logo_ingame_dark1
WoWGuidesKlassenPriester

WoW Priester: Guide für Legion

Allgemeines zum Klassenguide

Dieser Priester Guide ist für Anfänger und fortgeschrittene Spieler dieser WoW Klasse gedacht und auf Stand von LegionPatch 7.2. Als erstes listen wir in unserem Klassenguide alle möglichen Rassen- und Klassen-Kombinationen auf. Im Anfänger-Guide sind grundlegende Infos wie Eigenschaften und die Spielweise des Priesters zu finden. Deutlich umfangreicher sind unsere Klassenguides für alle drei Spezialisierungen des Priesters. Dort schlagen wir gängige Skillungen der Talente vor, erklären die einzelnen Schritte in der Rotation und verraten wo man die besten Items (BiS) bekommt.

Priester

Zurück zur Übersicht

Patch 7.3.5

Die genauen Änderungen von Patch 7.3.5 kennen wir noch nicht. Klar ist jedoch, dass der neue Schlachtzug Antorus und somit auch die neuen Tier 21 Sets erst mit diesem Patch freigeschaltet werden. Die besten Items aus diesem Patch gibt es bei unseren BiS-Listen der einzelnen Klassenguides.

Zurück zur Übersicht

Patch 7.3

Auch mit Patch 7.3 werden wieder Klassenanpassungen, sowie Anpassungen an den Artefaktwaffen vorgenommen. Diese sind jedoch nicht so umfangreich wie mit Patch 7.2.5. Vielmehr konzentrieren wir uns bei diesem Patch auf neue Ausrüstungs-Gegenstände.

Patch 7.3 Loot

Mit Patch 7.3 farmen wir Items überwiegend in Argus. Die neuen Argus-Weltbosse hinterlassen Gegenstände mit Item-Level 930 als Beute. Abgesehen von Mythisch+ Dungeons rüsten wir uns durch den Boss-Loot aus der neuen Raid-Instanz Antorus, der Brennende Thron aus. Je nach Schwierigkeitsgrad und Boss erbeuten wir dort Gegenstände mit Item-Level 915-970. Unter anderem farmen wir in diesem Schlachtzug Teile vom Tier 21 Set. Vorher sollten wir uns allerdings noch die wiederverwertbare Lichtgeschmiedete Verstärkungsrune bei der Armee des Lichts als Ruf-Belohnung holen.

Nachzügler und Twinks können aber auch durch Berufe ausgestattet werden. Durch diesen Patch wurden nämlich sämtliche Berufe um neue Rohstoffe und Rezepte erweitert. Dazu gehört auch ein Update bei der Obliterumschmiede.

Zurück zur Übersicht

Patch 7.2.5

Mit Patch 7.2.5 wurde das maximale Item-Level von 925 auf 955 angehoben. Ab diesem Patch verbessern wir unseren Charakter durch Loot im Grabmal des Sargeras. Dort sammeln wir unter anderem Teile des neuen Tier 20 Sets.

Boni der Artefaktwaffen wurden mit diesem Patch nur leicht angepasst. Dafür gibt es je nach Klasse und Spezialisierung umfangreichere Klassenänderungen. Nachfolgend die Klassenänderungen aus diesem Patch im Überblick.

  • Disziplin
    • 'Seele der Macht' befindet sich jetzt auf Stufe 100, 'Läuterung des Bösen' auf Stufe 90 und 'Klarheit des Willens' auf Stufe 75.
    • Die Dauer von 'Abbitte' wurde auf 15 Sek. verringert, wenn das Talent 'Reue' nicht ausgewählt wurde.
    • Die Kosten von 'Göttlicher Stern' wurden um 20 % verringert.
    • Neues Talent auf Stufe 100: 'Prediger'
      • Erhöht jetzt die Dauer aller aktiven Effekte von 'Abbitte' um 7 Sek.
    • 'Anmut' begünstigt jetzt wie vorgesehen 'Schattenbündnis'.
    • Die Kosten von 'Strahlenkranz' wurden um 25 % verringert.
    • Der Meisterschaftseffekt für Disziplinpriester wurde um 7 % erhöht.
    • 'Seele der Macht' verringert jetzt die Manakosten um 25 % (vorher 20 %).
    • Die Manakosten von 'Machtwort: Barriere' wurden um 37 % verringert und der Radius um 23 % erhöht.
    • 'Machtwort: Glanz' hat jetzt 2 Aufladungen, eine Aufladungszeit von 18 Sek. und eine Zauberzeit von 2 Sek. (vorher 2,5 Sek.).
    • 'Machtwort: Glanz' heilt jetzt 5 Ziele (vorher 6) und verteilt 6 Stapel 'Abbitte' (vorher 3) mit 60 % der normalen Dauer von 'Abbitte' (vorher 100 %).
    • Der Schaden von 'Machtwort: Trost' wurde um 14 % erhöht.
    • Die Grundmanakosten von 'Bittgebet' wurden um 400 % erhöht, allerdings erhöhen sich die Manakosten nicht mehr mit jedem aktiven Effekt von 'Abbitte'.
    • Die Kosten von 'Machtwort: Schild' wurden um 15 % erhöht.
    • Der Schaden über Zeit von 'Läuterung des Bösen' wurde um 4 % erhöht.
    • Neues Talent auf Stufe 75: 'Refugium'
      • Der Absorptionseffekt von 'Heilige Pein' wurde um 50 % erhöht.
    • 'Schattenbündnis' befindet sich jetzt auf Stufe 75 und ersetzt 'Reue'.
    • Der Schaden von 'Schattenwort: Schmerz' wurde um 5 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Heilige Pein' wurde um 16 % erhöht.
    • Die Kosten von 'Heilige Pein' wurden auf 0,5 % des Grundmanas verringert (vorher 1,0 %).
    • 'Schicksalshafte Wendung' ersetzt 'Die Bußfertigen' auf Stufe 15.
    • Die Effekte von 'Die Bußfertigen' sind jetzt in 'Sühne' enthalten.
  • Heilig
    • Der Schaden von 'Heiliges Feuer', 'Segenswort: Züchtigung' und 'Heilige Pein' wurde um 25 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Heilige Nova' wurde um 14 % erhöht.
    • Die Kosten von 'Verbindende Heilung' wurden um 32 % verringert.
    • Die Heilung von 'Kreis der Heilung' wurde um 15 % erhöht und die Manakosten um 40 % verringert.
    • Die Kosten von 'Göttlicher Stern' wurden um 20 % verringert.
    • Die Kosten von 'Strahlenkranz' wurden um 25 % verringert.
    • Der Schaden von 'Heilige Pein' wurde um 11 % erhöht.
  • Schatten
    • 'Geistbeuger' erzeugt jetzt mit jedem Treffer 8 Wahnsinn (vorher 4).
    • Der Schaden von 'Schattenwort: Schmerz' wurde um 10 % erhöht.
Zurück zur Übersicht

Patch 7.2

Fliegen auf den Verheerten Inseln

Erst nachdem wir mit Patch 7.2 die Erfolge aus dem neuen Meta-Erfolg Pfadfinder der Verheerten Inseln, Teil zwei absolviert haben, erlernen wir das Fliegen auf den Verheerten Inseln. Passend dazu schalten wir auch neue Klassenreittiere für jede Spezialisierung frei.

Klassenänderungen mit Patch 7.2

Da bereits mit Patch 7.1.5 zahlreiche Klassenänderungen durchgeführt wurden, gibt es keine großen Fähigkeiten-Änderungen mit Patch 7.2. Die größten Klassenänderungen erfolgen durch die neuen Artefaktwaffen-Talente.

  • Schatten
    • Der durch 'Mentale Stärke' (Artefaktbonus) gewährte Schild kann keinen Schaden von mehr als 4 % der gesamten Gesundheit von Spielern absorbieren (vorher 8 %) und berechnet jetzt wie vorgesehen die Heilung von 'Vampirberührung'.

Neue Artefaktwaffen-Talente mit Patch 7.2

Bisherige Artefaktwaffen-Talente mit drei Stufen werden mit Patch 7.2 auf vier Stufen erweitert. Hinzu kommen für jede Artefaktwaffe vier neue Talente. Besonders erwähnenswert ist das letzte Talent. Dieses hat 50 Stufen und erhöht die Vielseitigkeit bei Tanks sowie den primären Wert bei allen anderen Spezialisierungen. Die neuen Artefaktwaffen-Talente werden durch eine Questreihe freigeschaltet. Details hierzu gibt es in unserem Guide zur Freischaltung der Artefaktwaffen-Talente.

Icon Fähigkeit
Schattenpriester
Dunkelheit der Konklave
Erhöht den Schaden um 10% und die Ausdauer um 10%.
Geisterhaftes Dunkel
Erhöht die Dauer von ['Geistbeuger' um 1 Sek.] / ['Schattengeist' um 4,5 Sek.]
Gedankensprung
'Leerenstrom' gewährt Euch und 4 Verbündeten 15 Sekunden lang 800 Tempo.
Peitsche des Wahnsinns
Leerententakel, die durch 'Anrufung der Leere' beschworen wurden, gewähren Euch 3 Wahnsinn, wenn Ihr Schaden mit 'Gedankenschinden' verursacht.
Einigkeit der Legionsrichter
Eure Fähigkeiten haben eine Chance, 'Einigkeit der Legionsrichter' auszulösen. Dieser Effekt erhöht Euren Primärwert 10 lang um 2.000.
Heilig-Priester
Licht der Konklave
Erhöht die hervorgerufene Heilung um 10%, den verursachten Schaden um 10% und die Ausdauer um 10%.
Umarmung der Naaru
Erhöht den Heilungsbonus von 'Licht von T'uure' um 5%.
In harten Zeiten
Erleidet Ihr Schaden, besteht eine Chance, dass die Abklingzeit von 'Verzweifeltes Gebet' abgeschlossen wird. Die Chance ist proportional zur Höhe des Schadens.
Kosmische Welle
Wenn die Abklingzeit von 'Segenswort: Epiphanie' oder 'Segenswort: Heiligung' endet, wird eine Lichtexplosion erzeugt, die bis zu 5 verletzte Ziele um (120% Zaubermacht) Gesundheit heilt.
Einigkeit der Legionsrichter
Eure Fähigkeiten haben eine Chance, 'Einigkeit der Legionsrichter' auszulösen. Dieser Effekt erhöht Euren Primärwert 10 lang um 2.000.
Disziplinpriester
Wille der Konklave
Erhöht die hervorgerufene Heilung um 10%, den verursachten Schaden um 10% und die Ausdauer um 10%.
Belohnung der Nachsicht
'Abbitte' verringert den erlittenen Schaden um 0,5%.
Tyrannei der Schmerzen
'Schmerzunterdrückung' heilt das Ziel um 33% des während der Effektdauer erlittenen Schadens.
Aegis des Zorns
'Machtwort: Schild' absorbiert 50% mehr Schaden, aber das Ziel erleidet alle 1 Sek. Schattenschaden in Höhe von 3% des verbleibenden Absorptionswerts.
Einigkeit der Legionsrichter
Eure Fähigkeiten haben eine Chance, 'Einigkeit der Legionsrichter' auszulösen. Dieser Effekt erhöht Euren Primärwert 10 lang um 2.000.
Zurück zur Übersicht

Patch 7.1.5

Folgende Klassenänderungen wurden beim Priester mit Patch 7.1.5 durchgeführt.

  • Die Abklingzeit von 'Strahlende Kraft' beträgt jetzt 45 Sek. (vorher 60 Sek.).
  • Disziplin
    • 'Schattenbündnis' wurde aktualisiert:
      • Erhöht jetzt die Heilung um 450 % (vorher 550 %).
      • Ist jetzt ein Spontanzauber (wurde vorher in 1,5 Sek. gewirkt).
      • Ersetzt nicht mehr 'Machtwort: Glanz'.
    • Die Eigenschaft 'Lichtexplosion' betrifft 'Schattenbündnis' nicht mehr.

  • Heilig
    • Neues Talent für Heiligpriester auf Stufe 30:
      • 'Beharrlichkeit': Wenn ihr 'Erneuerung' auf euch selbst wirkt, wird zusätzlich sämtlicher erlittener Schaden um 10 % verringert.
    • Heiligpriester lernen jetzt auf Stufe 52 'Verzweifeltes Gebet'.
    • Die Auslösungschance von 'Segnung' wurde auf 40 % verringert (vorher 50 %).
    • 'Frömmigkeit' verringert jetzt zusätzlich die Abklingzeit von 'Gebet der Besserung' um 2 Sek.
    • Die Heilung von 'Gebet der Heilung' wurde auf 250 % erhöht (vorher 200 %).
    • 'Gebet der Heilung' heilt jetzt das Ziel und die 4 nächsten Verbündeten (vorher 5 zufällige verletzte Ziele).
    • Die Chance von 'Sprecht Eure Gebete' (Artefaktbonus), keine Aufladung von 'Gebet der Besserung' zu verbrauchen, wurde auf 6/12/18/24/36 % verringert (vorher 10/15/20/25/35 %).
    • Die Dauer von 'Symbol der Hoffnung' beträgt jetzt 12 Sek. (vorher 10 Sek.).
  • Schatten
    • Für die meisten Zauber und Fähigkeiten der Spezialisierung Schatten wurde der verursachte Schaden um 25 % erhöht.
    • 'Verheißungsvolle Geister' erzeugt jetzt 3 Wahnsinn (vorher 4).
    • 'Vermächtnis der Leere' benötigt jetzt 65 Wahnsinn (vorher 70) und erhöht zusätzlich den Schattenschadensbonus in Leerengestalt um 5 %.
    • 'Bleibender Wahnsinn' ist jetzt ein Talent und ersetzt 'Leerenfürst'. 'Bleibender Wahnsinn' bewirkt jetzt, dass die Tempoerhöhung der Leerengestalt pro Sekunde um 2 % nachlässt, nachdem die Leerengestalt endet.
    • 'Manie' erhöht jetzt die Bewegungsgeschwindigkeit um 1 % pro 3 vorhandenem Wahnsinn (vorher 1 % pro 5 vorhandenem Wahnsinn).
    • 'Selbstmarterung' verringert jetzt zusätzlich den erlittenen Schaden um 10 %, solange die regelmäßige Heilung aktiv ist.
    • Die Betäubungsdauer von 'Gedankenbombe' wurde auf 4 Sek. erhöht (vorher 2 Sek.).
    • 'Gedankenschlag' erzeugt jetzt 15 Wahnsinn (vorher 12).
    • 'Gedankenschinden' erzeugt jetzt pro Tick 3 Wahnsinn (vorher 2).
    • 'Gedankenschinden' fügt Zielen in der Nähe jetzt Schaden zu und erzeugt zusätzlichen Wahnsinn, wenn das Ziel von 'Schattenwort: Schmerz' betroffen ist.
    • 'Gedankenexplosion' wurde entfernt.
    • 'Gedankenstachel' wurde entfernt.
    • Neues Talent auf Stufe 90: 'Elend'
      • 'Vampirberührung' wirkt jetzt auch 'Schattenwort: Schmerz' auf das Ziel.
    • 'Schattengeschoss' befindet sich jetzt auf Stufe 100.
    • 'Schattenwort: Tod' erzeugt 15 Wahnsinn, wenn das Ziel nicht stirbt (vorher 10).
    • 'Schattenwort: Schmerz' erzeugt jetzt 4 Wahnsinn (vorher 3).
    • Die Dauer von 'Schattenwort: Schmerz' (Schatten) beträgt jetzt 18 Sek. (vorher 14 Sek.).
    • Die Wiederaufladung von 'Schattenwort: Leere' beträgt jetzt 20 Sek. (vorher 30 Sek.).
    • 'Abstieg in den Wahnsinn' erhöht jetzt die Wahnsinnserzeugung um 100 % (vorher 150 %).
    • 'Vampirberührung' erzeugt jetzt beim Wirken 6 Wahnsinn (vorher 4).
    • Die Dauer von 'Vampirberührung' beträgt jetzt 24 Sek. (vorher 18 Sek.).
    • 'Leerenblitz' verlängert jetzt die Dauer aller eurer aktiven regelmäßigen Schadenseffekte auf Zielen in der Nähe um 3 Sek.
    • 'Leereneruption' löst jetzt eine Abklingzeit von 1,5 Sek. für 'Leerenblitz' aus (vorher 3 Sek.).
    • 'Leerenfürst' wurde entfernt.
    • Die Leerengestalt erhöht jetzt den Schattenschaden um 20 % (vorher 30 %).
Zurück zur Übersicht

Patch 7.1

Folgende Klassenänderungen wurden beim Priester mit Patch 7.1 durchgeführt.

  • 'Geistbeuger' gewährt jetzt 0,5 % eures Manas pro Tick (vorher 0,75 %).
  • Disziplin
    • 'Machtwort: Trost' gewährt jetzt 1 % eures Manas pro Tick (vorher 0,75 %).
    • Die Zauberzeit von 'Klarheit des Willens' wurde auf 2,0 Sek. verringert (vorher 2,5 Sek.).
    • 'Reue' verlängert 'Abbitte' jetzt um 3 Sek. (vorher 2 Sek.).
  • Heilig
    • Die Heilung von 'Erneuerung' wurde auf 62 % der Zaubermacht erhöht (vorher 55 %).
    • 'Verzweifeltes Gebet' heilt und erhöht die Gesundheit jetzt um 30 % (vorher 20 %).
    • 'Göttlichkeit' hält jetzt 6 Sek. an (vorher 8 Sek.).
    • Die Heilung von 'Heilung' wurde auf 500 % der Zaubermacht erhöht (vorher 475 %).
    • Die Heilung von 'Gebet der Besserung' wurde auf 175 % der Zaubermacht erhöht (vorher 150 %).
    • 'Gebet der Besserung' vermeidet es jetzt wenn möglich, auf ein Ziel zu springen, auf dem 'Gebet der Besserung' bereits aktiv ist.
    • 'Verbindende Heilung' kostet jetzt 2,5 % des Manas (vorher 3 %).
    • Der Schaden von 'Heiliges Feuer' wurde auf 200 % der Zaubermacht erhöht (vorher 150 %).
  • Schatten
    • 'Arkaner Strom' gewährt jetzt 15 Wahnsinn.
    • Die Kosten von 'Machtwort: Schild' wurden um 51 % erhöht.
    • Schattengestalt kehrt als neue Fähigkeit für Schattenpriester zurück:
      • Nehmt eine Schattengestalt an, die euren verursachten Schattenschaden um 10 % erhöht und erlittenen körperlichen Schaden um 10 % verringert.
      • Ihr könnt in dieser Gestalt keine Heiligzauber wirken.
      • Euer schattenartiges Aussehen ist jetzt an die Schattengestalt gebunden.
      • 'Leerengestalt' verstärkt jetzt Schattengestalt. Sie löst automatisch Schattengestalt aus, wenn sie nicht aktiv ist, und ihr erhaltet die Effekte von beiden.
      • Wenn 'Leerengestalt' endet, kehrt ihr wieder in eure Schattengestalt zurück.
      • Der Schaden aller Fähigkeiten des Schattenpriesters wurde verringert, um diese Änderung zu kompensieren. Dadurch hat sich der allgemeine Schaden weder erhöht noch verringert.
Zurück zur Übersicht

Priester in Legion

Eine bedeutende Änderung in Legion betrifft alle WoW Klassen. Die neuen Artefaktwaffen ersetzen alle anderen Waffen im Spiel, weshalb sie auch immer auf der BiS-Liste zu finden sind. Artefaktwaffen werden zusammen mit der Ordenshalle beim Leveln von Stufe 100 auf 110 durch eine Questreihe freigeschaltet. Außerdem wurde das PvP-System komplett überarbeitet, sodass jede Spezialisierung einen eigenen PvP-Talentbaum bekommen hat. Zu guter Letzt gibt es für jede Klasse noch mehrere legendäre Items als World-Drops. Diese sind besonders mächtig, haben aber bestimmte Regeln. So sind Legendarys unter anderem in der Progress-Zeit in den WoW Raids deaktiviert.

Legion

Zurück zur Übersicht

Verfügbare Völker für den Priester

Bei diesen Völkern / Rassen steht der Priester in World of Warcraft: Legion als spielbare Klasse zur Wahl.

Icon Volk Fraktion Verfügbar
Draenei Draenei Allianz Ja
Gnome Gnome Allianz Ja
Menschen Menschen Allianz Ja
Nachtelfen Nachtelfen Allianz Ja
Pandaren Pandaren Allianz Ja
Worgen Worgen Allianz Ja
Zwerge Zwerge Allianz Ja
Blutelfen Blutelfen Horde Ja
Goblins Goblins Horde Ja
Orcs Orcs Horde  
Pandaren Pandaren Horde Ja
Tauren Tauren Horde Ja
Trolle Trolle Horde Ja
Untote Untote Horde Ja
Zurück zur Übersicht

Grundlagen / Anfänger Guide

Priester

Ressourcen

Je nach Spezialisierung hat der Priester unterschiedliche Ressourcen. Mana gibt es bei allen drei Spezialisierungen und wird für Heilzauber und weiteren defensiven Fähigkeiten wie Schild oder Magiebannung benötigt. Daher ist diese Ressource vor allem für Heil-Spezialisierungen wichtig. Diese haben auch die Möglichkeit die Mana-Regeneration zu erhöhen. Schattenpriester haben als zusätzliche Ressource Wahnsinn, was für den Kampf wichtig ist. Wahnsinn wird durch Angriffs-Fähigkeiten generiert und ist für einen Wechsel in die Leerengestalt notwendig.

Spielmöglichkeit

Rüstungsarten

Der Priester kann nur Stoffrüstungen tragen.

Waffen

Der Priester ist in der Lage Zauberstäbe, Stäbe, Dolche und Kolben zu tragen.

Priester

Heilung

Priester können unter Einsatz ihres 'Manas' ihre eigene Gesundheit und die Gesundheit ihrer Verbündeten wiederherstellen. Dafür stehen ihnen unterschiedlich starke Zauber zur Verfügung. Der richtige Einsatz von kleinen schnellen Zauber, oder mächtigen langsamen unterscheiden gute Heiler von schlechten. Zur Heilung gehört auch das Entfernen von Giften oder magischen Effekten.

Fernkampfschaden

Die Schattenzauber, über welche Priester verfügen unterscheiden sich Grundsätzlich. Der Priester verfügt über die Möglichkeit seinen Gegner 'Schaden über Zeit' zuzufügen oder ihn schweren direkten Schaden erleiden zu lassen. Hierbei ist die Kombination dieser beiden Möglichkeiten sehr wichtig.

Worte der Macht

Priester besitzen die Möglichkeit mächtige Schilde auf sich und ihre Verbündeten zu wirken. Somit erhöhen sie die Verteidigungsfähigkeiten jeder Gruppe enorm.

Gedankenkontrolle

Als einzige Klasse in World of Warcraft ist es dem Priester möglich, für kurze Zeit die Gedanken seiner Gegner zu kontrollieren. Dies ist in Instanzen und im PVP sehr nützlich.

Zurück zur Übersicht

Priester Spezialisierungen

Schattenpriester Guide

Der Schattenpriester ist der Damage-Dealer unter den Priester-Spezialisierungen. Beim Schattenpriester dreht sich in Legion alles um die Leerengestalt. In der Leerengestalt teilt der Priester deutlich mehr Schaden aus und er bekommt Zugang zu weiteren Fähigkeit. Das Ziel ist es so schnell wie möglich in die Leerengestalt zu wechseln und dort so lange wie möglich zu verbleiben. In unserem Klassenguide wird erklärt wie dies mit der neuen Ressource Wahnsinn umgesetzt wird.

Weiter zum Schattenpriester Guide für Legion.

Schattenpriester


Heilig-Priester Guide

Der Heilig-Priester ist auch in Legion einer der besten Heiler. Besonders stark sind die Segenworte des Priesters, weshalb sie auch eine lange Abklingzeit haben. Durch geschickten Einsatz bestimmter Fähigkeiten wird die Abklingzeit allerdings verringert. Ein guter Heiler ist der Heilig-Priester auch wegen seiner Heilung über Zeit. In unserem Klassenguide erklären wir wie der Heil-Priester seine Segenworte schnell wieder verfügbar macht, während er gleichzeitig nicht zu viel Mana verbraucht.

Weiter zum Heilig-Priester Guide für Legion.

Heilig-Priester


Disziplinpriester Guide

Der Disziplinpriester ist Schadensverursacher und Heiler in einem. Er teilt nicht so viel Schaden aus wie der Schattenpriester und heilt auch nicht so gut wie der Heiler, doch dafür hat er besondere Fähigkeiten. Der passive Bonus Abbitte sorgt dafür, dass Verbündete geheilt werden, während der Disziplinpriester Schaden austeilt. Hinzu kommen seine starken Absorptions-Fähigkeiten mit denen er die benötigte Heilung verringert. In diesem Klassenguide erklären wir wie die Heilung über Schaden funktioniert und wie der Disziplinpriester als Heiler richtig eingesetzt wird.

Weiter zum Disziplinpriester Guide für Legion.

Disziplinpriester

Zurück zur Übersicht

Priester Talente

Alle Priester Talente wurden in WoW Legion angepasst oder durch neue Talente ersetzt. Da es keinen einheitlichen Talentbaum gibt, haben wir bei jedem Klassenguide einen eigenen Talentbaum erstellt. Dort stellen wir auch für jede Spezialisierung eine gängige Skillung vor. Einen Talentrechner bzw. Talentplaner gibt es bei den großen Datenbanken WoW Head und MMO Champion.

Talentwechsel

Die Bedingungen für einen Talentwechsel haben sich in Legion geändert. Der Talentwechsel ist nun kostenlos, kann aber nur noch sicheren Gebieten durchgeführt werden. Als sicher gilt ein Ort, an dem der Erholungsbonus aktiv wird.

Wer außerhalb von sicheren Gebieten einen Talentwechsel durchführen möchte, benötigt eines dieser Inschriftenkunde-Leerbücher: Kodex des ruhigen Gemüts, Foliant des ruhigen Gemüts.

Zurück zur Übersicht

Priester Artefaktwaffen

Neu in der WoW Erweiterung Legion sind Artefaktwaffen. Diese legendären Artefaktwaffen sind besonders mächtig und ersetzen alle anderen Waffen im Spiel. Nachfolgend eine kurze Vorstellung der Priester Artefaktwaffen. Weitere Details zu den Relikten, Eigenschaften sowie Infos zur Herkunft dieser Artefaktwaffe gibt es in unserem Guide zu den Priester-Artefaktwaffen.

Schattenpriester - Xal'atath, Klinge des schwarzen Imperiums

Schüler Schattenmagie werden sich danach sehnen, Xal'atath, Klinge des schwarzen Imperiums zu einem Teil ihres Arsenals zu machen. Die Schattenpriester, die diese leerengeschärfte Klinge führen, werden ihre Feinde in Angst und Schrecken versetzen und ihre Geister ihrem Willen beugen.

Xal'atath, Klinge des schwarzen Imperiums

Heilig-Priester - T'uure, Fanal der Naaru

Heiligpriester verkörpern die Macht des Göttlichen und führen daher eine wahre Waffe des Lichts: T'uure, Fanal der Naaru. Eine solch edle Waffe kann eingesetzt werden, um entweder Verbündete zu heilen oder diejenigen zu strafen, die sich gegen sie wenden.

T'uure, Fanal der Naaru

Disziplinpriester - Zorn des Lichts

Disziplinpriester stehen zwischen Licht und Schatten und führen beide als Waffe; sie stehen über dem Abgrund zwischen beiden. Ihrer Meinung nach muss dieses Gleichgewicht sorgsam kultiviert werden, damit sie sie die Macht des Stabs Zorn des Lichts im Kampf führen können.

Zorn des Lichts

Zurück zur Übersicht

Priester Addons

Die Liste der Addons wird nach dem Legion Release aktualisiert, da viele Addons für diese WoW Erweiterung noch nicht fertig sind.

Leatrix Latency Fix
Um gut spielen zu können benötigt man zuerst einmal einen vernünftigen Ping, dafür solltet ihr Leatrix Latency Fix verwenden.
Deadly Bossmodes
Informiert euch mit Deadly Bossmodes in Instanzen sowie Raids welche Fähigkeiten die Gegner einsetzen und auf was ihr achten müsst.
Recount & Skada Damage Meter
Recount bzw. Skada listen euch Schaden, Heilung, Tode usw auf. Diese Addons funktionieren auch außerhalb eines Raids und können euch gute Informationen (z.B. während des Questen liefern).
WeakAuras 2
Ein Pflichtaddon für alle Raider in World of Warcraft. Durch WeakAuras ist es möglich bestimmte Boss-Fähigkeiten oder TrinketProccs anzeigen zu lassen.
Quartz
Quartz zeigt eine zusätzliche Cast-Bar an, welche euch ein besseres Timing ermöglicht.
SPTimers
Dot-Timer: Mit SPTimers verliert ihr nicht den Überblick und seht wann ihr was nachsetzen müsst.
Halo Pro
Da Halo (Strahlenkranz) ein Flächenspell ist, verwendet ihr dieses Addon um zu sehen wann der Cast am meisten DMG machen würde.
Zurück zur Übersicht

Priester Macros

Makro Code
Fokus Target
Nehmt euch ein Ziel oder einen Spieler in den Fokus, vorzugsweise den Tank.
/Fokus
Use Macro
Nützt zuerst euer Trinket und anschließend einen Zauber welchen ihr verstärkt haben möchtet.
/use <name oder slot>
/cast Spellname
Say Macro
Durch ein Say-Macro könnt ihr eurer Gruppe mitteilen wann ihr einen Mana-CD wie Hymne benutzt oder eure Machtwort: Barriere aufstellt.
/raid Machtwort: Barriere
Maximale Distanz
Ein sehr wichtiges Makro, welches jeder Spieler verwenden sollte um den Abstand der Kamera zu erhöhen und somit einen Besseren Spiele Überblick zu bekommen.
/console cameradistancemaxfactor 40
Glaubenssprung
Mit diesem Makro kann man ihr Glaubenssprung über Mouseover benützen.
/cast [@mouseover,help,nodead][] Leap of Faith
Schattengeist
Der Schattengeist greift das aktuelle Ziel an.
/assist target
/cast Shadowfiend
/targetlasttarget
Untote Fesseln
Aktuelles Ziel wird zum Fokus Target gemacht und geshackled. Sobald ihr die Taste erneut drückt, wird nachgeshackeld.
/stopcasting
/clearfocus [modifier:shift][target=focus,noexists]
[target=focus,dead] [target=focus,noharm]
/focus [target=focus,nodead,noharm,noexists]
/cast [target=focus] untote fesseln
Unterbrechen
Mit diesem Makro wird das Zauberwirken unterbrochen und "Stille" auf das Fokus Target gewirkt.
#showtooltip Silence
/stopcasting
/cast [@focus,exists][@target] Silence
Zurück zur Übersicht