logo_ingame_dark1

Kürschnerei Guide

Legion

In WoW Legion wird das Berufe-System angepasst. Die wichtigsten Änderungen haben wir hier zusammengefasst.

Spieler mit diesem Beruf sammeln in Legion zusätzliche Reagenzien wie Klauen oder Zähne, vorausgesetzt sie beherrschen die passenden Fähigkeiten. Einige Kürschnereifertigkeiten sind in mehrere Ränge mit besonderen Boni unterteilt.

  • Durch kurze Questreihen werden Fähigkeiten-Ränge freigeschaltet.
  • Das Interface aller Berufe ist in Legion größer und übersichtlicher.
  • Die neue maximale Fertigkeiten-Stufe liegt in Legion bei 800.
  • Die neuen Kürschnerei-Fertigkeiten sind in drei Ränge unterteilt. Mit jedem Rang wird ein zusätzlicher Bonus freigeschaltet.

Kürschnerei in Legion


Patch 7.3

Sammelberufe haben mit Patch 7.3 einen neuen Rohstoff bekommen. Das neue Leder für den Beruf Kürschnerei ist Infernalisches Leder und wird für Muster aus dem Beruf Lederverarbeitung benötigt. Das Infernalisches Leder erhalten wir durch das Häuten von Tieren in Argus. Die Fähigkeit zum Häuten gibt es wieder in drei verschiedenen Rängen, welche durch einzelne Quests freigeschaltet werden. Diese Quests starten durch Items, welche wir durch das Häuten von Wildtieren in Argus erhalten. Ab dem zweiten Rang bekommen wir gelegentlich auch Ursargerit beim Häuten.

Neu ist außerdem die Grabende Eiterlarve (Bild). Dieses Haustier bekommen wir vermutlich als seltenen Loot beim Häuten von Tieren in Argus.

Kürschnerei-Fähigkeiten aus Patch 7.3

Fähigkeit Beschreibung und Herkunft Rang
Infernalisches Leder Sammelt infernalisches Leder effektiver.
Quest-Item: Besudelte Fetzen
Quest: Besudelte Fetzen
1
Infernalisches Leder Findet seltene Materialien beim Sammeln von infernalischem Leder.
Quest-Item: Verdorbenes infernalisches Leder
Quest: Der größere Schnitt
2
Infernalisches Leder Sammelt infernalisches Leder effektiver.
Quest-Item: Verderbter Zahn
Quest: Order of Operations
3

Patch 7.1.5

Einige WoW Berufe haben mit Patch 7.1.5 neue Rezepte bekommen. Bei diesem Beruf gibt es mit diesem Patch allerdings nichts Neues.


Patch 7.1

Einige WoW Berufe haben mit Patch 7.1 neue Rezepte bekommen. Bei diesem Beruf gibt es mit diesem Patch allerdings nichts Neues.


Legion Kürschnerei Skill 800 erlernen

Die neue Skill-Stufe 800 erlernen wir beim Kürschnerei-Lehrer Derik Marks. Nach Abschluss der Aufgabe Steinbalglederprobe erlernen wir die Fähigkeit Kürschner von Legion, welche uns das Häuten von Wildtiere in den Gebieten der verheerten Inseln ermöglicht. Dieser NPC befindet sich beim Handelsmarkt der Magier im Westen von Dalaran. Spieler die diesen Beruf bereits vorher beherrscht hatten und Rezepte durch einen Berufswechsel verloren haben, können sich beim Kürschnerei-Händler in Dalaran für 1.000 Gold das Vergessene Techniken der Verheerten Inseln zulegen.


Kürschnerei Leveln in Legion

Sobald wir den Beruf Kürschnerei erlernt haben, können wir auch schon loslegen. Sämtliche Kreaturen aus Legion können bereits Skill-Stufe 1 gehäutet werden. Mit jeder Kreatur erhöht sich unsere Fähigkeit um einen Skill-Punkt. World Quests werden erst ab Skill-Stufe 100 und Charakter-Level 110 freigeschaltet.


Rohstoffe in Legion

Folgende Rohstoffe lassen sich in allen Legion-Gebieten mit dem Beruf Kürschnerei farmen. Benötigt werden sie für die Berufe Schneiderei, Schmiedekunst und insbesondere Lederverarbeitung. Das zusätzliche Fleisch, welches man mit entsprechender Fähigkeit sammelt, ist auf einigen Kochkunst-Rezepten zu finden. Im Level 110 Gebiet Suramar bekommen wir manchmal zusätzlich Uraltes Mana beim Kürschnern.

Achtung: Einige dieser Rohstoffe bekommen wir erst nachdem wir bestimmte Quests erledigt haben. Eine Liste aller Quests zum Freischalten der Ränge gibt es weiter unten in diesem Guide.


Kürschnerei-Rohstoffe Farmen in Legion

Zum schnelleren Farmen von Kürschnerei-Rohstoffe in Legion bieten sich zwei Möglichkeiten an. Mit der Schulterverzauberung Segen des Schlächters bekommen wir beim Töten von Gegnern gelegentlich Schlachtfleisch. Darin befinden sich vor allem Kürschnerei-Rohstoffe wie Fleisch oder Schuppen. Diese Schulter-Verzauberung erhalten wir ab einen wohlwollenden Ruf bei der Fraktion Hochbergstamm. Mit der Hand-Verzauberung wird die Geschwindigkeit der Kürschnerei erhöht. Diese Verzauberung wird durch den Beruf Verzauberkunst hergestellt.

Hilfreich ist aus das Mutters gutes Kürschnermesser. Mit diesem Messer können wir Kreaturen häuten die bis zu 40 Meter weit entfernt sind. Dafür müssen wir jedoch eine kurze Questreihe erledigen. Sie beginnt beim Kürschnerei-Lehrer in Dalaran und findet in Sturmheim statt.


Ränge

Die Kürschnerei-Fertigkeiten sind in drei Ränge unterteilt. Jeder Rang wird durch eine kurze Questreihe freigeschaltet. Mit jedem neuen Rang bekommen wir einen Bonus, wodurch das Sammeln ergiebiger wird. Mit dem ersten und dritten Rang wird die Menge der gefundenen Rohstoffe erhöht. Ab dem zweiten Rang bekommen wir die Chance zusätzlich Blut von Sargeras abzubauen.


Ränge freischalten

Viele Quests zur Freischaltung der Ränge bekommen wir automatisch, sobald wir eines der Rohstoffe gesammelt haben. Genauer gesagt bekommen wir eine Probe des Rohstoffes, welche wir zum Kürschnerei-Lehrer nach Dalaran bringen. Dieser gibt uns danach noch eine oder zwei weitere Aufgabe, bei der wir weitere Kürschnerei-Rohstoffe besorgen sollen. Dabei werden wir in ältere und neue Dungeons und Raids geschickt.

Rang Quest Gebiet
Sturmschuppe
1 Sturmschuppenprobe Dalaran
Der Kern der Sturmschuppe Die verheerten Inseln
2 Unvollendete Abhandlung über die Eigenschaften von Sturmschuppen Dalaran
Glielle Azsuna
Verborgen Azsuna
3 Schuppen für Ske'rit Suramar
Rückkehr nach Karazhan: Legendäre Schuppen Karazhan
Das Obsidiansanktum
Das Herz der Angst
Das Auge Azsharas: Die Schuppen von Serpentrix Das Auge Azsharas
Steinbalgleder
1 Steinbalglederprobe Dalaran
In einem Stück Die verheerten Inseln
2 Fetzen einer Hose Hochberg
Reisefreiheit Hochberg
3 Leder für Ske'rit Suramar
Prüfung des Kreuzfahrers: Legendäre Bälge Prüfung des Kreuzfahrers
Baradinfestung
Thron des Donners
Hallen der Tapferkeit: Fenryrs Balg Hallen der Tapferkeit
Teufelsbalg
1 Teufelsbalgprobe Dalaran
2 Eine unziemliche Aufgabe Suramar
Das Finsterherzdickicht: Dämonen das Fell gerben Finsterherzdickicht
3 Der Smaragdgrüne Alptraum: Der modrige Balg von Nythendra Smaragdgrüner Alptraum

Hinzu kommen noch weitere Fähigkeiten mit denen wir das Sammeln bestimmter Rohstoffe erlernen.

Zurück zur Übersicht

Patch 6.2

Das Teufelsfäule ist ein neuer Rohstoff aus Patch 6.2 den man beim Häuten im Tanaandschungel bekommen kann. Es handelt sich um die nächste Tier-Stufe vom Wildblut sehen. Es wird als Rohstoff für zahlreiche neue Rezepte aller Berufe aus Patch 6.2 benötigt.

Zurück zur Übersicht

Warlords of Draenor

Kürschnerei Änderungen in Warlords of Draenor

  • Die neue Skill-Höchststufe in WoD liegt bei 700.
  • Die maximale Stapelgröße der Handwerksmaterialien liegt in Warlords of Draenor bei 200.
  • In der Bank kann man für 100 Gold ein zusätzliches Schließfach für Handwerksmaterialien kaufen.
  • Zur Herstellung eines Items langt es wenn sich die benötigten Handwerksmaterialien in der Bank befinden.
  • Den Skill-Rang Draenormeister kann man beim Berufslehrer in den Fraktions-Hauptstädten Sturmschild (Allianz) und Kriegsspeer (Horde) für 100 Gold kaufen. Wenn man allerdings bisschen wartet, bekommt man relativ schnell ein Quest-Item als World-Drop, welches eine kurze Questreihe startet. Danach hat man ebenfalls den Skil-Rang Draenormeister erlernt.
  • Für Spieler ab Stufe 90 gibt es eine alternative Möglichkeit um von Skill-Stufe 1 bis 600 aufzusteigen.
  • Mit der Freischaltung des Draenormeisters werden automatisch neue Rezepte erlernt. Einige dienen zum Skillen von 1-600, andere für die Stufen 600-700.
  • Seit Warlords of Draenor kann man alle Wildtiere bereits ab der ersten Skill-Stufe häuten, was das Skillen deutlich flexibler macht.

Kuerschnerei-Handwerksmaterialien in Warlords of Draenor

Zurück zur Übersicht

Kuerschnerei in der Garnison

Das passende Gebäude in der Garnison ist die Scheune. Dort werden durch Arbeitsaufträge Kuerschnerei-Handwerksmaterialien hergestellt. In diesem Gebäude kann man auch Draenor-Wildtiere auch ohne diesen Beruf einfangen. Details hierzu gibt es in unserer Übersicht zur Scheune.

Zurück zur Übersicht

Ausrüstung

Für den Beruf Kürschnerei wird außer einem Kürschnermesser keine besondere Ausrüstung benötigt. Dieses wird von Händlern für Handwerksbedarf verkauft. Zum Häuten muss das Messer nicht aktiv verwendet werden, es reicht wenn man es in seinem Rucksack bei sich trägt. Wert intensiv farmt, sollte sich jedoch aus Platzgründen eine Prächtige Balgtasche zulegen. Spieler mit der Rasse Worgen haben einen leichten Vorteil bei diesem Beruf, da sie mit Schinder schneller häuten können. Mit diesem passiven Rassen-Bonus wird gleichzeitig die Kürschnerei-Fertigkeit um 15 erhöht.

Zurück zur Übersicht

Lederverarbeitung

Die gewonnen Leder, Felle und Schuppen dienen überwiegend dem Beruf Lederverarbeitung, weshalb eine Kombination dieser beiden Beruf sinnvoll ist. Natürlich kann man Kürschnerei erlernen auch ohne Lederverarbeitung, anders herum ist es jedoch nicht zu empfehlen. Kürschnerei lässt sich auch in Kombination mit anderen Sammelberufen erlernen, z.B. wenn man darauf aus ist viel Gold zu verdienen.

Zurück zur Übersicht

Berufsbonus

Der Berufsbonus wurde in Warlords of Draenor entfernt.

Zurück zur Übersicht

Leder und Schuppen

Leder Herkunft Monster-Lvl
Verdorbene Lederfetzen Azeroth 1-16
Leichtes Leder Azeroth 6-25
Leichter Balg Azeroth 10-25
Geschmeidiger leichter Balg Lederverarbeitungs-Rezept
Dünnes Kodoleder Azeroth (Kodo-Drop) 7-20
Mittleres Leder Azeroth 15-35
Mittlerer Balg Azeroth 15-35
Geschmeidiger mittlerer Balg Lederverarbeitungs-Rezept
Schweres Leder Azeroth 30-45
Schwerer Balg Azeroth 25-45
Geschmeidiger schwerer Balg Lederverarbeitungs-Rezept
Dickes Leder Azeroth 30-55
Dicker Balg Azeroth 40-55
Geschmeidiger dicker Balg Lederverarbeitungs-Rezept
Raptorbalg Azeroth (Raptoren-Drop) 24-39
Unverwüstliches Leder Azeroth 45-60
Unverwüstlicher Balg Azeroth 50-60
Geschmeidiger unverwüstlicher Balg Lederverarbeitungs-Rezept
Verzaubertes Leder Verzauberkunst-Rezept
Teufelssaurierleder Azeroth / Un'Goro Krater 54-56
Kriegsbärenleder Azeroth 52-60
Kernleder Geschmolzener Kern 60+
Knotenhautlederfetzen Scherbenwelt 56-70
Knotenhautleder Scherbenwelt 56-70
Schweres Knotenhautleder Lederverarbeitungs-Rezept
Dickes Grollhufleder Scherbenwelt / Nagrand (Grollhuf) 62-67
Kristalldurchdrungenes Leder Scherbenwelt 58-70
Dämonenhautleder Scherbenwelt + Karazhan 56-70
Boreanische Lederfetzen Nordend 63-75
Boreanisches Leder Nordend 63-80+
Schweres boreanisches Leder Lederverarbeitungs-Rezept
Arktischer Pelz Nordend 63-80+
Primitive Lederfetzen Cataclysm 77-85+
Primitives Leder Cataclysm 77-85+
Schweres primitives Leder Lederverarbeitungs-Rezept
Makelloser Balg Händler
Sha-berührtes Leder Pandaria 82-89
Exotisches Leder Pandaria 82-90+
Prächtiger Balg Pandaria 82-90+
Gehärteter prächtiger Balg Lederverarbeitungs-Rezept


Schuppe Herkunft Monster-Lvl
Dicke Murlocschuppe Azeroth + Scherbenwelt 5-81
Deviatschuppe Azeroth + Höhlen des Wehklagens 11-20
Perfekte Deviatschuppe Azeroth + Höhlen des Wehklagens 11-20
Schleimige Murlocschuppe Azeroth + Tiefschwarze Grotte 12-25
Schwarzwelpenschuppe Azeroth / Schwarzer Welpe 24
Grünwelpenschuppe Azeroth / Giftiger Welpe 35
Schildkrötenschuppe Azeroth 29-50
Skorpidschuppe Azeroth 37-51
Schwere Skorpidschuppe Azeroth / Silithus 54-57
Abgenutzte Drachenschuppe Schwarzfelsspitze + Versunkener Tempel 52-59
Rote Drachenschuppe Schwarzfelsspitze 57-59
Blaue Drachenschuppe Schwarzfelsspitze + Pechschwingenhort + Winterquell 52-60+
Grüne Drachenschuppe Schwarzfelsspitze + Pechschwingenhort + Versunkener Tempel 52-60+
Schwarze Drachenschuppe Brennende Steppe + Schwarzfelsspitze + Pechschwingenhort 51-60+
Netherdrachenschuppen Scherbenwelt 66-70+
Windschuppen Scherbenwelt 64-69
Kobraschuppen Scherbenwelt 68-70
Teufelsschuppen Scherbenwelt 58-71
Nerubisches Chitin Nordend 63-80+
Eisige Drachenschuppe Nordend 65-80+
Jormungarschuppe Nordend 70-80+
Geschwärzte Drachenschuppe Cataclysm 80-85+
Tiefseeschuppe Cataclysm 77-85+
Prismatische Schuppe Pandaria 82-90+
Zurück zur Übersicht

Kürschnerei Guide 1 bis 700

Zunächst ist es wichtig zu wissen welche Tiere überhaupt gehäutet werden können. Da gibt es eine einfache Rechnung: Wildtierstufe * 5 = benötigte Kürschnerei-Fertigkeit. Dies trifft allerdings erst ein wenig später zu, sodass man bereits von Anfang an Wildtiere bis Stufe 10 häuten kann. Es lassen sich auch Tiere von anderen Spielern häuten, Voraussetzung ist jedoch dass sämtliche Beute von der Leiche entfernt wurde.

Der folgende Guide ist vor allem für einen Berufswechsel gedacht, da wir Wildtiere vorschlagen die in großen Ansammlungen vorkommen. Wer diesen Beruf mit einem neuen Charakter beginnt, wird einen Level-Guide meist nicht benötigen, da er beim Questen auf genügend Wildtiere stoßen sollte.

Kürschnerei Ränge und Voraussetzungen

Bevor es zu den Skill-Guides geht noch eine Tabelle mit den einzelnen Skill-Rängen.

Rang Skill-Stufen Erlernbar ab Level Erlernbar ab Skill
Lehrling 0-75 1 0
Geselle 75-150 10 50
Experte 150-225 20 125
Fachmann 225-300 35 200
Meister 300-375 50 275
Großmeister 375-450 65 350
Erhabener Großmeister 450-525 75 425
Zenmeister 525-600 80 500
Draenormeister 600-700 90  
Zurück zur Übersicht

Lehrling (Skill 1-75)

Die erste Stufe ist noch sehr einfach, da man Wildtiere bis Stufe 10 schon ab Skill 1 häuten kann. Die genannten Gebiete sind nur Vorschläge. Dort befinden sich sehr viele Tiere die gehäutet werden können. Doch auch in allen anderen Beginner-Gebieten gibt es genug Wildtiere zum Leveln. Wer also mit einem neuen Charakter beginnt, sollte lieber in seinem Beginner-Gebiet farmen, da sich die Reise nicht lohnt.

Skill Reagenzien / Material Herstellung
1-75 Verdorbene Lederfetzen
Leichtes Leder
Durotar (Horde)
Rasselnder Skorpid
Wildes ausgewachsenes Schwein

Wald von Elwynn (Allianz)
Räudiger Wolf
Steinhauteber
Streuner

Zurück zur Übersicht

Geselle (Skill 75-150)

Geht einfach mit dem Mauszeiger über eines der Tiere in der folgenden Tabelle um zu sehen welche Stufe es hat. Wenn man diese Zahl mal 5 rechnet, so ist dies die Mindestvoraussetzung. Ideal ist es wenn man immer um die Mindestvoraussetzung skillt, da man einen garantierten Skill-Aufstieg hat. Die verlinkten Tiere dienen nur zur Orientierung. Durch einen Klick sieht man auf der Karte wo sie sich befinden und wie groß die Ansammlung ist. Es gibt meist noch weitere andere Wildtiere in der Nähe.

Achtung: Mit Skill 125 sollte man den Kürschnerei-Trainer aufsuchen, damit man mit Skill 150 gleich weiter leveln kann.

Skill Reagenzien / Material Herstellung
75-125 Verdorbene Lederfetzen
Leichtes Leder
Nördliches Brachland (Horde)
Zhevraläufer
Fleischreißerhyäne
Störrischer Ebenenschreiter

Loch Modan (Allianz)
Schwarzbär
Schlammbaucheber

Rotkammgebirge (Allianz)
Großer Geiferzahn
Rotkammfuchs
125-150 Leichtes Leder
Mittleres Leder
Eschental (Horde)
Wildbock
Alter Schattenhornhirsch
Smaragdonorakel

Sumpfland (Allianz)
Scheckiger Raptor
Schwarzer Sklavenjäger

Nördliches Schlingendorntal (Beide Fraktionen)
Junger Schlingendorntiger
Schnappkieferkrokilisk
Zurück zur Übersicht

Experte (Skill 150-225)

Alle drei Gebiete haben wir bereits ab Skill 125 betreten und hoffentlich vorher beim Kürschnerei-Trainer die Experten-Stufe erlernt. Im Eschental und Sumpfland bewegen wir uns einfach vom Westen nach Osten. Beim Nördlichen Schlingendorntal wird die Stufe der Monster höher, je weiter man sich nach Süden begibt. Wer sich bereits im Schlingendorntals befindet, kann weiter zum Schlingendornkap reisen und dort bis Skill 225 weitermachen.

Skill Reagenzien / Material Herstellung
150-185 Leichtes Leder
Mittleres Leder
Eschental
Alter Schattenhornhirsch
Smaragdonorakel

Sumpfland
Schwarzer Sklavenjäger

Nördliches Schlingendorntal
Junger Schlingendorntiger
Schnappkieferkrokilisk
185-225 Mittleres Leder Westliche Pestländer
Weißschwanzfuchs
Schwerfälliger Seuchenbär

Düstermarschen
Dornenschlammpanzer
Sengender Welpe
Zurück zur Übersicht

Fachmann (Skill 225-300)

In Tanaris skillt man zunächst um und westlich von Gadgetzan und geht anschließend nach Südosten. Im Ödland geht die Reite von Osten nach Westen, im Teufelswald von Süden nach Norden.

Spieler in Tanaris können dann weiter zum Krater von Un'Goro reisen und dort von Ost nach West bis Skill 300 und mehr weitermachen. Wer es bis Skill 275 in Tanaris aushält, kann anschließend auch nach Silithus reisen und dort ebenfalls bis Skill Stufe 330 skillen. Aber nicht den Berufs-Trainer vergessen um vorher die Meister-Stufe zu erlernen. Vom Ödland geht es weiter in die Brennende Steppe und vom Teufelswald nach Winterquell. In Winterquell steigt die Monsterstufe von West nach Ost und anschließend nach Süden.

Skill Reagenzien / Material Herstellung
225-260 Schweres Leder
Dickes Leder
Tanaris
Glashautbasilisk
Tollwütige Eiterpfote
Ödland
Brühender Welpe
Nyxondras Brutling
Teufelswald
Teufelspfotenwolf
Teufelsmoderrenner
260-300 Dickes Leder Krater von Un'Goro
Ravasaurus
Pterrordax
Altes Dimetrodon
Winterquell
Splitterzahnbär
Eisdistelyeti
Verändertes Tier
Brennende Steppe
Glutworg
Riesiger Glutworg
Brennende Steppe
Glutworg
Riesiger Glutworg
Zurück zur Übersicht

Meister (Skill 300-375)

Bei dieser Skill-Stufe sind wir bei der Erweiterung The Burning Crusade angelangt. Hier skillen wir überwiegend in der Scherbenwelt und wir beginnen gleich direkt hinter dem Dunklen Portal auf der Höllenfeuerhalbinsel und arbeiten uns nach Westen vor. Weiter geht es in Nagrand von Norden und Osten nach Südwesten. Mehr Gebiete werden in der Scherbenwelt auch nicht mehr benötigt, denn ab Skill 350 kann man bereits nach Nordend reisen. Vorher den Berufs-Trainer aufsuchen um die Großmeister-Stufe zu erlernen.

Skill Reagenzien / Material Herstellung
300-330 Knotenhautlederfetzen
Knotenhautleder
Höllenfeuerhalbinsel
Netherhund
Stachelklauenfelshetzer
330-350 Knotenhautlederfetzen
Knotenhautleder
Nagrand
Verletzter Talbuk
Grollhuf
Elekkbulle
350-375 Boreanische Lederfetzen
Boreanisches Leder
Boreanische Tundra
Mammutkalb
Wyrmkin von Kaltarra
Zurück zur Übersicht

Großmeister (Skill 375-450)

Nun sind wir in Nordend, dem Kontinenten aus der WoW Erweiterung Wrath of the Lich King angekommen. Wie schon in der Scherbenwelt, benötigen wir auch hier lediglich 2 Gebiete zum Farmen. Ob man nun in der Boreanische Tundra oder im heulenden Fjord beginnt ist völlig egal. Das Monsterlevel steigt bei beiden Gebieten, je nördlicher man sich befindet. Westlich auf der Boreanischen Tundra auf Kaltarra sind Wildtiere mit dem höchsten Level zu finden. Weiter wird dann im Sholazarbecken geskillt.

Anschließend kann man sich überlegen ob man in den Sturmgipfeln oder der Eiskrone weitermacht.

Skill Reagenzien / Material Herstellung
350-400 Boreanische Lederfetzen
Boreanisches Leder
Boreanische Tundra
Mammutkalb
Wyrmkin von Kaltarra

Der Heulende Fjord
Schaufelhauer
Frosthornbock
400-435 Boreanisches Leder Sholazarbecken
Splitterhornrhinozeros
Hartknöchelstürmer
435-450 Boreanisches Leder Die Sturmgipfel
Eissteppenrhinozeros
Verseuchender Jormungar
Zurück zur Übersicht

Erhabener Großmeister (Skill 450-525)

Für die Cataclysm Skill-Stufe benötigen wir lediglich ein Gebiet zum farmen; Uldum. Hier befinden sich sehr viele Wildtiere zum Häuten, angefangen von Krokodilen in der Nähe der Ortschaft bis hin zu Kamelen und Skorpionen im Nordwesten. Ab Skill 500 geht es dann auch schon auf Pandaria weiter. Und wieder heißt es vorher den Kürschnerei-Lehrer aufzusuchen um die nächste Skill-Stufe zu erlernen.

Skill Reagenzien / Material Herstellung
450-500 Primitives Leder Uldum
Flussbettkrokilisk
Wildes Kamel
500-525 Sha-berührtes Leder Tal der Vier Winde
Wyrmhornschildkröte
Heranwachsendes Mushan
Zurück zur Übersicht

Zen Meister (Skill 525-600)

Sie Zen-Meister-Skillstufe gehört zur WoW Erweiterung Mists of Pandaria. Geskillt wird anfangs im Jadewald oder im Tal der vier Winde. Die Wyrmhornschildkröten im Tal der vier Winde haben eine sehr kurze Respawn-Zeit und sind neben dem Skillen auch noch gut geeignet zum Farmen von Harmoniepartikeln. Anschließend skillt man weiter in der Tonlongsteppe, wo sich eine gewaltige Ansammlung von Mushans befindet.

Skill Reagenzien / Material Herstellung
525-550 Sha-berührtes Leder Tal der Vier Winde
Wyrmhornschildkröte
Heranwachsendes Mushan
550-600 Sha-berührtes Leder Tonlongsteppe
Langschattenmushan
Langschattenbulle
Zurück zur Übersicht

Kürschnerei Lehrer

Standorte der Allianz Kürschnerei-Lehrer


Lehrer / NPC Kontinent Aufenthaltsort
Maris Granger Azeroth Sturmwind
Dremm (Aldor) / Irduil (Seher) Scherbenwelt Shattrath
Darik Marcks Nordend Dalaran
Hao Hirschhorn Pandaria Jadewald
Rangari Laandon Draenor Sturmschild

Zurück zur Übersicht

Standorte der Horde Kürschnerei-Lehrer


Lehrer / NPC Kontinent Aufenthaltsort
Yelmak Azeroth Orgrimmar
Dremm (Aldor) / Irduil (Seher) Scherbenwelt Shattrath
Darik Marcks Nordend Dalaran
Schattenmeisterin Kiryn Pandaria Jadewald
Kondal Jägerschwur Draenor Kriegsspeer
Zurück zur Übersicht

Gold verdienen durch Kürschnerei

Wie bei jedem anderen Sammelberuf kann man auch bei der Kürschnerei durch farmen Gold erwirtschaften. Dabei sollte man wissen welches Leder gerade besonders gefragt ist und einen hohen Preis hat. Vor allem neues Leder und neue Schuppen oder Rohstoffe für neue Lederverarbeitungs-Rezepte die durch Patches hinzugefügt wurden, sind für eine entsprechende Zeit sehr gefragt. Aber auch Leder aus niedrigstufigen Wildtieren kann je nach Realm eine hohe Nachfrage haben. Oft wechseln andere Spieler ihren Beruf zu Lederverarbeitung und benötigen viel Leder um schnell zu skillen. Wer gerne mit Leder handelt, sollte sich das Addon Auctioneer zulegen, da dies gewisse Arbeiten im Auktionshaus automatisiert.

Zurück zur Übersicht

Kürschnerei Addons

Addons zum Beruf Kürschnerei findet ihr in unserem Beruf Addon Guide.

Zurück zur Übersicht