World of Warcraft
Battle for Azeroth
Patch 8.3

Oondasta Weltboss Guide

Geschrieben von Telias am 02.04.2020 um 13:17

Allgemeines zu Oondasta

Als der Krieg gegen Lei Shens Zitadelle begann, versuchten Späher von Horde und Allianz, Briefe zwischen den großen Lagern der Zandalari abzufangen. Ein solcher Briefwechsel schien sich um ein unbekanntes Wort der Zandalari zu drehen, immer von Wörtern für Macht und Eroberung umgeben: Oondasta. Irgendwo in Pandaria zieht das Bestienkommando der Zandalari seine mächtigen Tiere als Kriegsmaschinen heran und legt letzte Hand an diese loadurchdrungene Monstrosität. Ihr genauer Standort ist jedoch unbekannt...

Oondasta und Nalak, der Sturmfürst sind zwei neue World Bosse aus dem Mists of Pandaria Patch 5.2. Oondasta befindet sich auf der Insel der Riesen, welche sich im Norden des Kun-Lai-Gipfel befindet.

Oondasta
Zurück zur Übersicht

Oondasta Guide

Tank

Oondasta gleich nach Kampf beginn in Richtung Friedhof ziehen, damit die Laufwege der Toten minimal sind. Nach ein paar Stacks Zermalmen muss der nächste Tank abspotten und der Boss sollte niemals in den Raid schauen.

Heiler

Verteilt aufstellen und auf die Fähigkeit Durchdringendes Gebrüll achten. Je länger der Kampf dauert umso mehr Schaden verursacht Oondasta durch Wallender Zorn.

Damage Dealer

Auch für die DD's gilt: Nicht vor dem Boss stehen, sondern verteilt euch hinter ihm. Solltet ihr sterben, so schnell wie möglich wieder zum Boss laufen und weiter kämpfen.

Hinweise

  • Geisterfeuerstrahl: Diese Fähigkeit wird auf einen Spieler gewirkt und springt dann weiter und verursacht immer mehr Schaden. Daher ist es sehr wichtig: mindestens 10-Meter Abstand zu seinen Verbündeten einzuhalten.
  • Aufgedonnerter Angriff: Wenn diese Fähigkeit gewirkt wird, sollten die Meeles vom Boss weglaufen um keinen Schaden zu erhalten.
Zurück zur Übersicht

Oondasta Fähigkeiten

Zermalmen
Oondasta zermalmt sein momentanes Ziel, fügt ihm körperlichen Schaden zu und verringert seine Rüstung kurze Zeit lang um einen Protentwert. Dieser Effekt ist stapelbar.

Alphamännchen
Oondasta sucht sich nur die widerstandsfähigsten Herausforderer. Er ist gegen Spott immun, die Bedrohung von Spielercharakteren mit Schutzspezialisierung gegenüber ihm ist jedoch um einen Protentwert erhöht.

Kragenangriff
Oondastas Rüstung kann mehr als nur gut aussehen. Sie kann außerdem diese mächtige Explosion aufladen, die allen Spielercharakteren in einem Halbkreis von wenigen Metern vor Oondasta Feuerschaden zufügt.

Wallender Zorn
Oondastas Zorn wächst im Verlauf des Kampfes an, wodurch sämtlicher Schaden um einen Protentwert erhöht wird. Dieser Effekt ist stapelbar.

Durchdringendes Gebrüll
Oondasta lässt ein durchdringendes Gebrüll erschallen, das allen Spielercharakteren körperlichen Schaden zufügt, Zauber unterbricht und dafür sorgt, dass $137457d keine weiteren Zauber dieser Art gewirkt werden können.

Geisterfeuerstrahl
Oondasta feuert einen Strahl aus Geisterfeuer auf einen Spielercharakter ab, der Feuerschaden verursacht und auf einen nahen Verbündeten überspringt. Bis zu $137508x1 Spielercharaktere können getroffen werden.

Zurück zur Übersicht

Oondasta Erfolge

Bei Oondasta gibt es keine Erfolge zu holen.

Zurück zur Übersicht

Oondasta Loot

Oondasta Video Guide

Dieser Video Guide wurde auf den Live-Servern aufgenommen. In diesem Video-Guide seht ihr die Fähigkeiten des Bosses und wie ihr ihn besiegt.

Zurück zur Übersicht

Oondasta Screenshots


© 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum