Stangenwaffe oder Axt?

Krieger sind im Nahkampf unübertroffen und vielseitig. Sie können viel einstecken aber auch viel austeilen. Im Schlachtfeld kämpfen sie an vorderster Front und agieren Sie als Tanks (Panzer) um den Schaden für die anderen Spieler zu absorbieren.
Antworten

Stangenwaffen oder Äxte

Umfrage endete am 22.12.2005, 23:38

Stangenwaffe
1
50%
Axt
1
50%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2

gamer32
Murlocverhauer
Beiträge: 39
Registriert: 22.09.2005, 16:41
Wohnort: gelsenkirchen

Stangenwaffe oder Axt?

Beitrag von gamer32 » 12.12.2005, 23:38

Hi!
man ist das forum langweilig geworden da muss ich ja mal wieder was tuhen und mit meiner rechtschreibung und meinen argumentationen wieder für aufruhe sorgen!!^^

naja wie schon gesagt ich habe mal eine frage.
Undzwar verwunden?
wozu ist das gut das macht so gut wie kein dm und naja kostet 10 wut ist voll schei :oops: ...ße
- außerdem wollte ich mal fragen wegen stangenwaffen, in meine tree kann ich ja skillen das stange 5% mehr krit change haben allerdings kann ich das auch für äxte.
im endefekt wollte ich nur fragen was zum ende des spiels hin besser ist äxte oder stangen?
(habe nur die umfrage zu stangenwaffen oder Äxte wegen dem crit)
even god can die

Benutzeravatar
Sefabi
Skelettschnetzler
Beiträge: 270
Registriert: 04.10.2004, 14:56
Wohnort: Bremen

Beitrag von Sefabi » 14.12.2005, 14:17

Naja, also erstens brauchte verwunden spätestens ab 60 überhaubt nimmer. Höhstens vielleicht um nen schurken daran zu hindern, sich zu vanishen. Allerdings haste den gleichen Effekt mit nem Crit, wenn du das Talent im Waffenbaum hast, nur nich so lange.

Aber Krieger nehmen schurken eh auseinander *fg*

Und eigentlich isses egal ob du ne Stangenwaffe oder Ne 2h Axt nehmen willst, aber die High-End Waffen (also dropped in Mc und co) sind meistens Äxte oder Schwerter.... U know? :P

Antworten