Flexibler Raid-Modus mit Patch 5.4


Geschrieben von Telias am 07.06.2013 um 07:24
Update

Wie der Community Manager Bashiok nun per Twitter mitgeteilt hat wurde die Mindestgröße der Gruppe für den flexiblen Raid-Modus auf 7 Spieler herabgesetzt.

Ursprüngliche News

Heute Nacht hat Blizzard einen neuen Raid-Modus, welcher mit Patch 5.4 hinzugefügt werden soll, angekündigt. Mit diesem neuen flexiblen Modus (Flexibler Raid) sind Raid-Gruppen mit unterschiedlicher Größe möglich. Hier die wichtigen Infos im Überblick:

  • Mit dem Flexiblen-Raiding-System wird ein neuer Schwierigkeitsgrad hinzugefügt, der zwischen dem LFR und dem normalen Schwierigkeitsgrad eingeordnet werden kann.
  • Gruppen mit einer Größe von 7-25 Spielern werden selbst erstellt und lassen sich nicht durch den Raid-Finder zusammenstellen.
  • Spieler in der Freundesliste (Real ID oder Battle.net Freunde) können sich in die Gruppe eingeladen werden.
  • Für den Flexiblen-Raid wird ein neuer Item-Level hinzugefügt, welches zwischen den Item-Stufen des LFR und dem normalen Schwierigkeitsgrad liegt.
  • Zum Einsatz kommt das LFR-Lootsystem, damit es nicht zum Ninja-Looting kommt. (Spezialisierungen, Bonus-Wurf).
  • Der Flexible-Raiding-System Schwierigkeitsgrad wird wie der LFR-Schwierigkeitsgrad in Flügeln freigeschaltet, allerdings ein wenig früher.
Flexible Raid

Quelle: Battle.net


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum