World of Warcraft
Dragonflight
Patch 10.2.5

Das sind die Archive von Azeroth - Alles zum neuen öffentlichen Event in Patch 10.2.5

Geschrieben von Swallace am 10.01.2024 um 10:29

Am 17. Januar ist es so weit und Patch 10.2.5 von World of Warcraft Dragonflight geht live. Der Patch nennt sich Saat der Erneuerung und bringt uns neben einigen neuen Inhalten, wie etwa das weltweite Drachenreiten, auch ein neues öffentliches Event, das sich die Archive von Azeroth nennt. Beim Event verdienen wir uns kosmetische Belohnungen, wie Kampfhaustiere, Reittiere und Transmogrifikationssets.

Akademie von Algeth'ar

Archive von Azeroth

Die Aufgaben rund um die Archive von Azeroth führen uns in die sagenhafte Geschichte der Dracheninseln und ihrer Vergangenheit. Durchs Erkunden und der Teilnahme an den Einzel- und Gruppenaktivitäten in der Ruhestätte des Verräters erhalten wir kosmetische Belohnungen.

Wie startet man die Archive von Azeroth? Sobald Patch 10.2.5 live ist, begeben wir uns in das Gasthaus zum Gerösteten Geißbock in Valdrakken, um die Quest „In die Archiven!“ abzuholen. Die Quest schickt uns auf die Reise zur Akademie von Algeth'ar in Thaldraszus, wo wir auf Archivar Eadward Dalyngrigge und ein Team von Archäologen treffen. Wir benötigen die hiesigen Archivare und Archäologen, um die Ausgrabungsstätte zu erforschen, an der vor Äonen die berühmte Schlacht zwischen Neltharions Truppen und den Kulturen der Dracheninseln an der Ruhestätte des Verräters stattfand.

Eadward Dalyngrigge

Um Hilfe bei den Ausgrabungen zu erhalten, suchen wir die Gesteinsarchäologin Roska Felszahn auf, die uns einen elementaren Assistenten zur Verfügung stellt. Sobald wir bei den Ausgrabungen etwas finden, stellen wir ein Schamanentotem auf und leiten unseren elementaren Kollegen an, die Ausgrabung fortzusetzen. Die ausgegrabenen Funde starten ein Minispiel, das zur Füllung des Eventbalkens beiträgt.

Ausgrabungsstätte

An den kleinen Stätten forschen und buddeln wir alleine mit unserem Assistenten, während wir an großen Ausgrabungsstätten auf Gruppenaktivitäten treffen. Bei den großen Stätten gibt es mehrstufige Szenarios, die zehn Minuten dauern und stündlich starten. Dabei nehmen wir an der Ausgrabung selbst oder an der Abwehr von Gegnern teil. Das Event endet, wenn der Timer ausläuft und wir die Verdammnisschatten vertreiben müssen.

Belohnungen

Die Aktivitäten rund um das Event belohnen uns mit grünen, blauen oder violetten Folianten, die die Eventwährung Mysteriöse Fragmente, Rufbelohnung und kosmetische Gegenstände enthalten können. Die Eventwährung können wir bei Versorgerin Aristta von der Akademie von Algeth'ar einlösen, um sie gegen folgende Belohnungen einzutauschen:

Quelle: Blizzard


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Guide mehr für World of Warcraft und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Zurück zur Übersicht




Kommentare:

Datenschutz / Impressum / Umweltschutz / Privatsphäre

© 2003-2024 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands, Dragonflight and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.