welche rasse für einen schurken..?

Dank ihrer gerissenen Tricks, ihrer körperlichen Fitness, und ihrem meisterhaften Umgang mit Deckung und Verwirrung finden Schurken mit Leichtigkeit Anstellungen als Diebe, Beutelschneider, Spione, oder auch als eiskalte Auftragsmörder.
Antworten
Nelisa
Spinnensammler
Beiträge: 6
Registriert: 27.01.2005, 18:03

welche rasse für einen schurken..?

Beitrag von Nelisa » 27.01.2005, 18:12

Also ich will mir wenn wow kommt ein schurken machen..
ursprünglich sollte es eine nachtelfin werden..

so jetzt habe ich aber gelesen, das menschen ein versteckte sehen größeren radius haben..

und nachtelfen können sich unsichtbar amchen wenn sie nicht kämpfen und still stehn..

jetzt stellt sich die frage welche der 2 rassen sollte ich nehmen..?

der höhere detection radius von menschen is schon recht nett..

aber rpg mässig (was ich auch machen will) gefällt mit die nachtelfe viel besser..

hab mir überlegt die fähigkeit die nachtelfen zur tarnung haben..
funktioniert die auch unmittelbar anch einem kampf.. oder hat die auch nen kampftimer..?

sonst wäre meine entscheidung klar..

weil so nachm kampf direkt unsichtbar amchen hat was.. auch wenn man dann nicht laufen darf weil man soinst wieder entarnt..
müsste man dann halt so lange auf der stelle stehn, bis der stealth timer von der verstohlenheits linie wieder abgelaufen is..

hoffe habs nicht allzukompliziert gemacht und jeder was was ich meine und was meine frage is..

schonmal danke für die antworten.. :)

so long :)

Benutzeravatar
Malakay
Tränkeschlürfer
Beiträge: 24
Registriert: 17.07.2004, 10:00
Kontaktdaten:

Re: welche rasse für einen schurken..?

Beitrag von Malakay » 27.01.2005, 18:22

Nelisa hat geschrieben:aber rpg mässig (was ich auch machen will) gefällt mit die nachtelfe viel besser..
Damit wäre für mich die Frage schon beantwortet ;)

Außerdem bezweifle ich sehr stark das bestimmte Rassenfähigkeiten Spielentscheidend sind.

Benutzeravatar
Excercia Bloodraven
Murlocverhauer
Beiträge: 48
Registriert: 27.01.2005, 11:27
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Excercia Bloodraven » 27.01.2005, 18:37

NE hat sowieso den meisren Style ... finde ich zumindest :D

Nelisa
Spinnensammler
Beiträge: 6
Registriert: 27.01.2005, 18:03

Beitrag von Nelisa » 27.01.2005, 21:01

jaja das selbe hieß es bei daoc auch mal.. bla bla nicht spiel entscheident..

klar will rpg machen, aber auch pvp, das heißt ich hab natürlich keine lust laufend gekillt zu werden..

und hoffe mal das es nur ne kleinigkeit is, hätte da nur gerne ein paar infos von leuten die vielleicht schonmal die beta gespielt haben..

aber dneke auch werde die anchtelfe nehmen, auch wenn mich die tatsache das JEDER eine nachtelfen schurke spielt, doch etwas stört..

Benutzeravatar
Excercia Bloodraven
Murlocverhauer
Beiträge: 48
Registriert: 27.01.2005, 11:27
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Excercia Bloodraven » 28.01.2005, 00:42

Bei DAoC isses dank SC, TOA, etc auch total egal, ob du nun als Kundschafter z.B Highländer nimmst, oder als Infi nen Bretonen oder Innocu.

Nelisa
Spinnensammler
Beiträge: 6
Registriert: 27.01.2005, 18:03

Beitrag von Nelisa » 28.01.2005, 16:04

inconnu .. :P

ja hast schon recht, aber es ging mir eher um die aussage:
die rassen abilitys werden nicht so spielentscheident sein..

diese aussage gab es bei den masterfähigkeiten bei daoc auch und wir wissen ja nun wirklich alle.. wie das schlussendlich geworden is..

naja open beta fängt ja jetzt die tage an.. gleich mal antesten.. :)

Benutzeravatar
Excercia Bloodraven
Murlocverhauer
Beiträge: 48
Registriert: 27.01.2005, 11:27
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Excercia Bloodraven » 28.01.2005, 23:46

Hier haben's wir es aber mit Blizzard zu tun und nicht mit GOA bzw Mythic.

Bin ganz zuversichtlich, dass Blizzard mehr Balance in WoW reinbringt, als es bei DAoC der Fall ist

Benutzeravatar
Malakay
Tränkeschlürfer
Beiträge: 24
Registriert: 17.07.2004, 10:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Malakay » 29.01.2005, 21:18

sogar ein umfallender Reissack hat mehr Balance als DAoC.

Da kann Blizzard nicht viel falsch machen, oder? ;)
Aber Nelisa hat schon nicht so ganz unrecht mit den Befürchtungen... aber wenn`s danach geht darf man keine Online-Spiele spielen, irgendwas wird immer "kaputtgepatched" ;)

Nelisa
Spinnensammler
Beiträge: 6
Registriert: 27.01.2005, 18:03

Beitrag von Nelisa » 30.01.2005, 16:27

Malakay hat geschrieben:sogar ein umfallender Reissack hat mehr Balance als DAoC.

Da kann Blizzard nicht viel falsch machen, oder? ;)
Aber Nelisa hat schon nicht so ganz unrecht mit den Befürchtungen... aber wenn`s danach geht darf man keine Online-Spiele spielen, irgendwas wird immer "kaputtgepatched" ;)
das sicherlich, aber solange es ion maßen geschieht kann ich mit dieser tatsache leben.. sobald es unfair wird, nicht mehr.. desweegen hoffe ich einfach mal das blizzard kompetenter ist als goa/mythic..

Benutzeravatar
Feu Shodan
Skelettschnetzler
Beiträge: 260
Registriert: 30.09.2004, 20:30
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Feu Shodan » 31.01.2005, 19:15

bei Horde würd ich Troll sagen.

Ich selber tendier aber immernoch zwischen UD und Orc. Geschmacksfrage ne´ :wink:


Bei alli eventuell nen Gnom. Kannst einfach besser im Kampfgetümmel untertauchen mit, das macht mehr aus als manch einer denkt :)

Antworten