Rugue Sub PvE Raid specc´n´Rota

Dank ihrer gerissenen Tricks, ihrer körperlichen Fitness, und ihrem meisterhaften Umgang mit Deckung und Verwirrung finden Schurken mit Leichtigkeit Anstellungen als Diebe, Beutelschneider, Spione, oder auch als eiskalte Auftragsmörder.
Antworten
shadovv
Spinnensammler
Beiträge: 9
Registriert: 21.10.2011, 15:18

Rugue Sub PvE Raid specc´n´Rota

Beitrag von shadovv » 16.11.2011, 12:49

Ein Auszug aus meinem kleinen Guide, den ich mir vor den ganzen EJ und Manaflask guides zusammen gebastelt hab. Falls mal jemand bock hat das zu testen. Die Zahlen ganz unten waren vom Start FL und sind mit halbem heoric PSA/BoT equip entstanden. Mit jetzigem fast vollem HM Equip FL steh ich bei Baleroc in etwa bei 37k~ +/- 2k je nachdem wie die splitter fallen und der Mindlink kommt.

---------------------------------------------------------------------------------

Sub pve raid specc siehe armory

Shadowstep 24 Sek Abklingzeit
Shadowdance 1 min Abklingzeit
Vanish 2 min Abklingzeit
Konzentration 20 sek Abklingzeit


Glyphe Backstab
Glyphe Evi
Glyphen Slice and Dice

Glyphe Blutzsturz wird schon langsam ein Thema da der Blutungs-Dot recht übel tickt mit heroic gear. Darunter sollte der + an crit für evi mehr ausmachen.

ToT Glpyhe sobald t12 4er Bonus Pflicht!!!!

Werte: Agi - Yellow Hit - Expertise - Haste - Hit/Crit

Energy bei etwa 60 vorrätig lassen, kein Spam! kein Cappen!
5ter CP von Crittern kommen lassen.

5 CP sammeln durch preHeal (Boss im Target lassen)
vor dem Pull Gesundung im Stealth (wird nicht gebrochen!)

- Pull Rota -
Stealth
Konzentration(2CP)
Schattenschritt
Hinterhalt(3 - 4 CP 100%chance, Baseattack, HAT crit)
"5 CP durch HAT"
Blutung voll gebufft!
Hemo (wenn kein Feral, Warri erhöhten Blutungsschaden gibt)
Meucheln
Meucheln
Zerhäckseln

Blutung läuft voll durchgebufft durch Meister des hinterhältigen Angriffs und frisch aktivierten Trinketproccs. Schaden wird durch Schwächen aufspüren 10 Sek erhöht, da die Rüstung um 70% reduziert ist(ausgelöst durch Hinterhalt, Erdrosseln).

Warten bis Konzentration und Schattenschritt ready ist (25 sek - 15 sek Leerlauf für Schwächen aufspühren) Wenn wieder ready

- Refresh Rota -
Verschwinden
Konzentration (2CP)
Schattenschritt
Hinterhalt (1 - 3 CP)
5 CP Ausweiden
Meucheln
Meucheln
Gesundung

Schwächen aufspühren wird spätestens beim 2ten Meuchler auslaufen. Vanish hat 2 Min CD. Wieder auf Shadowstep warten. 15 sek Leerlauf für Schwächen aufspühren. Wenn Shadowstep wieder ready

- Burst Rota -
Schattentanz
Schattenschritt
Hinterhalt
je nach CP´s Konzentration
5CP Ausweiden
Hinterhalt
Knackpunkt: wenn die Energy reicht dann einen 3ten Hinterhalt dransetzten. sollte das nicht reichen mit dem 3ten warten bis kurz vor SHD Ende, um die optimale Laufzeit für Schwächen aufspühren zu bekommen

Nun ist mal alles auf CD was uns den dmg pushen könnte. Je nach Kampflänge kann man hier noch einmal alles abgrasen durch Vorbereitung. Diese schließt Verschwinden und Schattenschritt ab und kann zur Überbrückung genutzt werden, bis Schattentanz wieder ready ist. Der 5 min Cooldown lässt uns das allerdings nur einmal maximal aber zweimal im Kampf machen. Der Zeitpunkt selbst hängt eher vom Kampf ab. Beth´tlica zb kommt man jede 1 1/2 min runter. Hier würde ich eher in P2 Prep nutzen. Shannox hingegen sollte schnell auf 40%. Hier also ehr am anfang.

Shadowdance und Vanish sollten sich nach Möglichkeit abwechseln.

also Vanish - nach einer minute Shadowdance - nach einer minute Vanish ...

Edit: Man hat mir auch den Tip gegeben, während der Leerlaufphasen Rüstung schwächen raus zu drücken, sollte kein Warri Tank dabei sein. Dies wurde noch nicht getestet und sollte noch einen kleinen dmg schub geben. Hierbei ist die Glyphe Pflicht!

Wenn SnD oder Rec ausläuft ist das nicht schlimm. 1. Prio ist die gepushte Blutung. SnD kann auch mal für 3 sek nicht laufen und man verliert nicht so arg an dps. dito Gesundung. Allerdings hat man im 25er genug Cp´s zur verfügung und auch in 5er inis ist es recht leicht alles oben zu halten.
Mit wieviel cp´s man die 2 spells laufen lässt ist uninteressant. kann auch mit 1 - 3 je nach eigenbedarf.

--------------------------------------------------------------

Test 1 - Bosspuppe Og

Main Instant - Off Deadly

14,491 dps (4,0mio dmg)
Meucheln 72% crit - 18k durchschnitt dmg
Ausweiden 58% crit - 20k durchschnitt dmg
Blutung 30% crit - 2,1k durchschnitt dmg
Hinterhalt 100% crit (12x) 24k durchschnitt dmg

Rota wie ausgedacht

5 cp Gesundung
Shadowstep
Ambush
Auf HAT warten
Blutung
Hemo Buff
Backstab
Backstab
5 CP Ausweiden

Im Raid wahrscheinlich noch schneller am CP cap. erhöhe rota um

5CP EVI / 4 CP SnD / 3 CP REC

Gear wie oben reforged, haste trank für Energy reg test (Raid AGI!!!)

-----------------------------------

Raidtest Fireland 10er

Overall Platz 5 wegen Trash Bombing. Jednefalls schwer AE fähig. Wound bei kleinem Trash, Deadly bei großem Trash

Shannox Kill

Platz 2 - 17k dps
Hohe Mobilität, guter Schaden. Rota kann zwar schwer eingehalten werden, aber liegt im Bereich des machbaren.

Beth´tical
Platz 1 - unknowen dps (nicht mitgeschrieben -.- )
letzte phase auf jedenfall ordentlich dps schub. Unten die Adds in P1 gemacht wie im Mainraid, sollte aber auch oben funktionieren.

FAZIT:

Vorerst Mainspecc - Spaßfaktor 110% - Easy to leran, hard to master

Test Abgeschlossen

jessi
Jahrmarkt Gewinner
Beiträge: 148
Registriert: 10.06.2011, 23:54

Re: Rugue Sub PvE Raid specc´n´Rota

Beitrag von jessi » 16.11.2011, 17:22

ich werd mal unseren superduba schurken bitten sich das anzusehen ;) --> dann macht er vill auch mal etwas mehr dmg ;)

lg

shadovv
Spinnensammler
Beiträge: 9
Registriert: 21.10.2011, 15:18

Re: Rugue Sub PvE Raid specc´n´Rota

Beitrag von shadovv » 17.11.2011, 10:09

zwecks specc und equip

Shadovv - Eu Trall

kann leider keinen armory link liefern, da ich hier auf nen "etwas" gesperrtem rechner sitze.

würd mich über feedback freuen.

lg shadovv

Antworten