PvP Skillung für Jäger

Die Jäger stehen in einer besonderen Verbindung zur Natur und vor allem zu den Tieren. Es ist Ihnen möglich sich für kommende Schlachten einen tierischen Begleiter zu organisieren, der gemeinsam mit Ihnen gegen das Böse kämpft.
Antworten
Mm8295
Tränkeschlürfer
Beiträge: 21
Registriert: 24.05.2008, 11:54

PvP Skillung für Jäger

Beitrag von Mm8295 » 17.06.2008, 19:43

Hallo!
Ich habe jetzt zwei verschieden Meinungen schon gelesen, aber wie ist es denn nun?
Wenn ich für meinen Jäger eine PvP Skillung suche, soll ich dann auf Tierherschaft, Treffsicherheit oder Überleben skillen? was gehört zu PvP und was zu PvE?
Und ich habe das mit den Trainingspunkten für das Pet auch noch nicht verstanden, man kann ja im Skill-Tree seinem Pet von seinen eigenen Talentpunkten Fähigkeiten verleihen, wofür hat dann das Pet nochmal eigene Ausbildungspunkte? Was kann ich mit denen Anfangen?

:?: :?: :?:

THX!
Zuletzt geändert von Mm8295 am 17.06.2008, 21:49, insgesamt 2-mal geändert.

murc38
Taschenverkäufer
Beiträge: 84
Registriert: 13.06.2008, 15:13

Beitrag von murc38 » 17.06.2008, 20:32

also die erste frage kann ich dir beantworten......wenn du pvp machen willst dann musst du entweder treffsicherheit oda tierherrscaft das kannst du aba entscheiden,,,und wenn du pve mahen willst...dann musst eher überleben....

Triforce
Moderator der Horde
Moderator der Horde
Beiträge: 243
Registriert: 11.05.2008, 18:11

Beitrag von Triforce » 18.06.2008, 08:37

Die verschiedenen Skillungen haben ich schonmal in diesem Forenthread aufgeführt. Die Petskills sind dafür da, dass auch dein Pet verschiedene Attacken und Ausweich- bzw. Abblockmöglichkeiten hat. Zum Beispiel Knurren (Die Aggro eines Mobs bleibt beim Pet), Klaue (Mehr Schaden) oder Ducken (Aggroreduce des Pets).

Maxtron
Spinnensammler
Beiträge: 8
Registriert: 25.06.2008, 11:05

Beitrag von Maxtron » 25.06.2008, 11:11

sry das ic hdes so sagen muss aber des is schwachsinn survival eher für pve zu benutzen...
bin seitdem ich raide treffsicherheit geskillt und durchaus zufrieden damit, damit kann man großteils auch pvp machen (bg's 5er arena) kein problem damit, für 2er und 3er arena würde ich eher BM oder Survival empfehlen da du wildes herz einsetzen kannst und somit weniger mana verbrauchst/ nicht unterbrochen wirst usw. oder survival da du einen gegner sleepen kannst...

bm kann sich aber auch für den raid eignen, siehe T5, 2er setboni, eindeutig für bm ausgelegt durch die talente im tierherrschaftsbaum wird dein pet so oder so gehealt, dann noch pet heal und der t5 boni, kannst sogar bei gruul/void stehen lassen....
survival hab ich persönlich noch nich im pve gespielt also kann ic hdazu meine meinung nich wirklich abgeben aber naja hab dir ja jetz einiges an info'S meinerseits gegeben
wenn mich irgendjemand berichtigen will oder wa weiß ich einfach durnter posten^^

mfg Maxtron/Nathrezim

Soulbanner
Spinnensammler
Beiträge: 1
Registriert: 26.10.2008, 23:09

Beitrag von Soulbanner » 26.10.2008, 23:21

ich finde wenn du pvp bist auf treff 11 talente verlegen solltes du so das du gezieltenschuss hast und den rest auf bm skilln mit der skillung kannst du raiden und auch arena bzw bg´s machen also 50/11/0 is ganz ok

Riddex
Spinnensammler
Beiträge: 3
Registriert: 02.04.2009, 09:50

Beitrag von Riddex » 02.04.2009, 10:54

Hallo,

Ich kann mich der Meinung von Soulbanner nur anschließen, eine 50/11/0
Skillung ist für PVP und PVE gut. Mit Gezielter Schuss macht auch ohne das mann auf Treffsicherheit geskillt hat um 3,2k wenn man ein gutes eq hat. Und Bm ist für PVP besser, so hat man PVP und PVE in einem

Antworten