logo_ingame_dark1

Schlachtfelder

Eines der Markenzeichen des Universums von Warcraft war schon immer der brodelnde Konflikt zwischen der Horde und der Allianz. Wahre Feindschaft stirbt nie, wie man so schön sagt, und der Hass dieser beiden Kontrahenten gegen einander ist tief in ihren beiden Kulturen verwurzelt. Aus diesem Grund war das Prinzip „Spieler gegen Spieler“ von Anfang an ein zentraler Ausgangspunkt des Designs von World of Warcraft. Es gibt noch eine Rechnung zu begleichen, und die Spieler haben dazu mehr als genug Gelegenheiten.

Stufengruppierungen der Schlachtfelder

Damit die Kämpfe nicht unfair werden, gibt es entsprechende Stufengruppierungen. Der maximale Level-Unterschied liegt bei 5 Stufen. Da das erste Schlachtfeld ab Stufe 10 betretbar ist, fängt die Stufengruppierung auch mit diesem Level an. Die Stufengruppierungen schauen wie folgt aus: 10-14, 15-19, 20-24 usw. bis zur Höchststufe.

WoW Schlachtfelder

Schlachtfelder

Level Schlachtfeld Typ Teamgröße
10 Arathibecken Ressourcenwettlauf 15
10 Kriegshymnenschlucht Flaggeneroberung 10
35 Auge des Sturms Ressourcenwettlauf 15
45 Alteractal Kriegsführung 40
65 Strand der Uralten Kriegsführung 15
75 Insel der Eroberung Kriegsführung 40
75 Tausendwinter Kriegsführung 120
75 Zwillingsgipfel Flaggeneroberung 10
75 Schlacht um Gilneas Ressourcenwettlauf 10
85 Tol Barad Kriegsführung 80
90 Silberbruchmine Ressourcenwettlauf 10
90 Tempel von Katmogu Ressourcenwettlauf 10
90 Tiefenwindschlucht Ressourcenwettlauf 15
100 Ashran Kriegsführung 115
Zurück zur Übersicht

Erfolge

Jedes Schlachtfeld hat passende Erfolge zu bieten. Diese sollte man sich vor allem am Anfang genau anschauen, da einige von ihnen die Aufgaben des Schlachtfeldes verraten. Es gibt einfache Erfolge, die man nebenbei erledigt, sowie schwere Erfolge, die meist nur mit einem eingespielten Team machbar sind. Eine Liste aller Erfolge würde diese Seite sprengen, weshalb wir sie bei jedem einzelnen Schlachtfeld einzeln gelistet haben.

Zurück zur Übersicht