World of Warcraft
Battle for Azeroth
Patch 8.3

WoW Todesritter: Guide für Battle for Azeroth

Geschrieben von Telias am 19.06.2020 um 18:51

Allgemeines zum Klassenguide

Dieser Todesritter Guide ist für Anfänger und fortgeschrittene Spieler dieser WoW Klasse gedacht und auf Stand von Battle for Azeroth – Patch 8.0. Als erstes listen wir in unserem Klassenguide alle möglichen Rassen- und Klassen-Kombinationen auf. Im Anfänger-Guide sind grundlegende Infos wie Eigenschaften und die Spielweise des Todesritter zu finden. Deutlich umfangreicher sind unsere Klassenguides für alle drei Spezialisierungen vom Todesritter. Dort gibt es Infos zu allen Talenten, Ehrentalenten und Azerit-Fähigkeiten. Der Guide beinhaltet eine gängige Skillung für Level 120. Bei der Rotation erfahrt ihr welche Fähigkeiten die höchste Priorität haben und wann sie eingesetzt werden. Zu guter Letzt gibt es noch Infos zur Werteverteilung und eine Übersicht der besten Items (BiS) mit Angabe zur Herkunft. Klassenguides zu World of Warcraft sind im Menü weiter oben verlinkt.

Todesritter

Zurück zur Übersicht

Shadowlands

In Shadowlands erwarten uns nicht nur typische Klassenänderungen. Durch die neuen Features schalten wir neue Fähigkeiten und Gegenstände frei. Wir verstärken unseren Charakter also nicht nur durch das Farmen von Items in Dungeons und Raids, sondern auch durch andere Aktivitäten.

  • Pakte gewähren Signaturfähigkeiten und Klassenfähigkeiten, sodass die Wahl des richtigen Paktes wichtig ist.
  • Durch die Seelenbande erlernen wir neue Talente. Diese sind je Seele und Pakt unterschiedlich, weshalb auch diesbezüglich die Wahl des Paktes gut überlegt sein sollte.
  • Ausrüstungssets aus Raid-Instanzen haben auch in dieser WoW Erweiterung keine Set-Boni.
  • Der Charakter wird außerdem durch legendäre Gegenstände verstärkt. Legendäre Gegenstände stellen wir selbst her. Die benötigten Rohstoffe erhalten wir in Torghast.
  • PvP-Spieler sammeln durch gewertete PvP-Kämpfe Eroberungspunkte, welche zum Kauf und zum Update von Gegenständen genutzt werden.
Zurück zur Übersicht

Klassenänderungen in Shadowlands

In Shadowlands werden sämtliche Klassen und Spezialisierungen angepasst. Die Klassenänderungen sind jedoch nicht so umfangreich wie in WoW Legion. Diese Änderungen werden bereits vor der Veröffentlichung dieses World of Warcraft Addons mit Patch 9.0 durchgeführt. In Shadowlands konzentriert sich Blizzard wieder mehr darauf worum es bei den Klassen geht. Nachfolgend die wichtigsten Klassenänderungen dieser Klasse.

Allgemeine Änderungen

Die Todesritter sind ehemalige Champions des Lichkönigs, die ihre Feinde mit roher Gewalt und finsterer Magie überwältigen. In Legion drehte sich bei den Todesrittern thematisch alles fast ausschließlich um ihre Spezialisierung (Frosttodesritter zum Beispiel hatten größtenteils nur frostbezogene Zauber zur Verfügung). In Shadowlands vereinheitlichen wir die Kernfähigkeiten der Todesritter, indem wir ihre Hauptfähigkeiten für alle Spezialisierungen verfügbar machen, darunter auch verschiedene vielseitige Fähigkeiten, die in der Vergangenheit äußerst beliebt waren.

Sobald diese Änderungen implementiert sind, können alle Todesritter den Boden um sich herum mit unheiliger Magie entweihen, um ihren Gegnern mit 'Tod und Verfall' Schaden zuzufügen, oder 'Antimagisches Feld' einsetzen, um gegnerische Angriffe zu neutralisieren. Außerdem können sich alle Todesritter erneut unnatürlicher Mächte bedienen und mit 'Lichritter' kurzzeitig untot werden, oder mithilfe von 'Totenerweckung' einen Ghuldiener beschwören, der an ihrer Seite kämpft. Die neue Fähigkeit 'Opferpakt' ermöglicht es Todesrittern, ein verbotenes Ritual durchzuführen und einen ihrer untoten Diener zu opfern. Dabei entziehen sie ihm Gesundheit, bis der Diener explodiert und allen Gegnern in der Nähe Schaden zufügt. Zu guter Letzt wird der frostige Griff der 'Eisketten' erneut die Gegner aller Todesritter festsetzen.

Blut

Umringt von ihren toten Brüdern und Schwestern können Bluttodesritter in den Schattenlanden neue Fähigkeiten und Talente erlernen. 'Blutwandlung' erlaubt es Todesrittern, die Essenz getöteter Gegner zu verbrauchen, um eine Rune zu erzeugen. Wenn immer eine Aufladung von 'Knochenschild' verbraucht wird, kann diese Fähigkeit erneut eingesetzt werden. Bluttodesritter erhalten außerdem Zugriff auf 'Runenwandlung', ohne sie als Talent wählen zu müssen.

'Blutlabung' verleiht diesen blutigen Kämpfern einen großen Heilungsschub für jede aktive Aufladung von 'Knochenschild' und gewährt 5 Runenmacht, wenn 'Tod und Verfall' gewirkt wird, während 'Scharlachrote Geißel' aktiv ist.

Frost

Die Erinnerung an Frostgram, das legendäre Schwert des Lichkönigs, lebt in den Herzen der Frosttodesritter fort, die sich jetzt erneut zwischen zwei Einhandwaffen oder einer Zweihandwaffe entscheiden können, um ihre Feinde niederzustrecken. Die harschen Prüfungen der eisigen Tundra Nordends schlagen sich in neuen Fähigkeiten und Talenten nieder. Die ikonische Fähigkeit 'Furor des Frostwyrms' muss nicht mehr als Talent ausgewählt werden und steht stattdessen allen Frosttodesrittern zur Verfügung. Hypothermische Präsenz halbiert die Runenmachtkosten anderer Fähigkeiten für eine moderate Dauer und verleiht Todesrittern so die Kraft, jeglichen Widerstand niederzustrecken.

Unheilig

Zwar besitzen alle Todesritter gewisse Fähigkeiten, um untote Diener zu erwecken und zu kontrollieren; Unheiligtodesritter haben sich jedoch auf Nekromantie spezialisiert, und das sollte sich auch in ihren Fähigkeiten widerspiegeln. Alle Unheiligtodesritter werden 'Gargoyle beschwören' (bisher ein Talent) einsetzen können, um diese geflügelten Schrecken zu Hilfe zu rufen. 'Armee der Verdammten' kehrt stärker denn je zurück und bringt einen altbekannten, treuen Diener mit – einen Magus der Toten. Diese mächtigen Zauberwirker haben Seite an Seite mit den Bannerträgern von Maldraxxus gekämpft, und verstärken jetzt die Ghularmeen der Unheiligtodesritter, indem sie Gegner mit Zaubern wie 'Frostblitz' und 'Schattenblitz' malträtieren. 'Todesmantel' und 'Epidemie' verringern die Abklingzeit von 'Armee der Toten', wodurch Unheiligtodesritter einen steten Strom an monströsen Dienern in den Kampf führen können. Der Magus der Toten schließt sich dem Todesritter auch beim Wirken von 'Apokalypse' an, deren Abklingzeit durch Wirken von 'Todesmantel' oder 'Epidemie' ebenfalls verringert wird. Meister und Diener profitieren gleichermaßen von 'Meisterschaft: Schreckensklinge' des Unheiligtodesritters. Sie erhöht sowohl den Schattenschaden des Todesritters als auch den verursachten Schaden der Ghuldiener, wodurch die untoten Armeen jeden Gegner einfach überrennen.

Zurück zur Übersicht

Patch 8.3

Mit dem WoW Patch 8.3 gibt es wieder einige Klassenänderungen. Diesmal hat Blizzard vor allem Spezialisierungen mit DoTs, welche schnell auf vielen Gegnern verteilt werden können, ein wenig abgeschwächt. Diese haben in den letzten Raids immer sehr hohen Schaden ausgeteilt. Zudem hat das Entwicklerteam auch Anpassungen bei einigen Essenzen vorgenommen.

Neu in Patch 8.3 ist der legendäre Umhang Ashjra'kamas. Dieser lässt sich mehrfach Updaten und steht bei jeder Klasse auf der BiS-Liste (Best in Slot). Der legendäre Umhang verringert den Verlust geistiger Gesundheit aus allen Quellen und wird daher für einige der neuen Features, inkl. dem neuen Schlachtzug vorausgesetzt.

Ab diesem Patch verbessern wir unseren Charakter vor allem durch neue Gegenstände aus der neuen Raid-Instanz Ny'alotha. Mit 12 Bossen ist dies die größte Raid-Instanz in Battle for Azeroth. Gleichzeitig startet die 4. Saison in dieser WoW Erweiterung, sodass wir auch bessere Ausrüstung in den Mythisch+ Dungeons erhalten.

Zurück zur Übersicht

Todesritter in Battle for Azeroth

In Battle for Azeroth ändern sich einige grundlegenden Dinge. In dieser WoW Erweiterung haben Sets der Tier-Sets keine Boni mehr. Durch diese Änderung haben wir eine größere Auswahl-Möglichkeit für einzelne Slots. Das Herz von Azeroth ersetzt in Battle for Azeroth die Artefaktwaffen und Legendären Items aus Legion. Dieses Artefaktmedaillon schaltet neue Fähigkeiten bei Ausrüstungsgegenständen bestimmter Slots frei. Wir schalten weitere Stufen beim Herz von Azeroth frei, indem wir Azerit farmen. Diesen Rohstoff erhalten wir auf unterschiedliche Art und Weise. Azerit erhalten wir unter anderem bei Inselexpeditionen und Kriegsfronten.

Neu hinzugekommen sind in Battle for Azeroth außerdem so genannte Verbündete Völker. Bei Horde und Allianz stehen nun je nach Klasse jeweils drei neue spielbare Völker zur Verfügung. Wir haben unsere Klassen-Übersichten mit den neuen Völkern erweitert. Eine komplette Übersicht der Rassen- Klassenkombinationen gibt es in unserer Übersicht zu den WoW Völkern.

Artefaktwaffen-Talente in Battle for Azeroth

Blizzard hatte versprochen einige Artefaktwaffen-Talente und Effekte von Legendären Gegenständen aus Legion in Battle for Azeroth zu übernehmen. Je nach Klasse wurden mehr oder weniger Fähigkeiten als Talente hinzugefügt. Beim Todesritter schaut es wie folgt aus.

Zurück zur Übersicht

Todesritter Azerit-Fähigkeiten

Das Herz von Azeroth ist ein neues Artefaktmedaillon in Battle for Azeroth. Mit diesem Artefaktmedaillon fügen wir Azerit-Boni bei einzelnen Ausrüstungsgegenständen hinzu. Das Herz von Azeroth wird mit Hilfe von Azerit mehrere Stufen aufgewertet, wodurch immer mehr Fähigkeiten freigeschaltet werden. Die folgende Tabelle listet die Azerit-Fähigkeiten des Todesritter auf.

Icon Azerit Bonus
RunenbarriereAlle Spezialisierungen
'Antimagische Hülle' absorbiert zusätzlich 77 Schaden und ihre Effektdauer ist auf 6 Sek. erhöht.
Eisiger SturmFrost
'Unbarmherziger Winter' verursacht zusätzlich 39 Schaden. Wenn 'Unbarmherziger Winter' zum ersten Mal 3 verschiedenen Gegnern Schaden zufügt, erhaltet Ihr 'Raureif'.
KillerfrostFrost
Your autoattacks have a chance to apply Glacial Contagion, dealing 273 Frost damage over 14 sec. Obliterate deals an additional 58 damage to targets infected with Glacial Contagion.
DezimierenFrost
Erhöht die Chance von 'Auslöschen', 'Raureif' auszulösen, um zusätzlich 5%. Außerdem verursachen kritische Treffer mit 'Auslöschen' zusätzlich 539 Schaden.
Eisige ZitadelleFrost
Wenn 'Säule des Frosts' abläuft, wird Eure Stärke für 6 Sekunden um 99 erhöht. Für jeden mit 'Auslöschen' und 'Frostsichel' erzielten kritischen Treffer während der Effektdauer von 'Säule des Frosts' hält dieser Effekt 2 Sek. länger an.
Latente KühleFrost
Wenn mindestens 3 Eurer Runen leer sind, verursacht 'Froststoß' zusätzlich 141 Schaden.
Eisige AnsteckungFrost
Eure automatischen Angriffe haben eine Chance, 'Eisige Ansteckung' hervorzurufen, die im Verlauf von 14 Sekunden 273 Frostschaden verursacht. 'Auslöschen' fügt Zielen, die mit 'Eisige Ansteckung' infiziert sind, zusätzlich 58 Schaden zu.
Hallendes GeheuleFrost
Wenn Ihr durch 'Raureif' ermächtigt seid, ruft 'Heulende Böe' eine zweite eisige Windböe hervor, die Gegnern in Eurer Nähe 216 Frostschaden zufügt.
Tiefe SchnitteBlut
'Herzstoß' verstärkt für 15 Sekunden Eure auf Eurem Primärziel wirkende 'Blutseuche', sodass sie mit jedem Tick zusätzlich 25 Gesundheit entzieht.
MarkblutBlut
Für jede verbleibende Aufladung von 'Knochenschild' heilt 'Todesstoß' um zusätzlich 34 Gesundheit.
Umarmung der SinistrenBlut
Wenn 'Vampirblut' endet, wird Euer Lebensraub für 10 Sekunden um 0 erhöht.
Knochen der VerdammtenBlut
'Markzerfetzer' hat eine Chance, eine zusätzliche Aufladung von 'Knochenschild' zu erzeugen. 'Knochenschild' erhöht Eure Rüstung um 39.
Ewige RunenwaffeBlut
'Tanzende Runenwaffe' gewährt Euch 39 Stärke. Jede verbrauchte Rune erhöht die Dauer um 1 Sek., bis zu einem Maximum von 5 Sek.
Letzte ÜberraschungUnheilig
Wenn die Lebensdauer Eurer Ghule abläuft, explodieren sie und ihre herumfliegenden Eingeweide fügen allen Gegnern in der Nähe 0 Schattenschaden zu.
KnochenstachelfriedhofUnheilig
Beim Einsatz von ['Entweihen'] / ['Tod und Verfall'] werden Gegner mit Knochenstacheln aufgespießt, die 47 körperlichen Schaden verursachen und Euch pro Gegner um 125 Gesundheit heilen.
Schwärende VerdammnisUnheilig
'Todesmantel' lässt Euren nächsten Einsatz von 'Schwärender Stoß' zusätzlich 154 Schaden verursachen.
Entsetzliches ExperimentUnheilig
Wenn 'Dunkle Transformation' abläuft, wird die unheilige Energie in Eurem Ghul ausgestoßen und fügt allen Gegnern in der Nähe 157 Schattenschaden zu.
Geißelt die UngläubigenUnheilig
['Reißende Schatten'] / ['Geißelstoß'] gewährt Eurem Ghul 5 Energie und ['Reißende Schatten'] / ['Geißelstoß'] verursacht zusätzlich 231 Schaden.
EitermachtUnheilig
Das Aufbrechen einer schwärenden Wunde erhöht für 20 Sek. Eure Stärke um 51. Dieser Effekt ist stapelbar. Das Stapeln dieses Effekts erhöht nicht seine Effektdauer.
Entsetzlicher VerfallUnheilig
'Todesmantel' infiziert das Ziel mit 'Entsetzlicher Verfall', was im Verlauf von 4 Sekunden 156 Schattenschaden verursacht.
Entzündete WundenUnheilig
'Schwärender Stoß' verursacht zusätzlich 154 Schaden und hat eine um 10% erhöhte Chance, 3 schwärende Wunden hervorzurufen.
Zurück zur Übersicht

Todesritter Animaboni in Torghast

Für einen erfolgreichen Run in Torghast ist die Kombination bestimmter Animaboni wichtig. Es gibt zahlreiche Animaboni die von allen Klassen erlernt werden können, sowie exklusive Animaboni für jede einzelne Klasse. Nachfolgend alle Animaboni vom Todesritter im Überblick.

  • Atem des uralten Drachen
    Beschwört einen Frostwyrm, der alle Gegner innerhalb von 40 Metern vor Euch mit seinem Atem überzieht und sie für 1,5 Sekunden betäubt.
  • Atem des uralten Drachen
    'Eisige Gegenwehr' entfesselt einen uralten Drachen, der alle Gegner in der Nähe für 12 Sekunden einfriert und ihnen (300% Angriffskraft) Frostschaden zufügt.
  • Animiertes Arsenal
    'Todesgriff' entreißt Eurem Gegner seine Waffe, falls er eine hat, und belebt sie, sodass sie für 6 Sek. an Eurer Seite kämpft.
  • Seuchenstein
    Der Radius von 'Ausbruch', 'Siedendes Blut' und 'Heulende Böe' ist um 5 Meter erhöht.
  • Blutverschmiertes Schüreisen
    Eure Fähigkeit 'Opferpakt' hat keine Abklingzeit und die Abklingzeit von 'Totenerweckung' ist auf 25 Sek. verringert.
  • Knochenwachstumssaft
    Knochenwachstumssaft
    Während 'Gargoyle beschwören', 'Runenwaffe verstärken' oder 'Tanzende Runenwaffe' aktiv ist, sind Eure Größe, Stärke und Ausdauer um 50% erhöht.
  • Knochenernte
    Knochenernte
    Knochenernte
    Knochenernte
    'Todesmantel' wirkt sich auf mit 'Knochenernte' belegte Gegner aus und fügt ihnen im Verlauf von 5 Sekunden 60% des Schadens von 'Todesmantel' zu. Ziele, die während 'Knochenernte' getötet werden, werden als auferstandener Schleicher oder Magus der Toten reanimiert.
  • Grenzenlose Gegenwehr
    Bei Unterbrechung eines Zaubers mit 'Gedankenfrost' wird 'Eisige Gegenwehr' aktiviert.
  • Reiter rufen
    Euer Schwarzes Tor ruft einen Reiter der Schwarzen Klinge herbei, der Euch im Kampf unterstützt, hat aber eine Abklingzeit von 10 Min.
  • Ketten der Pein
    Ketten der Pein
    'Eisketten' verbindet die Gesundheit der Ziele, sodass sie 50% des erlittenen Schadens teilen.
  • Verderbtes Saftholz
    'Recht des Todes' ist zusätzlich 15-mal stapelbar.
  • Kriechender Verfall
    Erhöht den Radius von 'Tod und Verfall' um 3 Meter.
  • Finsterhelm des Nuren
    'Fesseln der Unwürdigen' lässt Gegner innerhalb von 10 Metern um Euer Ziel vor Furcht erzittern und betäubt sie für 5 Sekunden.
  • Schattensichellinse
    'Antimagisches Feld' reflektiert schädliche Magieeffekte auf den Zaubernden.
  • Schattensichelschutz
    'Antimagisches Feld' hält 3 Sek. länger an und verringert den erlittenen Zauberschaden um zusätzlich 10%.
  • Schwarzes Tor
    Ruft einen Reiter der Schwarzen Klinge herbei, der Euch im Kampf unterstützt.
  • Revier des Todes
    Revier des Todes
    Ihr und Eure Diener erhaltet 10% Tempo, während Ihr Euch in Eurem 'Tod und Verfall' befindet.
  • Entropische Lache
    'Tod und Verfall' erhält eine zusätzliche Aufladung.
  • Exterminator
    Exterminator
    Wenn Ihr 'Todesgriff' gegen eine Schlundratte einsetzt, explodiert diese und die Abklingzeit von 'Todesgriff' wird abgeschlossen.
  • Augen der Unablässigen
    Verringert die Abklingzeit von 'Fesseln der Unwürdigen' um 10 Sek.
  • Todeszerren
    'Todesgriff' lässt das Ziel auf dem Boden aufschlagen und stößt Gegner in der Nähe für 3 Sek. zu Boden.
  • Hassgeschmiedeter Bußgürtel
    'Fesseln der Unwürdigen' erhöht zusätzlich den Schaden, den Ihr dem Ziel zufügt, um 20%.
  • Lichroben
    Wenn Ihr 'Todesstoß' einsetzt, verringert sich die Abklingzeit von 'Lichritter' um 10 Sek.
  • Monströses Gemisch
    Die Heilung von 'Todesmantel' erfüllt Euch oder Eure Diener mit monströser Macht, die das Angriffstempo und den Schaden 1 Minute lang um 15% erhöht. 2-mal stapelbar.
  • Nekromantische Galle
    'Opferpakt' verursacht 200% mehr Schaden und der Explosionsradius ist um 2 Meter erhöht.
  • Alptraumranken
    'Recht des Todes' macht Ziele innerhalb des Radius beim Einsatz für 8 Sekunden bewegungsunfähig und verursacht alle 2 Sek. (36% Angriffskraft) Schaden.
  • Okkulter Emitter
    'Antimagische Hülle' hebt sämtliche schädlichen Magieeffekte auf.
  • Kette des Unterdrückers
    Wenn Euch Gegner im Nahkampf angreifen, wird 'Fesseln der Unwürdigen' automatisch gegen sie eingesetzt. Dieser Effekt kann nur einmal alle $proccooldown Sek. auftreten und löst die Abklingzeit der Fähigkeit nicht aus.
  • Phobische Pheromone
    Bei Zielen, denen Eure Fähigkeit 'Tod und Verfall' Schaden zufügt, besteht eine Chance, dass sie 3 Sekunden lang vor Angst erstarren.
  • Seuchenbringer
    Seuchenbringer
    'Markzerfetzer', 'Auslöschen' und 'Schwärender Stoß' lassen den Schaden Eurer Krankheiten 5 Sekunden lang 150% schneller erfolgen.
  • Verstärkte Handfessel
    'Fesseln der Unwürdigen' verringert Euren durch Gegner erlittenen Schaden um zusätzlich 10%.
  • Runenjäger
    Aschene Phylakterien haben eine Chance von 10%, eine Rune zu enthalten, die in Eure Runenwaffe geprägt wird. Bis zu maximal 8 zusätzliche Runen.
  • Rune des schneidenden Eises
    Prägt eine Rune in Eure Waffe, die (1000% Angriffskraft) zusätzlichen Waffenschaden als Frostschaden verursacht und die Verwundbarkeit von Gegnern gegen Eure Frostangriffe um 3% erhöht. Dieser Effekt ist bis zu 5-mal stapelbar.
  • Rune des Zauberschutzes
    Passiv: Wehrt 3% jeglichen Zauberschadens ab.

    Beim Erleiden von Magieschaden besteht eine Chance, dass Ihr einen Schild erhaltet, Magieschaden absorbiert. Wenn ein Gegner dem Schild Schaden zufügt, wird sein Zaubertempo für 6 Sekunden um 10% verringert.
  • Weiter Mantel
    Vergrößert den Effekt Eurer Fähigkeit 'Todesmantel', sodass sie 50% mehr Schaden und Heilung verursacht.
  • Rutschiges Eis
    'Eisige Pfade' erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit um 30%.
  • Supervirus
    Frostfieber, Blutseuche und Virulente Seuche lösen jeweils auch die anderen beiden Krankheiten aus.
  • Foliant der Schwertkunst
    Wenn Ihr erfolgreich einen Zauber unterbrecht, wird die Abklingzeit von 'Gedankenfrost' um 4 Sek. verringert.
  • Toxischer Akkumulator
    Von 'Recht des Todes' getroffene Gegner erleiden $s1% mehr Schaden durch 'Recht des Todes'. Bis zu 15-mal stapelbar.
  • Entstellter Höllenhalsreif
    'Fesseln der Unwürdigen' betört das Ziel, sodass es an Eurer Seite kämpft.
  • Unverwüstliche Fesseln
    'Eisketten' trifft 1 zusätzliches Ziel und hält 3 Sek. länger an.
  • Krone des Totengräbers
    'Lichritter' lässt Euch 'Todesmantel' auf Euer Ziel ausstrahlen, oder auf Euch, wenn Ihr verletzt seid.
  • Ewiger Durst
    Wenn Ihr tot seid, ist Eure Bewegungsgeschwindigkeit um $s2% erhöht. Wenn Ihr einen Gegner tötet, der Erfahrung oder Ehre gewährt, erhaltet Ihr 10% Tempo und Bewegungsgeschwindigkeit und werdet um 10% Eurer maximalen Gesundheit geheilt.
  • Unstillbare Klinge
    Die Abklingzeiten von 'Gargoyle beschwören', 'Runenwaffe verstärken' und 'Tanzende Runenwaffe' werden um 20 Sek. verringert.
Zurück zur Übersicht

Todesritter Paktfähigkeiten

Neu in Shadowlands sind vier Pakte mit verschiedenen Belohnungen. Zu diesen Belohnungen gehören je Pakt zwei einzigartige Paktfähigkeiten. Die erste so genannte Signaturfähigkeit erlernen alle Klassen. Die zweite Fähigkeit ist bei jeder Klasse unterschiedlich. Da wir uns für einen Pakt entscheiden müssen, ist ein genauer Blick auf diese Fähigkeiten wichtig. Für viele Spieler hängt die Wahl des richtigen Paktes von den angebotenen Paktfähigkeiten ab. Alle erlernbaren Paktfähigkeiten für diese Klasse, zeigt die folgende Liste. Eine Übersicht mit allen Fähigkeiten gibt es bei unseren Guides zu den Pakten: Kyrianer, Nekrolords, Nachtfae und Venthyr.

  • Paktfähigkeiten der Kyrianer
    • Provost beschwören
      Ruft Euren Provost, damit er Euch eine Phiole des Gleichmuts bringt, die Ihr verbrauchen könnt, um 15% Gesundheit wiederherzustellen und sämtliche Fluch-, Krankheits-, Gift- und Blutungseffekte zu entfernen.
      Euer Kurator bietet Euch zusätzlich Zugriff auf eine Auswahl nützlicher Angebote, jeweils einmal pro Tag.
    • Fesseln der Unwürdigen
      Tadelt Euer Ziel für seine früheren Vergehen, verringert so seinen Euch zugefügten Schaden um 5% und fügt ihm im Verlauf von 14 Sekunden (175% Angriffskraft) Arkanschaden zu.
      Wenn 'Fesseln der Unwürdigen' bei einem Gegner aktiv ist, verringern Angriffe, die Runen verbrauchen, die Abklingzeit der Fähigkeit um 4 Sek.
  • Paktfähigkeiten der Nekrolords
    • Fleischformung
      Bildet im Verlauf von 4 Sekunden einen Schild aus Fleisch und Knochen, der 2 Minuten lang Schaden in Höhe von 20% Eurer maximalen Gesundheit absorbiert.
      Bei Kanalisierung in der Nähe einer Leiche reißt Ihr deren Essenz an Euch, um den Schildwert auf bis zu 50% Eurer maximalen Gesundheit zu erhöhen. Dies ist bei mächtigen Gegnern am wirksamsten.
    • Monströse Gliedmaße
      Lässt für 12 eine zusätzliche Gliedmaße wachsen. Diese fügt allen Gegnern in der Nähe alle 2 Sek. (45% Angriffskraft) Schattenschaden zu. Wenn ein Gegner weiter als 8 Meter von Euch entfernt ist, wird er zu Eurer Position gezogen.
  • Paktfähigkeiten der Nachtfae
    • Seelenform
      Verwandelt Euch in [einen Wyvern] / [einen Greifen] / [einen Hippogryphen] / [einen Wolfsfalken] / [einen gefiederten Drachen] / [einen Wolf] / [einen Elch] / [einen Bären] / [einen Raptor] / [einen Nachtsäbler] / [eine Eulenkatze] / [einen Hirsch] / [eine Drachenschildkröte] / [eine Kobra] / [eine Hyäne] / [einen Tiger] / [einen Löwen] / [einen Kranich] / [eine Terokralle] / [ein Einhorn] / [eine Motte] / [einen Runenhirsch] / [einen Vulpin] und erhöht Eure Bewegungsgeschwindigkeit um 30%. Ihr könnt 'Seelengestalt' erneut aktivieren, um Euch 10 Meter nach vorn zu teleportieren.
      Der Effekt hält 12 Sekunden oder in einem Ruhebereich unbegrenzt lang an.
    • Recht des Todes
      (Ersetzt 'Tod und Verfall')

      Entzieht allen Gegnern innerhalb des Bereichs Kraft, was 10 Sek. lang ihren verursachten Schaden um 10% verringert und Eure Stärke um 80 erhöht.
  • Paktfähigkeiten der Venthyr
    • Schattentor
      Windet Euch durch die Schatten, um am Zielort zu erscheinen.
    • Schwärmender Nebel
      Ein dichter Nebel umhüllt Euch für 8 Sekunden und erhöht Euer Ausweichen um 10%.
      Fügt Gegnern innerhalb von 10 Metern alle 1 Sek. (20% Angriffskraft) Schattenschaden zu. Jedes Mal, wenn der Effekt Schaden verursacht, erhaltet Ihr 3 Runenmacht, bis zu maximal 15 Runenmacht.
Zurück zur Übersicht

Verfügbare Völker für den Todesritter

Bei diesen Völkern / Rassen steht der Todesritter in Battle for Azeroth als spielbare Klasse zur Wahl.

Icon Volk Fraktion Verfügbar
Mechagnome Allianz  
Kul Tiraner Allianz  
Dunkeleisenzwerge Allianz
Leerenelfen Allianz  
Lichtgeschmiedete Draenei Allianz  
Draenei Draenei Allianz
Gnome Gnome Allianz
Menschen Menschen Allianz
Nachtelfen Nachtelfen Allianz
Pandaren Pandaren Allianz  
Worgen Worgen Allianz
Zwerge Zwerge Allianz
Vulpera Horde  
Orcs der Mag'har Horde  
Hochbergtauren Horde  
Nachtgeborenen Horde  
Zandalaritrolle Horde  
Blutelfen Blutelfen Horde
Goblins Goblins Horde
Orcs Orcs Horde Ja
Pandaren Pandaren Horde  
Tauren Tauren Horde
Trolle Trolle Horde
Untote Untote Horde
Zurück zur Übersicht

Grundlagen / Anfänger Guide

Nachfolgend gibt es Grundlagenwissen zu dieser Klasse. Richtige Anfängerguides, bei denen wir auch mehr auf die Fähigkeiten eingehen, sind bei unseren Klassenguides zu den einzelnen Spezialisierungen zu finden.

Todesritter

Anzeige

AnzeigeDer Todesritter verfügt über zwei Anzeigebalken welche Gesundheit und "Runenmacht" darstellen. Diese Balken welche ihr neben eurem Charakter seht, solltet ihr immer im Auge behalten. Die Gesundheitsanzeige (grüner Balken) zeigt euch stets an wie weit ihr noch vom "Tod" entfernt seid. Die "Runenmachtanzeige" (blauer Balken) zeigt euch über wie viel "Runenmacht" ihr verfügt und somit wie viele "Angriffe" ihr noch wirken könnt.

Spielmöglichkeit

Tank oder Nahkampf

Rüstungsarten

Stoff, Leder, Schwere Rüstung, Kette, Platte

Runenschmieden

Nur der Todesritter verfügt über die Fähigkeit des "Runenschmiedens". Es ermöglicht ihm eine "Verbindung" mit seiner Waffe einzugehen und diese für den Nahkampf sowie auch für die Verteidigung zu stärken. Es ist jedoch nicht möglich die Waffe noch weiter zu verzaubern.

Fähigkeiten

Als die ehemaligen Gehorsamen des Lichkönigs, sind Todesritter in der Lage "Untote" als ihre Untergebenen herbeizurufen und ihren Gegnern mit Krankheiten und frostiger Kälte beizusetzen.

Verteidigung

Hier schützt der Todesritter mittels Zweihandwaffe seine Gruppe und sich selbst vor mächtigen Gegnern. Des weiteren bekommt er auch weniger Schaden und kann mächtige "Schutzfähigkeiten" aktivieren.

Zurück zur Übersicht

Todesritter Spezialisierungen

Viele Spieler fragen sich für welche Spezialisierung vom Todesritter sie sich entscheiden sollen. Dabei sollte sich jeder für die Spielweise entscheiden, die ihm am meisten zusagt. Beim Todesritter gibt es drei verschiedene Spezialisierungen. Wir können ihn als Tank oder als DPS-Klasse im Nahkampf einsetzen. Die besten Skillungen aller Spezialisierungen gibt es bei unseren Klassenguides.

Unheilig-Todesritter Guide

Der Unheilig-Todesritter hat nur wenige Angriffs-Fähigkeiten im Einsatz. Er nutzt Runen und Runenmacht als Ressourcen, und muss beides für seine starken Fähigkeiten schnell genug aufbauen. Diese müssen allerdings in der richtigen Reihenfolge ausgeführt werden, damit die Ressourcekosten niedrig bleiben und gleichzeitig der Schaden durch bestimmte Kombinationen erhöht wird.

Weiter zum Unheilig-Todesritter Guide für Battle for Azeroth.

Unheilig-Todesritter


Blut-Todesritter Guide

Der Blut-Todesritter ist eine Tank-Spezialisierung, die es gleich mit zwei verschiedenen Ressourcen zu tun hat. Er muss in erster Linie dafür sorgen, dass die Regenerierung seiner Runen und der Runenmacht hoch bleibt, damit er seine mächtigen Heilfähigkeiten und Schilde rechtzeitig einsetzen kann. Als Tank hat er natürlich auch die Aufgabe genug Bedrohung aufzubauen, damit seine Gegner auf ihn fixiert sind.

Weiter zum Blut-Todesritter Guide für Battle for Azeroth.

Blut-Todesritter


Frost-Todesritter Guide

Der Frost-Todesritter ist sehr stark von seinen passiven Boni abhängig. Die Chance auf einen Bonus erhöht er durch bestimmte Sekundärwerte und Talente. Die Verfügbarkeit der Boni entscheidet darüber welche Fähigkeiten im Kampf eigesetzt werden. Ansonsten kümmert sich der Frost-Todesritter für die Runenmacht-Generierung, damit er mächtigere Fähigkeiten nutzen kann.

Weiter zum Frost-Todesritter Guide für Battle for Azeroth.

Frost-Todesritter

Zurück zur Übersicht

Todesritter Talente

Viele Todesritter Talente wurden in Battle for Azeroth angepasst oder durch neue Talente ersetzt. Da es keinen einheitlichen Talentbaum gibt, haben wir bei jedem Klassenguide einen eigenen Talentbaum erstellt. Dort stellen wir auch für jede Spezialisierung eine gängige Skillung vor. Einen Talentrechner bzw. Talentplaner gibt es bei den großen Datenbanken Wowhead und MMO Champion.

Talentwechsel

Ein Talentwechsel ist kostenlos, kann aber nur noch sicheren Gebieten durchgeführt werden. Als sicher gilt ein Ort, an dem der Erholungsbonus aktiv wird. Wer außerhalb von sicheren Gebieten einen Talentwechsel durchführen möchte, benötigt eines dieser Inschriftenkunde-Leerbücher: Kodex des stillen Gemüts, Foliant des stillen Gemüts.

Zurück zur Übersicht

Todesritter Addons

Die Liste der Addons wird nach dem Release von Battle for Azeroth aktualisiert, da viele Addons für diese WoW Erweiterung noch nicht fertig sind.

Leatrix Latency Fix
Um gut spielen zu können benötigt man zuerst einmal einen vernünftigen Ping, dafür solltet ihr Leatrix Latency Fix verwenden.
Deadly Bossmodes
Informiert euch mit Deadly Bossmodes in Instanzen sowie Raids welche Fähigkeiten die Gegner einsetzen und auf was ihr achten müsst.
Recount & Skada Damage Meter
Recount bzw. Skada listen euch Schaden, Heilung, Tode usw auf. Diese Addons funktionieren auch außerhalb eines Raids und können euch gute Informationen (z.B. während des Questen liefern).
WeakAuras 2
Ein Pflichtaddon für alle Raider in World of Warcraft. Durch WeakAuras ist es möglich bestimmte Boss-Fähigkeiten oder TrinketProccs anzeigen zu lassen.
Magic Runes
Mit Magic Runes erhaltet ihr einen besseren Überblick über eure aktiven und inaktiven Runen.
CLC DK
ClC-DK zeigt euch alle wichtigen Informationen auf einen Punkt und verbessert somit die Übersicht.
Blood Shield Tracker
Bloodshield Tracker Informiert euch über die Höhe eures Blutschildes, was sehr gut für DK-Tanks ist.
Zurück zur Übersicht

Todesritter Macros

Makro Code
Fokus Target
Nehmt euch ein Ziel oder einen Spieler in den Fokus, vorzugsweise den Tank.
/Fokus
Use Macro
Nützt zuerst euer Trinket und anschließend einen Zauber welchen ihr verstärkt haben möchtet.
/use (name oder slot)
/cast Spellname
Maximale Distanz
Ein sehr wichtiges Makro, welches jeder Spieler verwenden sollte um den Abstand der Kamera zu erhöhen und somit einen Besseren Spiele Überblick zu bekommen.
/console cameradistancemaxfactor 40
Krankheiten verteilen
Mit dem Einsatz dieses Makro, wirkt ihr alle Krankheiten auf ein Ziel und verteilt diese im Anschluss.
/castsequence reset=combat/target/6 Icy Touch, Plague Strike, Pestilence
/startattack [harm]
Use Makro
Nützt zuerst euer Schmuckstück und anschließend Outbreak, um mehr Schaden zu verursachen. Vor allem in Phasen verwenden, wenn Gegner mehr Schaden bekommen.
/use (name oder slot)
/cast Outbreak
Cooldown + Heal
Aktiviert Anti-Magic Shell und direkt danach Conversion um euch etwas zu heilen.
/use Anti-Magic Shell
/cast Conversion
Counterspell
Der schnelle Weg ein Ziel zu unterbrechen, bzw. es vom casten abzuhalten.
/cast [nomod] Mind Freeze
/cast [mod:shift] Strangulate
Zurück zur Übersicht

© 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum