World of Warcraft
Dragonflight
Patch 10.0

WoW Progress im Gewölbe der Inkarnationen: Die besten Gilden & World First Kills

Geschrieben von Telias am 23.12.2022 um 09:30

WoW Progress: Update am 23. Dezember

Mit kleinen Schritten geht es weiter beim Endboss. Da die beiden Favoriten immer recht nah beieinander sind, bleibt es bis zum Schluss spannend. Liquid liegt aktuell mit 17,7% vorne, gefolgt von Echo mit 19,6%. Ansonsten machen auch die beiden Gilden BDGG und Method beim Endboss Fortschritte und haben Raszageth auf 65,7% bzw. 67,7% gebracht.

Beim deutschen Progress gibt es einen erwähnenswerten Kill. Aversion hat gestern mit Dathea den 5. mythischen Boss im Gewölbe der Inkarnationen bezwungen.

WoW Progress im Gewölbe der Inkarnationen: Die besten Gilden & World First Kills

WoW Progress: Update am 22. Dezember

Es bleibt weiter spannend beim RWF. Liquid ist gestern beim Endboss noch weitergekommen und hat ihn Raszageth auf 48% gebracht. Der größte Favorit Echo hingegen hängt bei 63%. Einige Nachzügler konnten was die Boss-Kills betrifft aufholen. So steht die Gilde BDGG nun ebenfalls beim Endboss, jedoch mit 96% seiner Lebenspunkte.

WoW Progress im Gewölbe der Inkarnationen: Die besten Gilden & World First Kills

WoW Progress: Update am 21. Dezember

Beim RWF hat sich gestern nicht wirklich viel getan. Für die amerikanische Gilde Liquid war die erste Woche zu Ende, sodass sie nun erneut alle Bosse bezwingen müssen. Das gleich trifft heute auf Echo zu. Mal sehen ob Liquid diesen einen Tag Vorsprung nutzen kann und weiter beim Endboss vorankommt.

Beim deutschen Progress ist es ein bisschen spannender geworden. Die Gilde Northern Sky konnte noch vor dem wöchentliche Reset einen Boss bezwingen und hat mit insgesamt 4 Boss-Kills zu Aversion aufgeschlossen.

WoW Progress im Gewölbe der Inkarnationen: Die besten Gilden & World First Kills

WoW Progress: Update am 20. Dezember

Spannender könnte es beim RWF gar nicht sein. Die beiden Favoriten sind nun exakt gleichauf. Die amerikanische Gilde Liquid hat mit 64,83% gegenüber Echo mit 64,91% einen minimalen Vorsprung bei Raszageth. Bisher vielen die mythischen Bosse recht schnell. Doch wie zu erwarten war ist der Endboss deutlich schwerer, sodass insbesondere Liquid keinen großer Fortschritt machen konnte.

Beim deutschen Progress bleibt Aversion an erster Stelle mit nun vier Boss-Kills. Doch die beiden Verfolger Hope n Despair und Northern Sky sind nur einen Boss-Kill hintendran.

WoW Progress im Gewölbe der Inkarnationen: Die besten Gilden & World First Kills

WoW Progress: Update am 19. Dezember

Nun wird es so richtig spannend beim RTWF-Event. Während Liquid einen weiteren Boss bezwungen hat, konnte Echo mit zwei Bosskills nun aufschließen. Dennoch liegt Liquid vorne, denn sie haben den Endboss auf 70% seiner Lebenspunkte gebracht. Echo ist noch bei 86%. Das durchschnittliche Item-Level der Ausrüstung ist bei beiden Gilden nahezu identisch.

Beim deutschen Progress hat sich ebenfalls etwas getan. Die Gilde Aversion hat gestern endlich mit dem mythischen Progress begonnen und gleich drei Bosse bezwungen. Somit sind sie nun in der deutschen Rangliste auf dem ersten Platz.

WoW Progress im Gewölbe der Inkarnationen: Die besten Gilden & World First Kills

WoW Progress: Update am 19. Dezember

Nun wird es so richtig spannend beim RTWF-Event. Während Liquid einen weiteren Boss bezwungen hat, konnte Echo mit zwei Bosskills nun aufschließen. Dennoch liegt Liquid vorne, denn sie haben den Endboss auf 70% seiner Lebenspunkte gebracht. Echo ist noch bei 86%. Das durchschnittliche Item-Level der Ausrüstung ist bei beiden Gilden nahezu identisch.

Beim deutschen Progress hat sich ebenfalls etwas getan. Die Gilde Aversion hat gestern endlich mit dem mythischen Progress begonnen und gleich drei Bosse bezwungen. Somit sind sie nun in der deutschen Rangliste auf dem ersten Platz.

WoW Progress im Gewölbe der Inkarnationen: Die besten Gilden & World First Kills

WoW Progress: Update am 18. Dezember

Beim Race to World First Event ist es gestern wieder ein bisschen spannender geworden. Liquid konnte Kurog Grimmtotem bezwingen und hat somit nur noch zwei Bosse vor sich. Der größte Konkurrent Echo hat sich gestern endlich in den mythischen Schwierigkeitsgrad begeben und gleich fünf Bosse bezwungen. Somit sind sie nur noch einen Boss im Rückstand.

Beim deutschen Progress hat sich nicht viel getan. Die Gilde Hope n Despair steht mit zwei Bosskills weiter an erster Stelle. Nur vier weitere deutsche Gilden haben immerhin einen mythischen Boss bezwungen.

WoW Progress im Gewölbe der Inkarnationen: Die besten Gilden & World First Kills

WoW Progress: Update am 17. Dezember

Die amerikanische Gilde Liquid konnte mit einem weiteren Boss-Kill ihren Vorsprung auf den größten Konkurrenten Echo ausbauen. Bei Dathea war vorerst jedoch Schluss. Selbst nach mehr als 50 Versuchen haben sie den Boss nur auf 30% seiner Lebenspunkte gebracht. Danach hat Blizzard die Lebenspunkte vom Boss um 15% verringert.

Aber auch für Echo lief es gestern nicht besonders gut. Bei ihren Split-Runs im heroischen Schwierigkeitsgrad gab es einige Wipes, was viel Zeit gekostet hat. Danach haben Spieler der Gilde ihre Ausrüstung in hohen mythisch+ Dungeons gefarmed. Während Liquid also schon 5 von 8 Bossen bezwungen hat, hat Echo noch immer noch nicht mit dem mythischen Progress begonnen. Bleibt abzuwarten ob Echo diesen Vorsprung aufholen kann.

WoW Progress im Gewölbe der Inkarnationen: Die besten Gilden & World First Kills

WoW Progress: Update am 16. Dezember

Auch am zweiten Progress-Tag dominieren US-Gilden die inoffizielle Rangliste. Auf dem ersten Platz der Rangliste ist nun ein bekannter Name zu finden. Die amerikanische Gilde Liquid hat mit vier Boss-Kills nun zwei Bosse Vorsprung vor den Verfolgern. Und was machen die europäischen Gilden? Es gibt auch europäische Gilden mit zwei mythischen Boss-Kills. Doch die bekanntesten Gilden Echo und Method, sowie die deutsche Gilde Aversion haben bisher noch nicht mit dem mythischen Progress begonnen. Sie gehen offensichtlich nicht davon aus, dass das RTWF-Event schon in der ersten Woche zu Ende ist, weshalb sie immer noch am Gear farmen sind.

WoW Progress im Gewölbe der Inkarnationen: Die besten Gilden & World First Kills

Das Race to World First hat beim Gewölbe der Inkarnationen in dieser Woche begonnen. Anders als bei den vorherigen Rennen wurden schon in der ersten Woche gleich alle drei Schwierigkeitsgrade von diesem Schlachtzug geöffnet. Bei den bisherigen Raids war der mythische Schwierigkeitsgrad immer erst eine Woche darauf verfügbar. Dies haben die Top Gilden genutzt und so genannte Split-Raids gemacht. Damit spielen die Raider zusammen ihren Hauptcharakteren und Twinks, überlassen aber die guten Ausrüstungsgenstände ihren Hauptcharakteren. Da aber nun alle Schwierigkeitsgrade gleichzeitig offen sind, wird das für die Gilden ein wenig stressiger. Sie müssen unter anderem entscheiden wie lange sie Split-Raids durchführen und wann sie mit dem Fortschritt im höchsten Schwierigkeitsgrad beginnen.

Warum sind vor allem amerikanische Gilden in der Rangliste? In Amerika finden die Wartungsarbeiten fast einen ganzen Tag früher statt als in Europa. Durch diesen Vorteil gelangen viele US-Gilden in die Top 10 Rangliste. Nach einigen Tagen ist der Fortschritt jedoch nicht mehr ganz so deutlich sichtbar.

WoW Progress im Gewölbe der Inkarnationen: Die besten Gilden & World First Kills

Die ersten Bosse werden meist von nicht ganz so bekannten Gilden bezwungen, da sich die richtigen Progress-Gilden auf den gesamten Progress konzentrieren und nicht auf einzelne Bosse und auch der zeitliche Vorteil eine Rolle spielt. Dennoch zeigen wir die Top Ten Liste von WoW Progress vom ersten Tag. Da es in den kommenden Tagen spannender wird, werden wir diese Übersicht täglich aktualisieren.

World First Kills im Gewölbe der Inkarnationen

Nachfolgend die World First Kills vom mythischen WoW Progress im Gewölbe der Inkarnationen.

Boss World First Kill EU First DE First
Eranog Vesper Tony Halme Pro Skater Schwingen des Phoenix
Terros Liquid Echo Aversion
Der Primalistenrat Vesper Tony Halme Pro Skater Hope n Despair
Sennarth, der kalte Atem Liquid Echo Aversion
Dathea, die Aufgestiegene Liquid Echo Aversion
Kurog Grimmtotem Liquid Echo Noch nicht bezwungen
Bruthüterin Diurna Liquid Echo Noch nicht bezwungen
Raszageth die Sturmfresserin Echo Echo Noch nicht bezwungen

Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Guide mehr für World of Warcraft und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Zurück zur Übersicht




Kommentare:

© 2003-2023 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands, Dragonflight and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum /