Das Erntedankfest 2019 hat begonnen


Geschrieben von Telias am 10.09.2019 um 07:55

Das Erntedankfest ist ein recht kleines Fest in World of Warcraft. Es geht darum, den Kriegsgefallenen zu gedenken und ihnen Respekt zu zollen. Vom 10. bis 17. September 2019 könnt ihr als Allianzspieler Uther Lichtbringer in den Westlichen Pestländern eine Kerze am Grab anzünden und als Hordespieler zum Grab von Grommash Höllschrei Spirituosen bringen. Des Weiteren gibt es vor Eisenschmiede und Orgrimmar jeweils ein Festmahl zu Ehren der gefallenen Helden.

Erntedankfest 2018

Die letzte Neuerung gab es 2015 in Form von vier Geisterscherben. Diese gewähren eurem Charakter ein in Neonfarben scheinendes Aussehen. Außerdem könnt ihr verschiedene Feuerwerksutensilien kaufen. Alle Details zum Festtag findet ihr in unserem Guide zum Erntedankfest.

Erntedankfest in WoW Classic

Wer gerade WoW Classic spielt sollte die Event-Quest annehmen. Diese ist ab Stufe 30 verfügbar und belohnt uns mit 6.600 Erfahrungspunkte, sowie 200 Ruf-Punkten bei der Allianz oder Horde. Erwähnenswert ist auch die Erntegabe, welche wir als zusätzliche Belohnung einige Tage später per Post erhalten. Mit diesem Gegenstand stellen wir kostenlos Essen her.

Zurück zur Übersicht

WoW Classic



Kommentare:

WoW Classic



© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum