World of Warcraft
Dragonflight
Patch 10.2.6

Begleiter freischalten in The War Within: Der treue Hund

Geschrieben von Swallace am 10.06.2024 um 16:37

Der treue Gefährte Hund begleitet uns schon seit Mists of Pandaria und kann nun in World of Warcraft: The War Within als Begleiter in unsere Sammlung aufgenommen werden. Der einst Pandaria entlaufene Hund macht in der kommenden Erweiterung so einiges mit und verliert erneut sein Zuhause. Nachdem wir ihn auf der Insel von Dorn erneut finden, bieten wir ihm eine dauerhafte Unterkunft und nehmen ihn mit auf unsere Abenteuer.

Treuer Hund

Damit wir den süßen Begleiter für uns gewinnen, müssen wir zuvor einige Schritte unternehmen und den entlaufenen Hund nach Dalaran bringen.

Hund nach Dalaran bringen

Um den Hund als Begleiter freizuschalten, muss er sich zuvor im Dalaran von Legion befinden. Sofern unser Charakter auch die Bedingungen erfüllt, geschieht das relativ schnell. Diese Anforderungen müssen erfüllt sein:

  • Erreiche 12600/21000 Respektvoll-Ruf bei Die Ackerbauern im Tal der vier Winde. Vor 12600 Rufpunkten können wir den entlaufenen Hund und die dazugehörige Quest nicht finden. Haben wir den nötigen Ruf, finden wir bei den Koordinaten /way #376 42.4 50.0 den entlaufenen Hund. Für ihn erledigen wir Einsam und allein und bringen ihn damit nach Halbhügel.
  • Nachdem der Hund in Halbhügel ist, begeben wir uns in unsere Garnison in Warlords of Draenor und bauen den Kräutergarten. Rang 1 des Kräutergartens genügt, sodass der Hund in unserer Garnison einziehen kann.
  • Sobald wir dem Hund in unserer Garnison ein Zuhause gegeben haben, begeben wir uns in das Dalaran von Legion und suchen Loser Stein auf den Straßen der Stadt. Wenn wir einen solchen Stein finden, erhalten wir Steinchen, das wir dann zum Hund in der Garnison bringen. Unser Hündchen reist dadurch nach Dalaran und verweilt dann bei der Haustiermeisterin Breanni.

Hund als Begleiter in The War Within freischalten

In The War Within stürzt Dalaran vom Himmel und damit auch das Zuhause unseres Hundes. Am Strand der Absturzstelle auf der Insel von Dorn sehen wir uns um und finden einen zerstörten Käfig, einen Futternapf und Plüschtiere. Wir interagieren mit dem Futternapf, wodurch der entlaufene Hund erscheint und mit Freude auf uns zuläuft.

Wir /streicheln das uns zugelaufene Hündchen liebevoll und erhalten im Anschluss ein Item, mit dem wir den treuen Hund unserer Begleiter-Sammlung hinzufügen können. Der Hund ist jedoch nur Begleiter und kein Kampfhaustier.

Quelle: Wowhead


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Guide mehr für World of Warcraft und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Zurück zur Übersicht




Kommentare:

Datenschutz / Impressum / Umweltschutz / Privatsphäre

© 2003-2024 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands, Dragonflight and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.