logo_ingame_dark1
Eine legendäre Verabredung Drachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe Questlinie Guide

Eine legendäre Verabredung Übersicht
Belohnungen
Video
Screenshots



Die erste Frage, die sich bei dieser Questreihe stellt ist "Wo beginnt die erste Quest für die Questreihe, bei der ihr Drachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe als Belohnung erhaltet?". Die Questgeber sind Zoradormi (Horde) und Coridormi (Allianz). Coridormi befindet sich im Magierviertel von Sturmwind, Genauer gesagt, im Magiersanktum - in dem Turm in dem ihr erscheint, wenn ihr euch nach Sturmwind teleportiert. Zoradormi ist in den Festen Grommash in Orgrimmar zu finden. Doch die Questreihe muss erst freigeschaltet werden. Dies geschieht indem ihr ein Geschmolzenen Lord in der neuen Feuerlande Instanz tötet. Alternativ langt es auch, wenn ihr die Erfolge einer alten Cataclysm Raid Instanzen für euch gewinnen konntet. Erst dann ist der Quest-NPC für euch sichtbar.

Als nächstes stellt sich die Frage für wen Drachenzorn geeignet ist. Grundsätzlich kann man sagen dass jede Zauberklasse, Verwendung für diesen Stab hat. Schaut euch einfach die Werte des Stabes an und entscheidet selbst.

Und dann wäre noch die Frage wer diese Questreihe überhaupt machen kann. Alleine ist diese Questreihe nicht machbar. Die Hilfe der ganzen Gilde wird benötigt. Denn ihr werdet mehrfach die Feuerlande-Schlachtzug-Instanz besuchen müssen. Dafür erhält am Ende der Questtreihe auch jeder in der Gilde eine Belohnung, in Form eines Haustieres. Dennoch gibt es auch Momenten bei denen Stabjäger auf sich allein gestellt sind.

Eine legendäre Verabredung



Eine legendäre Verabredung
Es ist mir ein Vergnügen, Klasse.



Aus mir unbekannten Gründen wünscht mein Meister eine Audienz mit Euch.

Ich rate Euch, diese Einladung nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Anachronos hat nur selten einen Grund, direkten Kontakt mit Sterblichen zu suchen. Es wäre weise, ihn sofort in den Höhlen der Zeit aufzusuchen.

Sprecht mit mir, wenn Ihr bereit seid und ich werde Euch persönlich dorthin bringen.

Sprecht mit dem Questgeber, der euch zu den Höhlen der Zeit teleportiert. Dort angekommen sprecht ihr mit Anachronos, der sich in der Höhle bei den Instanzeingägen befindet.

Coridormi



Eine Furche in der Zeit
Hört gut zu, Klasse, denn obwohl wir erst am Anfang stehen, wird die Zeit bereits knapp und die Folgen unseres Scheiterns sind unvorstellbar.

Ein Ereignis in der jüngsten Vergangenheit wurde durch mächtige Magie vor mir verschleiert.

Seine Auswirkungen jedoch nicht.

Wenn nichts unternommen wird, um den Ablauf dieser Zeitlinie zu ändern, ist das Resultat klar.

Haltet an Euch, Sterblicher und seht die Zukunft Azeroths.

Sprecht erneut mit Anachronos um einen Blick in die Zukunft Azeroth zu werfen.

Eine Furche in der Zeit



Ein allsehendes Auge
Ich kann die Fragen sehen, die Eure Gedanken in Aufruhr versetzen und ich muss gestehen, dass auch ich mir nicht sicher bin... eine ungewöhnliche Situation für jemanden wie mich und eine sehr beunruhigende.

Während ich die Zeit durchforste, um Spuren dieses verhüllten Ereignisses zu finden, müsst Ihr mir bei der Erschaffung eines Auges helfen. Dadurch werdet Ihr Eure Würdigkeit beweisen und ein wesentliches Werkzeug zur Entschlüsselung dieses Rätsels beschaffen.

Reist in die Elementarebene des Feuers, Klasse, und sammelt Immerglut. Bringt mir diese sowie die Sande der Zeit und ich werde das Auge herstellen.

Geht in die Feuerlanden und besorgt von dort 25 Stück Immerglut. Die Sande der Zeit erhaltet ihr von Yasmin, einem NPC aus Uldum. Sie befindet sich bei einer Karawane, ganz im Nordwesten der Region. Das einzige was euch hier schockieren könnte ist der Preis. Denn sie verlangt 3.000 Gold pro Sande der Zeit und 3 Stück braucht ihr für diese Aufgabe.



Auf gut Glück
Wir haben guten Nutzen aus unserer Zeit gezogen, Sterblicher.

Während Ihr auf der Ebene des Feuers gekämpft habt, haben meine Wächter und ich herausgefunden, wann und vor allem wo unser Blick behindert wurde.

Wir haben festgestellt, dass der Schleier über den Nexus, im hohen Norden, im Reich des blauen Drachenschwarms, gelegt wurde.

Ich habe das zeitlose Auge darauf abgestimmt, dass es Euch zeigen wird, was uns hier bisher verhüllt bleibt.

Bringt es sofort nach Kaltarra und findet einen geeigneten Ort, um das Auge zu aktivieren.

Geht jetzt. Wir haben keine Zeit zu verlieren...

Bringt das zeitlose Auge zu Tarecgosa nach Kaltarra in Nordend.

Tarecgosa



Wie in einem Spiegel


Eure Geschichte klingt glaubwürdig, Klasse. Viel hat sich seit Malygos' Tod geändert - wenig davon zum Guten.

Ich weiß von dem Gerät, das Ihr mit Euch führt, und ich erkenne Anachronos' Magie in seiner Erschaffung. Es gibt in ganz Kaltarra nur einen Ort, der es erlaubt, dass dieses zeitlose Auge diskret eingesetzt wird.

Ihr werdet meine Hilfe brauchen, falls Ihr auf Erfolg hofft. Sprecht mich im Inneren des Nexus erneut an und sie soll Euch gewährt werden.

Sprecht Tarecgosa im inneren des Nexus an. Der Drache wird euch bis zum Zentrum der Instanz exkortieren. Dorthin werdet ihr jedoch nicht ohne Kampf gelangen. Mit dieser Aufgabe habt ihr eine eigene Version der Instanz, bei der ihr mehrere Zwielichtdrachen bezwingen müsst. Blickt anschließend in das zeitlose Auge am Nethervortex. Durch eine Vision erfahrt ihr, das Arygos ganz Azeroth an Todesschwinge verraten hat.

Wie in einem Spiegel



Informationen mit Konsequenzen


Unmöglich!

Nicht einmal Arygos würde es wagen, so weit zu gehen.

Ich stelle hier nicht Eure Integrität in Frage, Klasse, doch müsst Ihr verstehen, Euer sterblicher Geist kann leicht getäuscht werden.

Doch in jedem Fall muss Kalecgos über diese Ereignisse unterrichtet werden. Ihr müsst sofort nach Nordrassil reisen und ihn aufsuchen.

Ich bleibe hier und beseitige die Beweise unserer Aktivitäten. Erzählt sonst niemandem davon.

Sprecht mit Kalecgos bei Nordrassil auf dem Hyjal.

Informationen mit Konsequenzen



Delegierung
Meine Pflicht bindet mich, Euren Aussagen unverzüglich nachzugehen, Rasse, was bedeutet, dass meine Mission hier nun in Eure Hände fällt.

Ein Anstieg uralter Magie, viel zu stark, um natürlichen Ursprungs zu sein, führte mich hierher. Seitdem habe ich eine zutiefst beunruhigende Entwicklung entdeckt.

Ein Ast wurde von Nordrassil abgebrochen und tief in die Feuerlande verschleppt. Dort droht ein mächtiges Ritual, Nordrassil zu verderben und ihn in Flammen aufzuzehren.

Ihr müsst einen Weg finden, das Ritual zu unterbrechen und den Zweig des Weltenbaumes zurückzuholen.

Holt den Zweig von Nordrassil aus den Feuerlanden zurück.

Diesen erhaltet ihr am Amboss der Feuersbrunst. Dorthin gelangt ihr durch ein Portal beim Zirkel der Dornen, welches sich nordöstlich von Beth'tilacs Unterschlupf befindet. Das Portal öffnet ihr mit vier verschieden aufgeladenen Fokusse, die ihr aus der Instanz erhaltet.

Den Glanzlosen Chitinfokus erstellt ihr durch drei Obsidiandurchsetze Chitinfragmente, die ihr von getöteten Aschenweberdrohnen beim Kampf gegen Beth'tilac erhaltet. Der Chitinfokus wird durch Beth'tilacs Schwelende Verwüstung aufgeladen, wenn der Chitinfokus währenddessen auf dem oberen Netzt liegt.

Einen weiteren aufgeladenen Fokus gibt es im Kampf gegen Lord Rhyolith, nachdem ihr drei Rhyolithfragmente in einen Glanzlosen Rhyolithfokus verwandelt habt. Aufgeladen wird der Rhyolithfokus durch die Fähigkeit Erschütterndes Stampfen unter Lord Rhyolith Füßen.

Der Glanzlose Glutsteinfokus wird durch drei Glutsteinfragmente erstellt. Die Glutsteinfragmente bekommt ihr im Kampf gegen Shannox. Immer wenn eine Kristallgefängnisfalle einen Hund einschließt und sich dann zerstört, erscheint an der Stelle ein Glutsteinfragment. Aufgeladen wird der Glutsteinfokus indem er von Shannoxs Speer getroffen wird. Stell den Glutsteinfokus also auf die Zielposition des Speeres und rennt weg um nicht selbst getroffen zu werden.

Den Glanzlosen Pyropanzerfokus erstellt ihr durch drei Pyropanzerfragmente, die ihr im Kampf gegen Alysrazar erhaltet. Dier Pyropanzerfragmente erscheinen unter den Eiern, aus denen die Gierigen Jungtiere schlüpfen. Der Pyropanzerfokus ladet ihr auf indem ihr ihn nach der Tornadophase unter Alysrazar legt. Der Pyropanzerfokus wird dann durch die Fähigkeit "Volle Kraft" aufgeladen.

Nachdem ihr die Fokusse gesammelt habt und am Amboss der Feuersbrunst angekommen seid, erwartet euch noch eine 3 Phasen langer Kampf. Als erstes Kämpft ihr gegen Herolde der Flamme, danach gegen einen großen Urtum und zu guter Letzt gegen Volcanus, der Feuerlord. Auch wenn der Kampf nicht besonders schwer ist, ist es dennoch ärgerlich wenn ihr sterbt, denn dann beginnt ihr wieder bei der ersten Phase.






Der Zweig von Nordrassil
Viel hat sich seit unserem letzten Gespräch ereignet.

Ich habe es auf mich genommen, zum Nexus zu reisen und Anachronos' Artefakt zurückzuholen, doch nicht ohne es selbst zu verwenden. Jetzt kann auch ich das bezeugen, was Ihr gesehen habt.

Bevor wir noch weiter darüber reden, erlaubt mir, Euch meine Dankbarkeit auszusprechen, sowohl hierfür als auch für die Feuerlande.

Besorgt Euch den Zweig von Nordrassil beim Bernsteinflöz in der Boreanischen Tundra.



Notextrahierung
Nun wieder zur anstehenden Aufgabe...

Ich bin mir sicher, dass die Vision im Nexus eine von Todesschwinges Illusionen ist, um unseren Schwarm in dieser schweren Zeit in Streit zu versetzen.

Der Weltenbrecher würde nur noch stärker werden, wenn wir zu den Waffen greifen.

Dennoch, mir ist nicht ganz wohl bei der Sache, somit bin ich versucht einen Pfad der Vorsicht einzuschlagen.

Es wäre weise, wenn ich mich mit Tarecgosa zurückziehen würde, bis die Zeit der Wahl gekommen ist.

Begleitet Kalecgos nach Kaltarra. Sprecht mit ihm, wenn Ihr bereit seid.



Vereint
Ich war mit ihrer Sicherheit betraut, und doch war sie es, die sich für mich opferte.

Ich ertrage es nicht, sie zu verlieren, Spieler. Ich muss Euch eine entscheidende Bitte stellen.

Noch nie hat ein Sterblicher die Essenz eines wahren Drachen getragen, doch mit Eurer Erlaubnis würde ich eine Ausnahme machen.

Bitte, solange noch etwas Leben in ihr verweilt, erlaubt mir Tarecgosa an Euch zu binden.

Sprecht mit Kalecgos, um der Bitte zuzustimmen.



Die Zeit drängt
Tarecgosa ist an Euch gebunden, Spieler, aber nur auf begrenzte Zeit. Die Macht eines Aspekts ist von Nöten, um ihre Essenz permanent zu versiegeln.

Malygos' Nachfolger wird nicht vor der nächsten Mondfinsternis Azeroths bestimmt und der Bund, den Ihr mit ihr teilt wird nicht so lange überdauern.

Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, uns die nötige Zeit zu verschaffen. Es gibt mächtige Elemente, die die Dauer des Rituals verlängern können. Einige davon können in der Ebene des Feuers gefunden werden, mit der Ihr bereits vertraut seid.

Besorgt sie, Klasse, und haltet Tarecgosa bis zur Mondfinsternis aufrecht.

Sammelt 1000 Einheiten siedender Schlacke aus den Feuerlanden.



Ausrichtung
Die Zeit der Wahl ist gekommen, Spieler.

Obwohl nur Mitglieder des blauen Drachenschwarms dort erlaubt sind, macht die Bindung mit Tarecgosa Eure Anwesenheit dort erforderlich.

Ich muss Euch bitten, ihre Form anzunehmen und in ihrem Namen abzustimmen.

Trödelt nicht, der Zeitpunkt der Mondfinsternis ist nahe...

Begleitet Kalecgos zum Konzil der blauen Drachen. Sprecht mit Kalecgos in Kaltarra, wenn Ihr bereit seid.

Ausrichtung



Herz der Flamme
Ihr seid der erste Sterbliche, der einem Drachenkonzil beiwohnt und gehört zu den einzigen Wesen in Azeroth, die an der Wahl eines Aspekts teilnehmen.

Mein Aufstieg hat mich mit unglaublicher Macht erfüllt. Ich habe mir erlaubt, Tarecgosas Band mit Euch zu stärken, obschon sie ein... permanenteres Zuhause benötigt.

Ich möchte, dass Ihr ein letztes Mal in die Ebene des Feuers reist und mir das Herz von Ragnaros bringt.

Wenn wir uns das nächste Mal begegnen, werde ich Euch angemessen für alles, was Ihr getan habt, belohnen können.

Verstärkt den Runenstab von Nordrassil mit 250 schwelende Essenzen und besorgt Euch das Herz der Flamme.



Der Stoff, aus dem Legenden sind
Es ist eine Ehre, Euch kennen zu lernen, Rasse.

Eure Taten sind bei den Kreaturen Azeroths in aller Ohren, sowohl sterblich als auch unsterblich.

Ich werde Kalecgos nach seiner Ankunft das Herz von Ragnaros präsentieren. Seine Macht wird dazu verwendet werden, Eure Waffe noch zu verstärken.

Die Zeremonie beginnt in Kürze. Ich wurde dazu ernannt, Euch dort hinzuführen, sobald Ihr bereit seid.

Sprecht mit Hallegosa.

Eine legendäre Verabredung Erfolge / Belohnungen
 

Drachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe - GildeneditionDrachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe - Gildenedition
Besitzer von Drachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe
Erfordert Gildenruf: Wohlwollend
Belohnung: Drachenzornwelpling

Da es sich um einen Gildenerfolg handelt, erhält jedes Gildenmitglied mit entsprechendem Ruf einen Drachenzornwelpling als Belohnung.

Derjenige, der die komplette Questreihe durchlebt hat, bekommt zudem den legendären Stab Drachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe.

Drachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe


Drachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe Werte


Eine legendäre Verabredung Video
 

Diese Video zeigt nur den ersten Teil der Questlinie. Es ist vor allem der Teil im Nexus zu sehen.



Eine legendäre Verabredung Screenshots
 

Eine legendäre Verabredung Screenshot 001 Eine legendäre Verabredung Screenshot 002 Eine legendäre Verabredung Screenshot 003
Eine legendäre Verabredung Screenshot 004 Eine legendäre Verabredung Screenshot 005 Eine legendäre Verabredung Screenshot 006
Eine legendäre Verabredung Screenshot 007