Ein paar Druiden Fragen

Die Druiden sind ein absolutes Naturvolk. Sie verstehen sich hauptsächlich auf die Kunst der Verwandlung und versuchen mit aller Kraft das Gleichgewicht der Natur wieder herzustellen.
Benutzeravatar
p3ll3
Spinnensammler
Beiträge: 7
Registriert: 15.10.2004, 13:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von p3ll3 » 27.01.2005, 20:31

Also als Beruf würde ich dir Küschnerei und Lederverarbeitung empfehlen so kannst du die eigene Rüstungen basteln ist aufjedenfall ne coole sache.
Bis dann vielleicht sieht man sich ja mal in der Welt World of Warcraft.

Eisregen121
Tränkeschlürfer
Beiträge: 13
Registriert: 07.03.2005, 14:46

Beitrag von Eisregen121 » 15.03.2005, 16:02

Xeraphim hat geschrieben:1) Alle Druiden-Spieler die ich kennen haben ab spätestens lvl 50 ihre Talente und Ausrüstung auf "Elemental Druid" umgestellt. Was jetzt nicht heissen soll das die Shapeshifting Formen schlecht sind. Aber die meisten wollen eben nicht nur supporten sondern auch mal alleine einen Regner ohne größere Probleme plätten.

2) Jep das stimmt. Die Vogelform ist derzeit nicht implementiert.

Ich hab mir einiges durchgelesen hier, und den abschnitt fand ich doch mal sehr interessant.

Ich hab eine Frage dazu.
Ist es möglich Talentpunkte wieder zu entfernen ? und dann wieder anders zu vergeben ? ich hab nämlich dummerweise anfangs viel falsch gemacht.
alles auf alle klassen gelichmäsig verteilt.
Aber wenn man logisch denkt müsste einem klar werden das dies ja falsch ist ^^.

Weil man so in keiner kathegorie die absolute endstärke erreicht.
Also kann mir jemand sagen wie ich das wieder rückgängig machen kann bzw. ob es denn überhaupt geht ?

Benutzeravatar
Marsukan
Taschenverkäufer
Beiträge: 73
Registriert: 03.05.2004, 10:35
Wohnort: Münster

Beitrag von Marsukan » 15.03.2005, 18:17

Du kannst beim Druidentrainer alle Tallente verlernenn und sie dann wieder neu verteilen.
Wie du richtig vermutet hast ist es sinnvolleien Tallentbaum auszubauen und nicht alles gleichmäßig verteilen.
Zu den Tierformen möchte ich folgendes sagen.
Ich habe keinerlei Tallentpunkte daruf verwendet, kann aber in der Terrorbärform ab LVL 40 gegen mindestens 4 gleichstufige gegner und min zwei gleichstufige Elite mobs bestehn wenn ich den Druiden gut einsetzt.
Er ist zwar im gesamten ein wenig Low was den Damage angeht aber ansonsten ein sehr guter allrounder den man auch spielen können muß.
Wer nur für kloppen oder Dmg dealen ist sollte sich nicht den Druiden aussuchen.

Berufsvorschläge
Alchemie/Kräuterkunde
Verzaubern/Schneidern
Lederverarbeitung/Kürschnen
In treuen Diensten - Zum Kämpfen bereit für die Horde bis in den Tot

Benutzeravatar
p3ll3
Spinnensammler
Beiträge: 7
Registriert: 15.10.2004, 13:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von p3ll3 » 15.03.2005, 18:18

Ja das geht du musst zu einem Druiden Lehrer gehen dann kannst du aussuchen ob du was lernen möchtest oder deine talente verlernen willst das kostet beim ersten mal 1 gold und ich hab mal gehört beim zweiten mal kostet es nur noch 5 silber ich weiss aber nicht ob das stimmt
Bis dann vielleicht sieht man sich ja mal in der Welt World of Warcraft.

Eisregen121
Tränkeschlürfer
Beiträge: 13
Registriert: 07.03.2005, 14:46

Beitrag von Eisregen121 » 16.03.2005, 11:44

Ja ja das ich fähigkeiten verlerenen kann ist mir schon bewusst (auch wenn ich den sinn darin nicht erkenne)
aber sind dann auch die Talentpunkte wieder drausen ?
Sorry etweder hab ich das jetzt falsch verstanden oder wie ?


Also ich will ja nur meine Talentpunkte anders setzen.
Falls das geht, was muss ich dann genau machen ?

Weil fähigkeiten verlernen (Skills) kann ja an sich keinen sinn ergeben.
Weil wenn ich sie nicht nutze, dann eben pasta.

zusrum
RP Moderator
RP Moderator
Beiträge: 458
Registriert: 19.08.2004, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von zusrum » 16.03.2005, 12:18

genau wie oben beschrieben: zum trainer gehen und ihm sagen das du deine TALENTE verlernen willst. dann kannst du die talentpunkte neu verteilen.

Eisregen121
Tränkeschlürfer
Beiträge: 13
Registriert: 07.03.2005, 14:46

Beitrag von Eisregen121 » 16.03.2005, 13:33

Super, gleich mal heute abend ausprobieren.

Frage, ich bin nun seit gestern auf lvl 38.

Und habe logischerweise auch dementsprechend Talentpunkte zu vergeben.
Bin derzeit nicht soooo der Tier spieler will aber jetzt mal bis lvl 40 alleine spielen. Wir haben zwar eine nette gruppe aber ich will möglichst schnell 40 für den terror bären haben. Auf was sollte man bis dahin bauen ? also ich meine welche Kathegorie der Talente ist die effektifste.
Und vorallem welche wenn man mal Max hat ?

Benutzeravatar
Legolas
Stadtwache
Beiträge: 181
Registriert: 08.02.2005, 21:27
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von Legolas » 20.03.2005, 20:24

GH|Marsukan hat geschrieben:Du kannst beim Druidentrainer alle Tallente verlernenn und sie dann wieder neu verteilen.
Wie du richtig vermutet hast ist es sinnvolleien Tallentbaum auszubauen und nicht alles gleichmäßig verteilen.
Zu den Tierformen möchte ich folgendes sagen.
Ich habe keinerlei Tallentpunkte daruf verwendet, kann aber in der Terrorbärform ab LVL 40 gegen mindestens 4 gleichstufige gegner und min zwei gleichstufige Elite mobs bestehn wenn ich den Druiden gut einsetzt.
Er ist zwar im gesamten ein wenig Low was den Damage angeht aber ansonsten ein sehr guter allrounder den man auch spielen können muß.
Wer nur für kloppen oder Dmg dealen ist sollte sich nicht den Druiden aussuchen.

Berufsvorschläge
Alchemie/Kräuterkunde
Verzaubern/Schneidern
Lederverarbeitung/Kürschnen
Berufsvorschlag hätte ich noch kürscherei und bergbau ...

Aber 2 level 40 elite mobs auf elvel 40 schaffen ... das halte ich für ein gerücht .. da ich mit levle 31 nen level 25 elite mob grad so packe ...

Benutzeravatar
Marsukan
Taschenverkäufer
Beiträge: 73
Registriert: 03.05.2004, 10:35
Wohnort: Münster

Beitrag von Marsukan » 20.03.2005, 21:59

So wie ich ihn geskillt habe geht es wenn auch nur ganz knapp und mit trankuntersützung aber es geht.
Versuche mal nen Video zu machen dann siehst selbst.
In treuen Diensten - Zum Kämpfen bereit für die Horde bis in den Tot

Benutzeravatar
Asmurov
Tränkeschlürfer
Beiträge: 26
Registriert: 11.03.2005, 13:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Asmurov » 31.03.2005, 12:01

Muss jetzt auchmal meine Senf loswerden :-)

Also zu den Tierformen kann ich eins sagen bin zur zeit lvl 43. habe den Heilungstree ausgebaut und 3 Punkte in Tierformen und ohne den Bären... Wenn ich alleine gegen nen gleichlevel kämpfe und ihn nicht benutze komme ich um heilung nicht drumrum und erhalte mit jedem schlag 50 bis 80 schaden. in bärform klein prob und nur 30 bis 50 schaden (außerdem fast 1000 le mehr).

es ist nur wichtig ne schnelle recht hand zu haben. wenn die LE doch mal knapp werden musst du dich schnell heilen können und dann wieder in Bärform gehen. Ich hab echt probeirt ohne Bär zu kämpfen und ich kann nicht verstehen wie andere Druis dass machen, ich bekommda immer nur aufs maul sobald ein zweiter mob dazukommt. :-)

Benutzeravatar
p3ll3
Spinnensammler
Beiträge: 7
Registriert: 15.10.2004, 13:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von p3ll3 » 31.03.2005, 17:42

bin lvl 32 und ich kämpf immer in katzengestalt wenn die gesundheit knapp wird heil ich mich und wenn nen anderer mob dazu kommt dann heil ich mich wenn notwenig und geh dann in bärengestalt
Bis dann vielleicht sieht man sich ja mal in der Welt World of Warcraft.

Benutzeravatar
Asmurov
Tränkeschlürfer
Beiträge: 26
Registriert: 11.03.2005, 13:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Asmurov » 01.04.2005, 09:56

Ich machs etwas anderst. Eröfnnen mit Zauber -> Bärform -> bei halber LE Drui, Verjüngen, Nachwachsen, -> Katze solange das HoT läuft -> bei halber LE Drui Vejüngung Nachwachsen -> Bärform da dann das Mana langsam knapp wird (bin auf LE und Stärke ausgerüstet hab nur 80 Int)

Benutzeravatar
Ragnos
Tränkeschlürfer
Beiträge: 11
Registriert: 27.03.2005, 21:20

Beitrag von Ragnos » 01.04.2005, 22:30

Ich hab verschiedene Taktiken. Je nach dem wie stark das Monster ist, ob es Zaubern kann usw. Auf jeden Fall halt ich mehr aus als viele Palas, da ich sehr auf Ausdauer setze :D .
Calo, Nachtelf, Druide, Proudmoore (PvE)

Antworten