Patch 3.1 Klassenänderungen 1.Teil

Themen die allgemein mit den Klassen zu tun haben findet ihr hier.
Antworten
enricohenkel
Taschenverkäufer
Beiträge: 90
Registriert: 18.06.2008, 19:57
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Patch 3.1 Klassenänderungen 1.Teil

Beitrag von enricohenkel » 05.02.2009, 14:34

Wir planen sehr viele interessante Inhalte für Patch 3.1.0 und wollen euch in einer dreiteiligen Vorschau über bevorstehende Klassenänderungen informieren. Dies ist der erste Teil, der sich mit Priestern, Schurken und Schamanen befasst. Denkt bitte daran, dass diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt und weitere Änderungen möglich sind:

Priester
Göttlicher Wille – Dieser Zauber ist nun eine Grundfähigkeit aller Priester.
Der Disziplin-Baum gewährt nun Zugang auf ein neues Talent, Machtwort: Barriere. (Stellt euch ein Machtwort: Schild für die gesamte Gruppe vor.)
Einige Gruppenheilungen wurden verbessert:
- Gebet der Heilung kann auf jede Gruppe im Schlachtzug gesprochen werden.
- Die Manakosten von Heiliger Nova wurden verringert.
- Die Heilung von Kreis der Heilung wurde erhöht.
Die Überlebensfähigkeit von Schattenpriestern im PvP wurde verbessert: Schattenform reduziert nun Magie- und physischen Schaden. Dispersion entfernt nun bewegungsverlangsamende Effekte.
Sühne kann nun auf den Priester angewendet werden.
Glücksfall – Dieses Talent reduziert nun die Zauberzeit von Großer Heilung und Gebet der Heilung, wenn Verbindende Heilung oder Blitzheilung gewirkt werden.
Wir arbeiten daran, dem Heilig-Baum mehr Nutzen im PvP zu geben.


Schurke
Blutgier - Das Talent kann nur benutzt werden, wenn eine Blutung auf dem Ziel ist und ist nicht mehr stapelbar. Erhöht den Schaden um 15%.
Adrenalinrausch – Die Abklingzeit wurde heruntergesetzt.
Blitzartige Reflexe – Wurde auf drei Ränge reduziert. Zusätzlich zu der 2/4/6% Ausweichenchance erhöht dieses Talent nun auch das Nahkampftempo um 4/7/10%
Mordlust – Während diese Fähigkeit aktiv ist, verursacht der Schurke 20% mehr Schaden.
Grausamer Kampf – Erhöht den erlittenen körperlichen Schaden nun um 2/4%.
Streitkolben-Spezialisierung – Das Talent erhöht nun auch das Nahkampftempo zusätzlich zu der Rüstungsdurchschlagswertung.


Schamane
Kettenblitzschlag – Trifft nun vier Ziele, verursacht aber weniger Schaden. Wir wollten den Unterschied zwischen Blitzschlag und Kettenblitzschlag deutlicher hervorheben.
Sturm, Erde und Feuer – Das Talent erhöht nun den gesamten Schaden von Flammenschock, nicht nur den Schaden über Zeit.
Waffen der Geister – Reduziert nun jegliche Bedrohung, nicht nur im Nahkampf verursachte Bedrohung.
Entfesselte Wut – Wurde auf zwei Ränge reduziert und erhöht nun ebenfalls die kritische Trefferchance mit Nahkampfangriffen um 1/2%.
Zusammenlegung von Totems: Das Totem der Manaquelle und das Totem des heilenden Flusses wurden zusammengelegt. Das Totem der Krankheitsreinigung und das Totem der Giftreinigung wurden ebenfalls zusammengelegt.
Wir arbeiten daran Verstärker- und Elementar-Schamanen mehr Nützlichkeit im PvP zu geben.
Meisten online um zu helfen ( auch wenns anders da steht nutze OGO )

Antworten