Der Kontinent Draenor ist voller Geheimnisse. Es gibt nicht nur zahlreiche Rar-Spawns, Schätze und sonstige Objekte mit tollen Belohnungen, sondern auch geheime Orte zum Erkunden.

Einer dieser geheimen Orte befindet sich auf einer Insel im Nordosten von Gorgrond. Auf dieser Insel gibt es eine Feuerstelle mit vier Stühlen. Klickt man auf die Feuerstelle, so wird man in eine Höhle zur Zeitlosen Insel teleportiert. Dort befinden sich ebenfalls Stühle und eine Feuerstelle, die einen wiederum nach Gorgrond zurück führen.

Es gibt nur einen Haken an der Sache. Es wäre kein geheimer Ort wenn er von jedem zugänglich wäre. Die Anhöhe auf der Insel ist so hoch, dass man nicht so einfach dorthin gelangt. Geschafft habe ich es mit dem Mechaschredder 5000, welchen man als Belohnung bekommt wenn man das Hochpassholzfällerlager als Außenposten in Gorgrond wählt. Mit diesem kann man nämlich für kurze Zeit fliegen.

Teleport zwischen Gorgrond und Zeitlose Insel Teleport zwischen Gorgrond und Zeitlose Insel Teleport zwischen Gorgrond und Zeitlose Insel Teleport zwischen Gorgrond und Zeitlose Insel Teleport zwischen Gorgrond und Zeitlose Insel

28.11.2014 um 09:45

Spieler mit dem Beruf Bergbau sind nicht gerade glücklich mit der Überflutung der Draenor-Erze im Auktionshaus. Dies macht diesen Beruf relativ wertlos. Doch wie Blizzard nun mitgeteilt hat, war dies so nicht beabsichtigt.

Die Mine der Garnison hat einfach zu viel Erze gefördert, was durch einen Hotfix gestern geändert wurde. Die Auswirkungen werden wir allerdings erst nach einigen Tagen zu spüren bekommen und damit sind die Preise im Auktionshaus gemeint. Wer also mit Erzen Geld machen möchte, oder zusätzliche Erze kaufen will, sollte sich überlegen ob er jetzt zuschlägt oder noch eine Zeit lang wartet, denn die Preise sollten bald steigen.

Is mining ever going to be worth anything this xpac.

The Garrison was giving too much ore. That was hotfixed yesterday. Will take some time to see the effects.

Mondsturzausgrabung / Frostwallmine

Quelle: Twitter

Sechs neue Glyphen wurden für den Beruf Inschriftenkunde hinzugefügt. Doch so neu sind diese Glyphen gar nicht, denn sie sollten ursprünglich mit Warlords of Draenor in WoW hinzugefügt werden. Aus unbekanntem Grund waren die Glyphen bisher jedoch nicht verfügbar. Folgende Glyphen werden ab sofort bei den Inschriftenkunde-Händler (Joao Calhandro - Allianz / Maru'sa - Horde) zum Kauf angeboten.

Da es die Glyphe 'Frostbrandwaffe' in den Spieldateien nur als "Zauber" und nicht als "Item" gibt, erlernen Schamanen diese Glyphe nun automatisch ab Stufe 75.

Glyphen-Interface in World of Warcraft

Quelle: WoW Forum

Schaut man in diverse WoW Foren, so sind einige Spieler nicht sehr erfreut über die Belohnungen, die es bei der dritten Stufe der Wiederverwertung gibt. Während man auf der zweiten Stufe noch deutlich mehr Gegenstände für Anhänger bekommt, soll dies auf der dritten Stufe nur noch selten der Fall sein. Auch die anderen Gegenstände die man als Belohnung bekommt, kann viele Spieler nicht überzeugen.

Das es unterschiedliche Kisten (Kiste mit Bergungsgut, Große Kiste mit Bergungsgut) als Belohnungen gibt, haben wir die Möglichkeit zum Vergleichen. Bei einem Blick auf die Datenbank sieht man gleich, dass die Drop-Raten der Anhänger-Aufwertungen bei beiden Kisten gleich sind.

  • Die Drop-Rate der 3er Aufwertung liegt bei 8-10%
  • Die Drop-Rate der 6er Aufwertung liegt bei 2-2,5%
  • Die Drop-Rate der 9er Aufwertung liegt bei 1-1,3%

Laut Tooltip soll die Chance auf Bergungsgut auf der dritten Stufe der Wiederverwertung nochmals erhöht werden. Zudem dropen dort dann auch epische Gegenstände für den Charakter. Das die Chance einen Gegenstand mit Item-Level 665 zu bekommen sehr gering ist, sollte jedem klar sein. Sonst wäre dieses Gebäude für die meisten Spieler unersetzlich. Die Chance auf solch einen Gegenstand liegt laut Datenbank bei 0,2%. Hier muss also jeder selbst entscheiden ob sich dieses Gebäude für ihn lohnt.

Last uns wissen wie eure Erfahrungen sind. Hat sich das Upgrade auf die dritte Gebäude-Stufe für euch gelohnt?

Wiederverwertung

In der Garnison gibt es Anhänger mit besonderen Eigenschaften, die nicht für Missionen gedacht sind. Anhänger mit der Fähigkeit Leibwache werden als Leibwächter (eng. Bodyguards) des eigenen Charakters eingesetzt. Benötigt wird dazu die zweite Stufe der Kaserne und die entsprechenden Anhänger. Derzeit gibt es fünf verschiedene Leibwächter in World of Warcraft. Sie haben unterschiedliche Fähigkeiten und einzigartige Boni. Diese werden je nach Ruf-Stufe freigeschaltet, denn Leibwächter haben ein eigenes Ruf-System.

Leibwächter (Bodyguards) Leveln

Leibwächter-Anhänger finden

Leibwächter findet man relativ leicht, wenn auch auf unterschiedliche Art und Weise. Die meisten Anhänger muss man lediglich finden und für sie anschließend eine Quest erledigen.

Leibwächter leveln

Leibwächter-Anhänger haben drei Ruf-Stufen mit jeweils 10.000 Ruf-Punkten. Für jeden Kill gibt es 10 Ruf-Punkte. Dabei spielt es keine Rolle welches Level der Gegner hat. Am schnellsten levelt man seinen Anhänger also in Level 90 Gebieten oder bei Gegnern die man leicht durch AoE-Effekte vernichten kann. Relativ schnell geht es im Schummergehölz in der Höhle beim Wahnsinnigen König Sporen. Dort befinden sich am Boden ca. 20 Schummerblüten und jede einzelne gibt 10 Ruf-Punkte. Man bekommt also je Run ca. 200 Ruf-Punkte und die Respawnzeit ist auch sehr schnell. Doch Achtung! Damit ein Leibwächter Ruf-Punkte sammelt, muss er zuvor der Kaserne zugewiesen werden. Dies macht man im Rathaus beim Garnisonsarchitekten.

Leibwächter-Boni

Nachfolgend eine Kurze Liste der Boni auf Stufe 3. Alle Fähigkeiten und Boni sind in unserer Übersicht zur Kaserne gelistet.

  • Leorajh: Zugriff auf Garnisonsmissionen.
  • Tormmok: Repariert Rüstungen und Waffen.
  • Krallenpriester Ishaal: Zugriff auf die Post.
  • Delvar Eisenfaust (Allianz): Portal zur Garnison.
  • Beschützerin Illona (Allianz): Gruppen- oder Schlachtzugsmitglied herbeibeschwören.
  • Vivianne (Horde): Portal zur Garnison.
  • Aeda Morgenglanz (Horde): Gruppen- oder Schlachtzugsmitglied herbeibeschwören.