19.04.2015 um 13:30

Mit Patch 6.1 wurde das Erbstück-System komplett überarbeitet. Sämtliche Erbstücke sind in 3 Tier-Stufen aufgeteilt und werden für verschiedene Ingame-Währungen zum Kauf angeboten. In unserer Übersicht aller Erbstücke ist Plattenträgern bestimmt schon aufgefallen, dass Teile vom „Schiftung der Lichtschmiede“-Set fehlen. Dies ändert sich mit Patch 6.2. Für dieses Intelligenz-Set werden die folgenden Set-Teile hinzugefügt.

Abgesehen davon werden mit Patch 6.2 zwei Schmuckstück-Erbstücke hinzugefügt.

Den Defending Champion findet man in der Kiste der Arena der Gurubashi, den Returning Champion in der Dunkelmond-Todesgrube beim Dunkelmond-Jahrmarkt.

Erbstücke

Mit Patch 6.2 endet die legendäre Questreihe bei Erzmagier Khadgar. Hat man das letzte Kapitel abgeschlossen, wird ein neues Monument in der Garnison freigeschaltet. Wie dieses Monument ausschaut, zeigt der folgende Screenshot.

Monument in der Garnison

Quelle: MMO Champion

Zu Patch 6.2 gehört die nächste Tier-Stufe der Edelsteine. Diese sind nun episch, erhöhen den Bonus eines Attributes um 75 Punkte und werden durch den Beruf Juwelierskunst hergestellt. Zur Herstellung benötigt man 10 Stück vom neuen Rohstoff Felblood, 100 Stück Taladitkristall und einen Edelstein der niedrigeren Tier-Stufe. Die nachfolgenden Tabelle zeigt alle neuen Edelsteine samt benötigter Rohstoffe zur Herstellung. In unserer Übersicht zum Beruf Juwelierskunst wird zudem erklärt wie man die passenden Rezepte erlernt.

Juwelierskunst

Icon Item Ressourcen
Großer kritischer Taladit Großer kritischer Taladit
+75 kritischer Trefferwert
100 x Taladitkristall
10 x Felblood
1 x Großer kritischer Taladit
Großer Tempotaladit Großer Tempotaladit
+75 Tempo
100 x Taladitkristall
10 x Felblood
1 x Großer Tempotaladit
Großer Meisterschaftstaladit Großer Meisterschaftstaladit
+75 Meisterschaft
100 x Taladitkristall
10 x Felblood
1 x Großer Meisterschaftstaladit
Großer Mehrfachschlagtaladit Großer Mehrfachschlagtaladit
+75 Mehrfachschlag
100 x Taladitkristall
10 x Felblood
1 x Großer Mehrfachschlagtaladit
Großer Ausdauertaladit Großer Ausdauertaladit
+75 Ausdauer
100 x Taladitkristall
10 x Felblood
1 x Großer Ausdauertaladit
Großer Vielseitigkeitstaladit Großer Vielseitigkeitstaladit
+75 Vielseitigkeit
100 x Taladitkristall
10 x Felblood
1 x Großer Vielseitigkeitstaladit

Mit Patch 6.2 wird die Menagerie in der Garnison um einen Haustier-Händler (Tiffy Trapspring) erweitert. Dieser verkauft neben fünf verschiedenen Haustieren drei Spielzeuge. Als Zahlungsmittel akzeptiert der Händler die Menagerie-Währung Haustierglücksbringer, welche man bei vielen Haustierkämpfen in Draenor als Belohnung bekommt. Die Kosten der Haustiere und Spielzeuge liegen bei 50 – 500 Haustierglücksbringer.

Das außergewöhnlichste und teuerste Spielzeug ist der „Magische Haustierspiegel“. Mit diesem Item übernimmt man das Aussehen seines aktuellen Haustier-Begleiters. Der Effekt hält 10 Minuten lang an und hat eine Abklingzeit von einer Stunde.

Menagerie Händler aus Patch 6.2

Icon Item Kosten
Bloodthorn Hatchling Bloodthorn Hatchling (Haustier)
Lehrt Euch, wie man dieses Haustier beschwört.
50
Dusty Sporewing Dusty Sporewing (Haustier)
Lehrt Euch, wie man dieses Haustier beschwört.
50
Glowing Sporebat Glowing Sporebat (Haustier)
Lehrt Euch, wie man dieses Haustier beschwört.
100
Lost Netherpup Lost Netherpup (Haustier)
Lehrt Euch, wie man dieses Haustier beschwört.
200
Indestructible Bone Indestructible Bone (Spielzeug)
Gebt Eurem Mopsigen Streuner einen Knochen.
50
Spirit Wand Spirit Wand (Spielzeug)
Verpasst eurem Begleiter ein geisterhaftes Aussehen.
100
Magic Pet Mirror Magic Pet Mirror (Spielzeug)
Tretet in Erscheinung Eures Begleiter-Haustieres. Funktioniert nur mit Kampfhaustieren.
500

Scheint so als hätte es Blizzard eilig mit Patch 6.2. Erst diese Woche ist der neue Content-Patch auf den PTRs erschienen und schon heute findet der erste Boss-Test in der Höllenfeuerzitadelle statt. Getestet wird im heroischen Schwierigkeitsgrad der Boss-Kampf gegen den Eisernen Häscher, um 23.00 Uhr deutscher Zeit.

Hinweise zum Test

  • Es sind Gruppengrößen von 10-30 Spielern möglich.
  • Tests dauern für gewöhnlich zwischen 45 Minuten und 2 Stunden.
  • Zuerst werden Bosse im heroischen Schwierigkeitsgrad getestet, anschließend: normal, LFR und mythisch.
  • Tests können jederzeit verschoben oder abgebrochen werden.
  • In die Raid-Instanz gelangt man durch den NPC Nexus-Lord Donjon Rade, welcher sich in Sturmwind, Orgrimmar und in der Garnison aufhält.

Hinweise zum Boss-Kampf

Zusammenfassung
Bevor er seine volle Kraft erreicht, bekämpft der Eiserne Häscher Ziele am Boden und macht sich dabei seine Größe sowie seine technologische Überlegenheit gegenüber seinen Gegnern zunutze. Nachdem er seine volle Kraft erreicht hat, schwingt sich der Eiserne Häscher in die Luft, wodurch sein erlittener Schaden um einen Protentwert verringert wird und er auf ein neues Arsenal an vernichtenden Fähigkeiten zurückgreifen kann.

Tanks
Wenn der Eiserne Häscher Euch als Ziel für Artillerie markiert, solltet Ihr Euch vor Ablauf der Zeit von anderen Schlachtzugsmitgliedern entfernen.

Heiler
Hämmern fügt dem gesamten Schlachtzug hohen Schaden zu. Verteilt Euch, um die Chance zu verringern, vom Flächenschaden Instabile Kugel erfasst zu werden.

Schadensklassen
Verteilt Euch, um die Chance zu verringern, vom Flächenschaden Instabile Kugel erfasst zu werden. Wenn der Eiserne Häscher Euch als Ziel für Artillerie markiert, solltet Ihr Euch vor Ablauf der Zeit von anderen Schlachtzugsmitgliedern entfernen.


Höllenfeuerzitadelle

 

Quelle: Battle.net