logo_ingame_dark1

WoW: Patch 7.3: Gefesselter Ur'zul als neues Reittier

Geschrieben von Telias am 22.07.2017 um 23:15

Update

Der Gefesselte Ur'zul wurde mit dem letzten Build nochmal überarbeitet und schaut meiner Meinung nach nochmal deutlich besser aus. Das folgende Bild zeigt die aktuelle Version. Im Video weiter unten sehr ihr zum Vergleich das alte Modell. Abgesehen davon wissen wir nun auch woher wir dieses Reittier bekommen. Laut Journal erhalten wir den Gefesselten Ur'zul als Beute in Antorus. Dafür müssen wir allerdings den Endboss Argus, der Zerrütter im mythischen Schwierigkeitsgrad bezwingen.


Heute stellen wir ein ganz besonderes Reittier aus Patch 7.3 vor. Der Gefesselte Ur'zul ist ein dämonisches Reittier, welches aus den gepeinigten Körpern und Seeln von Gefallenen Mitgliedern der "Armee des Lichts" geformt wurde. Die Armee des Lichts kämpft in Argus schon seit langem gegen die Dämonische Legion. Laut Beschreibung erhalten wir den Gefesselten Ur'zul als Loot. Bei welchem Boss oder NPC wir dieses WoW Reittier erhalten, ist allerdings noch nicht bekannt.

Gefesselter Ur'zul

Gefesselter Ur'zul in der Video-Vorschau


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder WoW Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Dies könnte dich auch interessieren.




Kommentare: