[Guide] Arkanmagie mit Patch 4.0.1

Die Klasse der Magier kämpft mit Hilfe von Fernkampfzaubern und verursacht damit einiges an Schaden. Er kann sich auf Feuer-, Akan- und Frostschaden spezialisieren.
Antworten
Triforce
Moderator der Horde
Moderator der Horde
Beiträge: 243
Registriert: 11.05.2008, 18:11

[Guide] Arkanmagie mit Patch 4.0.1

Beitrag von Triforce » 17.10.2010, 14:41

Mit Patch 4.0.1 hat sich für alle Klassen einiges verändert und jeder muss seine Klasse sozusagen neu erlernen wir helfen euch dabei, den Arkanmagier zu personalisieren.

Bild

Talentverteilung

Ihr könnt euch zwischen zwei Talentverteilungen entscheiden, beide sind relativ gleich haben aber große Unterschiede in ihrem Verhalten und in ihrer Spielweise:
Talentverteilung 1 - Hohe Bewegungsfreiheit, Starke AoE-Angriffe (Area of Effects), Maximale Kontrolle gegenüber normalen Gegnern (keine Bosse).
Talentverteilung 2 - Schwache AoE-Angriffe, Hohe Bewegungsfreiheit, Höchstmögliche Überlebenschancen, Höchstmöglicher Pushback (Zurückwurf) Schutz.

Wir zeigen euch natürlich noch die Nützlichkeit der wichtigsten Talente eines Arkanmagiers:

Präsenz des Netherwinds: Erhöhtes Zaubertempo ist wirklich wichtig, für jeden Magier.

Arkane Konzentration: Verringert eure Manakosten (mit einer Chance von 10%) um 100%. Vorallem wichtig bei Bosskämpfen, damit das Mana nicht zu schnell ausgeht.

Verbesserte Arkane Geschosse: Euer Hauptzauber wird nochmal verstärkt.

Geistesgegenwart: Bei Aktivierung wird ein Zauber unter 10 Sekunden, ein Spontanzauber. Vorallem bei Bosskämpfen immer auf Cooldown halten, um so den Schaden pro Sekunde zu erhöhen.

Geschosssalve: Verstärkt abermals euren wichtigsten Zauber Arkane Geschosse.

Arkane Taktiken: Ihr erhöht nicht nur euren Schaden um 3%, sondern auch den eurer Gruppen- und Schlachtzugsmitglieder.

Arkane Kraft: Erhöht eure kritische Zaubertrefferchance um 15% nach einem Freizauberzustand.

Magie fokussieren: Erhöht eure kritische Zaubertrefferchance.

Arkane Macht: Must have, allein schon damit eure Meisterschaft auf ein Maximum ist.

Meister der Elemente: Gibt euch Mana zurück bei kritischen Zaubertreffern.


Glyphen

Primärglyphen:
Glyphe 'Arkanschlag' - Erhöht den Schaden von Arkanschlag um 3%.
Glyphe 'Magische Rüstung' - Erhöht eure Manaregeneration um 20%, während des Zauberwirkens, wenn Magische Rüstung aktiv ist.

Erhebliche Glyphen:
Glyphe 'Arkane Geschosse' - Erhöht die kritische Trefferwertung von Arkane Geschosse um 25%.
Glyphe 'Arkane Macht' - Erhöht die Dauer von Arkane Macht um 3 Sekunden.
Glyphe 'Spiegelbild' - Wird abhängig von eurer Arkanen Macht und macht somit mehr Schaden.

Geringe Glyphen:
Glyphe 'Langsamer Fall' - Benötigt keine Reagenzien mehr für Langsamer Fall, gut für Bosse mit Pushback-Effekten, dass ihr keinen Fallschaden erleidet.

Die restlichen Glyphenplätze sind frei belegbar, allerdings habt ihr leider als Magier momentan noch nicht soviel Auswahl.


Sockeln

Wichtig sind in erster Linie natürlich die 8% Trefferchance, danach könnt ihr auf kritische Trefferwertung und Tempowertung gehen. Vergesst nicht das Umschmieden, um andere, etwas sinnlosere Attribute zu verringern.


Spielstil und optimale Strategie

Die Verbrennungsphase
Dauer: 15 bis 25 Sekunden (skaliert mit Ausrüstung), wie lange es dauert, um von 100% auf 40% Mana mit dem optimalen Zyklus zu bekommen.
Erläuterung: Alle Abklingzeiten müssen verfügbar sein um das Mana von 100% so schnell wie möglich auf 40% herabzusenken.

Die Entspannungsphase
Dauer: 6 Sekunden
Erläuterung: Das Mana wird zurück auf 100% gebracht und das in dieser kurzen Zeit, allein dafür brauch man bestimmte Talente, bestimmte Glyphen und zur Not ein Manaedelstein.

Die Erhaltungsphase
Dauer: Solange bis alle Abklingzeiten wieder abgeschlossen sind und mit der Verbrennungsphase von vorne begonnen werden kann.
Erläuterung: Dies ist der Kern Phase für Arkanmagier.

Weitere Details in der Optimierung der "Erhaltungsphase"
Die Rotation:
Die Rotation für die "Erhaltung"-Phase ist völlig abhängig von Ihrer Ausrüstung. Die meisten Level 80 4.0.1 Magier werden wahrscheinlich feststellen, dass sie das gleiche Maß an Mana mit einem Arkaner Schlag x4 + Arkaner Geschosse Rotation, zu dem vorherigen Patch-Niveau halten. Der Schlüssel ist es, herauszufinden, was das höchste Niveau der Arkaner Schlag-Stapel sein können, unter Beibehaltung eines Mana%-Punktes auf oder nahe 85% -100% Mana (max. "Juwel Bereich").

Optimierungen:
Die Optimierung findet weiterhin durch verschiedene Proccs statt, wie Freizauber oder Arkane Geschosse. Die Rechnung bleibt jedem Arkanmagier selbst überlassen, eine große Rolle spielt dabei die Tempowertung und die Ausrüstung des Magiers.

Optimierung der "Verbrennungsphase"
Eines der wichtigsten Optimierungen ist, die Arkaner Schlag Stapel auf dem Gegner mit der Höhe seines eigenen Manas zu konfigurieren, mit Hilfe verschiedener Manaschmuckstücke.

Antworten