Zeitplan für mythische Dungeons und Kriegsfronten nach BfA Release


Geschrieben von Tiggi am 09.08.2018 um 20:01

In der Nacht auf den 14. August 2018 wird Battle for Azeroth veröffentlicht. Dies ist für uns auf den europäischen Servern also der Dienstag. Bekanntlich sind in Europa die Wartungsarbeiten an einem Mittwoch. Nun könnte man meinen, dass wir also nach dem Leveln unseres ersten Charakters direkt in bestimmte Aktivitäten von Battle for Azeroth stürzen können. Dadurch könnte man zum Beispiel Ausrüstungsgegenstände oder auch Rufpunkte noch vor den wöchentlichen Wartungsarbeiten abgreifen. Doch dem ist nicht so, wie Blizzard nun offiziell bestätigte.

Kriegsfronten und mythische Dungeons

Mythischer Dungeon-Modus am 15. August

So wird der mythische Schwierigkeitsgrad für Dungeons nicht direkt zum Start von Battle for Azeroth verfügbar sein. Dieser Modus wird erst nach dem ersten wöchentlichen Reset – also bei uns am 15. August 2018 – zur Verfügung stehen. Ihr braucht euch also, falls ihr die Überlegung hattet, nicht sonderbar beeilen beim Leveln, um die mythischen Instanzen alle noch einmal vor dem Reset mitzunehmen (Quelle: Twitter).

Battle for Azeroth Mythic dungeons will first become available after the first weekly reset -- the morning of August 14 in the Americas region, August 15 in Europe, etc.

Kriegsfronten vermutlich am 5. September

Doch das war noch nicht alles, denn auch die Kriegsfronten werden noch nicht direkt zum Release verfügbar sein. In einem Bluepost erklärte Blizzard, dass dieses Feature ähnlich wie das gewertete PvP und die Schlachtzugsinstanz Uldir, erst ein paar Wochen nach der Veröffentlichung von Battle for Azeroth freigeschaltet wird. Da dies für die beiden genannten Beispiele der 5. September sein wird, gehen wir davon aus, dass auch die Kriegsfronten an diesem Tag das erste Mal geöffnet werden (Quelle: Battle.net).

We’ve seen some confusion about when Battle for Azeroth’s first Warfront, Battle for Stromgarde, will open and would like to give some clarifications.

Similar to other types of endgame content such as raids and rated PvP, the Battle for Stromgarde will not be immediately available at launch. Instead, it’ll open a few weeks later. Initially, the Alliance will control Stromgarde Keep (which allows access to certain outdoor content in the Arathi Highlands), while the Horde begins preparations to assault. Once those preparations are finished, Horde players will be able to queue for the Battle for Stromgarde Warfront.

A few days afterward, the roles will reverse: the Horde will control Stromgarde (thus gaining access to the outdoor content), and the Alliance will begin their own preparations to retaliate. This process will continue to alternate between Horde and Alliance on a regular cadence.

Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Schlotternächte



Kommentare:
Schlotternächte Patch 8.1
Diese Woche in World of Warcraft DPS-Rankings für Uldir in BfA DPS-Ranking für Battle For Azeroth BlizzCon 2018 Fliegen in Battle for Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum