniger unspielbar und partyuntauglich ?

wenn ja, wie sollte ich am besten einen angriff starten (also die reihenfolge der skills)

dankeschön
gruß BaDsmiLe

zusrum
RP Moderator
RP Moderator
Beiträge: 458
Registriert: 19.08.2004, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von zusrum » 16.03.2005, 21:21

grundsätzlich ist es als krieger nicht verkehrt eine fernkampfwaffe zum pullen mitzuführen, wobei ich jedoch wurfwaffen bevorzuge.

allerdings fallen mir ein paar probleme zur verwendung als primärwaffe ein:

- wenn du den kampf mit einem schuss beginnst, verzichtest du auf die möglichkeit den sturmangriff zu nutzen um wut aufzubauen.
- du wirst vielleicht zwei schüsse auf den gegner abfeuern können bevor er an dich herankommt. es sei denn es wäre ein fernkampfgegner, dann wäre es besser ihn in den nahkampf zu zwingen, oder ein anderer hält dir das vieh vom leib, allerdings ist es gerade die aufgabe eines kriegers die gegner von anderen fern zu halten und nicht umgekehrt.
- der krieger hat keine spezial-attacken für fernkampfwaffen.
- der schaden von fernkampfwaffen wird durch geschicklichkeit erhöt. beim krieger steigern sich vor allem kraft und ausdauer.
- der krieger hat (soweit ich weiß) keinen autoshot wie der jäger, so dass du jeden schuss einzeln auslösen musst.

der krieger ist einfach für den nahkampf geschaffen.

wenn du eine muskete mit dir führen willst, dann tu das, aber erwarte nicht, dass du sie öfter gebrauchen kannst als deine nahkampfwaffen.

Benutzeravatar
Gronki
Tränkeschlürfer
Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2005, 15:19

Beitrag von Gronki » 17.03.2005, 15:31

naja hab auch ne flinte zum pullen aber benutz sie selten, bevorzuge da lieber sturmangriff, baut wut auf und betäubt gegner.

Gmo
Spinnensammler
Beiträge: 8
Registriert: 12.01.2005, 17:35
Wohnort: weiss noch nicht

Beitrag von Gmo » 17.03.2005, 16:28

Gronki hat geschrieben:naja hab auch ne flinte zum pullen aber benutz sie selten, bevorzuge da lieber sturmangriff, baut wut auf und betäubt gegner.
soweit so gut und nett in der theorie aber ich nehm dann doch lieber den guten alten x-bow wenn da meherer gegner stehen... wut zwar nicht sofort da, aber auch keine 3-4 adds und so... von daher ;) falsch zu lernen ist eh nichts, kommt ja doch nur auf den einsatz davon an
Das Ziel is der Weg oder wie war das? o.O ^^

Antworten