logo_ingame_dark1

Patchnotes zu Patch 1.4

Patchnotes 1.4 - Der Ruf zu den Waffen

 
 

Das Spieler gegen Spieler (PvP)-Ehrensystem ist jetzt aktiv. Spieler können jetzt, abhängig davon wie effektiv sie am PvP teilnehmen, Ränge innerhalb des PvP-Rangsystems erwerben. Diejenigen, welche dem Ruf der Schlacht folgen, winkt der Zugang zu lukrativen Belohnungen!

Patchnotes 1.4.2

 
 

Es wurde ein Fehler behoben, der bei bestimmten Datenbankabfragen gelegentlich Abstürze verursachte.

Patchnotes 1.4.1

 
 
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Spieler einer falschen Schlachtzugsinstanz zugeordnet wurden. Spieler müssen eine fälschlich geschlossene Instanz eventuell betreten und wieder verlassen, um das Problem zu beheben.
  • Unwürdiges Ziel - Charaktere, die gerade von einem Flug ankommen, gerade eine Instanz verlassen oder sich eingeloggt haben, erhalten für 30 Sekunden diesen Stärkungszauber, der dazu führt, dass der Sieg über diesen Charakter keine Ehrenpunkte gibt. Dies wurde bereits im letzten Patch eingeführt, doch das Symbol war nicht sichtbar.
  • Druidenfähigkeit: Reißen - Angriffskraft wurde deutlich erhöht
  • Erzbischof Benediktus hat einen kleinen Putsch durchgeführt und Hochfürst Bolvar den Titel des NSC-Anführers von Stormwind abgeknüpft! Hordler, die den Anführer von Stormwind ausschalten wollen, sollten sich fürs erste auf Erzbischof Benediktus konzentrieren. Diese Änderung wird bis zum nächsten Content Patch bestehen bleiben, bis Hochfürst Bolvar seinen rechtmäßigen Titel zurückerobert:
    • Hochfürst Bolvar sollte nach ungefähr 5 bis 8 Minuten wieder erscheinen.
    • Erzbischof Benediktus sollte alle 2 Stunden wieder erscheinen.
    • Charaktere erhalten für den Sieg über Bolvar keine Beitragspunkte.
    • Erzbischof Benediktus ist 15.000 Beitragspunkte wert.
  • Alle Instanzen setzen jetzt eine Mindeststufe voraus, um sie betreten zu können. Hierdurch sollen mögliche Exploits verhindert werden. Die neuen Mindeststufen sind nicht allzu hoch und sollten die bisherige Spielerfahrung nicht weiter beeinträchtigen.
  • Eine Reihe von Bugs, die Verbindungsabbrüche verursachten, wurden behoben.
  • Bug behoben, durch den Spieltexte falsch angezeigt wurden.

Patchnotes 1.4.0

 
 
Zusätzliche Änderungen

 

  • Die PvP-Kennzeichnung wurde zu einer umschaltbaren Eigenschaft gemacht. Sobald /pvp aktiviert wird, bleibt der Charakter als für PvP-Kämpfe aktiviert gekennzeichnet, solange /pvp wieder deaktiviert wird. Die PvP-Kennzeichnung bleibt sogar dann bestehen, wenn der Charakter aus- und dann wieder eingeloggt wird, weswegen /pvp deaktiviert werden sollte, falls man nicht an PvP-Kämpfen teilnehmen will. Diese Option steht nur Spielern auf als „Normal“ oder „Rollenspiel“ gekennzeichneten Realms zur Verfügung.
  • Die Effekte von Gegenständen, die die Chance auf einen kritischen Treffer mit Zaubern erhöhen, wirken sich nun korrekt auf Heilzauber aus.
  • Ein Bug wirde behoben, der dazu führte, dass Cho'Rush der Aufseher nicht korrekt zum Tributbeutemechanismus im Nordflügel des Düsterbruchs beitrug.

 

 

PvP-Ehrensystem

Das Spieler gegen Spieler (PvP)-Ehrensystem ist jetzt aktiv. Spieler können jetzt, abhängig davon wie effektiv sie am PvP teilnehmen, Ränge innerhalb des PvP-Rangsystems erwerben. Diejenigen, welche dem Ruf der Schlacht folgen, winkt der Zugang zu lukrativen Belohnungen! Erfahrt mehr über das PvP-Ehrensystem.

Kinderwoche

Ab Anfang Mai, wird in Orgrimmar und Sturmwind sieben Tage lang die Kinderwoche gefeiert. Während dieser Tage, sollte jeder die unschuldigen Opfern des Krieges unterstützen, die Waisen.

Gurubashi Arena Ereignis

In der Gurubashi Arena in "Dschungel von Stranglethorn" findet jetzt regelmässig ein Ereignis statt. Alle drei Stunden ab Mitternacht wird ein sehr reicher Pirat im Zentrum der Arena eine Schatztruhe platzieren. Wer auch immer die Kiste zuerst öffnet, erhält ihren gesamten Inhalt! Natürlich ist die gesamte Arena ein PvP-"Jeder gegen Jeden"-Gebiet und der eine oder andere Spieler möchte die Truhe vielleicht vor Euch öffnen...

Invasion der Elementare!

Aus verschiedenen Regionen von Kalimdor berichtet man von sporadischen Invasionen durch Elementare. Abenteurer die sich diesen feindlichen Einfällen entgegenstellen wollen, sollten Silithus, den Un'Goro Krater, Azshara und Winterspring aufsuchen.

Allgemein

  • Bezauberungs- und Verwandlungseffekte können jetzt auch rückwirkend durch Zauber oder Fähigkeiten aufgehoben werden (z.B. hebt die Druidenfähigkeit 'Gestaltwandeln' sämtliche Verwandlungseffekte auf).
  • Statt zu Beginn des Zauberwirkens, wird die Manaregeneration jetzt erst unterbrochen, nachdem ein Zauber zu Ende gewirkt wurde. Fünf Sekunden nachdem der letzte Zauber gewirkt wurde, läuft die Manaregeneration normal weiter. Diese Änderung erhöht die zur Manaregeneration benötigte Gesamtzeit und steigert so den Nutzen des "Willenskraft"-Attributs für manabasierte Charakterklassen.
  • Stufe 60 Reittiere, die bei Händlern erworben werden können, haben ein völlig neues Aussehen. Untote Reittiere wurden nicht angepasst, da diese schnellen Reittiere schon früher ein neues Aussehen erhalten hatten. Die neuen Reittiere werden jetzt neben den Reittierhändlern ausgestellt. Wer eines der alten, schnellen Reittiere besitzt, kann dieses bei einem Reittierhändler seiner Wahl gegen ein Neues eintauschen.
  • Die Wirkung von Zaubern, die über einen längeren Zeitraum hinweg heilen und auf andere Spieler gewirkt werden, sollten jetzt durch +Heilungs-Gegenstände verbessert werden.
  • Gedankenkontrollierte Charaktere erleiden jetzt keinen Halbarkeitsabzug auf ihre Gegenstände, wenn sie sterben.
  • Wenn ein Nicht-Jäger das Tier eines Jägers wiederbelebt, erleidet er keine Widerbelebungsnachwirkungen mehr.
  • Beidhändigkeit: Charaktere setzen ihre „Beidhädigkeit“-Fähigkeit nur dann ein, wenn sie tatsächlich eine Waffe in der Nebenhand tragen. Wenn sich in der Nebenhand keine Waffe befindet, greift der Charakter nur mit der Haupthand an (und erleidet keinen Malus).
  • Drachenatemchili und das Geschenk von Arthas werden nicht mehr aufgebraucht, wenn ihre Spezialeffekte ausgelöst werden.
  • Die Verzauberungsformel für „Umhang – Größerer Wiederstand“ ist nun ein grüner Gegenstand und wird nicht mehr bei Erhalt gebunden.

PvP

  • Einige weitere Zauber haben jetzt eine abnehmende Wirkung im PvP. Generell bleibt es unser Ziel, dass möglichst wenige Zauber eine abnehmende Wirkung haben. Die betroffenen Zauber haben eine abnehmende Wirkung im PvP erhalten, da sie aufgrund ihrer Wirkungsdauer und ihrer Abklingzeit dazu verwendet werden können, ein Ziel beinahe permanent zu verlangsamen oder bewegungsunfähig zu machen *und* weil ihr Einsatz nicht ausreichend durch andere beschränkende Faktoren kontrolliert wird. Die Effekte solcher Zauber nehmen im PvP bei mehrfachem Wirken ab. Das bedeutet, dass die Dauer eines Zaubers verkürzt wird, falls das Ziel sich innerhalb der letzten 15 Sekunden erst von den Auswirkungen eines Zaubers desselben Typs (z.B. geschwindigkeitsverringernde Wirkung) erholt hat. Falls also auf ein Ziel Furcht gewirkt wird, nachdem es sich gerade erst von den Auswirkungen eines Furchtzaubers erholt hat, wird die Dauer des zweiten Zaubers um 50% gesenkt. Die Dauer eines dritten Zaubers wird um 75% gesenkt, und gegen einen vierten Zauber ist das Ziel sogar für einige Sekunden komplett immun.
    Weiter betroffene Zauber:
    • Frostschock
    • Wucherwurzeln
    • Frostnova
  • Es wurden viele neue Straßenschilder aufgestellt, die Euch den Weg zu den neuen PvP-Offiziersmessen in Stormwind (Halle der Champions) und Orgrimmar (Halle der Legenden) weisen werden. Alternativ könnt Ihr eine der Stadwachen nach dem Weg fragen.

Völkereigenschaften

  • Kochendes Blut - Erhöht jetzt den Grundwert der Nahkampfangriffskraft für 15 Sekunden um 25%. Nachdem die Wirkung nachgelassen hat, wird die Nahkampfangriffskraft für 45 Sekunden um 25% verringert.
  • Wachsamkeit - Die Chance Unsichtbares zu entdecken wurde erhöht.
  • Berserker - kann jetzt auch benutzt werden, nachdem man Ziel eines kritischen Treffers war. Erhöht die Nahkampf-, Fernkampf-, und Zaubergeschwindigkeit um 25%, aber erhöht ebenfalls den während der Wirkungsdauer erhaltenen Schaden um 10%.

Druiden

  • 'Verheeren' und 'Schreddern' erhöhen jetzt die Angriffskraft des Druiden, wie vorgesehen, in Höhe des prozentualen Modifikators.
  • Gestaltenwandeln in eine Tierform hebt jetzt alle Verwandlungseffekte auf.
  • Wilde Attake - Einen Fehler korrigiert, bei dem diese Fähigkeit 10 Wutpunkte anstelle von 5 kostete. Sie sollte nun korrekt 5 Wutpunkte kosten.
  • Wucherwurzeln - Hat jetzt eine abnehmende Wirkung im PvP und gehört der Kategorie "Bewegungsunfähigkeitseffekt" an.

Jäger

  • Eine neue Epic-Questserie für Jäger ist nun im Spiel und wartet darauf von Euch entdeckt zu werden.
  • Streuschuss (Talent) - Jetzt auch während Bewegung nutzbar und unterbricht jeglichen Fernkampf nicht mehr. Reduziert die Fernkampfangriffstärke wie vorhergesehen in Höhe des prozentualen Modifikators.
  • Hochland-Schreiter haben nicht mehr Ducken (Rang 3) wenn sie gezähmt werden.
  • Neue Tierfähigkeit: Tauchen - Erhöht das Bewegungstempo für eine kurze Dauer.
  • Neue Tierfähigkeit: Spurt - Erhöht das Bewegungstempo für eine kurze Dauer.
  • Eiskältefalle - Aussehen verändert.
  • Verborgenes aufspüren - Erhöhte Verstohlenheitsentdeckung.
  • Skorpidstich - Einen Fehler korrigiert, der dies nicht als Gift verstand. Dieser Effekt kann nun von Giftheileffekten geheilt werden.
  • Aspekt des Geparden/Rudels - Diese Effekte können nicht aufgelöst werden, wenn der Spieler auf sein Reittier steigt.
  • Vipernbiss - Dieser Zauber kann nicht mehr auf Krieger- und Schurkenklassen angewandt werden. Darüber hinaus wird es bei Verwendung mit einem Druiden nur dessen Mana entleeren, wenn der Druide sich denn in der Zaubererform befindet.

Magier

  • Die Effekte Magie verstärken und Magiedämpfer sollten sich jetzt ordnungsgemäß ausgleichen.
  • Verbessertes Versengen (Talent) - Überarbeitete Versengen Zauber besitzen nun eine 20/40/60/80/100%ige Chance das Ziel für Feuerschaden verwundbar zu machen. Diese Verwundbarkeit erhöht den Feuerschaden, den das Ziel erleidet um 2% und kann maximal 5x erhöht werden, bis zu einem Wert von 10%.
  • Neuer Zauber: Arkane Brillianz (verfügbar ab Stufe 56 - Loot) - Flößt der Gruppe des Zieles arkane Brillianz ein, das ihren Intellekt erhöht.
  • Verbesserter Manaschild - Design verändert. Anstatt den Absorptionswert zu erhöhen, verringert es nun den Manaverlust pro Punkt an erlittenem Schadem um 10/20%.
  • Es erscheint eine Fehlermeldung, wenn versucht wird Blinzeln auf Boote und Zeppeline anzuwenden.
  • Zauberstab-Spezialisierung - Fehler korrigiert, bei dem die Schadenserhöhung mit diesem Talent höher als der aufgeführte Wert war.
  • Frostnova - Hat jetzt eine abnehmende Wirkung im PvP. Dies ist ein Bewegungsunfähigkeits-Effekt.
  • Pyroschlag und Feuerball Schaden-über-Zeit ergänzen sich jetzt.

Paladine

  • Das Siegel der Weisheit und das Siegel des Lichts sollten sich jetzt ordnungsgemäß ausgleichen und ergänzen, wenn sie von unterschiedlichen Paladinen verwendet werden.
  • Eine neue Paladin 'Epic-Reittierquest' wurde hinzugefügt. Um die Quest zu beginnen, sollten Paladine mit Duthorian Rall oder Brandur Ironhammer reden.
  • Paladine, die bereits ihre Epic Reittierquest abgeschlossen haben, können den letzten Schritt in Scholomance aus Spaß (und für Gegenstände) wiederholen, indem sie erneut mit Lord Grayson Shadowbreaker sprechen.
  • Aura der Heiligkeit - Es wurde ein Fehler korrigiert, bei dem dieser Zauber/Talent unter Stufe 40 verloren ging, sobald der Spieler sich ausloggte.
  • Widerstandsauren - Paladinen ist es nun möglich, von einer Widerstandsaura zur nächsten zu wechseln, ohne die derzeit aktive vorher erst löschen zu müssen.
  • Verbessertes 'Siegel der Gerechtigkeit' - Einen Bug berichtigt, der das Talent nicht wirken lies. Es wird nun die Frequenz erhöhen, daß der Betäubungseffekt Wirkung zeigt.

Priester

  • Eine neue Priester 'Epic-Questserie' ist nun im Spiel und wartet darauf von Euch entdeckt zu werden.
  • Levitieren - Dauer und Manakosten erhöht.
  • Berührung der Schwäche - Sollte nun von Blackout, Dunkelheit, Macht des Willens, Schattenfokus, Schattenwirken und Schweigsamen Entschlossenheitsfähigkeiten beeinflusst werden.
  • Sternensplitter - Sollte nun von Fokussiertem Zauberwirken, Macht des Willens und Schweigsamen Entschlossenheitsfähigkeiten beeinflusst werden.
  • Heiliges Feuer - Wird von Fokussiertem Zauberwirken- Talent beeinflusst.
  • Gedankenschinden - Wird von Fokussiertem Zauberwirken- Talent beeinflusst.
  • Verzweifeltes Gebet - wird nun von Macht des Glaubens- Fähigkeiten beeinträchtigt.
  • Vampirumarmung - Aktives Symbol-Tooltipp überarbeitet, um deutlicher zu sein.
  • Heilige Nova - Verursacht eine Explosion von Heiligem Licht um den Zauberer herum, der allen Feinden innerhalb eines 10-Meter-Radius' Heiligen Schaden zufügt. Diese Effekte verursachen keine Bedrohung, im Gegensatz zu vorheriger Bedrohungsreduzierung.
  • Heiliges Feuer - Wir haben einige Änderungen am Heiligen Feuer vorgenommen, um dies einen brauchbareren, effizienteren Schadensszauber zu machen. Die Zauberzeit wurde von 5 Sekunden auf 4 Sekunden reduziert, was den verursachten Schaden verringerte. Daher erhöhten wir den Schaden und legten zusätzlich mehr Gewicht auf den Schaden-über-Zeit Teil. Sowohl die Dauer, als auch die Manakosten, wie auch die Abklingphase wurde verringert. Während der Direkte Schaden Anteil zur ursprünglichen Version verringert wurde, sollte jeder Tick an Schaden unverändert bleiben und einen zusätzlichen Tick an Schaden liefern. Insgesamt wurde der relative Schaden und die Effizienz dieses Zaubers erhöht.
  • Zauberstab-Spezialisierung - Fehler korrigiert, bei dem die Schadenserhöhung mit diesem Talent höher als der aufgeführte Wert war.

Schurke

  • Combopunkte werden nicht mehr entfernt, wenn das Ziel abgewählt ist, sondern nur, wenn ein anderes Ziel angewählt wird.
  • Bug gefixt, auf Grund dessen Combopunkte dem Ziel nicht immer hinzugefügt wurden, wenn Fieser Trick, Hinterhalt und Erdrosseln verwendet wurden.
  • Verschwinden - Erhöht Verstohlenheitsbonus.
  • Hinterhalt, Dolchstoß, Geisterhafter Stoß und Riposte erhöhen ihren Beitrag zur Angriffskraft nun korrekt um den prozentualen Modifikator. Unser Ziel ist es, die auf Dolchen basierende Talentspezialisierung mit Dolchstoß/Hinterhalt zu einer echten Alternative zur auf Schwertern und Streitkolben basierenden Talentspezialisierung mit Finsterem Stoß zu machen. Die Behebung dieses Bugs hatte allerdings auch zur Folge, dass der von Hinterhalt maximal angerichtete Schaden stärker erhöht wurde, als wir eigentlich geplant hatten. Nachdem wir eine Reihe von Balanceänderungen besprochen hatten (zum Beispiel den prozentualen Modifikator oder den Grundschaden von Hinterhalt zu senken, oder die Talente zur Verbesserung von Hinterhalt zu schwächen), haben wir uns schließlich dazu entschlossen, das Talent „Tödlichkeit“ so abzuändern, dass es jetzt Hinterhalt nicht mehr beeinflusst. Dadurch wird der durch den Bugfix beabsichtigte Anstieg des angerichteten Schadens pro Sekunde nicht negiert, da Dolchstoß die hauptsächliche Schadensquelle ist und Hinterhalt nur kurze, einmalige Schadensstöße verursacht und nicht zum durchschnittlichen Schaden pro Sekunde beiträgt. Hier sind ein paar Details unter Berücksichtigung aller Balanceänderungen:
    (Verwendete Waffe hat 2.0 Geschwindigkeit und zwischen 500 und 800 Angriffskraft)
    • Hinterhalt ohne den Tödlichkeitsbonus und nach der Behebung des Angriffskraftsbugs richtet 4-12% mehr Schaden an als Hinterhalt mit dem Tödlichkeitsbonus und vor der Behebung des Angriffskraftsbugs
    • Dolchstoß richtet zwischen 9-13% mehr Schaden an als vor dem Patch
    Mit dem Talent „Tödlichkeit“ richtet Hinterhalt nach dem Patch also mehr Schaden an als davor, auch wenn Tödlichkeit keinen Einfluss mehr auf Hinterhalt hat. Das Talent erhöht immer noch den Schaden durch Dolchstoß.
  • Die 'Tritt'-Fähigkeit hält das Ziel vom Zauberwirken der gleichen Art ab, wenn das kanalisierte Wirken von Zaubern unterbrochen ist.
  • Löst das Verwenden von 'Solarplexus' Blitzeffekte der Sturmtuch-Rüstung aus, so wird der "Solarplexus' nicht mehr sofort unterbrochen.
  • Der Schurkenlehrer wird den Spieler nun auf eine geeignete Gegend mit zu öffnenden Kisten verweisen, je nach Schlossknacken-Fertigkeit des Spielers.
  • Vorbereitung - wird jetzt die Abklingzeit der Klingenwirbel-Fähigkeit auslöschen.
  • Riposte - Bug gefixt, der die Verwendung der Fähigkeit verhinderte, wenn das Ziel keine Waffe trug oder bereits entwaffnet war.

Schamane

  • Erdschock - Das Aussehen für die Ränge 2 bis 7 wurde zur Vereinheitlichung mit Rang 1 abgeändert.
  • Windfuror - Bug gefixt, der einen zusätzlichen Angriff auslöste und somit über das Beabsichtigte hinausging. Ferner wurde ein Bug gefixt, der den nächsten normalen Nahkampfangriff früher wie beabsichtigt auslöste.
  • Stufe 58+ Schamane sollten mit Sagorne Creststrider in Orgrimmar sprechen; es gibt eine spezielle Quest für sie, die einen schrecklichen Todesritter beinhalten, der in den Tiefen von Scholomance haust.
  • Frostschock - Hat jetzt eine abnehmende Wirkung im PvP. Dies ist ein verlangsamender Effekt.
  • Totem der Erdung - Sollte Zauber mit Gebietsschaden nicht länger ablenken oder von diesen zerstört werden können.

Hexenmeister

  • Neue 'Epic Reittierquest' für Hexenmeister. Um die Quest zu beginnen, sollten Hexenmeister mit einem Dämonenlehrer in einer der Hauptstädte reden: Kurgal, Martha Strain, Spackle Thornberry oder Jubhal Corpsekeeper.
  • Neue 'Höllenbestien' Quest für den Hexenmeister kann jetzt im Teufelswald gefunden werden.
  • Neue 'Ritual der Verdammnis' Quest kann jetzt in der faulenden Narbe gefunden werden.
  • Der Sukkubus-Entwurf wurde aktualisiert.
  • Paranoia (Teufelsjäger) - erhöhte Verstohlenheitsentdeckung.
  • Verführung (Sukkubus) - Ist jetzt ein Furchteffekt zwecks abnehmender Wirkung.

Krieger

  • Donnerknall - Aussehen und Animation wurden geändert.

Gegenstände

  • Das Aussehen folgender Set-Gegenstände wurde aktualisiert:
    • Krone und Mantel des Gläubigen, Magister-Krone, Reif der Prophezeiung, alle Teile des Kriegerrüstungssets "Macht", Leichtschmiede-Helm, Helm der Ehre, Dreadmist-Maske, Wildheart-Kutte, Schulterstücke und Helmkappe der Elemente. Das Aussehen weiterer Klassensets wird in zukünftigen Patches aktualisiert werden.
  • Die Anzeige bei Zufallsgegenständen, die Heileffekte erhöhten, waren fehlerhaft. Bei der erhöhten Heilung wurde nur die Hälfte des tatsächlichen Werts angezeigt. Der angezeigte Wert des Gegenstandes entspricht jetzt der korrekten Erhöhung des Heileffekts.
  • Die Himmelskugel und die Robe des Erzmagiers werden nicht länger die Abklingzeit von Manaedelsteinen bei Magiern auslösen. Manaedelsteine haben jetzt ihre eigene Kategorie von Abklingzeiten.
  • Der Gegenstand des winzigen schwarzen Welplings wurde in Dunkelwelpling umbenannt, damit der Name der beschworenen Kreatur entspricht.
  • Die Leistungsfähigkeit von +Zauberschäden und +Heileffekten wurde verbessert, um sie für die Spieler interessanter zu machen. Effekte, die durch magische Zauber zugefügten Schaden und Heilung erhöhten, erfuhren die größte Steigerung, besonders wenn ihr vorherige Wert gering war. Es wurden auch einige Bugs in Zusammenhang mit diesen Effekten gefixt.
  • Pimgibs Halsband ist jetzt einzigartig.
  • Ausgefranste Monstrositätennähte werden jetzt als seltene Gegenstände eingestuft.
  • Fordrings Siegel wurde mit zusätzlicher Ausdauer und Intelligenz verbessert.
  • Rüstungsbonus des Ring des Schutzes wurde verringert, die Ausdauer des Rings jedoch erhöht.
  • Voodoo-Band wurde leicht verbessert.
  • Unterweltband ist nicht mehr einzigartig.
  • Das Füllen von Krügen mit Brühschlamm versetzt Euch nicht länger in Kampfmodus.
  • Die Rute des Ogermagiers kann jetzt richtig weggesteckt werden.
  • Das Tooltip der Bloodfang-Kapuze wurde geändert und zeigt jetzt die genaue Dauer des Betäubungseffekts an.
  • Der Effekt der dämonengeschmiedeten Brustplatte muss nicht mehr kanalisiert werden.
  • Die Tooltips für das Blazefury-Medallion, die Sturm-Stulpen, die feurige Platten-Stulpen, die gesegnete Sonnenfrucht, den gesegneter Sonnenfruchtsaft und den immervollen Becher des struppigen John wurden verändert und zeigen nun deren Effekte zutreffender an.
  • Nahkampf-DPS des Bernsteinsiegel-Bewahrers wurde verringert, dafür aber ein zusätzlicher +Zauberschadeneffekt hinzugefügt.
  • Onyxia-Balg-Rucksäcke sind jetzt 18-Platzbehälter.
  • Kriegsschlag-Schulterpolster wurden verbessert.
  • Lebendige Gamaschen, Brustplatten und Schultern haben jetzt Ausdauerboni, allerdings wurde ihr Naturwiderstand gesenkt.
  • Beinplatten und Beinschützer des chromatischen Widersetzers wurden verbessert.
  • Die Drop-Rate von Essenzen Untoter wurde gesenkt.
  • Die Drop-Rate für die Gabe der Wildnis und das Gebet der Seelenstärke wurde um einiges erhöht.
  • General Drakkisath droppt 2-4 'Blut des schwarzen Großdrachen-Helden' anstelle von 1.

Berufe

  • Der Welt wurde eine beträchtliche Anzahl zusätzlicher Ingenieursgerätschaften hinzugefügt, sowie neue Rezepte bei Verkäufern und Drops bei Monstern höherstufiger (50+) Dungeons und Schlachtzügen.
  • Erfahrenen Schmieden stehen sieben neue Schmiedekunstrezepte mittels einer Serie von Questen zur Verfügung.
  • Meisterrüstungsschmieden stehen drei neue Rüstungsschmiedekunstrezepte zur Verfügung. Alle 3 Rezepte werden mittels Questen erworben.
  • Das Rezept für Schildkröten-Schuppenhandschuhe wurde verändert und trägt nun einen weissen und nicht mehr grünen Namen, da es jetzt in Geschäften gekauft werden kann. Generell werden Rezepte mit weissem Namen gekauft und Rezepte mit grünem, blauem (oder lila) Namen von Monstern gedroppt.
  • Einige Sprengpulver-Symbole wurden verändert.
  • Lederer können jetzt Wurfbälle herstellen (als Spielzeug).
  • Das Muster für den geistgewirkten Gürtel wird nicht mehr beim Erwerb gebunden.
  • Randal Worth in Stormwind bildet jetzt nur Lehrlinge für Lederverarbeitung aus.
  • Expertenschmiedekunstlehrer verweisen Euch jetzt an den geeigneten Schmiedekunstfachmann, wenn Eure Fertigkeiten gut genug sind.
  • Bomben verursachen jetzt beim Explodieren einen Desorientierungseffekt, der vorher nicht ordnungsgemäß funktionierte.
  • Flammen- und Eisdeflektoren absorbieren jetzt eher Elementarschaden, anstatt den Widerstand zu erhöhen.
  • Schwacher Rekombobulator stellt jetzt Gesundheit und Mana wieder her und hebt gleichzeitig Verwandlungseffekte auf.
  • Zielattrappen generieren jetzt einen anfänglichen Spott-Impuls, damit Kreaturen sie innerhalb der ersten 5 Sekunden nach dem Droppen angreifen.
  • Der Schaden für den Gnomen-Todesstrahl wurde leicht erhöht und die Abklingzeit auf 5 Minuten reduziert.
  • Die Stufe von mechanischen Großdrachlingen, Kampfhühnern und Bomben, die vom Goblin-Bombenspender gedroppt werden, skaliert jetzt innerhalb Eurer Ingenieurskunst-Fertigkeit, damit sie von nun an gegen Gegner immer von Nutzen sind. Gesundheit und Schaden bleiben gleich.
  • Die Voraussetzungen für die Herstellung eines Helm des Feuers wurden verringert.

Schlachtzüge & Dungeons

  • Azuregos verfügt jetzt über einen neuen Zauberabschwächer - Zeichen des Frosts. Spieler, die vom Zeichen des Frosts getroffen wurden, werden vorübergehend in einem Eisblock festgefroren, sobald sie versuchen Azuregos erneut anzugreifen. Das Zeichen des Frosts ist äußerst mächtig und wird auch noch nach Tod und Auferstehung fortbestehen.
  • Bael'gar, Lord Incendius und Golem-Lord Argelmach sind jetzt leicht niedrigstufiger als zuvor. Dies verbessert die Stimmigkeit der Kreaturen- und Bossstufen in den Blackrocktiefen.
  • Die Begegnung mit Baroness Anastari wurde verändert. Spieler haben jetzt nach Ende der Besessenheit volle Gesundheit. Die Abklingzeit ist wesentlich höher, wenn die Baroness von einem erneut nicht-besessenen Spieler ein weiteres Mal Besitz ergreifen will. Diese Veränderungen sollten sie zu einer ausgeglicheneren Begegnung mit einer 5-Spielergruppe machen.
  • Lavawoger spawnen nicht mehr, sobald man Garr getötet hat.
  • Wenn sich Majordomus Executus unterwirft, taucht neben ihm eine Truhe auf. Diese Truhe sollte nur auftauchen, wenn er zum ERSTENMAL in einer gespeicherten Instanz besiegt wird. Konfrontiert ihn eine Gilde eine zweite oder dritte Nacht, sollte keine Truhe mehr auftauchen.
  • Ragnaros erwacht jetzt nach seiner Beschwörung für 2 Stunden anstelle von 1.
  • Die Begegnungen mit Golemagg und Shazzrah im geschmolzenem Kern wurde einigen Änderungen unterzogen.
  • Einzelaufzählung: Scholomance
    • Scholomance wurden 20 neue, seltene Gegenstände hinzugefügt.
    • Einige außergewöhnliche Gegenstände wurden als seltene Eigenschaft hochgestuft.
    • Rattlegore, Jandice Barov und Lord Alexei Barov werden jetzt immer mindestens einen seltenen Gegenstand droppen.
    • Ras Frostwhisper wird jetzt immer mindestens zwei seltene Gegenstände droppen.
  • Einzelaufzählung: Stratholme
    • Stratholme wurden 26 neue, seltene Gegenstände hinzugefügt.
    • Einige außergewöhnliche Gegenstände wurden als seltene Eigenschaft hochgestuft.
    • Archivar Galford, Baroness Anastasi, Nerub'enkan und Maleki der Leichenblasse werden jetzt immer mindestens einen seltenen Gegenstand droppen.
  • Einzelaufzählung: Schlachtzüge
    • Onyxia, Azuregos, Lord Kazzak und alle Kreaturenbosse des geschmolzenen Kerns haben einige neue Gegenstände in Ihren Beutefenstern erhalten.
    • Onyxia wird erneut zwei höherrangige Klassenset-Helme droppen.
    • Die aktuellen Stufen der meisten Nicht-Klassenset-Gegenstände, die vom geschmolzenen Kern und Onyxia gedroppt wurden, wurden erhöht, was sich aus höheren DPS-waffen und/oder besseren Werten und Effekten ergab.
    • Spieler, die bei der Begegnung mit dem Majordomus Executus als Sieger hervorgehen, werden jetzt mit neuen epischen Gegenständen belohnt. Diese Belohnung wird nur das erste Mal bei einem Sieg innerhalb der sechstägigen Lebensspanne der Instanz "Geschmolzener Kern" gewährt.
    • Die Beutefenster von einigen Bossen des geschmolzenen Kerns wurden verbessert, sodass sie einen zusätzlichen epischen Gegenstand pro Kill droppen.
    • weltbosse wie Onyxia, Azuregos und Lord Kazzak werden keine zufälligen blauen Gegenstände mehr droppen, die eine niedrigere stufe wie 50 haben.
    • Vor disesem Patch konnten Bosskreaturen des geschmolzenen Kerns Gegenstände von zwei verschiedenrangigen Sets für jede Charakterklasse droppen. Die Beutefenster wurden so verändert, dass Bosse des geschmolzenen Kerns jetzt nur noch Gegenstände von niedrigrangigen Klassensets droppen. Einige Gegenstände dieser Sets wurden zuvor jedoch nicht im geschmolzenen Kern gedroppt. Diese fehlenden Klassenset-Gegenstände werden jetzt im geschmolzenen Kern gedroppt werden und somit Spielern die Vervollständigung ihrer niedrigrangigen Klassensets ermöglichen. Die höherrangigen Klassenset-Gegenstände, die einst im geschmolzenen Kern gedroppt wurden, können erneut im Pechschwingenhort gefunden werden - die nächste Schlachtzugszone, die für einen zukünftigen Patch vorgesehen ist.
    • Zukünftige Patches werden noch mehr Belohnungsgegenstände für derartige Schlachtzugsbegegnungen beinhalten, sowie Verbesserungen hinsichtlich Statistiken, Effekten und Set-Boni für beide Rangabstufungen der Schlachtzugsrüstungssets.

Questen

  • Teilen von Informationen bei Gruppenquests funktioniert nun. Wenn man mit der Maus über eine Quest fährt, die mehrere Gruppenmitglieder besitzen, wird dies einen Tooltipp anzeigen, der angibt, wieviele Mitglieder an dieser Quest gerade teilnehmen. Zusätzlich wird links des Questnamens in eurem Questlog eine Zahl in Klammern angegeben sein, die angibt, wieviele Gruppenmitglieder dieselbe Quest besitzen.
  • Questgeber, die wiederholbare Quests geben, werden nun mit einem blauen Ausrufezeichen über ihren Köpfen erscheinen, anstatt wie vorangehend mit einem gelben Ausrufezeichen/Fragezeichen.
  • Das Ziel der Geschmolzener Kern Entdeckungsquest wurde von dem Geschmolzenen Kern weg in die Blackrocktiefen verlagert.
  • Lunaclaws Geist sollte nun länger verweilen bevor er despawned. Zusätzlich wird er einfach nur despawnen und nicht mehr "sterben".
  • Die Beschreibung für sowohl der Horde- und der Allianz Version der "Rabine Saturna" Quest wurden verändert.
  • Der Belohnungstext der "Nestbau im Turm" Quest wurde verändert.
  • Der Resonit-Kristall wird nun in der Stonetalon-Quest "Der Irdene erhebt sich" korrekt spawnen.
  • Kinelory im Arathi Hochland wurde nun PvP-enabled, sodaß Spieler der Horde, die sie angreifen auch PvP geflaggt sind.
  • Die Respawn-Rate von Ana'thek des Grausamen (Quest- Ziel in Stranglethorn) wurde erhöht. Er und seine Gefolgschaft werden jetzt alle 5-8 Minuten spawnen.
  • Die Stormwind-Fraktionsbelohnung der Sumpfhüter-Questlinie im Sumpfland wurde entfernt.
  • Die Zeit, die die Altersschwachen Wächter stehen bleiben (die Monster, die die Annalen von Darrowshire in Andorhal bewachen) erhöht sich von 1er Minute auf 2 Minuten.
  • Die Elementare in den Pestländern greifen die Spektralen Verteidiger nicht mehr an.
  • Der "gespenstische" Radius von Pamelas Puppenteilen in Darrowshire wurde reduziert. Ihr müsst nun näher an einem Puppenteil stehen, um Geister erscheinen zu lassen.
  • Die Respawn Zeit von Mok'rash in Stranglethorn wurde von 9 Stunden auf durchschnittlich 2 Stunden erhöht.
  • Einen Fehler korrigiert, bei dem man mit Razzle in Dun Morogh nicht interagieren konnte.
  • Ein Text zum Frischen Zevra-Kadaver hinzugefügt, der seine Aufgabe in der Ishamuhale Quest erläutert.
  • Rechtschreibfehler in verschiedenen Quests wurden korrigiert.

Benutzer Interface

  • Zeitweilige Waffenverzauberungen werden nun korrekt als Buff Symbole rechts neben den normalen Buff Symbolen angezeigt werden.
  • Rezepte, die bereits bekannt sind werden im Auktionshaus nicht mehr angezeigt werden, wenn "Benutzbare Gegenstände" angewählt wurde.
  • Die Tooltipp-Informationen werden jetzt nicht mehr über die Auktionsleisten hinübergelegt angezeigt, wenn diese benutzt werden.
  • Wenn ein Gegenstand per Post versandt wird und kein Titel in dem Brief angegeben wurde, wird er nun automatisch mit dem Namen des Gegenstandes aufgefüllt werden.
  • Fährt man mit der Maus über die Interface-Optionen, wird dies nicht mehr die Gegenstände/Objekte unter den Interface optionen miteinschließen ( Was es unter anderem schwer machte, Chat-Fenster komplett transparent erscheinen zu lassen).

Spielwelt

  • Andorhal wurde hinsichtlich der Monsterspawns, der Framerate und Navigierung überarbeitet.
    • Quest Spawns wurden aufgrund des neuen Stadt layouts neu positioniert (Stadtmarker-Indikatoren, Silos etc.).
    • Die Anzahl der kleinen Schatztruhen wurden für die Quest "Tempus fugit" verdoppelt.
    • Araj sollte nun, nachdem die Kristalle zerstört sind in den Türmen von Andorhal spawnen.
    • Kardris Dreamseeker wird jetzt korrekt als weiblich bezeichnet.
  • Es gibt nun neue Ladebildschirm für die Stratholme, Scholomance und Blackrock- Tiefe Instanzen. Zusätzlich wurden viele der älteren Ladebildschirm in der gesamten Welt durch neuere ersetzt. Viel Vergnügen!
  • Am Blutgiftposten - Crossroads (Horde) werdet ihr nicht mehr länger durch einen Baum fliegen. Wir entschuldigen uns an dieser Stelle für all die Kratzer und Schürfwunden.
  • Shalzarus Unterschlupf auf der Insel des Schreckens nahe der Küste von Feralas zeigt nun den korrekten Namen beim Betreten der Höhle an.
  • Die "Drachenknochen" südwestlich der Schwarmsäule in Silithus wurden in die "Knochen von Grakkarond" umbenannt.
  • Die Stufe der NPCs im Camp Mojache wurden denen der Feathermoon Festung gleichgesetzt.
  • Patrollierende Späher, die Verstohlenheit und Unsichtbarkeit enttarnen können, wurden in Darnassus, Stormwind, Undercity und in Thunder Bluff hinzugefügt.
  • Die Aufstockungsrate der Argentumdämmerungs- Verkäufer wurde erhöht.
  • Cairne Bloodhoof ist nun etwas gesprächiger.
  • Hohepriester Rohan wird jetzt korrekt der Ironforge-Fraktion hinzugeordnet.
  • Grimand Elmore in Stormwind ist nun gesprächiger.
  • Stadtrufer in allen großen Städten verfügen jetzt über einfachen Tratschtext.
  • Mehrere Hinweise zu dem fiktiven Ort der "Chillwind-Spitze" wurden zu Gunsten des wirklich echten "Chillwind-Camps" entfernt.
  • Spieler werden nicht mehr länger an einem bestimmten Ort der Ruinen von Eldarath in Azshara feststecken.
  • Feuer in der Festung Thunder Axe in Desolace zeigen nun die korrekten Namen an.
  • Der fliegende Baum im Sishir Canyon Gebiet des Stonetalon Gebirges wurde entfernt.
  • Ebenso wurde der fliegende Baum in Westfall über dem Defias Turm entfernt.
  • Auch die fliegenden Fische oberhalb des Wasserpegels im Silverwald existieren nicht mehr.
  • Weibliche Orcs werden nicht mehr im Baugerüst der Lost- Rigger- Bucht steckenbleiben.
  • Eine Truhe entfernt, die duch ein/e Zelt/Hütte im Coldridgetal ragte.
  • Den Boden im Eingang der Foothold-Zitadelle auf der Theramore Insel entfernt, der ständig durch die Felsspalte sprang.
  • Den intakten Wachturm in der Nähe von Southshore richtig umbenannt.
  • Das Regenstecken- Zeichen in Thunderbluff schwebt nun nicht mehr in luftigen Höhen.
  • Ein fliegendes Objekt in der Nijelspitze in Desolace entfernt.
  • Eine unsichtbare Wand im Brachland in der Nähe des Bramblescar- Gebiets entfernt.
  • Spieler können nicht länger die Kreaturen auf den Kesseln in den Östlichen Pestländern mit Fernkampfattacken töten, während die Monster selbst unfähig sind dem Spieler Schaden zuzufügen.
  • Ein Loch in der Welt der Sengenden Schlucht wurde geschlossen.
  • Ebenso wurde das Loch in der Spieltextur bei Dun Garok geschlossen.
  • Der Versammlungsstein im Düsterbruch akzeptiert jetzt wieder korrekt Spieler mit der minimalste Stufe.
  • Der Versammlungsstein im Tempel von Atal'Hakkar akzeptiert nun korrekt Spieler mit der minimal vorausgesetzten Stufe.
  • Der Versammlungsstein der Blackrockspitze akzeptiert jetzt wieder Spieler mit der minimal vorausgesetzten Stufe.
  • Das Loch in der Spielwelt von Raven Hill im Düsterwald wurde geschlossen.
  • Ein Baum der zu hoch über dem Boden stand, wurde "umgepflanzt".
  • Das Hafendock an der Vergessenen Küste in Feralas schwebt nicht länger über dem Boden.
  • Das leere Becken nahe der Grimtotems in den in der Unteren Wildnis von Feralas ist fortan auch tatsächlich mit Wasser gefüllt.
  • Ein Stein, der über dem Boden oberhalb einer der Wasserfälle in Nighthaven schwebte, ist nun auch gelandet.
  • Spieler werden nun nicht länger an einem bestimmten Ort in der Arena der Gurubashi in Stranglethorn feststecken.
  • Der Preis der Erheblichen Manatränke wurde leicht angehoben.
  • Der Aggro Radius der Bären und Wölfe im Silberwald wurde reduziert.
  • Die Durststrecke in Ironforge hat nun ein Ende, die Stonefire Taverne verfügt nun wieder über einen reichlichen Vorrat.
  • Einen grammatikalischen Fehler beseitigt, der Kapitän Kromcrushs Rufe im Düsterbruch betraf.
  • Mizzle der Gewiefte im Düsterbruch wird jetzt nicht mehr so oft einen neuen König ausrufen, wenn sich der Spieler schneller seines Geplappers entledigen möchte.
  • Der Tratschtext von Williden Marshal wurde entfernt.

Macs

  • Der Tastatur-Shortcut zum Verlassen des Spiels wurde in Apfel-Alt-Q geändert, um ein Problem mit PowerBooks zu beheben.

Bug Fixes

  • Bug behoben, durch den die effektive Wirkung von Waffenfertigkeiten, auf das 5-fache der Charakterstufe beschränkt war. Charaktere profitieren jetzt auch von Fertigkeitsboni die höher sind, als ihre Waffenfertigkeitsbeschränkung.
  • Das Erscheinen des Portraits korrigiert, das beim Alt- Tabben vom Spiel erschien.
  • Das automatische Sortieren im Auktionshaus nach aktuellem Gebot wurde korrigiert.
  • 'Segen der Opferung' überträgt nun den tatsächlichen Schaden, bis zu dem Maximum, das im Tooltipp angegeben ist.
  • Die "Erstellt von" Tags sind nun wieder bei Betrachtung eines anderen Spielers sichtbar.
  • Effekte, die angaben, dass sie den Schaden und die Heilung durch Zaubersprüche erhöhten, beeinflussten tatsächlich nicht die Heilung. Diese wurden nun korrigiert, sodaß sie die Heilung, wie angegeben erhöhen sollten.
  • Zusätzliche Angriffe von Zaubersprüchen und Fähigkeiten werden nun sofort angewandt und beeinflussen nicht mehr die normale Schwingzeit im Kampf.
  • Fähigkeiten, die eine zusätzliche Prozentrate von Waffenschaden gaben, beeinhalten nun auch Angriffskraft als Teil des Basiswaffenschadens.
  • Rassenproblem korrgiert, der manchmal noch Schaden zuließ obwohl Eisblock oder Gottesschield bereits aktiviert waren.
  • Fernangriffe werden jetzt anhand der 'Verteidigen'- Fähigkeit des Zieles berechnet, anstatt wie zuvor anhand der Stufe des Zieles, um die Trefferchance zu berechnen.
  • Fehler korrigiert bei dem Distanzkämpfer heranliefen und in Nahkampf übergingen.
  • Tiere und Beschworene werden nun mitkommen, wenn ein Ruhestein oder eine andere Form der Teleportation genutzt wird.
  • Mausauswahl- Fehler korrigiert, der die Rucksäcke öffnete, während das Auktionshaus Interface offen war.
  • Die Küste des Jademir-Sees in Oneiros in Feralas wird jetzt von Wasser bedeckt sein.
  • Einen Tippfehler im Tooltipp des Feldreparatur Bots 74A korrigiert.
  • Die Geometrie der Branchclaw-Handschuhe wurde verändert.
  • Verlorene Seelen werden nun ihre Hauchdünnen Umhänge fallen lassen, genauso wie die Gepeinigten Geister ihre Geisterhafte Armschienen fallen lassen werden, wenn sie sterben.
  • Das Symbol der Pfeife des scheckigen roten Raptors listet jetzt das Reittier richtig als Scheckigen roten Raptor anstelle eines purpurroten Raptors.
  • Die Ancona-Kreatur wurde in Ancona-Huhn umbenannt.
  • Die Phraseologie der Gegenstands- Resistenzverzauberungen wurde angepasst.
  • Der geröstete Raptor verfügt nun über einen passenderen Inventarton.

Lokalisierung
Neben zahlreichen Bug-Fixes und Korrekturen, findet Ihr hier eine Auflistung mit dem Großteil der wichtigsten Neuübersetzungen:

 

  • Erklärung:alte Bezeichnung --> neue Übersetzung
  • Rethiel der Grünaufseher --> Rethiel der Sumpfhüter
  • Fray-Insel --> Prügel-Eiland
  • Dreamfoil --> Traumblatt
  • Silverwindzuflucht --> Silberwindzuflucht
  • Großdrachenclan --> Drachenschwarm
  • Die geschmolzene Spange --> Der geschmolzene Übergang
  • Die Thandol-Spange --> Der Thandol-Übergang
  • Schlangenstich --> Schlangenbiss
  • Vipernstich --> Vipernbiss
  • Schatten-Schaden --> Schattenschaden
  • Chillwind Camp --> Chillwind-Lager
  • Roß --> Ross
  • Rüstung-Unterstützung --> Rüstungsbonus
  • Lake Frenzy --> See-Frenzy
  • Cenarion --> Cenarius
  • Darkiron --> Dunkeleisen
  • Faseriges Wolfs-/Geierfleisch --> Sehniges Wolfs-/Geierfleisch
  • Besänftigende Gewürze/Schildkrötensuppe --> milde Gewürze/Schildkrötensuppe
  • Arkan-Widerstand --> Arkanwiderstand
  • Natur-Widerstand --> Naturwiderstand
  • Schatten-Widerstand --> Schattenwiderstand
  • Magie-Widerstand --> Magiewiderstand
  • Feuer-Widerstand --> Feuerwiderstand
  • Frost-Widerstand --> Frostwiderstand
  • Ivar the foul --> Ivan der Verfaulte
  • (Ritual) Kreis der größeren Beschwörung --> Ritual des mächtigen Beschwörungskreises
  • Zusätzlich wurden noch zahlreiche Bezeichnungen, hauptsächlich von Gegenständen, überarbeitet (z.B. wurden überflüssige Bindestriche entfernt)

Quests:
  • In der Quest 'Skarabäuspanzerschalen' wurde fälschlicherweise darum gebeten '9 unbeschädigte Skarabäuspanzerschalen' zu sammeln, richtig heisst es jetzt '5' unbeschädigte Skarabäuspanzerschalen.