logo_ingame_dark1

World of Warcraft


World of Warcraft ist ein MMORPG (Massively Multiplayer Online Role Playing Game), welches von der Firma Blizzard Entertainment stammt. In einer großen virtuell dargestellte Welt spielen, chatten, handeln und kämpfen tausende von Spieleren. Die Erkundung der Welt und das Aufbauen eines Charakters dauern dabei mehrere Wochen oder Monate.

Jeder Charakter wird individuell zusammengestellt. Dabei gibt es die Wahl zwischen mehreren verschiedenen Rassen und einmaligen Klassen. Durch tausenden unterschiedlichen Gegenständen und kompletten Sets werden die Charaktere noch unterschiedlicher. Somit entwickelt sich jeder Charakter nach eigenen Interessen und es kommt selten oder gar nicht vor, dass zwei Spieler mit gleichem Aussehen oder Fähigkeiten aufeinander treffen.

World of Warcraft

Das reine Onlinespiel hat eine monatliche Gebühr und ist seit 2004 im Handel erhältlich. World of Warcraft wurde in zahlreichen Ländern auf verschiedenen Kontinenten veröffentlicht. Wer die deutsche WoW Version besitzt, bekommt den deutschen Server als Standartserver zugewiesen. Der Wechsel auf einen anderen europäischen Server ist jedoch jederzeit möglich. Lediglich die Kontinente sind voneinander getrennt. Das Abrechnungssystem ist für jedes Land angepasst. Für Deutschland gibt es als Zahlungsmethode das Elektronische Lastschriftverfahren, Bezahlung per Kreditkarte oder das Einlösen einer Pre-Paid Game Card, die es in zahlreichen Läden zu kaufen gibt.

Es ist nicht einfach in ein MMORPG einzusteigen, wenn man keine Erfahrung mit vergleichbaren Spielen hat. Dass World of Warcraft Team hat sich darum bemüht ein unkompliziertes Spiel zu programmieren in dem jeder seinen Spaß hat ohne ständig auf Fremdhilfe angewiesen zu sein. Schwerpunkt ist mal wieder ein einfaches, übersichtliches und benutzerfreundliches Interface.

Altersbeschränkung

World of Warcraft wurde von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) für Personen ab 12 Jahren freigegeben.

Infos und Guides

Diese Fanseite beschäftigt sich seit der Ankündigung von World of Warcraft mit diesem Spiel. Anfänger sollten einen Blick auf unsere Grundlagen, Features und Infos werfen. Ins Detail geht es dann bei unserer Übersicht der einzelnen Guides.

Systemanforderungen / Systemvoraussetzungen

Dies sind die offiziellen Systemanforderungen für World of Wacraft.

Systemanforderungen für Windows® Betriebssystem XP/Vista/7

  • Prozessor: Intel Pentium 4 1.3 GHz oder AMD Athlon XP 1500
  • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM (1GB für Windows Vista und Windows 7)
  • Grafikkarte: 3D Grafikkarte mit dem Hardware Transform und Lighting Feature mit 32 MB VRAM, wie zum Beispiel eine Karte der ATI Radeon 7200 oder NVIDIA GeForce 2 Serie (oder besser)
  • Speicherplatz: 15 GB freier Platz auf der Festplatte
  • Soundkarte: DirectX kompatible Soundkarte oder Motherboard mit integrierter Soundkarte
  • Internetverbindung: Breitband-Anschluß
  • Eingabegeräte: Tastatur und Maus werden benötigt, andere Eingabegeräte werden nicht unterstützt

Systemanforderungen für Mac OS

  • Prozessor: PowerPC G5 1.6 GHz oder Intel Core Duo Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
  • Grafikkarte: 3D Grafikkarte mit dem Hardware Transform und Lighting Feature mit 32 MB VRAM, wie zum Beispiel eine Karte der ATI Radeon 7200 oder NVIDIA GeForce 2 Serie (oder besser)
  • Speicherplatz: 15 GB freier Platz auf der Festplatte
  • Betriebssystem: 10.4.11 (oder neuer)
  • Internetverbindung: Breitband-Anschluß
  • Eingabegeräte: Tastatur und Maus werden benötigt, andere Eingabegeräte werden nicht unterstützt
Zurück zur Übersicht

Demoversion, Kauf, Abonnement

Demoversion / Trialversion

World of Warcraft lässt sich kostenlos bis Stufe 20 spielen. Bei dieser Trial-Version gibt es jedoch einige Einschränkungen. So sind z.B. der öffentliche Chat, das Auktionshaus oder der Briefkasten nicht verfügbar. Zahlreiche weitere Features die nicht essentiell sind, wie z.B. die Real-ID Funktion oder die Gildengründung, sind ebenfalls nicht in der Probeversion freigeschaltet. Der Probeaccount lässt sich jederzeit in einen vollwertigen Account updaten.

Kauf der Basisversion und der Collectors Edition

World of Warcraft PackshotWorld of Warcraft ist seit dem 11. Februar 2005 in Handel erhältlich. Bei der Standardausgabe und der Collectors Edition ist ein kostenloser Monat inklusive. Danach ist ein Abonnement mit einer monatlichen Gebühr notwendig. Die Standardausgabe von World of Warcraft wird in zahlreichen Geschäften und Online-Shops zum Kauf angeboten. Die Collectors Edtion ist bei den meisten Läden bereits ausverkauft.

Nach dem Freimonat sind folgende Abonnements frei wählbar

  • 12,99 € pro Monat für ein einmonatiges Abonnement
  • 11,99 € pro Monat für ein dreimonatige Abonnement
  • 10,99 € pro Monat für ein sechsmonatige Abonnement

Zahlungsmöglichkeiten


Die Zahlungsmöglichkeiten in Deutschland schauen wie folgt aus

  • Bezahlung per Kreditkarte: Visa (inklusive Electron), MasterCard, American Express.
  • Elektronisches Lastschriftverfahren ELV (Deutschland).
  • Prepaid Karten, die in zahlreichen Läden und Online-Shops zum Kauf angeboten werden.
Zurück zur Übersicht

Geschichte

Die Geschichte entstand mit dem ersten Computerspiel Warcraft: Orcs and Humans. Seitdem wurde die Zeitlinie fortlaufend erweitert. Es gibt zahlreiche Warcraft Bücher mit der Vorgeschichte zu verschiedenen Völkern und bedeutsamen Charakteren. Hintergrund-Informationen gibt es außerdem zu verschiedenen Dungeons, Gebieten und weiteren Ereignissen aus der Welt Azeroth, der Scherbenwelt und anderen noch unentdeckten Welten.

Die Geschichte in World of Warcraft spielt vier Jahre nach Warcraft III. Die Welt hat sich seitdem stark verändert. Mit jedem Patch und jeder Erweiterung wird die Geschichte fortgeführt. Durch zahlreiche Events und Aufgaben (Quests) nehmen Spieler an den Ereignissen Teil.

Zurück zur Übersicht

Fraktionen & Ruf

Zu Beginn des Spieles wählt jeder Spieler zwischen zwischen eine der beiden spielbaren Fraktionen Horde und Allianz. Dies sind zwei gegnerischen Fraktionen in World of Warcraft. Gegnerische Fraktionen können nicht miteinander sprechen oder Handeln. Die Stadtwachen der gegnerischen Fraktionen stehen einem feindselig gegenüber und greifen ab einer bestimmten Reichweite sofort an.

Abgesehen davon gibt es in World of Warcraft noch zahlreiche weitere Fraktionen. Jeder Spieler beginnt bei diesen Völkern mit einem entsprechenden Ruf, der je nach Zugehörigkeit höher oder niedriger ausfällt. Das Ansehen wird durch bestimmte Aktionen, z.B. das Erfüllen von Quests oder das Töten bestimmte Monster beeinflusst. Bei einem höheren Ansehen gibt es besondere Belohnungen oder Vorteile gegenüber diesen Fraktionen.

Zurück zur Übersicht

Welt

Die Geschehnisse in Warcraft nehmen in der Welt Azeroth statt. Doch im Basisspiel sind noch nicht alle Kontinente und Welten freigeschaltet. Mit Erweiterungen werden weitere Gebiete, Kontinente und auch neue Welten freigeschaltet. So wurde z.B. die Scherbenwelt mit der ersten Erweiterung 'The Burning Crusade' hinzugefügt.

Azeroth und alle anderen bekannten und unbekannten Welten sind Heimat spielbarer Völker und anderen Rassen mit denen Spieler in der virtuellen Welt konfrontiert werden. Neue Spieler fangen in niedrigstufigen Gebieten an und lernen im Laufe der Zeit immer mehr Gebiete, Städte und Dungeons kennen. Die Welt ist sehr groß und die komplette Erkundung dauert sehr lange. Erfahrene Spieler haben zahlreiche Möglichkeiten des Transportes. Ab einer bestimmten Stufe erlernt jeder Spieler das Reiten und kann sich eines der zahlreichen Reittiere zulegen. Größere Strecken werden mit schnellen Transportmittel wie den Zeppelinen, Booten oder der Tiefenbahn bewältigt. Mächtige Zauberer haben sogar die Möglichkeit sich zu einer Hauptstadt zu teleportieren.

Jeder Kontinent ist in mehrere einzigartige Gebiete (Linktipp: Weltkarte) aufgeteilt. In diesen Gebieten sind Dungeons und kleine Orte, Hauptdtädte und sonstige Sehenswürdigkeiten zu finden. Auf dieser Weltkarte sind sämtliche Gebiete samt Stufenangabe, sowie alle Dungeons, Städte und Transportmöglichkeiten eingezeichnet.

Auf jedem Kontinenten ist mindestens eine Haupstadt zu finden. Einige Völker haben sich zusammengeschlossen, andere haben ihre eigene Hauptstadt. Diese Hauptstädte sind riesig und sehr belebt. In zahlreiche Häusern, Tavernen und Tempel warten zahlreiche NPC`s (Nicht Spieler Charaktere) mit unterschiedlichsten Angeboten und Dienstleistungen auf euch. Einige Hauptstädte sind auch neutral und für die beiden Fraktionen Horde und Allianz betretbar.

Zurück zur Übersicht

Völker

Im Basisspiel stehen acht verschiedene spielbare Völker zur Verfügung. Weitere Rassen werden mit Erweiterungen freigeschaltet. Jedes Volk hat ein eigenes Beginner-Gebiet mit einer eigenen Geschichte, einzigartigen Aufgaben und NPC.

Zurück zur Übersicht

Klassen

Die neun auswählbaren Klassen im Basisspiel unterscheiden sich erheblich in den Fertigkeiten und Rollen. Zudem wählen sich Spieler einige klassenspezifische Talente aus mit denen sie sich von anderen Spielern der gleichen Klasse unterscheiden. Weitere Klassen werden mit Erweiterungen freigeschaltet. Mit diesen Erweiterungen wird außerdem die Höchststufe der Charaktere heraufgesetzt, womit neue Fähigkeiten und Talente freigeschaltet werden.

Zurück zur Übersicht

Berufe

Zahlreiche Berufe bringen eine Abwechslung zum Monstertöten und regen den Handel an. Diese werden in zwei Kategorien aufgeteilt. Bei den Hauptberufen sind immer nur zwei gleichzeitig erlernbar, die jedoch auch jederzeit wieder verlernt werden können. Die drei Nebenberufe Angeln, Kochkunst und Erste Hilfe sind zu jeder Zeit von jedem Charakter erlernbar. Weitere Haupt- und Nebenberufe werden durch Erweiterungen freigeschaltet.

Zurück zur Übersicht

Gilden

Durch Gilden wird eine Gemeinschaft von mehreren Spielern gegründet. Spieler in Gilden können nicht nur auf Hilfe von Gildenmitgliedern hoffen, sondern haben auch gewisse Vorteile im Spiel. Je aktiver und erfolgreicher eine Gilde ist, desto mehr Gildenbelohnungen und Gildenboni werden für sämtliche Gildenmitglieder freigeschaltet.

Zurück zur Übersicht

Quests

Quests sind ein Weg mehr über Geschehnisse in der Welt herauszufinden und die Geschichte voranzubringen. Dank ihrer unterschiedlichen Komplexität und der Masse der verschiedenen Quests, bieten sie immer wieder Herausforderungen. Während viele Quests von einigen Spielern innerhalb kurzer Zeit beendet werden, sind einige Questreihen andere so komplex, dass mehrere Tage oder Wochen zum abschließen benötigt werden.

Zurück zur Übersicht

Dungeons & Raids

In der Welt von Azeroth gibt es zahlreiche Mikro-Dungeons. Zu den Mikro-Dungeons zählen unter anderem Gräber, verwunschene Minen, Eishöhlen und Schiffswracks. Der Übergang in Dungeons hinein und aus ihnen heraus geschieht nahtlos und es ist möglich auch dort jederzeit auf andere Spieler zu treffen. Instanzen sind größer als Mikro-Dungeons und wurden extra für ganz besondere Abenteuer entwickelt. Sie sind nur in 5-Spieler-Gruppen oder Schlachtzugsgruppen zu bestreiten.

Zurück zur Übersicht

Schlachtfelder

In den World of Warcraft Schlachtfeldern treten eine bestimmte Anzahl an Spielern beider Fraktionen gegeneinander an. Die Schlachtfelder unterscheiden sich von den Gruppengrößen und den Zielen. In einigen Schlachtfeldern geht es z.B. darum die Flagge der gegnerischen Fraktion zu erobern und zur eigenen Basis zurück zu bringen oder den gegnerischen General zu töten.

Zurück zur Übersicht

Game Features

Emotes

Emotes sind emotionale Ausdrücke, die euren Charakter mit bestimmter Gestik unterstreichen. Mit diesen Emotes wird dem Charakter eine eigene Persönlichkeit verliehen. Es ist auch die einzige Kommunikations-Möglichkeit zwischen Spielern gegnerischen Fraktionen.

Bank

Jeder Held braucht einen Ort, an dem er all seine Schätze und Trophäen hortet. In World of Warcraft lagern Spieler ihre Gegenstände auf der Bank. Die Bank nimmt alle möglichen Gegenstände auf: Questgegenstände, Waffen, Rüstungen, Handwerksgegenstände, Dinge die der Spieler später vielleicht verkaufen will, und noch vieles mehr.

Kampf und Tod

In World of Warcraft kommt es auch zu verschiedenen Kämpfen. Zudem gibt es ein eigenes Todessystem, welches eingeführt wurde, damit Spieler nicht zu riskant und ohne Folgen spielen. Spieler können jederzeit Duelle gegeneinander auszutragen ohne dass diese dabei sterben. Auf speziellen Realms sind sogar PvP (Spieler gegen Spieler) Kämpfe zwischen den Fraktionen Bestandteil.

Postsystem

Spieler haben im Spiel mit dem Postsystem von World of Warcraft die Möglichkeit Postsendungen sowohl verschicken als auch empfangen. Jedes Gasthaus verfügt über einen Briefkasten, auf dessen Postfunktionen Spieler über einen Rechtsklick zugreifen können.

Events

Die zahlreichen Events in World of Warcraft sorgen für Abwechslung und Spaß. Einige Events sind einmalig, andere kehren jede Woche, jeden Monat oder jedes Jahr wieder zurück.

Makros

Makros erlauben es eigene spezielle Kommandos mit einem Klick auf ein Button ausführen zu lassen. Es gibt mehrere Anwendungen für Makros.

Patches, Updates

Ein engagiertes Live-Team sorgt dafür, dass es immer wieder neue Abenteuer zu bestehen, neue Länder zu erforschen und Monster zu vernichten gibt. Diese Inhalte werden durch einen Patch hinzugefügt. Dadruch wird garantiert, dass World of Warcraft von Zeit zu Zeit neue Inhalte bekommt und über Jahre hinweg neue Herausforderungen und Abenteuer bereit hält. In bestimmten Abständen werden hunderte Stunden Gameplay voller neuer Quests, Gegenstände und Abenteuer hinzugefügt.

Zurück zur Übersicht