World of Warcraft
Battle for Azeroth
Patch 8.2.5

WoW Classic: Blizzard reduziert Layer auf Realms


Geschrieben von Telias am 04.10.2019 um 10:44

Mit der Veröffentlichung von WoW Classic hat Blizzard die Layering-Technologie eingesetzt, mit der Spieler auf überfüllten Realm auf mehrere Instanzen aufgeteilt wurden. Die Anzahl der Layer wurde und wird auch in den kommenden Wochen reduziert, sodass jeder Realm nur noch einen Layer hat.

Das Thema Layering wurde viel diskutiert bei der WoW Community. Schließlich wollte Blizzard, dass in WoW Classic die gleichen Erfahrungen gemacht werden, wie bei der Erstveröffentlichung von World of Warcraft und damals gab es diese Technologie noch nicht. Damit die Gebiete jedoch nicht überfüllt sind, hat sich das Entwicklerteam für den Einsatz der Layering-Technologie entschieden.

Layer in WoW Classic

Am Ende wird es nur noch einen Layer geben

Einige Realms hatten anfangs mehr als drei Layer gleichzeitig. Doch nach dem großen Hype haben einige Spieler aufgehört zu spielen. Hinzu kommt, dass die Geschwindigkeit beim Leveln unterschiedlich ist und sich die Spieler in der ganzen Welt verteilt haben.Es sind nun also nicht mehr so viele Layer notwendig. In den vergangenen Wochen hat Blizzard die Anzahl der Layer auf allen Realms reduziert. Das Ziel ist ein Layer je WoW Realm, was bei einzelnen Realms auch schon erreicht wurde. Bei den hochbevölkerten Realms versucht Blizzard dieses Ziel bis zum Start der 2. Phase zu erreichen.

Was sind Layer?

Befinden sich zu viele Spieler in einem Gebiet, kommt es zu einem unschönen Spielerlebnis. Spieler müssen dann regelrecht um Dinge wie Quest-Items oder NPC-Kills kämpfen. Dies ist vor allem bei seltenen Quest-NPCs sehr ärgerlich, wenn diese eine längere Respawn-Zeit haben. In WoW Classic bekommt nämlich nur die Gruppe den Kill gutgeschrieben, die den Gegner als erstes angegriffen hat. Mit dem Layering ist es möglich diese Probleme zu umgehen. Gebiete werden dadurch in mehrere Instanzen (Layer) unterteilt, sodass sich viele Spieler nicht in die Quere kommen. Die Unterteilung in Instanzen kennen wir unter anderem auch von Dungeons und Raids.

WoW Classic – Realms und Layering

Der deutsche Community Manager Toschayju erklärt das ganze wie folgt.

In den fünf Wochen, seit wir WoW Classic veröffentlicht haben, haben wir die Realmbevölkerung beobachtet und Layering eingesetzt, wenn es nötig war, um die Realmbevölkerung zu verwalten. Wie bereits angekündigt: Bevor wir Weltbosse einführen, werden wir alle Realms auf ein einziges Layer bringen, und wir haben große Fortschritte gemacht, was dieses Ziel angeht.

Hauptsächlich haben die Charaktere der Spieler höhere Stufen erreicht und haben sich in der Spielwelt verteilt. Das hat uns ermöglicht, pro Layer mehr Spielercharaktere unterzubringen, was gleichzeitig bedeutet, dass jeder Realm weniger Layer benötigt. Der letzte Zeitpunkt, zu dem ein Server in dieser Region mehr als drei Layer hatte, war die erste Septemberwoche. Kurz darauf haben so gut wie alle Realms zwei Layer erreicht.

In der Zwischenzeit hatte der Realm „Heartstriker“ seinen Endzustand mit einem einzigen Layer erreicht, und das haben wir mit einer Änderung Anfang dieser Woche festgelegt, indem wir ihn permanent auf ein Layer eingestellt haben.

Achtet auf eine weitere Änderung, die wir in den kommenden Tagen vornehmen werden: Bald werden Realms, die mit mehr als einem Layer laufen, das auf dem Realmauswahl-Bildschirm anzeigen. Neben diesen Realms wird auf der Realmliste „Layered“ stehen. Danach seht ihr bei Realms, die permanent auf ein Layer eingestellt sind, nur noch die Anzeige für voll/hoch/mittel/niedrig.

Wir haben vor, mit der Zeit mehr Realms auf ein einziges Layer umzuschalten und werden weiterhin kostenlose Charaktertransfers anbieten, um Realmbevölkerungen auszugleichen und die Login-Warteschlangen zu verkürzen. Um in Zukunft Warteschlangen zu vermeiden, legen wir euch nahe, dieses Angebot so bald wie möglich in Anspruch zu nehmen.

Vielen Dank!

Quelle: Battle.net

Zurück zur Übersicht



Kommentare:



© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum