Krieger-Innung informiert...

Krieger sind im Nahkampf unübertroffen und vielseitig. Sie können viel einstecken aber auch viel austeilen. Im Schlachtfeld kämpfen sie an vorderster Front und agieren Sie als Tanks (Panzer) um den Schaden für die anderen Spieler zu absorbieren.
Antworten
Echomér
Spinnensammler
Beiträge: 8
Registriert: 24.07.2005, 16:25
Wohnort: Kiel

Krieger-Innung informiert...

Beitrag von Echomér » 26.07.2005, 19:51

Hi,Leute...seit release hab ich mich auf den Krieger fixiert,bis auf einen kleinen Ausflug ins Palareich...
Der Paladin hat schon nen schlechten Ruf und nun gesellt sich der Krieger so langsam dazu..WARUM? weil viele den spielen und nur sehr wenige sich mal richtig mit ihm auseinandersetzen...
täglich hört man Aussagen von egal welcher Klasse:
"Krieger ist kein Problem für mich,der is eh schwach" und da ich mich unmöglich jedem im duell stellen kann um den Ruf aufzuarbeiten poste ich hier lieber..scheint mir effektiver
1.Fixiert euch nicht immer auf euren Dmg,der ist zwar nicht unerheblich damit allein gewinnt man aber seine Kämpfe nicht...
90% aller Krieger spielen ohne jegliche Strategie,das will ich nicht verstehen... Grundsätzlich gilt: WILL ICH EINEN KAMPF GEWINNEN MUSS ICH DEN KAMPF DOMINIEREN!! dazu muss ich wissen was für möglichkeiten mein Krieger hat und der hat für fast alles etwas parat und muss lernen welche strategien die anderen Klassen verfolgen.. dann lernt man schnell wie stark der Krieger ist.. Ich sehe jetzt noch davon ab skillwege spielweisen vorzuschreiben bitte nur darum optimiert eure Krieger doch mal baut die stärken eurer Rasse aus..seid ein bisschen perfektionistisch denn was blizzard da für eine Kriegerklasse gezaubert hat ist eine wahre Freude wenn man weiss wie man den handhabt
MFG Echomér zur Zeit Server Dethecus
Krieger is kein Problem,waren seine letzten Worte :b

Muschelmann
Murlocverhauer
Beiträge: 38
Registriert: 12.12.2008, 18:36

Beitrag von Muschelmann » 13.12.2008, 11:00

Also mit meinem krieger hab ich noch nie ein duell verloren (ausser gegen nen schurken aber da war ich noch lvl 40 o so) schon seltsam, das die die über krieger herziehn sind meistens bubblemänner, dabei is das bei denen so wenn se ein duell mit nem off warri ham KÖNNEN sie gewinnen weil der sie runterputz sie machen bubble an und niemand kann erwarten, dass der warri so lange durchhält. aber wenn die gegn deff warri kämpfen muss der nur kniesehne+schildschlag(unterbrechen) immerwieder machen und trotz bubble wird der heil zauber unterbrochen.

da ich n tauren warri hab issses für mich n bissel einfacher mit donnerstampfen oder wie das heisst

MfG der Muschelmann :oops:
Wenn man einer Sache einen Namen gibt, dann gewinnt man es irgendwann lieb. Und dann kann man es nicht mehr essen!

Antworten