Paladin Untoten Werkzeuge im PvP ?

Die Paladine können die besten Waffen sowie die stärksten Rüstungen benutzen. Ihre Talente sind Vielseitig. An Stärke und Mut sind sie kaum zu übertreffen, daher kämpfen Sie immer Auge in Auge als Nahkämpfer.
Garok
Auktionshaus Durchforster
Beiträge: 461
Registriert: 30.05.2004, 07:09
Wohnort: Lünen [NRW]
Kontaktdaten:

Beitrag von Garok » 24.10.2004, 08:16

Asgir hat geschrieben:
Garok hat geschrieben:Entweder kommen wir bald zu einem Ergebniss, oder ...
Das wäre dann der erste thread seit Erfindung von Foren dieser Art, die zu einem Ergebniss führen würden, auf das dann noch alle in einhelliger Zustimmung sinnvolle +1 Beiträge á la "Genau", "Da hast du verdammt recht" oder "Das wollte ich damit sagen" posten. :roll:

Insofern würde ich wirklich nicht erwarten, dass man bei Diskussionen hier wirklich zu einem "Ergebnis" kommt. ^^
äh... wenn die Frage beantwortet werden kann um die es hier geht... dann haben wir ein Ergebniss, ich verstehe nicht wo das problem liegt :roll:
Dann könnte man zum nächsten schritt über gehen was das thema betrifft wie z.b was könnte Blizzar dmachen um es zu balancen, oder weiß der geier was...

Benutzeravatar
Spider Jerusalem
Welterforscher
Beiträge: 386
Registriert: 18.08.2004, 21:03

Beitrag von Spider Jerusalem » 24.10.2004, 10:49

nujo, wir suchten eigentlich einem solches ergebnis, auch wenn es noch nicht gefunden wurde. also bitte spam etwas zurückhalten und weiter diskutieren lassen :D back to topic

Garok
Auktionshaus Durchforster
Beiträge: 461
Registriert: 30.05.2004, 07:09
Wohnort: Lünen [NRW]
Kontaktdaten:

Beitrag von Garok » 24.10.2004, 17:29

Spider Jerusalem hat geschrieben:nujo, wir suchten eigentlich einem solches ergebnis, auch wenn es noch nicht gefunden wurde. also bitte spam etwas zurückhalten und weiter diskutieren lassen :D back to topic
Wir brauchen keine aushilfs Mods, wenn du interesse an einen Mod Posten hast dann bewerbe dich.
Außerdem ist dein Postings Spam da es nichts mit dem Thema zutun hat.
Wenn jetzt noch jemand fragen oder anderess hat was nichts mit dem Thema zutun hat melde er sich bitte bei mir per PM.

Und last das möchtegern Mod sein...

Benutzeravatar
Kaelthalas
Murlocverhauer
Beiträge: 48
Registriert: 16.09.2004, 17:58
Wohnort: Sen'jin Village
Kontaktdaten:

Beitrag von Kaelthalas » 24.10.2004, 19:02

In den US-Beta Foren habe ich einen Thread entdeckt, der etwa das selbe Thema wie hier beinhaltet.
Hier!

Benutzeravatar
Elouise
Tränkeschlürfer
Beiträge: 30
Registriert: 16.09.2004, 15:20

Beitrag von Elouise » 24.10.2004, 19:08

Nunja, Blizzard muss nichts tun, um es zu balancen.

Paladine sind Paladine um Untoten in den Hintern zu treten. Das ist eine Klasseneigenschaft.
Und als Lederträger hat man gegen Plateträger nochmal zusätzlich schlechte Karten.
Das gilt im 1 vs. 1.

Wenn man solo also als undead Rogue nen Pala verkloppen möchte, dann muss man dazu die passende Situation abwarten (was ja durchaus möglich ist). Z.B. warten, bis er mal beim Leveln Divine Shield und ein paar heals rauswirft, eventuell auch den mega instaheal, den er hat und ihn dann im Kampf oder direkt danach stunnen und bearbeiten.
Pala ohne Mana styled nicht, shielded nicht,sealed nicht und heilt sich auch nicht.
Und ein Assassin wäre kein Assassin, wenn er sich die schweren Gegner nur dann vornimmt, wenn sie die denkbar besten Karten gegen ihn haben.
Viel mehr vermeidet er den kampf ganz oder führt ihn dann, wenn die bedingungen möglichst günstig sind.

Im Gruppe vs. Gruppe sollte der Pala (und der Warri) sowieso einen möglichst hohen Prozentsatz der Kampfzeit sheeped/feared sein, damit sich der Assisttrain möglichst fix durch die weichen Ziele fressen kann.

Benutzeravatar
leather-
Stadtwache
Beiträge: 174
Registriert: 13.10.2004, 15:23

Beitrag von leather- » 25.10.2004, 01:21

wenn ich auch mal meinen senf dazu geben dürfte...
meines wissens nach hat der priester einen zauberspruch der feinde in furcht davonlaufen lässt. also nix mit "alle nur auf priester".
und nachdem man die furcht auskuriert hat wieder auf den priester zu rennen wäre eher dickköpfig als clever.
wenn ich da falsch informiert bin nehme ich alles gerne wieder zurück.

achja und wenn eine rasse besondere vorteile gegen eine andere haben sollte, sollte sie ebenfalls eine besondere schwäche gegen eine haben.
zum beispiel dass untote +schaden (sei es nahkampf oder zauber) gegen heilige klassen haben (pala, priest). achwas... das würde sich dann wieder mit dem untoten priester widersprechen...
naja balance ist gar nicht mal so einfach...

Benutzeravatar
Elouise
Tränkeschlürfer
Beiträge: 30
Registriert: 16.09.2004, 15:20

Beitrag von Elouise » 25.10.2004, 01:43

leather- hat geschrieben:wenn ich auch mal meinen senf dazu geben dürfte...
meines wissens nach hat der priester einen zauberspruch der feinde in furcht davonlaufen lässt. also nix mit "alle nur auf priester".
Dir ist schon bewusst, dass ich von Untoten ausgehe und die immun gegen den Priest PBae-fear sind?

Er kann sie natürlich shackeln. Aber Shackle Undead hat Castingzeit und ist von daher sowohl mit Counterspell, als auch mit Earthshock, Silence, Kick, Mindnumbing Poison oder eben Nahkampfschaden unterbrechbar.

Gehen wir also von einer Dead Legion - Gruppenaufstellung aus. die ca so aussehen könnte (nach den Klassen die wir haben):

Asgir: Orkwarri
Najoua: Undead Mage
Farthuul: Undead Priest
Aemon: Troll Shaman
Elouise: Undead Rogue

Wir haben also:
1. Sheep/Fear immunen Melee, der aber anti Undead empfindlich ist.
1. Anti Undead immunen Melee, der aber fear/sheep empfindlich ist.
1. fear/sheep immunen CCler/Damdealer (Najoua), empfindlich gegen Anti Undead spells.
1. Fear/Sheep immunen Mainheiler, anti undead empfindlich, der CC dispellen kann. (Farthuul)
1. Assistheiler/Caster/Melee Hybriden, immun gegen Anti Undead, empfindlich gegen fear/sheep.

Dazu 3 Klassen, die ranged interrupten können, 2 die heilen, 2 die CC dispellen.
Und ein nettes Verhältnis zwischen Immunitäten/Empfindlichkeiten.

Eigentlich steht immer mindestens eine immune Klasse bereit um eine Aufgabe zu übernehmen, falls die andere disabeled ist.

Viel Spass beim Fearshouten :)

Benutzeravatar
Spider Jerusalem
Welterforscher
Beiträge: 386
Registriert: 18.08.2004, 21:03

Beitrag von Spider Jerusalem » 25.10.2004, 02:19

uhm... afaik hat blizzard mal angekündigt, dass die fear-immunität des untoten abgeschwächt wird (oder wurde) auf eine erhöhte resistenz dagegen.

ot, aber zu der aussage von leather oben: fear wird nicht so effektiv sein gegen krieger allgemein, da diese mit ein paar talentpunkten resistenz erhöhen können (eine art determination für die daoc-jünger unter uns)

Benutzeravatar
Elouise
Tränkeschlürfer
Beiträge: 30
Registriert: 16.09.2004, 15:20

Beitrag von Elouise » 25.10.2004, 04:59

Spider Jerusalem hat geschrieben:uhm... afaik hat blizzard mal angekündigt, dass die fear-immunität des untoten abgeschwächt wird (oder wurde) auf eine erhöhte resistenz dagegen.

ot, aber zu der aussage von leather oben: fear wird nicht so effektiv sein gegen krieger allgemein, da diese mit ein paar talentpunkten resistenz erhöhen können (eine art determination für die daoc-jünger unter uns)
Sie haben angekündigt, dass sie die racial Traits überarbeiten, an ein Statement zu den immunities bei Untoten könnte ich mich nicht erinnern.

Zumal das unnötig ist.
Einfach einmal eine Allianztruppe dagegenstellen:

Rogue - wirksame cc gegen 2 von uns (Sap/Gouge)
Warri - Wirksame cc gegen 2 von uns (fear)
Priest - Wirksame CC gegen alle (Long duration fear gegen 3, short duration fear gegen 2)
Mage - wirksame CC gegen 2 von uns
Pala - Wirksame CC gegen 3 von uns (Long Duration stun mit Turn undead)

Was sehen wir?

Lassen wir die Meleerange CC mal raus (also PBAE Fear und SAP).
Das lässt dieser Gruppe immernoch die Möglichkeit, drei von uns gleichzeitig auf Entfernung aus dem Spiel zu nehmen (2 Untote/einen Lebenden durch turn undead/Shackle Undead und Polymorph)

Im Idealfall für die Allianz lässt uns das ohne einen Heilchar und Mage. (Shaman Poly, Mage Shackle/Priest Turned).

Was können wir dagegen machen?
Wir können im Idealfall einen Gegner ganz aus dem Spiel nehmen (Durch Poly), haben aber ausser dem Mage ansonsten keinen (!!!!!) CCler dabei, der auf Entfernung einen Gegner eine Zeit lang komplett ausschalten könnte.

Will meinen: macht der Gegner alles richtig sehen wir alt aus.
Macht er Fehler und unsere Melees sind sehr schnell am Gegner hat er schlechte Karten, weil wir dann mit Fear/Stuns etc. Kiten können.

Das Verhältnis für uns sieht noch übler aus, Wenn die AllyGruppe anstatt eines Rogue einen Warlock oder 2ten Mage dabei hat.

Dann können sie 2 Untote und 2 Lebende zugleich ins CC stellen.

Natürlich alles bloss Theorie, aber wenn man davon ausgeht, dass CC ein sehr wichtiges Spielelement ist, dann ist die Allianz nicht wirklich schlechter dran als die Horde mit den Untoten.

Ergo sehe ich da keine Imbalance :)

Edit: Und um die Brücke zum Thema zu schlagen: Wie man sieht, ist auch hier der Paladin wieder eine Schlüselfigur gegen die Untoten. Und nicht nur die Rogues.
Möchte fast meinen der wird, wenn er richtig gespielt wird mindestens so ein Schmerz im Hintern wie der Pala in DAoC. Die Guten bekam man einfach nicht wirklich tot. ;)

Benutzeravatar
Thoras Proudmoore
Tränkeschlürfer
Beiträge: 13
Registriert: 01.02.2005, 09:52

Beitrag von Thoras Proudmoore » 01.02.2005, 09:57

Die untoten Spells vom Paladin sowie vom Priester funktionieren nicht gegen Untote Players. Zumindest nicht in der Beta.

Amrac
Dungeonschleicher
Beiträge: 892
Registriert: 11.07.2004, 21:49
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Amrac » 01.02.2005, 15:23

Nein, doch haben sie das noch zu Beginn der Closed Beta und darauf war der Thread ja damals bezogen. Mittlerweile gelten diese Fähigkeiten nur noch gegen untote Mobs, wie du richtig sagtest.
Finde ich als Paladin zwar etwas schade, aber sonst wären die Untoten wohl zu sehr im Nachteil gewesen.
Mitbegründer und Ratsmitglied der Behüter der Tugenden

Benutzeravatar
Bartholos
Spinnensammler
Beiträge: 3
Registriert: 06.01.2005, 21:19
Wohnort: Kiel

Beitrag von Bartholos » 07.02.2005, 02:20

die untoten sind ja nur noch gelaufen wenn sien pala gesehen haben, deswegen ist das rausgenommen worden.
'Jene, die wissen, wann sie kämpfen und wann sie nicht kämpfen sollen, werden siegen.'
Sun Tsu

Antworten